Rübenacker

Hier könnt Ihr Euch den Frust über Unfälle, Stürze, Pannen und ähnliches von der Seele schreiben.
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
ruesa

 
Beiträge: 218
Registriert: 29. Aug 2010 22:38
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 650, Suzuki GS 400 Bj78
Baujahr: 2008
Farbe des Motorrads: weiss
zurückgelegte Kilometer: 60000
Wohnort: Gaimersheim

Rübenacker

#1 Beitrag von ruesa » 18. Aug 2017 09:25

Hallo zusammen,

habe mich so auf das Jahrestreffen gefreut. Bin aber gestern in einem Rübenacker abgestiegen. Rechtes Sprunggelenk gebrochen. Muss aber nicht operiert werden.
Es wird ein Doppelzimmer frei (48 und 49 ).
Nach der schmerzhaften Landung, kurz vor einem Ohnmachtsanfall, konnte ich die Maschine mit 4 Helfern aus dem Acker schieben. Einer der Helfer fragte, ob ich durch ihn einen Schreck gekriegt hätte, weil ich geradeaus gefahren bin. Ich hatte ihn aber nicht registriert. Dann 3 min Ohnmachtsanfälle bekämpft, dann probiert ob die Kiste noch läuft ( funktionierte ) und dann 30 unendliche km nach Hause und mit Frau ins Krankenhaus.

Was ich an Ersatzteilen brauche, kann ich noch nicht genau sagen. Auf jeden Fall eine rechte Seitenverkleidung, Spiegel rechts, Lenker, usw. Tank mit Beule werde ich lassen.

axelbremen

 
Beiträge: 366
Registriert: 12. Jun 2016 00:21
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: versys 1000
Baujahr: 2015
Farbe des Motorrads: schwarz
zurückgelegte Kilometer: 46000
Wohnort: herzogenrath

Re: Rübenacker

#2 Beitrag von axelbremen » 18. Aug 2017 09:39

Warum machst du denn so was. Zu schnell, streckenkenntnis oder was?

Gruss und gute besserung.... axel

Benutzeravatar
locke

 
Beiträge: 2306
Registriert: 22. Mär 2014 09:52
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 1000
Baujahr: 2013
Farbe des Motorrads: Grau
zurückgelegte Kilometer: 53000
Wohnort: Hamburg/ Leonberg
Hat sich bedankt: 1 Mal

Re: Rübenacker

#3 Beitrag von locke » 18. Aug 2017 09:56

Oh Shit, gute Besserung. Geht das schon wieder los mit den Unfall Berichten? Ich dachte wir sind jetzt erstmal für ein paar Jahre damit durch.
Gruß Locke
Versys fahren macht frei, darum habe ich zwei
Versys 1000 Bj. 2013 und Versys 650 Bj. 2016
Bild Bild

Benutzeravatar
versystourer72
Beiträge: 4070
Registriert: 29. Jun 2009 23:01
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: 650er Versys
Baujahr: 2007
Farbe des Motorrads: weiß
zurückgelegte Kilometer: 107000
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Rübenacker

#4 Beitrag von versystourer72 » 18. Aug 2017 10:10

Das ist ja blöd gelaufen. :shocked:
Und dann auch noch so kurz vor dem Treffen :wall:

Ich wünsche dir auf jedem Fall erst mal alles gute für deinen Fuß
Liebe Grüße von Klaus

THEORIE IST
Wenn man alles weiss, und nichts funktioniert

PRAXIS IST
Wenn alles funktioniert, und keiner weiss warum

Hermann Hesse

Benutzeravatar
marco1971

 
Beiträge: 604
Registriert: 13. Aug 2013 11:03
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 650
Baujahr: 2010
Farbe des Motorrads: Schwarz
zurückgelegte Kilometer: 70000
Wohnort: 34628 in Nordhessen

Re: Rübenacker

#5 Beitrag von marco1971 » 18. Aug 2017 10:33

Wünsche gute Besserung.
Viele Grüße
Marco

Gesendet von meinem HUAWEI VNS-L31 mit Tapatalk

Benutzeravatar
blahwas
Der schräge Admin
Beiträge: 7184
Registriert: 21. Feb 2011 22:03
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 650
Baujahr: 2008
Farbe des Motorrads: alle, z.Zt. blau
zurückgelegte Kilometer: 108300
Wohnort: Ruhrgebiet
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal
Kontaktdaten:

Re: Rübenacker

#6 Beitrag von blahwas » 18. Aug 2017 11:18

Gute Besserung! Komm erst mal auf die Beine, dann sieh weiter mit deiner Versys.

Benutzeravatar
Suitemeister
Beiträge: 121
Registriert: 7. Aug 2017 11:09
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Kawasaki Versys 1000
Baujahr: 2017
Farbe des Motorrads: schwarz
zurückgelegte Kilometer: 7700

Re: Rübenacker

#7 Beitrag von Suitemeister » 18. Aug 2017 11:43

Unbekannterweise gute Besserung! :top:

Benutzeravatar
Dedra

 
Beiträge: 886
Registriert: 6. Jul 2014 16:28
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 1000
Baujahr: 2013
Farbe des Motorrads: Candy Burnt Orange
zurückgelegte Kilometer: 50122
Wohnort: Bad Kissingen / Unterfranken - Rhön
Kontaktdaten:

Re: Rübenacker

#8 Beitrag von Dedra » 18. Aug 2017 17:09

oh je, schöner Mist - Material kann man ersetzen - alles Gute für Dich, gute Genesung!

Wenn nicht operiert werden muss könnte es ja gut gehen,
sicher mit Cast-Schiene fixiert und nicht belasten die nächsten 6 Wochen...oder?
Bild

mein privater Touren- / Reiseblog
>>> NEU überarbeitet, vorbereitet für die Saison 2018

Zweirad History
Herkules M5 - Honda MT-5 - längere Pause - Vespa PX200 - BMW F 650 CS - Versys 1000

Schlemil

 
Beiträge: 402
Registriert: 29. Mai 2015 08:58
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Z900RS
Baujahr: 2018
Farbe des Motorrads: grün
zurückgelegte Kilometer: 0
Wohnort: Düsseldorf

Re: Rübenacker

#9 Beitrag von Schlemil » 18. Aug 2017 20:40

Gute Besserung und beste Genesung. So ein Sturz ist einfach richtig widerlich.
Möchtest du so alt,so krank oder so arm sein,nicht Motorrad fahren zu können? Solange wir es tun,solange sind wir reich,gesund und jung geblieben!
Klacks

Benutzeravatar
fransjup

 
Beiträge: 563
Registriert: 2. Mai 2012 20:49
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 650 C
Baujahr: 2010
Farbe des Motorrads: Maya Gelb
zurückgelegte Kilometer: 0
Wohnort: Grevenbroich ( NRW )
Hat sich bedankt: 2 Mal
Kontaktdaten:

Re: Rübenacker

#10 Beitrag von fransjup » 18. Aug 2017 21:52

Hallo ruesa
Rübenacker kenn ich auch
Erst einmal mal gute Besserung, das
alles wieder gut wird
gruß fransjup
gruß fransjup

Benutzeravatar
Resa

 
Beiträge: 479
Registriert: 8. Jul 2015 21:21
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: KiloVersys, Sevenfifty
Baujahr: 2012
Farbe des Motorrads: Sternenstaub Weiß
zurückgelegte Kilometer: 46500
Wohnort: Anspach /Ts.

Re: Rübenacker

#11 Beitrag von Resa » 18. Aug 2017 22:51

Gute Besserung.
Rübenacker kenn ich auch, nur war da das Moped weitaus leichter und die Blesuren wessentlich geringer.
Wenn du tot bist, dann weißt du nicht, dass du tot bist. Es ist nur schwer für dein Umfeld.
Genau so ist es auch, wenn du blöd bist.

Zündapp KS80, Suzuki GS 450 S, Suzuki GS 650 Katana, Suzuki AN 125, Honda RC 42 Sevenfifty, Kawasaki Versys 1000

Bild

Gruß
Armin

Benutzeravatar
hage
Beiträge: 644
Registriert: 17. Apr 2011 06:55
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 650
Baujahr: 2011
Farbe des Motorrads: Imperial Red
zurückgelegte Kilometer: 84000

Re: Rübenacker

#12 Beitrag von hage » 19. Aug 2017 10:47

Gute und schnelle Besserung

Benutzeravatar
ruesa

 
Beiträge: 218
Registriert: 29. Aug 2010 22:38
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 650, Suzuki GS 400 Bj78
Baujahr: 2008
Farbe des Motorrads: weiss
zurückgelegte Kilometer: 60000
Wohnort: Gaimersheim

Re: Rübenacker

#13 Beitrag von ruesa » 19. Aug 2017 18:09

Hallo zusammen,

vielen Dank für Eure Anteilnahme und Genesungswünsche.
Ist schon ein großer Mist so mit Krücken durch die Wohnung. Alles braucht 3-4mal so lang.
Dann kommt noch dazu, dass ich richtig neidisch bin auf Euch. Das Wetter zum Jahrestreffen wird ja
richtig schön und auch die Organisation ist top. Ich könnt mich in Arsch beißen.

Einen kleinen Trost habe ich aber für mich; Ersatzteile sind im Zulauf.

Benutzeravatar
Skalar-Fan

 
Beiträge: 501
Registriert: 10. Mär 2017 19:18
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 650
Baujahr: 2009
Farbe des Motorrads: CBO
zurückgelegte Kilometer: 15000
Wohnort: Filderstadt
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Rübenacker

#14 Beitrag von Skalar-Fan » 19. Aug 2017 18:14

Hallo Rüdiger

Von mir auch noch Gute Besserung. Echt schade, das Dir das so kurz vor dem Treffen passiert ist.
Aber sei froh, das es einigermaßen glimpflich ausging.

Drück Dir die Daumen, das alles gut verheilt.

Gruß
Jürgen

Benutzeravatar
karklausi

 
Beiträge: 2739
Registriert: 14. Nov 2010 22:46
Geschlecht: weiblich
Land: Deutschland
Motorrad: Er-5, Versys, HondaNC750XDCT
Baujahr: 2010
Farbe des Motorrads: Yellow
zurückgelegte Kilometer: 60500
Wohnort: Essen

Re: Rübenacker

#15 Beitrag von karklausi » 19. Aug 2017 19:03

schei...., Gute Besserung. Nächstes Jahr kommt sicherlich ein nächstes Treffen.
karklausi

Benutzeravatar
ruesa

 
Beiträge: 218
Registriert: 29. Aug 2010 22:38
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 650, Suzuki GS 400 Bj78
Baujahr: 2008
Farbe des Motorrads: weiss
zurückgelegte Kilometer: 60000
Wohnort: Gaimersheim

Re: Rübenacker

#16 Beitrag von ruesa » 19. Sep 2017 19:11

bin wieder einigermaßen hergestellt und gehe wieder meiner Arbeit nach. Trage zwar immer noch so eine "Schiene" mit Klettverschlüssen mit der man in keinen Schuh passt, aber man kann sich ohne Krücken bewegen. Wird auch von Tag zu Tag besser.
Möppi ist auch schon wieder hergerichtet ( ich hatte ja viel Zeit ).
Da der Tank runter war, habe ich die Ventile auch gleich eingestellt. Alle Ventile lagen bei 0,16, auch die Auslassventile. D.h. Einlass an der untersten Toleranz und die Auslassventile 0,05 unter der untersten Toleranz. Habe alle jetzt auf die obere Grenze eingestellt (Km-Stand 51000 ).

Da ich den Tank und das rechte Seitenteil lackieren musste, habe ich von einen Profi-Lackierer hier im Ort einen Kostenvoranschlag für alle Hochglanzteile machen lassen.
gallery/image.php?album_id=85&image_id=10397
Habe eine Schock gekriegt und alles aus der Sprühdose selber lackiert. Bin mit dem Ergebnis zufrieden. Benötige aber noch einen Schriftzug oder ähnliches für die Seitenteile.
gallery/image.php?album_id=85&image_id=10398

Noch was nebenbei: Kette ist immer noch die erste.
Zuletzt geändert von ruesa am 19. Sep 2017 19:20, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
versystourer72
Beiträge: 4070
Registriert: 29. Jun 2009 23:01
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: 650er Versys
Baujahr: 2007
Farbe des Motorrads: weiß
zurückgelegte Kilometer: 107000
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Rübenacker

#17 Beitrag von versystourer72 » 20. Sep 2017 18:28

Es freut mich zu hören, dass es dir gesundheitlich wieder besser geht.
Das ist ja schließlich das wichtigste :top:

Meine Versys habe ich im Winter 2011/12 auch ein wenig aufgehübscht.
Jetzt sehen sich unsere zwei ziemlich ähnlich :D

Da das mit dem Versysaufkleber an der Seitenverkleidung doch verhältnismäßig kostspielig ist, habe ich mich hier für einen selbst zurecht geschnittenen Aufkleber in Carbonoptik zurecht geschnitten

4139
Liebe Grüße von Klaus

THEORIE IST
Wenn man alles weiss, und nichts funktioniert

PRAXIS IST
Wenn alles funktioniert, und keiner weiss warum

Hermann Hesse

Benutzeravatar
SiRoBo
Beiträge: 303
Registriert: 1. Mai 2017 00:02
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: 0,65er Knattersaki
Baujahr: 2007
Farbe des Motorrads: black is beautiful
zurückgelegte Kilometer: 19000
Wohnort: Stuttgart

Re: Rübenacker

#18 Beitrag von SiRoBo » 20. Sep 2017 18:51

Aufkleber muss man nicht bei der Kawasaki-Apotheke kaufen. Es gibt auch Aufkleberprofis, die aus quasi jedem Wunsch und jeder Grafik Aufkleber machen. Einfach mal Google anwerfen. ;)

Idealer Weise macht man das aber vor dem Lacken. Dann kann man nach dem Draufbappen noch mit Klarlack überlackieren. Ist dann nachhaltiger.
Zuletzt geändert von SiRoBo am 20. Sep 2017 18:53, insgesamt 1-mal geändert.
Rock 'n' roll, ladies! :dance:

Simon

Knattersaki Versys, Stimmgabel und ne Speedy

Benutzeravatar
ruesa

 
Beiträge: 218
Registriert: 29. Aug 2010 22:38
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 650, Suzuki GS 400 Bj78
Baujahr: 2008
Farbe des Motorrads: weiss
zurückgelegte Kilometer: 60000
Wohnort: Gaimersheim

Re: Rübenacker

#19 Beitrag von ruesa » 21. Sep 2017 19:29

Danke für eure Tipps. Werde mir das mal durch den Kopf gehen lassen.

@Klaus, macht sich gut dein Aufkleber.

Benutzeravatar
versystourer72
Beiträge: 4070
Registriert: 29. Jun 2009 23:01
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: 650er Versys
Baujahr: 2007
Farbe des Motorrads: weiß
zurückgelegte Kilometer: 107000
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Rübenacker

#20 Beitrag von versystourer72 » 21. Sep 2017 22:21

Danke. :thx:
Hält auch schon seit 6 Jahren sehr gut an dieser Position :top:
Liebe Grüße von Klaus

THEORIE IST
Wenn man alles weiss, und nichts funktioniert

PRAXIS IST
Wenn alles funktioniert, und keiner weiss warum

Hermann Hesse

Antworten

Zurück zu „Pleiten, Pech und Pannen“