Motorrad Unterhose gepolstert

Alles über Helme, Kombis, Stiefel, Handschuhe, Leder und Goretex.
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Phil89
Beiträge: 72
Registriert: 2. Sep 2017 17:28
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 650
Baujahr: 2011
Farbe des Motorrads: Gelb
zurückgelegte Kilometer: 146237
Wohnort: Borken

Re: Motorrad Unterhose gepolstert

#21 Beitrag von Phil89 » 8. Jan 2018 19:08

blahwas hat geschrieben:Unter "zurückgelegte Kilometer" stehen bei mir nicht nur Versys-Kilometer
Dann mogelst du ja total! :shocked: Das kann ich auch!

Benutzeravatar
Suitemeister
Beiträge: 121
Registriert: 7. Aug 2017 11:09
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Kawasaki Versys 1000
Baujahr: 2017
Farbe des Motorrads: schwarz
zurückgelegte Kilometer: 7700

Re: Motorrad Unterhose gepolstert

#22 Beitrag von Suitemeister » 9. Jan 2018 16:44

Umsteiger hat geschrieben: Schaut man bei Deinem Beitrag einfach mal links auf Deine zurückgelegten Kilometer, wird einem schnell klar, warum Du hier so unverschämt auf dicke Hose machen kannst.
Selber :razz:

Umsteiger
Höhö. "Dicke Hose". Höhö. :pfeif: :D



[/FlachwitzDienstag]

Benutzeravatar
Erich

 
Beiträge: 80
Registriert: 23. Aug 2016 16:19
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: versys 650
Baujahr: 2009
Farbe des Motorrads: schwarz
zurückgelegte Kilometer: 2000

Re: Motorrad Unterhose gepolstert

#23 Beitrag von Erich » 9. Jan 2018 17:21

Es soll doch bitte jeder selber entscheiden ob er sowas braucht.

Ich kann nur für mich sprechen und sagen ,Ich möchte diese Hose nicht mehr missen.

Gruß aus Brüggen

Erich

Benutzeravatar
Oberlausi

 
Beiträge: 1432
Registriert: 28. Jan 2015 13:53
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Kawasaki Versys1000 GT/ ZR 7
Baujahr: 2015
Farbe des Motorrads: Schwarz
zurückgelegte Kilometer: 31217
Wohnort: Sachsen

Re: Motorrad Unterhose gepolstert

#24 Beitrag von Oberlausi » 9. Jan 2018 18:22

Erich hat geschrieben:Es soll doch bitte jeder selber entscheiden ob er sowas braucht.

Ich kann nur für mich sprechen und sagen ,Ich möchte diese Hose nicht mehr missen.

Gruß aus Brüggen

Erich
Sehe ich genauso :)
Es ist eben jeder A.... anders ;)
Simson S51 B 1-4,gelb von 1988-1990
MZ ETZ 150, von 1990-1998
ohne Mopped von 1998-2008,
Kawasaki ZR7, von 2008- ( zwischenzeitlich von 2015-2016 abgemeldet)
Kawasaki Versys 1000 GT, 2015-
viewtopic.php?f=19&t=13542

Benutzeravatar
Onkel
Beiträge: 29
Registriert: 14. Feb 2016 16:50
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 650
Baujahr: 2016
Farbe des Motorrads: Apfelsine
zurückgelegte Kilometer: 14000

Re: Motorrad Unterhose gepolstert

#25 Beitrag von Onkel » 11. Jan 2018 18:10

Servus,
schreibt doch mal was zu der Hosengröße.
Wie ist eure Bundweite Hüfte, Bundweite Taille und welche Hosengröße habt ihr gewählt? Adventure oder Tourer?
Ich selbst trage bei Jeans Hosengröße mal 32, mal 36 und möchte mich deshalb auf solche Angaben ungern verlassen.
Und Aussagen wie: "Die Shorts fallen als amerikanisches Produkt etwas größer als bei uns gewohnt aus" beruhigen mich da auch nicht :think:
Grüße, Andreas

Ulrich
Beiträge: 93
Registriert: 8. Aug 2015 18:31
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 1000
Baujahr: 2017
Farbe des Motorrads: Schwarz
zurückgelegte Kilometer: 23800
Wohnort: Schloss Holte-Stukenbrock

Re: Motorrad Unterhose gepolstert

#26 Beitrag von Ulrich » 12. Jan 2018 20:24

So ichhabe mitbetet auch so ein Teil bestellt und melde mich sobald die Hose da ist.
Und immer ne Handbreite Asphalt unterm Reifen

Benutzeravatar
Wolf67
Beiträge: 8
Registriert: 18. Dez 2016 16:13
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 650
Baujahr: 2016
Farbe des Motorrads: Metallic Matte Carbo
zurückgelegte Kilometer: 1000

Re: Motorrad Unterhose gepolstert

#27 Beitrag von Wolf67 » 14. Jan 2018 10:44

Ich habe die Hose im August geholt und möchte sie auf längeren Strecken nicht mehr missen. Im Juni in 4 Tagen 1600 Km gefahren, da tat mir schon der Hintern nach dem halben Tag weh. Habe die Adventure in M gekauft und habe bei Größe 33-34 immer noch genug Platz das nichts zwickt. Ich trage eine Trunk (Ein Trunk ist eine enge Boxershorts aus Baumwolle, die direkt auf der Haut anliegt.) darüber Funktionswäsche und dann die Skiveez. Kein Schwitzen am Po und den Beinen. Und auf alle Fälle günstiger wie ein Sitzbankumbau, wo man nicht weiß ob es passt.

Benutzeravatar
blahwas
Der schräge Admin
Beiträge: 7177
Registriert: 21. Feb 2011 22:03
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 650
Baujahr: 2008
Farbe des Motorrads: alle, z.Zt. blau
zurückgelegte Kilometer: 108300
Wohnort: Ruhrgebiet
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal
Kontaktdaten:

Re: Motorrad Unterhose gepolstert

#28 Beitrag von blahwas » 14. Jan 2018 19:08

Gegen Schwitzen hilft auch so ein Bezug: viewtopic.php?p=205424#p205424

Antworten

Zurück zu „Motorrad-Bekleidung“