Regenkombi`s +

Alles über Helme, Kombis, Stiefel, Handschuhe, Leder und Goretex.
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Scarrface
Beiträge: 41
Registriert: 10. Feb 2019 13:33
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 1000 SE
Baujahr: 2019
Farbe des Motorrads: Emerald Blazed Green
zurückgelegte Kilometer: 7200
Hat sich bedankt: 21 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Regenkombi`s +

#1 Beitrag von Scarrface » 6. Jun 2019 15:32

Hallo,

da ich ende Juni für eine Woche verreisen will, die Frau fährt mit,. Somit bin ich auf der suche nach passenden Regenkombi`s. Sollen Einteiler sein. Jetzt ist es so das ich sowas noch nie gekauft habe und da auch recht wenig Ahnung habe.
Bei mir in der City gibts ja Louis, Polo, etc..... Da man in München Extra Zuschlag macht würde ich gerne was aus dem Netz bestellen. Textil Klamotten haben wir, welche mit einer Membrane ausgestattet sind. Hier und da mal einen Regen auf Tagestouren sind kein Problem. Büse hält es aus. Aber für Lange strecken würde ich doch ein Regenkombi bevorzügen.

Was mir jetzt nicht klar ist.
Muss man die in der Größe welche man trägt oder 1 - 2 Nummern grösser bestellen???
Stiefel von Daytona sind auch vorhanden( 1 Jahr alt). Brauch man diese Überzieher für die Stiefel auch???
Handprotektoren sind drauf auf der Maschine. Da gehe ich davon aus das man die Überzieher für Wasserdichte Handschuhe nicht braucht. Oder irre ich mich da??

LG

Benutzeravatar
blacksheep73
Beiträge: 148
Registriert: 15. Nov 2018 20:19
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Kawasaki Versys 1000 GT
Baujahr: 2018
Farbe des Motorrads: Schwarz
zurückgelegte Kilometer: 1
Hat sich bedankt: 30 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal

Re: Regenkombi`s +

#2 Beitrag von blacksheep73 » 6. Jun 2019 15:40

Hi ✌️
Weiß nicht ob das was für dich ist, aber die haben wir. Erfüllen ihren Zweck, gibt es in verschiedenen Farben und Größen. Nimm ruhig 1 bis 2 nummern größer.

IXS Orca 2 Regenkombi, Farbe... https://www.amazon.de/dp/B00577BBCW?ref ... b_ap_share
Gruß Daniel
Versys1000 Grand Tourer, schwarz, EZ 12/2018, Akrapovic slip on.

Benutzeravatar
Scarrface
Beiträge: 41
Registriert: 10. Feb 2019 13:33
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 1000 SE
Baujahr: 2019
Farbe des Motorrads: Emerald Blazed Green
zurückgelegte Kilometer: 7200
Hat sich bedankt: 21 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Regenkombi`s +

#3 Beitrag von Scarrface » 6. Jun 2019 15:45

@blacksheep73
genau sowas suche ich. Soll den Zweck erfüllen, und bei Regen sichtbar sein. Hat der am Arm zur Hand ein Gummiband oder bleibt der Ärmel so offen??
Danke

Benutzeravatar
marco1971

Beiträge: 695
Registriert: 13. Aug 2013 11:03
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Tracer 900
Baujahr: 2018
zurückgelegte Kilometer: 5
Wohnort: 34628 in Nordhessen
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Regenkombi`s +

#4 Beitrag von marco1971 » 6. Jun 2019 15:46

Polo und Louis sind ja Einheitspreis. Das dürfte auch in München nicht anders sein oder ist das wirklich so?
Überziehhandschuhe und Überziehschuhe finde ich suboptimal, da man das Gefühl für Schaltung und Griffe verliert.
Wenn du nicht zu große Hände hast würde ich mal nach großen Spülhandschuhen suchen. Die sind dünn aber durch die Windstopper sollte es so gehen wenn du Membranhandschuhe hast, denn alles halten die nicht ab.
Die Daytonas müssten ja dicht sein. Sollten sie doch durchlassen, dann hilft zur Not ein 6 Liter Gefrierbeutel den man im Stiefel anziehen kann. Ich hab immer zwei dabei für den Notfall.
Bzgl Anzug: Wir haben seit ein paar Jahren die FLM Stormchaser Kombi von Polo. Vorteil gegenüber dem PVC Kram....dünner und Atmungsaktiv (? Heißt das so) so das man weniger schwitzt wenn es warm ist und schnell getrocknet. Wir haben den Zweiteiler den ich vorziehe.
Ich würde auf jeden Fall im Laden mit Motorradkombi anprobieren.

Gabs hier nicht mal einen Thread zu tipps für Regenfahrten? Kann aber auch ein anderes Forum gewesen sein.

Grüße Marco
Unsere Tipps für Trips:
Marco´s Reisen

Benutzeravatar
Skalar-Fan

Beiträge: 804
Registriert: 10. Mär 2017 19:18
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 650
Baujahr: 2009
Farbe des Motorrads: PWO - Orange
zurückgelegte Kilometer: 20000
Wohnort: Filderstadt
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal

Re: Regenkombi`s +

#5 Beitrag von Skalar-Fan » 6. Jun 2019 16:02

Was ich noch zu Bedenken gebe: Einteiler sind eventuell nicht so einfach zum anziehen.....

Deswegen würde ich Jacke und Hose getrennt empfehlen.

Wenn es nach Regen aussieht, dann kann man die Hose schon vorsichtshalber anziehen.
Die Jacke wenn es anfängt, ist gleich ausgepackt und drüber.
Für die Hände würde ich ganz dünne Gummihandschuhe entscprechend groß nehmen.
Für die Füße? Im schlimmsten Fall ne Plastiktüte.....
Sieht doof aus aber biller gehts net.

Und ja: es ist nicht nachhaltig mit der Tüte, das gebe ich zu...

Gruß
Jürgen

Benutzeravatar
Skalar-Fan

Beiträge: 804
Registriert: 10. Mär 2017 19:18
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 650
Baujahr: 2009
Farbe des Motorrads: PWO - Orange
zurückgelegte Kilometer: 20000
Wohnort: Filderstadt
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal

Re: Regenkombi`s +

#6 Beitrag von Skalar-Fan » 6. Jun 2019 16:23

Hab mal kurz die Links rausgesucht von den Klamotten
Bei normaler Kleidung habe ich zwischen L und XL, je nach Schnitt....

https://www.polo-motorrad.de/de/textil- ... ngelb.html
in Größe XL -> weit genug über die Motorradjacke

https://www.polo-motorrad.de/de/textil- ... -grau.html
In XXL damit es ein wenig länger ist beim sitzen

https://www.polo-motorrad.de/de/regen-u ... hwarz.html
Die in L, reicht zum drüberziehen.


Und ich würde die Klamotten in einem Laden anprobieren. Mit deinen Motorradklamotten.
Dann merkst Du wie es mit anziehen ist und bist Dir sicher das es paßt.

Benutzeravatar
versys1000GT
Beiträge: 13
Registriert: 14. Aug 2018 10:58
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 1000 SE GT/ Ninja H2SX
Baujahr: 2019
Farbe des Motorrads: Emerald Blazed Green
zurückgelegte Kilometer: 28620
Wohnort: 70435 Zuffenhausen
Hat sich bedankt: 32 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Regenkombi`s +

#7 Beitrag von versys1000GT » 6. Jun 2019 16:30

Ich bin mit dem Zweiteiler von Held sehr zufrieden.
Preis/Leistung super.
https://www.fc-moto.de/epages/fcm.sf/de ... fwQAvD_BwE
Geiz ist nicht geil. Viele Menschen sparen und sparen, damit sie eines Tages die Reichsten auf dem Friedhof sind !

Benutzeravatar
andre

Beiträge: 3222
Registriert: 27. Sep 2013 13:25
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Kawasaki Versys Grandtourer
Baujahr: 2017
Farbe des Motorrads: Special Edition
zurückgelegte Kilometer: 0
Wohnort: Herne
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 41 Mal

Re: Regenkombi`s +

#8 Beitrag von andre » 6. Jun 2019 16:53

...ich würde dir auch wegen des besseren anziehens einen Zweiteiler empfehlen. Ich habe auch den von Held.

Ich würde noch drauf achten, dass die Kombi atmungsaktiv ist, ist ein spürbarer Unterschied zu einer "Nur-Gummi-Pelle"
...die einen kennen mich, die anderen können mich...

aktuelle Motorräder:

Suzuki GSR 750, Ez. 03/15, 18328 KM
und Kawasaki Versys 650 Grandtourer Special Edition, Ez. 06/17, 11327 KM


....und ca. 230 TKM mit allen bisherigen Motorrädern...

Benutzeravatar
blahwas
Der schräge Admin
Beiträge: 8169
Registriert: 21. Feb 2011 22:03
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 650
Baujahr: 2008
Farbe des Motorrads: blau
zurückgelegte Kilometer: 5000
Wohnort: Ruhrgebiet
Hat sich bedankt: 39 Mal
Danksagung erhalten: 103 Mal
Kontaktdaten:

Re: Regenkombi`s +

#9 Beitrag von blahwas » 6. Jun 2019 21:03

Ich empfehle Stormchaser Zweiteiler.

Benutzeravatar
kima

Beiträge: 78
Registriert: 6. Feb 2016 00:00
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 650
Baujahr: 2011
Farbe des Motorrads: imperial rot
Wohnort: Nordwesthavelland

Re: Regenkombi`s +

#10 Beitrag von kima » 6. Jun 2019 23:19

Ich habe mich auch gegen einen Einteiler wegen dem Einstieg entschieden. Konnte den Kampf mal beim Drüberziehen über eine nasse Textilkombi beobachten.
Meine Wahl auch wegen des Packmaß, "Alpinestars Quick Seal Out" hat bisher gute Dienste geleistet.
Aktuell in gelb leider schwer zu kriegen. Nachteil , keine Kapuze.
Bei der Größe würde ich dir egal ob ein oder zwei Teile "passend" empfehlen. Bei zu groß besteht Flattergefahr, mein Kumpel schleppt deswegen immer noch einen Koppel mit rum.
Der alte Testbericht.
https://www.motorradonline.de/bekleidun ... en-schutz/
Inzwischen auch aktueller
https://www.motorradonline.de/bekleidun ... radfahrer/

Benutzeravatar
marco1971

Beiträge: 695
Registriert: 13. Aug 2013 11:03
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Tracer 900
Baujahr: 2018
zurückgelegte Kilometer: 5
Wohnort: 34628 in Nordhessen
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Regenkombi`s +

#11 Beitrag von marco1971 » 7. Jun 2019 07:18

@scarrface: Hab gerade Polo Newsletter bekommen.
Zu Pfingsten 20% auf nicht reduziertes und 10% auf bereits reduziertes. Steht auch auf der Homepage
Da könnte evtl ein Regenkombi-Schnapper möglich sein.

Wie schon geschrieben haben wir die Stormchaser und würden sie wieder kaufen.
https://www.polo-motorrad.de/de/sports- ... e-1-0.html

Viel Erfolg bei der Suche. Tipps gabs ja genug.
Dateianhänge
Screenshot_20190607-071618.png
Unsere Tipps für Trips:
Marco´s Reisen

Benutzeravatar
isartaler
Beiträge: 23
Registriert: 3. Jun 2014 21:04
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 1000
Baujahr: 2013
Farbe des Motorrads: Grau
zurückgelegte Kilometer: 0
Wohnort: Geretsried

Re: Regenkombi`s +

#12 Beitrag von isartaler » 7. Jun 2019 19:50

Wenn du öfter im Regen fährst würde ich dir auf alle Fälle einen Zweiteiler empfehlen, auch wenn das Packmass größer ist. Das An- und ausziehen ist deutlich entspannter.

Benutzeravatar
Scarrface
Beiträge: 41
Registriert: 10. Feb 2019 13:33
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 1000 SE
Baujahr: 2019
Farbe des Motorrads: Emerald Blazed Green
zurückgelegte Kilometer: 7200
Hat sich bedankt: 21 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Regenkombi`s +

#13 Beitrag von Scarrface » 15. Jun 2019 19:01

Hab da was bei Polo gekauft. Da gabs mal eine Aktion. Danke an alle. Allerseits oben bleiben.
LG

Antworten

Zurück zu „Motorrad-Bekleidung“