Schutzklasse/Level von Protektoren erkennen

Alles über Helme, Kombis, Stiefel, Handschuhe, Leder und Goretex.
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Smi
Beiträge: 78
Registriert: 26. Okt 2019 10:38
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Z 900 RS
Baujahr: 2021
Farbe des Motorrads: Candytone Green
zurückgelegte Kilometer: 3500
Danksagung erhalten: 5 Mal

Schutzklasse/Level von Protektoren erkennen

#1 Beitrag von Smi » 25. Dez 2021 22:23

Guten Abend und Frohe Weihnachten.

Nach der Saison ist vor der Saison.

Um meine Ausrüstung besser prüfen zu können, benötige ich wieder einmal eure Hilfe.
Ich denke, die Schulter-/Ellbogen-Protektoren meiner Jacke entsprechen lediglich Level1 und ich werde diese austauschen.

Nur, woran erkenne ich, welches Level ein Protektor hat?
Die Prüfnorm ist eingeprägt, aber die Level1/2-Angabe, wo sehe ich die?


Noch schöne Feiertage,
Jürgen

Benutzeravatar
kautabbak
Beiträge: 2040
Registriert: 12. Jun 2019 17:47
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: KV 1000 (LZT00B)
Baujahr: 2015
Farbe des Motorrads: schwarz
zurückgelegte Kilometer: 84000
Wohnort: 59581
Hat sich bedankt: 1426 Mal
Danksagung erhalten: 508 Mal

Re: Schutzklasse/Level von Protektoren erkennen

#2 Beitrag von kautabbak » 26. Dez 2021 06:41

Moin, in der Regel haben die Protektoren ein Piktogramm / ein Typenschild mit den Informationen auf dem Protektor.
Manchmal ist auch ein Schriftzug mit den Daten aufgebracht.
Die Zahlen 1 oder 2 stehen dabei für Level bzw. Schutzklasse.
Bsp.
Screenshot_20211226_063112.jpg
Level 1
Screenshot_20211226_063044.jpg
Level 2
Besten Gruß
David


Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie gerne behalten.

Roxin

Beiträge: 490
Registriert: 25. Okt 2019 22:07
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys1000
Baujahr: 2018
Farbe des Motorrads: Black
zurückgelegte Kilometer: 1000
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 88 Mal

Re: Schutzklasse/Level von Protektoren erkennen

#3 Beitrag von Roxin » 26. Dez 2021 11:28

Hallo,
sehr interessantes Thema...
Die Schutzklasse ist ja auf den Protektoren angegeben, aber ich finde auch sehr wichtig, wie bequem und wie gut ein Protektor sitzt.

Zum Beispiel hat Alpinestars immer noch in vielen neuen Jacken Level 1 und auch die Bio Protektoren finde ich zu hart und unbequem.

In einer anderen Jacke habe ich SAS Tec Level 2, aber der Protektor ist in der Mitte dick und außen sehr dünn. Mein Eindruck, bei seitlichen Sturz oder wenn der Protektor etwas verrutscht, habe ich nur gringe Schutzwirkung.

Meine Meinung, Safe Max gefällt mir sehr gut, großflächig sehr dick und bequem. Außerdem passt er sich an und bleibt in Form.
Der oben abgebildete China Protektor (habe ich selber) ist aus Gummi und passt nie richtig.
Bei Rukka (D30) sind die Protektoren sehr groß und Decken immer großflächig ab, egal wie sie sitzen.

Bin auch gerade dabei, ein paar Protektoren auszutauschen.
Gruß
Roxin

Benutzeravatar
SiRoBo
Beiträge: 670
Registriert: 1. Mai 2017 00:02
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: 0,65er Knattersaki
Baujahr: 2007
Farbe des Motorrads: black is beautiful
zurückgelegte Kilometer: 35000
Wohnort: Stuttgart
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 154 Mal

Re: Schutzklasse/Level von Protektoren erkennen

#4 Beitrag von SiRoBo » 26. Dez 2021 11:36

Nachdem ich jetzt fast 2 Saisons mit einem BMW Fahreranzug unterwegs war, würde ich mich inzwischen auch für andere Kombi bei deren Protektorregal bedienen. Schön weich und anschmiegsam bei langsamer Verformung, aber bei einem Schlag gut absorbierend. Bei den ersten Fahrten bei warmen Temperaturen dachte ich, der Knieprotektor sei weggerutscht. Saß aber richtig und unscheinbar perfekt am Knie.

Ja, BMW macht die auch nicht selber. Aber so einfach sind die Lieferanten nicht immer auszumachen. ;-)
Rock 'n' roll, ladies! :dance:

Simon

Knattersaki Versys ("No-Brainer"), Stimmgabel und ne Speedy

Benutzeravatar
Smi
Beiträge: 78
Registriert: 26. Okt 2019 10:38
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Z 900 RS
Baujahr: 2021
Farbe des Motorrads: Candytone Green
zurückgelegte Kilometer: 3500
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Schutzklasse/Level von Protektoren erkennen

#5 Beitrag von Smi » 26. Dez 2021 14:28

Hallo an alle.

@David
Danke dir für deine Erklärungen und die Fotos.
Ich habe mir gerade mal die bei mir "eingebauten" Protektoren angeschaut und wider Erwarten sind es Level2-Protektoren.
Glück gehabt. ;-)

@Roxin und Simon
Danke auch für eure Beiträge.
Ich werde sie, wenn ein Neukauf ansteht, gern berücksichtigen.


Noch einen schönen Sonntag,
Jürgen

Antworten

Zurück zu „Motorrad-Bekleidung“