Aktuelle Zeit: 22. Nov 2017 04:33

Zeitzone: Europa/Berlin




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 76 Beiträge ] • Thema bewerten: Bewertungen: 0, 0.00 durchschnittlich.Bewertungen: 0, 0.00 durchschnittlich.Bewertungen: 0, 0.00 durchschnittlich.Bewertungen: 0, 0.00 durchschnittlich.Bewertungen: 0, 0.00 durchschnittlich.Bewertungen: 0, 0.00 durchschnittlich.  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4

Hast Du die Kawasaki-Garantieverlängerung abgeschlossen?
Ja, habe ich bzw. werde ich abschließen. 33%  33%  [ 45 ]
Wahrscheinlich werde ich sie abschließen. 8%  8%  [ 11 ]
Ich bin unsicher, ob ich sie abschließen sollte. 12%  12%  [ 16 ]
Wahrscheinlich werde ich sie nicht abschließen. 4%  4%  [ 5 ]
Nein, ich habe keine Garantieverlängerung abgeschlossen bzw. werde keine abschließen. 39%  39%  [ 53 ]
Andere Antwort (bitte erläutern) 5%  5%  [ 7 ]
Abstimmungen insgesamt : 137
Autor Nachricht
Beitragsnummer:#61  BeitragVerfasst: 24. Feb 2017 16:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17.12.2016
Beiträge: 66
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 1000
Baujahr: 2017
Farbe des Motorrads: Candy Lime Green
zurückgelegte Kilometer: 4500
Bei mir war die Garantieverlängerung beim Neukauf im letzten Monat gleich mit drin im Rahmen der Aktion "Frühstarter". Da sagt man natürlich nicht nein :D

_________________
Liebe Grüße

Wännä 8-)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beitragsnummer:#62  BeitragVerfasst: 24. Feb 2017 17:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 24.09.2012
Beiträge: 72
Bilder: 16
Wohnort: Bad Wiessee
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 1000+CB 1000R
Baujahr: 2012
Farbe des Motorrads: weiß+grau
zurückgelegte Kilometer: 54000
Ich hab damals meine V1000 als Vorführer gekauft und auch die Garantieverlängerung mit dazu.
Hab dann aber trotzt Garantieverlust die 24000er Inspektion nicht mehr gemacht....kleiner Service immer so 200,- und großer Service immer ca 400,-.
Aber alle 12tkm 600 Mäuse blechen :twisted: hab ich keine Lust dazu.Inbegriffen war zwar immer ein Vorführer zum heimfahren,ist mir aber trotzdem zu teuer.
Alle 6000 KM Service ist eh nicht mehr zeitgemäß.
Bisher habe ich keine Defekte gehabt (43400KM), an der V650 auch noch nix mit aktuell 47235km.

Für die Kleine gibt's Gebrauchtteile im Überfluß und für die Große wird's auch zunehmend mehr.
Und Rostbeseitigung kann ich selber mit Sandstahlen und lackieren,wenns nötig ist.

Gruß Stephan


Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beitragsnummer:#63  BeitragVerfasst: 24. Feb 2017 17:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 27.09.2013
Beiträge: 937
Bilder: 0
Wohnort: Neuenstadt
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys1000
Baujahr: 2013
Farbe des Motorrads: Grau
zurückgelegte Kilometer: 62000
Ich habe keine Garantieverlängerung für meine kV abgeschlossen.
Ich hatte darauf verzichtet, nachdem ich von den drei Kawasaki-Werkstätten in meiner näheren Umgebung keinen guten Eindruck von ihren Leistungen hatte und ich nach der 12000er Inspektion deshalb alle weiteren selbst durchgeführt habe.
Bei aktuell knapp 47000km auf der Uhr gab es bisher keinerlei Probleme, bis auf das am Anfang bestehende Problem mit der undichten Wasserpumpe, welches ich noch vor der Zulassung entdeckt hatte und der Händler, bei dem ich die kV erstanden hatte, für mich kostenfrei behoben hat.


Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beitragsnummer:#64  BeitragVerfasst: 24. Feb 2017 18:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 20.07.2015
Beiträge: 219
Bilder: 11
Wohnort: Röhrmoos
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: ZX10RR / Bandit 1250S
Baujahr: 2015
Farbe des Motorrads: Rot/ Schwarz
zurückgelegte Kilometer: 6500
Schlemil hat geschrieben:
Das hatte ich heute im Briefkasten. Seltsam ...aus diesem Brief entnehme ich dass die Verlängerung nur 1 € kosten soll? Was meint ihr.
Soweit ich weiß kostet der Spaß für nen dicken Ofen ab 800 ccm 295€.

Hi, das Ding hatte ich heute auch in der Post. Werd morgen mal meinen Händler anrufen. 1€ wär schon günstig :-)
Gruß Hans

_________________
Powercrusen


[*]Hercules 50 ccm 2x, CB 750 Four, Suzuki 350 GT, Honda 750 Four, Honda Boldor 750,
Honda Boldor 900 2x, Ninja 600, Ninja 636, ZX 10 R, Z 1000, ZX10 R 2x + Fazer 1000,
Z 1000, ZX 10 R 2x, Versys 1000 + ZX 10 R, Aktuell ZX10RR + Bandit 1250 S [*]
Man verschleisst eben in 43 Jahren und ca 320.000 km so einiges


Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beitragsnummer:#65  BeitragVerfasst: 24. Feb 2017 19:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 29.05.2015
Beiträge: 335
Wohnort: Düsseldorf
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 1000
Baujahr: 2014
Farbe des Motorrads: schwarz
zurückgelegte Kilometer: 10000
Hallo Hans
Berichte bitte mal was dein Händler dazu sagt... bin doch so neugirig

_________________
Möchtest du so alt,so krank oder so arm sein,nicht Motorrad fahren zu können? Solange wir es tun,solange sind wir reich,gesund und jung geblieben!
Klacks


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beitragsnummer:#66  BeitragVerfasst: 24. Feb 2017 19:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 15.11.2016
Beiträge: 205
Wohnort: Nähe Limburg/Lahn
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys1000
Baujahr: 2012
Farbe des Motorrads: Braun
zurückgelegte Kilometer: 36650
Habe mit andere Antwort gestimmt.

Bei mir war sie gleich im Kaufpreis mit inbegriffen. War für mich ein Argument bei dem Händler zu kaufen.

Klar ist das unnötig mit den Inspektionen, aber für mich ist das okay. Wenn dann mal was ist, habe ich auch in 2 Jahren noch Garantie.

_________________
Die Linke zum Gruß

Bernd

Fahre nie schneller als dein Schutzengel fliegen kann.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beitragsnummer:#67  BeitragVerfasst: 24. Feb 2017 20:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.07.2015
Beiträge: 478
Bilder: 51
Wohnort: Anspach /Ts.
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: KiloVersys, Sevenfifty
Baujahr: 2012
Farbe des Motorrads: Sternenstaub Weiß
zurückgelegte Kilometer: 46500
Andere Antwort (bitte erläutern) gestimmt, da von Privat gekauft.

_________________
Wenn du tot bist, dann weißt du nicht, dass du tot bist. Es ist nur schwer für dein Umfeld.
Genau so ist es auch, wenn du blöd bist.

Zündapp KS80, Suzuki GS 450 S, Suzuki GS 650 Katana, Suzuki AN 125, Honda RC 42 Sevenfifty, Kawasaki Versys 1000



Gruß
Armin


Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beitragsnummer:#68  BeitragVerfasst: 24. Feb 2017 21:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.08.2010
Beiträge: 782
Bilder: 1
Wohnort: Magdeburg
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys
Baujahr: 2008
Farbe des Motorrads: schwarz
zurückgelegte Kilometer: 2000
Garantie Verlängerung hat nur Nachteile.
- es ist noch lange nicht alles abdeckt wie in der normalen Garantie
- die sinnlos kurzen Inspektionintervalle müssen weiter eingehalten werden und das bei Kawasaki
- und was bitte soll nach der Garantie noch kaputt gehen was nicht Verschleiß ist?

Dafür noch Geld ausgeben? Nein danke.

_________________


Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beitragsnummer:#69  BeitragVerfasst: 24. Feb 2017 23:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 27.08.2015
Beiträge: 409
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: versys 1000
Baujahr: 2013
Farbe des Motorrads: weiss
zurückgelegte Kilometer: 0
bakerman23 hat geschrieben:
Garantie Verlängerung hat nur Nachteile.
- es ist noch lange nicht alles abdeckt wie in der normalen Garantie
- die sinnlos kurzen Inspektionintervalle müssen weiter eingehalten werden und das bei Kawasaki
- und was bitte soll nach der Garantie noch kaputt gehen was nicht Verschleiß ist?

Dafür noch Geld ausgeben? Nein danke.


Bezogen auf Kawasaki sehe ich das genauso !

Gibt bestimmt Mopeds wo man überlegen kann, ob sich eine Garantieverlängerung lohnt,
aber bei der Kiloversys habe ich absolutes Vertrauen,
dass innerhalb der Garantieverlängerung nix kostspieliges kaputt geht.

Bei den imho überzogen häufigen und teurern Inspektionspreisen,
müsste es schon sehr teuer sein, dass sich die Garantieverlängerung rechnet ....


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beitragsnummer:#70  BeitragVerfasst: 25. Feb 2017 09:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.08.2010
Beiträge: 782
Bilder: 1
Wohnort: Magdeburg
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys
Baujahr: 2008
Farbe des Motorrads: schwarz
zurückgelegte Kilometer: 2000
awv99 hat geschrieben:
bakerman23 hat geschrieben:
Garantie Verlängerung hat nur Nachteile.
- es ist noch lange nicht alles abdeckt wie in der normalen Garantie
- die sinnlos kurzen Inspektionintervalle müssen weiter eingehalten werden und das bei Kawasaki
- und was bitte soll nach der Garantie noch kaputt gehen was nicht Verschleiß ist?

Dafür noch Geld ausgeben? Nein danke.


Bezogen auf Kawasaki sehe ich das genauso !

Gibt bestimmt Mopeds wo man überlegen kann, ob sich eine Garantieverlängerung lohnt,
aber bei der Kiloversys habe ich absolutes Vertrauen,
dass innerhalb der Garantieverlängerung nix kostspieliges kaputt geht.

Bei den imho überzogen häufigen und teurern Inspektionspreisen,
müsste es schon sehr teuer sein, dass sich die Garantieverlängerung rechnet ....


Das war auch der Hauptgrund es nicht zu machen. Garantie Verlängerung ist nichts anderes als eine Werkstattbindung auf Zeit.
Momentan gebe ich sie nur alle 2 Jahre ab. Dann gibts TÜV, Öl und Bremsflüssigkeit.

_________________


Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beitragsnummer:#71  BeitragVerfasst: 25. Feb 2017 11:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 20.07.2015
Beiträge: 219
Bilder: 11
Wohnort: Röhrmoos
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: ZX10RR / Bandit 1250S
Baujahr: 2015
Farbe des Motorrads: Rot/ Schwarz
zurückgelegte Kilometer: 6500
Schlemil hat geschrieben:
Hallo Hans
Berichte bitte mal was dein Händler dazu sagt... bin doch so neugirig

Hi Emil,
der Händler hat nichts gesagt, muss sich erst bei Kawa informieren.
Gruß Hans

_________________
Powercrusen


[*]Hercules 50 ccm 2x, CB 750 Four, Suzuki 350 GT, Honda 750 Four, Honda Boldor 750,
Honda Boldor 900 2x, Ninja 600, Ninja 636, ZX 10 R, Z 1000, ZX10 R 2x + Fazer 1000,
Z 1000, ZX 10 R 2x, Versys 1000 + ZX 10 R, Aktuell ZX10RR + Bandit 1250 S [*]
Man verschleisst eben in 43 Jahren und ca 320.000 km so einiges


Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beitragsnummer:#72  BeitragVerfasst: 25. Feb 2017 14:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 29.05.2015
Beiträge: 335
Wohnort: Düsseldorf
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 1000
Baujahr: 2014
Farbe des Motorrads: schwarz
zurückgelegte Kilometer: 10000
genau wie mein Händler. Alles bestens vernetzt :?

_________________
Möchtest du so alt,so krank oder so arm sein,nicht Motorrad fahren zu können? Solange wir es tun,solange sind wir reich,gesund und jung geblieben!
Klacks


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beitragsnummer:#73  BeitragVerfasst: 25. Feb 2017 21:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.01.2016
Beiträge: 65
Bilder: 17
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 1000
Baujahr: 2015
Farbe des Motorrads: Black Orange
zurückgelegte Kilometer: 20000
Meiner in Fulda auch.Muß erst bei Kawasaki nachfragen.

_________________
Wenn du`s eilig hast,Fahre Langsam.


Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beitragsnummer:#74  BeitragVerfasst: 26. Feb 2017 01:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22.08.2014
Beiträge: 334
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 650
Baujahr: 2008
zurückgelegte Kilometer: 0
"- es ist noch lange nicht alles abdeckt wie in der normalen Garantie"

Das ist ausgesprochener Unsinn.

Der Garantieumfang im dritten und vierten Jahr ist genau wie in den ersten Jahren.
Die von Kawasaki angebotene Verlängerung ist auch keine Versicherung von einem Drittanbieter.

Der einzige Unterschied: In den beiden ersten Jahren ist Original-Zubehör mitabgedeckt, in den beiden folgenden nicht.


Mal was zum nachdenken:

Nicht funktionierendes Sekundärluftsystem bei einer ZZR, Ursache Steuergerät.
Pleuelabriss bei einer ER-6, Totalschaden am Motor

Beides ist nicht alltäglich.
Beides wurde im Rahmen der Garantie ersetzt.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beitragsnummer:#75  BeitragVerfasst: 27. Feb 2017 10:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 20.07.2015
Beiträge: 219
Bilder: 11
Wohnort: Röhrmoos
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: ZX10RR / Bandit 1250S
Baujahr: 2015
Farbe des Motorrads: Rot/ Schwarz
zurückgelegte Kilometer: 6500
Hi,
zum Schreiben von Kawa - D vom vergangenen WE nur soviel.
Laut Kawasaki - D handelt es sich um ein Versehen und es sin Korrektur Schreiben unterwegs.
Der reguläre Preis, beträgt wie bisher 295.- €

Gruß Hans

_________________
Powercrusen


[*]Hercules 50 ccm 2x, CB 750 Four, Suzuki 350 GT, Honda 750 Four, Honda Boldor 750,
Honda Boldor 900 2x, Ninja 600, Ninja 636, ZX 10 R, Z 1000, ZX10 R 2x + Fazer 1000,
Z 1000, ZX 10 R 2x, Versys 1000 + ZX 10 R, Aktuell ZX10RR + Bandit 1250 S [*]
Man verschleisst eben in 43 Jahren und ca 320.000 km so einiges


Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beitragsnummer:#76  BeitragVerfasst: 27. Feb 2017 13:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 29.05.2015
Beiträge: 335
Wohnort: Düsseldorf
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 1000
Baujahr: 2014
Farbe des Motorrads: schwarz
zurückgelegte Kilometer: 10000
Danke für die Info Hans!
295€ Garantieverlängerung
400€ Minimum für 2X Inspektion
------
ca.700€ = :? :think: :x :headshake:

Eben als E Mail erhalten: Sehr geehrter Herr .......,

leider müssen wir Ihnen mitteilen, dass sich in unserem Anschreiben an Sie ein Fehler in der Preisangabe eingeschlichen hat.
Ein korrigiertes Schreiben an Sie ist bereits auf dem Postweg.

Wir bitten für diesen Fehler um Ihr Verständnis und wünschen Ihnen auch weiterhin noch viel Vergnügen mit Ihrer Versys 1000.


Freundliche Grüße
Jörg S.......
Technischer Kundendienst - national

da fällt mir nix mehr zu ein :headshake:

_________________
Möchtest du so alt,so krank oder so arm sein,nicht Motorrad fahren zu können? Solange wir es tun,solange sind wir reich,gesund und jung geblieben!
Klacks


Zuletzt geändert von Schlemil am 27. Feb 2017 13:36, insgesamt 2-mal geändert.

Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 76 Beiträge ] • Thema bewerten: Bewertungen: 0, 0.00 durchschnittlich.Bewertungen: 0, 0.00 durchschnittlich.Bewertungen: 0, 0.00 durchschnittlich.Bewertungen: 0, 0.00 durchschnittlich.Bewertungen: 0, 0.00 durchschnittlich.Bewertungen: 0, 0.00 durchschnittlich.  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4

Zeitzone: Europa/Berlin


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

[ Sitemap ]
[ Datenschutzerklärung ]
[ ]