Aktuelle Zeit: 14. Aug 2018 10:47

Zeitzone: Europa/Berlin [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 52 Beiträge ] • Thema bewerten: Bewertungen: 0, 0.00 durchschnittlich.Bewertungen: 0, 0.00 durchschnittlich.Bewertungen: 0, 0.00 durchschnittlich.Bewertungen: 0, 0.00 durchschnittlich.Bewertungen: 0, 0.00 durchschnittlich.Bewertungen: 0, 0.00 durchschnittlich.  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Action Kamera
Beitragsnummer:#41  BeitragVerfasst: 21. Jul 2018 09:26 
Online
Benutzeravatar

Registriert: 15.07.2015
Beiträge: 88
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 1000
Baujahr: 2015
zurückgelegte Kilometer: 20000
Schumacher hatte seine Cam am Helm und ist bei seinen Sturz genau auf die Cam gefallen. Das Ergebniss ist bekannt. Die Dinger könne auch wie ein Hebel wirken, auch wenn sie abbrechen, ist jeder zusätzlicher Nm im Falle eines Falles am Kopf und der HWS zu vermeiden.

LG Bernhard


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Action Kamera
Beitragsnummer:#42  BeitragVerfasst: 21. Jul 2018 12:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 15.01.2017
Beiträge: 82
Wohnort: 53757 Sankt Augustin
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 650
Baujahr: 2016
Farbe des Motorrads: Weiß
Hab ich auch so noch nie drüber nachgedacht.
Habe meine Gopro auch seitlich am Helm.
Aber danke für den Hinweis, ich versuche die jetzt auch mal an die SW Motech Bügel zu montieren.

Gruß


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Action Kamera
Beitragsnummer:#43  BeitragVerfasst: 21. Jul 2018 14:08 
Offline
.
.
Benutzeravatar

Registriert: 13.11.2016
Beiträge: 224
Bilder: 17
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 1000
Baujahr: 2016
Farbe des Motorrads: Raw Titanium
zurückgelegte Kilometer: 7300
Ich habe mir eine Halterung gebaut die auf Höhe der Frontscheibe direkt über dem Frontscheinwerfer sitzt.
Macht wunderbare Aufnahmen ohne irgendwelche Teile vom Moped im Bild zu haben

_________________
Immer schön gummierte Seite nach unten


Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Action Kamera
Beitragsnummer:#44  BeitragVerfasst: 21. Jul 2018 14:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 29.05.2015
Beiträge: 384
Wohnort: Düsseldorf
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 1000
Baujahr: 2014
Farbe des Motorrads: schwarz
zurückgelegte Kilometer: 13500
Gibt es eigentlich für Action Cam einen Gimbal... Wie bei einer hochwertigen Drohne?

_________________
Möchtest du so alt,so krank oder so arm sein,nicht Motorrad fahren zu können? Solange wir es tun,solange sind wir reich,gesund und jung geblieben!
Klacks


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Action Kamera
Beitragsnummer:#45  BeitragVerfasst: 21. Jul 2018 15:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.06.2014
Beiträge: 17
Wohnort: Geretsried
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 1000
Baujahr: 2013
Farbe des Motorrads: Grau
zurückgelegte Kilometer: 0
Für Landschaftsaufnahmen hab ich die Cam am Helm befestigt, aufgrund der Aufnahmehöhe sind die Filme einfach besser. Für Dynamicscenen an der Seiten Verkleidung. Sitz noch genügend weit oben und weit genug außen damit keine Mopedteile auf den Bildern sind.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Action Kamera
Beitragsnummer:#46  BeitragVerfasst: 21. Jul 2018 15:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22.06.2018
Beiträge: 2
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 1000
Baujahr: 2018
Farbe des Motorrads: Grün
zurückgelegte Kilometer: 25
Hey Leute, danke für die sehr aufschlussreichen Antworten. Habe mir sowohl einen Brustgurt/Stirnband als auch eine Universalhalterung bestellt. Bin mal gespannt. Bin übrigens von dem Motor der Versys 1000 begeistert. Wie in Tests beschrieben, kann er ruckfrei aus dem Drehzahlkeller als auch lustvoll ausdrehen. Toppi


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Action Kamera
Beitragsnummer:#47  BeitragVerfasst: 22. Jul 2018 11:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.08.2012
Beiträge: 511
Bilder: 0
Wohnort: Ulm
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: KLV 1000
Baujahr: 2004
Farbe des Motorrads: Orange/ Schwarz
zurückgelegte Kilometer: 53000
Schlemil hat geschrieben:
Gibt es eigentlich für Action Cam einen Gimbal... Wie bei einer hochwertigen Drohne?

Ich habe bei verschiedenen YT Videos (u.a. Kurvenradius) einen Brustgimbal und bei Kradmelder24 einen Gimbal im Cockpit gesehen....scheint also nur eine Frage des Geldes zu sein, wo man den Gimbal hinmontieren will...

_________________
Ist zwar keine V geworden....aber immerhin ein V-Motor...


Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Befestigung Actioncam
Beitragsnummer:#48  BeitragVerfasst: 25. Jul 2018 14:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 24.02.2018
Beiträge: 51
Wohnort: Wenzenbach
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Kawasaki Versys 650
Baujahr: 2017
Farbe des Motorrads: Titanium
zurückgelegte Kilometer: 2900
Ich habe mein Kamera jetzt so montiert, damit ich das Display bzw. die Kontoll-LED während des Fahrt sehen kann.
So weiß ich, ob sie aufnimmt. Das M6 Gewinde in der Navihalterung bietet sich dazu förmlich an.
Ausprobiert habe ich das beim Fahren noch nicht, werde aber danach berichten.


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

_________________
Gruß vom Klaus


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Befestigung Actioncam
Beitragsnummer:#49  BeitragVerfasst: 25. Jul 2018 15:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 27.09.2013
Beiträge: 2657
Bilder: 9
Wohnort: Herne
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Kawasaki Versys Grandtourer
Baujahr: 2017
Farbe des Motorrads: Special Edition
zurückgelegte Kilometer: 0
Da habe ich auch eine Halterung angebracht. Ist aber keine gute Lösung, da starke Vibrationen

_________________
...die einen kennen mich, die anderen können mich...

aktuelle Motorräder:

Suzuki GSR 750, Ez. 03/15, 13026 KM
und Kawasaki Versys 650 Grandtourer Special Edition, Ez. 06/17, 2611 KM


....und ca. 230 TKM mit allen bisherigen Motorrädern...


Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Befestigung Actioncam
Beitragsnummer:#50  BeitragVerfasst: 25. Jul 2018 21:16 
Offline
.
.
Benutzeravatar

Registriert: 05.10.2014
Beiträge: 134
Bilder: 12
Wohnort: Karlstein am Main
Geschlecht: männlich
Motorrad: Versys 1000
Baujahr: 2015
Farbe des Motorrads: Candy Burnt Orange
zurückgelegte Kilometer: 13398
Dateianhang:
Remus Okami.jpg


ich habe meine Kamera, ist allerdings auch keine GOPRPO mit der abgewinkelten Befestigung, ebenfalls an der Navihalterung befestigt und keinerlei Vibrationen bei den Aufnahmen. Filme meine Touren schon seit drei Jahren mit dieser Befestigung ( oder am Helm ).


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

_________________
Versys fahren, gibt's was schöneres ??


Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Befestigung Actioncam
Beitragsnummer:#51  BeitragVerfasst: 26. Jul 2018 07:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 27.09.2013
Beiträge: 2657
Bilder: 9
Wohnort: Herne
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Kawasaki Versys Grandtourer
Baujahr: 2017
Farbe des Motorrads: Special Edition
zurückgelegte Kilometer: 0
...du fährst den Vierzylinder, der schüttelt sich schon ein bisschen weniger :-)

_________________
...die einen kennen mich, die anderen können mich...

aktuelle Motorräder:

Suzuki GSR 750, Ez. 03/15, 13026 KM
und Kawasaki Versys 650 Grandtourer Special Edition, Ez. 06/17, 2611 KM


....und ca. 230 TKM mit allen bisherigen Motorrädern...


Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Befestigung Actioncam
Beitragsnummer:#52  BeitragVerfasst: 26. Jul 2018 07:12 
Offline
.
.
Benutzeravatar

Registriert: 05.05.2015
Beiträge: 627
Bilder: 3
Wohnort: Pro Everday
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 650 Tourer+
Baujahr: 2015
Farbe des Motorrads: Weiß
zurückgelegte Kilometer: 24
Meine Erfahrung mit einer Kugel an der Navihalterung an einer 650 war auch negativ. Durch den RAM-Mount Knebel verlängert sich der Hebel und somit die Vibrationen.

Ich hab neben der teletubbie Halterung auf dem Helm noch ne Halterung am gabelholm.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 52 Beiträge ] • Thema bewerten: Bewertungen: 0, 0.00 durchschnittlich.Bewertungen: 0, 0.00 durchschnittlich.Bewertungen: 0, 0.00 durchschnittlich.Bewertungen: 0, 0.00 durchschnittlich.Bewertungen: 0, 0.00 durchschnittlich.Bewertungen: 0, 0.00 durchschnittlich.  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3

Zeitzone: Europa/Berlin [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

[ Sitemap ]
[ Datenschutzerklärung ]
[ ]