Luftfilter tauschen bei der SE

Allgemeine Themen und Fragestellungen mit Bezug zur Versys bzw. zum Motorradfahren.
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
heizko
Beiträge: 35
Registriert: 1. Nov 2015 17:16
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 1000 SE
Baujahr: 2019
zurückgelegte Kilometer: 18000
Wohnort: Drochtersen
Hat sich bedankt: 1 Mal

Luftfilter tauschen bei der SE

#1 Beitrag von heizko » 17. Feb 2021 17:05

Moin ihr Versyetten....
Will bei meiner 19'ner SE an den Luftfilter
Wer kann mir sagen wie ich am besten den Tank hoch bekomme und was dafür demontiert werden muß?
Über Antworten wäre ich sehr dankbar!
Grüße vom heizko
Verheize deine Reifen aber niemals deine Seele

Benutzeravatar
heizko
Beiträge: 35
Registriert: 1. Nov 2015 17:16
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 1000 SE
Baujahr: 2019
zurückgelegte Kilometer: 18000
Wohnort: Drochtersen
Hat sich bedankt: 1 Mal

Re: Luftfilter tauschen bei der SE

#2 Beitrag von heizko » 19. Feb 2021 18:45

Wo sind die Schrauber unter euch?
Hat noch keiner den Filterkasten sauber gemacht?
Verheize deine Reifen aber niemals deine Seele

Benutzeravatar
kautabbak

Beiträge: 1373
Registriert: 12. Jun 2019 17:47
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: KV 1000 (LZT00B)
Baujahr: 2015
Farbe des Motorrads: schwarz
zurückgelegte Kilometer: 70000
Wohnort: 40668
Hat sich bedankt: 891 Mal
Danksagung erhalten: 292 Mal

Re: Luftfilter tauschen bei der SE

#3 Beitrag von kautabbak » 19. Feb 2021 19:33

Wohl noch zu neu, als dass da jemand selbst Hand anlegt :keineahnung:
Besten Gruß
David


Der Unterschied zwischen "Zeit haben" und "keine Zeit haben" heißt Interesse.

Benutzeravatar
Morpheus

Beiträge: 21
Registriert: 26. Jun 2019 19:54
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: XJR1300SP,Versys 1000 SE GT
Baujahr: 2019
Farbe des Motorrads: grün
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 21 Mal

Re: Luftfilter tauschen bei der SE

#4 Beitrag von Morpheus » 19. Feb 2021 20:27

Du musst vorne am Tank (am Lenkkopf) 2 Sechskantschrauben lösen. Dann kannst du den Tank anheben und nach hinten klappen. Am besten eine Holzlatte unter den Tank stellen oder ihn mit einer Schnur am Soziushaltegriff fixieren. Wenn du die originale Navihalterung montiert hast muss die vorher demontiert werden.
Freundliche Grüße
Norbert

Benutzeravatar
heizko
Beiträge: 35
Registriert: 1. Nov 2015 17:16
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 1000 SE
Baujahr: 2019
zurückgelegte Kilometer: 18000
Wohnort: Drochtersen
Hat sich bedankt: 1 Mal

Re: Luftfilter tauschen bei der SE

#5 Beitrag von heizko » 20. Feb 2021 06:05

Aber wenn ich das richtig sehe müssen die Seiten Verkleidungen doch auch noch weichen...
Oder reicht es die beiden Schrauben oberhalb der Seiten Verkleidung zu entfernen und die etwas zur Seite rüber zu drücken?
Der Tank passt da doch sonst garnicht durch!
Oder hab ich einen Guck-Fehler?
Verheize deine Reifen aber niemals deine Seele

Benutzeravatar
Morpheus

Beiträge: 21
Registriert: 26. Jun 2019 19:54
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: XJR1300SP,Versys 1000 SE GT
Baujahr: 2019
Farbe des Motorrads: grün
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 21 Mal

Re: Luftfilter tauschen bei der SE

#6 Beitrag von Morpheus » 20. Feb 2021 09:04

Hast schon recht. Es reicht aber die beiden Seitenverkleidungen zu lösen.
Freundliche Grüße
Norbert

Antworten

Zurück zu „Schrauber-Latein“