Versys H2

Allgemeine Themen und Fragestellungen mit Bezug zur Versys bzw. zum Motorradfahren.
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Ingo
Beiträge: 5
Registriert: 8. Jun 2021 22:10
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: LZT00A
Baujahr: 2012
Farbe des Motorrads: weiß
zurückgelegte Kilometer: 50000
Wohnort: Solingen
Danksagung erhalten: 3 Mal

Versys H2

#1 Beitrag von Ingo » 17. Jun 2021 23:06

Mal eine Frage in die Runde!

Was meint Ihr? Wird sie kommen?

Ich warte drauf!
Die "Adventure Bikes" sind bei Kawa zur Zeit die einzige Kategorie die noch ohne Kompressor ist.
Und was die Leistung angeht ist Kawa da inzwischen auch hinter der Konkurenz.

Die Technik ist schon da und scheint ja auch zu funktionieren, habe jedenfalls bis jetzt noch nichts von Problemen gehört.
Ich würde mir so 180 PS und 150Nm wünschen.
Damit wäre sie schon Klassenprimus.

OK, über Sinn und Unsinn lässt sich immer herrlich streiten.
Hätte auch nie gedacht das Kawa mal ein Naked Bike mit Kompressor baut.
See you at the ACE

Benutzeravatar
SiRoBo
Beiträge: 618
Registriert: 1. Mai 2017 00:02
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: 0,65er Knattersaki
Baujahr: 2007
Farbe des Motorrads: black is beautiful
zurückgelegte Kilometer: 26000
Wohnort: Stuttgart
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 140 Mal

Re: Versys H2

#2 Beitrag von SiRoBo » 17. Jun 2021 23:41

Ingo hat geschrieben:
17. Jun 2021 23:06
Ich würde mir so 180 PS und 150Nm wünschen.
Viel zu viel... Die sollen mal die 650er Versys abspecken wie die Z650 zur ER-6N und dann moderat auf 90PS/90Nm aufpusten. Die Daten schaffte schon die XJ 650 Turbo in den 80ern. Mit Kompressorpower aus dem Keller und <200 kg wird das dann der Landstraßenschreck für... alles! ;-)

Was will man denn die fette Versys noch fetter und wummsiger machen? Der Bock hat nicht zu wenig Wumms, er ist einfach nur viel zu schwer. Manche Firma bauen aus dem Material 2 Motorräder. :D
Rock 'n' roll, ladies! :dance:

Simon

Knattersaki Versys ("No-Brainer"), Stimmgabel und ne Speedy

Benutzeravatar
versyfft
Beiträge: 226
Registriert: 14. Mai 2013 09:23
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: BMW R1250RT
Baujahr: 2021
Farbe des Motorrads: blau
zurückgelegte Kilometer: 500
Wohnort: Peine
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Versys H2

#3 Beitrag von versyfft » 18. Jun 2021 06:21

Ich hätte mir oft mehr Drehmoment gewünscht und wäre wohl der H2 Käufer gewesen. Jetzt wandere ich zu BMW ab ...
@SiRoBo: Wahrscheinlich wird Suzuki einen 650 Turbo bringen. Dazu liest man an mehreren Stellen etwas. Heutzutage würde man wohl weit mehr als 90 PS aus 650 ccm erhalten.

Roxin

Beiträge: 355
Registriert: 25. Okt 2019 22:07
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys1000
Baujahr: 2018
Farbe des Motorrads: Black
zurückgelegte Kilometer: 1000
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 55 Mal

Re: Versys H2

#4 Beitrag von Roxin » 18. Jun 2021 06:27

Die Charakteristik des Motors der H2 ist doch recht ähnlich der Versys .
Bis 5000 rpm ist da kein großer Unterschied, aber dann geht die Post ab.
Für Autobahn und Highspeed ist das ja o.k aber auf der Landstraße war mir das etwas zu stark.
Ein Zweizylinder packt von unten ganz anders zu, egal ob V-Strom 1000 oder KTM 1290.
Was ich aber ganz toll fand, war die Laufkultur der H2, meine Versys rasselt, scheppert, kratzt, dröhnt.

Benutzeravatar
karklausi

Beiträge: 4371
Registriert: 14. Nov 2010 22:46
Geschlecht: weiblich
Land: Deutschland
Motorrad: Yamaha Tracer 700
Baujahr: 2016
Farbe des Motorrads: Matt schwarz
zurückgelegte Kilometer: 76000
Wohnort: Essen
Hat sich bedankt: 568 Mal
Danksagung erhalten: 527 Mal

Re: Versys H2

#5 Beitrag von karklausi » 18. Jun 2021 10:35

Möchte den sehen, der 180PS ausfährt! 😂😂😂
Wattn Quatsch.
Karklausi
Bild

Benutzeravatar
SiRoBo
Beiträge: 618
Registriert: 1. Mai 2017 00:02
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: 0,65er Knattersaki
Baujahr: 2007
Farbe des Motorrads: black is beautiful
zurückgelegte Kilometer: 26000
Wohnort: Stuttgart
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 140 Mal

Re: Versys H2

#6 Beitrag von SiRoBo » 18. Jun 2021 10:57

Rock 'n' roll, ladies! :dance:

Simon

Knattersaki Versys ("No-Brainer"), Stimmgabel und ne Speedy

Benutzeravatar
blahwas
Der schräge Admin
Beiträge: 10953
Registriert: 21. Feb 2011 22:03
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 650
Baujahr: 2007
Farbe des Motorrads: blau
zurückgelegte Kilometer: 40000
Wohnort: Nürnberg
Hat sich bedankt: 581 Mal
Danksagung erhalten: 1479 Mal
Kontaktdaten:

Re: Versys H2

#7 Beitrag von blahwas » 18. Jun 2021 12:02

Schönes Gerät!

image.png
Ich hätte jetzt gedacht, dass man die Gabel so weit durchsteckt, wie gereade noch möglich, wenn man nur auf 1/8 Meile optimiert :think:

Benutzeravatar
versyfft
Beiträge: 226
Registriert: 14. Mai 2013 09:23
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: BMW R1250RT
Baujahr: 2021
Farbe des Motorrads: blau
zurückgelegte Kilometer: 500
Wohnort: Peine
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Versys H2

#8 Beitrag von versyfft » 18. Jun 2021 12:15

Durchzugswerte der H2SX:

60-100 3,4 sek
100-140 3,2 sek
140-180 3,1 sek

und der 2012er Versys 1000:

60-100 3,7 sek
100-140 4,0 sek
140-180 5,6 sek

Ich würde sagen, dass da schon bei um die 100 (natürlich im 6.) was zu merken sein müsste. Selber habe ich die H2 aber nie gefahren.

Drehmoment H2SX: 137 Nm bei 9500 / min (zum Vergleich meine neue BMW RT: 143 Nm bei 6250 / min oder KTM Super Duke: 140 Nm bei 8000 / min))

hier gehts zum Suzuki Turbo: https://www.motorradonline.de/ratgeber/ ... win-turbo/

Exekutor

Beiträge: 162
Registriert: 7. Sep 2020 14:22
Geschlecht: männlich
Land: Oesterreich
Motorrad: Versys 1000 SE
Baujahr: 2020
Farbe des Motorrads: schwarz
zurückgelegte Kilometer: 4000
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 98 Mal

Re: Versys H2

#9 Beitrag von Exekutor » 18. Jun 2021 13:57

Ich persönlich finde die Leistung der Kilo-Versys dem Verwendungszweck passend und ausreichend (möchte damit längere Strecken - stressfrei - zurück legen und das hat sie auch schon bewiesen).

.... heute hab' ich's mal wieder auf 200km knacken lassen und da hab ich die B-King hergenommen

Uwe_MY
Beiträge: 927
Registriert: 23. Aug 2010 08:40
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Ducati
Wohnort: Zu Hause
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 247 Mal

Re: Versys H2

#10 Beitrag von Uwe_MY » 18. Jun 2021 14:18

Exekutor hat geschrieben:
18. Jun 2021 13:57
.... heute hab' ich's mal wieder auf 200km knacken lassen und da hab ich die B-King hergenommen
200 Km schaffe ich mit meiner alten Enfield auch.

200 Km/h wird allerdings schwierig …

;)

Cheers

Uwe

Exekutor

Beiträge: 162
Registriert: 7. Sep 2020 14:22
Geschlecht: männlich
Land: Oesterreich
Motorrad: Versys 1000 SE
Baujahr: 2020
Farbe des Motorrads: schwarz
zurückgelegte Kilometer: 4000
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 98 Mal

Re: Versys H2

#11 Beitrag von Exekutor » 18. Jun 2021 15:01

Uwe_MY hat geschrieben:
18. Jun 2021 14:18
Exekutor hat geschrieben:
18. Jun 2021 13:57
.... heute hab' ich's mal wieder auf 200km knacken lassen und da hab ich die B-King hergenommen
200 Km schaffe ich mit meiner alten Enfield auch.

200 Km/h wird allerdings schwierig …

;)

Cheers

Uwe
.... lieber kurz und intensiv als gar nicht (bin kein Freund dieser Hitze - freu mich auf'm Herbst)

Benutzeravatar
Ingo
Beiträge: 5
Registriert: 8. Jun 2021 22:10
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: LZT00A
Baujahr: 2012
Farbe des Motorrads: weiß
zurückgelegte Kilometer: 50000
Wohnort: Solingen
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Versys H2

#12 Beitrag von Ingo » 20. Jun 2021 09:47

Ich mache mir eher Gedanken um die Haltbarkeit.
Wenn ich mir bei Mobile ansehe was die ganzen H2 Modelle so gelaufen haben, das sind ja eher Steh- Motorräder.
Da gibt es noch gar keine Erfahrungswerte.
Bei meiner jährlichen Laufleistung wäre ich da Testpersonen und das kann ganz schön ins Geld gehen.
Habe letztes bei 117.800 km die Lima defekt gehabt. Für meinen Kawa Händler die erste defekte Lima bei dem 1000er Motor überhaupt.
Und der wird schon seit, ich glaube, 2007 gebaut.
See you at the ACE

Antworten

Zurück zu „Schrauber-Latein“