Kle 500

Allgemeine Themen und Fragestellungen mit Bezug zur Versys bzw. zum Motorradfahren.
Antworten
Nachricht
Autor
gery_35
Beiträge: 201
Registriert: 15. Apr 2016 15:54
Geschlecht: männlich
Land: Oesterreich
Motorrad: versys 1000 /z750
Baujahr: 2015
Farbe des Motorrads: orange / schwarz
zurückgelegte Kilometer: 0
Wohnort: Nähe wien

Kle 500

#1 Beitrag von gery_35 » 23. Okt 2017 11:20

Hallo gemeinde
hab mir ein spass moped gegönnt, da meine z750 verkauft wurde.
ein baby sumo. Farb kombi naja.
Verbaut sind mal, felgen ariston, 120 und 160er, jet kit, arrow, und offene luftfilter.
Nun mein problem. Die weiche gabel vorne. Kennt da jemand was da reinpassen könnte? Im twin forum findet man auch nichts hilfreiches. Mein gedanke und frage an die 650 versyaner, könnte mir jemand die länge und durchmesser der 650 gabel mitteilen? Wäre ja ein nachfolger der kle, und die ersten vielleicht baugleich. Oder hat jemand eine usd in der versys verbaut? Welche und woher? Bin für jeden tipp und hinweis dankbar. Lg
Dateianhänge
PicsArt_10-23-12.05.50.jpg
Zuletzt geändert von gery_35 am 23. Okt 2017 12:10, insgesamt 1-mal geändert.
Wenn ich rechts drehe, wird die landschaft schneller

Benutzeravatar
blahwas
Der schräge Admin
Beiträge: 7176
Registriert: 21. Feb 2011 22:03
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 650
Baujahr: 2008
Farbe des Motorrads: alle, z.Zt. blau
zurückgelegte Kilometer: 108300
Wohnort: Ruhrgebiet
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal
Kontaktdaten:

Re: Kle 500

#2 Beitrag von blahwas » 23. Okt 2017 12:50

Glückwunsch zur KLE!

Übertrieben weichen Japan-Gabeln kann man im ersten Schritt günstig mit mehr Gabelöl = weniger Luftpolster begegnen.

gery_35
Beiträge: 201
Registriert: 15. Apr 2016 15:54
Geschlecht: männlich
Land: Oesterreich
Motorrad: versys 1000 /z750
Baujahr: 2015
Farbe des Motorrads: orange / schwarz
zurückgelegte Kilometer: 0
Wohnort: Nähe wien

Re: Kle 500

#3 Beitrag von gery_35 » 23. Okt 2017 13:11

Danke, ist schon mal ein guter weg zum glücklich sein. Hast du so eine zahl, was man versuchen sollte?
Ist schon klar das es bei jedem anders ist. 1/4 mehr als vorgabe?
lg
Wenn ich rechts drehe, wird die landschaft schneller

Benutzeravatar
Gottfredl
Beiträge: 3603
Registriert: 2. Mai 2008 13:22
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: die kleine
Baujahr: 2007
Farbe des Motorrads: cbo
zurückgelegte Kilometer: 100000
Wohnort: München

Re: Kle 500

#4 Beitrag von Gottfredl » 23. Okt 2017 13:30

gery_35 hat geschrieben:Hallo gemeinde
hab mir ein spass moped gegönnt, da meine z750 verkauft wurde.
...
Mein gedanke und frage an die 650 versyaner, könnte mir jemand die länge und durchmesser der 650 gabel mitteilen? Wäre ja ein nachfolger der kle, und die ersten vielleicht baugleich. Oder hat jemand eine usd in der versys verbaut? Welche und woher? Bin für jeden tipp und hinweis dankbar. Lg
Es ist doch in der Versys original eine USD verbaut, weshalb du auch nicht eins zu eins die Gabel in die KLE stecken kannst (vergleiche mal auf deinem Foto; ach seh gerade, das ist ja die 1000er, die kleine hat dieselbe Bauart)
lg
Gottfried
Zuletzt geändert von Gottfredl am 23. Okt 2017 13:35, insgesamt 3-mal geändert.
If in doubt, flat out!

gery_35
Beiträge: 201
Registriert: 15. Apr 2016 15:54
Geschlecht: männlich
Land: Oesterreich
Motorrad: versys 1000 /z750
Baujahr: 2015
Farbe des Motorrads: orange / schwarz
zurückgelegte Kilometer: 0
Wohnort: Nähe wien

Re: Kle 500

#5 Beitrag von gery_35 » 23. Okt 2017 13:37

Hi
ich dachte an die ersten generationen der 650 versys. Die hatten auch usd gabeln?
Wenn ich rechts drehe, wird die landschaft schneller

MaT5ol
Beiträge: 297
Registriert: 27. Mär 2016 22:23
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: 2008er Versys
Baujahr: 2008
Farbe des Motorrads: warmalgrün
zurückgelegte Kilometer: 25
Wohnort: Rastatt

Re: Kle 500

#6 Beitrag von MaT5ol » 23. Okt 2017 14:34

gery_35 hat geschrieben:Danke, ist schon mal ein guter weg zum glücklich sein. Hast du so eine zahl, was man versuchen sollte?
Ist schon klar das es bei jedem anders ist. 1/4 mehr als vorgabe?
lg
Ich würde mich nicht am Ölstand orientieren sondern am verbliebenen Luftpolster!
3/4 von dem was du momentan hast würde ich als Anfangswert nehmen.
wenn da also 150mm sind, würde ich so auf 120mm gehen, Minimum 100mm
MaT5ol: XT; G/S; SRX; T509; SC620; Vörsis
Kein Für ohne Wider...- und umgekehrt!

Benutzeravatar
Gottfredl
Beiträge: 3603
Registriert: 2. Mai 2008 13:22
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: die kleine
Baujahr: 2007
Farbe des Motorrads: cbo
zurückgelegte Kilometer: 100000
Wohnort: München

Re: Kle 500

#7 Beitrag von Gottfredl » 23. Okt 2017 15:23

gery_35 hat geschrieben:Hi
ich dachte an die ersten generationen der 650 versys. Die hatten auch usd gabeln?

ja
If in doubt, flat out!

Benutzeravatar
Suntzun
Beiträge: 515
Registriert: 12. Aug 2012 18:32
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: KLV 1000
Baujahr: 2004
Farbe des Motorrads: Orange/ Schwarz
zurückgelegte Kilometer: 53000
Wohnort: Ulm

Re: Kle 500

#8 Beitrag von Suntzun » 23. Okt 2017 17:30

Guck mal schnell bei Wilbers online vorbei. Im Oktober haben die noch Sonderangebote. Dort bekommst Progressive Federn mit Versand für unter 100 Euro...aber nur noch im Oktober...also flott...
Ist zwar keine V geworden....aber immerhin ein V-Motor...

gery_35
Beiträge: 201
Registriert: 15. Apr 2016 15:54
Geschlecht: männlich
Land: Oesterreich
Motorrad: versys 1000 /z750
Baujahr: 2015
Farbe des Motorrads: orange / schwarz
zurückgelegte Kilometer: 0
Wohnort: Nähe wien

Re: Kle 500

#9 Beitrag von gery_35 » 23. Okt 2017 21:00

Danke
Aber federn sind schon getauscht.
Werd das mal fürs erste mit dem öl versuchen, und weiter auf eine gabel mich umschaun. Lg
Wenn ich rechts drehe, wird die landschaft schneller

Antworten

Zurück zu „Schrauber-Latein“