Kleine Vergleichsfahrt gestern...

Allgemeine Themen und Fragestellungen mit Bezug zur Versys bzw. zum Motorradfahren.
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
steffmika
Beiträge: 57
Registriert: 6. Dez 2011 17:50
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Kawasaki Versys 650
Baujahr: 2010
Farbe des Motorrads: Orange
zurückgelegte Kilometer: 0
Wohnort: 72537 Mehrstetten

Kleine Vergleichsfahrt gestern...

#1 Beitrag von steffmika » 24. Nov 2017 08:52

Hey Leute. Bin jetzt seit einigen Wochen stolzer Besitzer einer Versys 650 2010. In der Garage steht noch eine Triumph Sprint ST 955. Diese habe ich zum Verkauf ausgeschrieben, viel bewegt sich leider nicht. Da ich nicht unbedingt zwei Mopeds besitzen will, dachte ich kurzzeitig daran, das ich dann halt die Kawa wieder verkaufe, sollte es bis Frühjahr nichts mit dem Triumph-Verkauf werden.

Soweit die Ausgangslage...gestern bei tollem Wetter schnell die Triumph raus, 2 h am Albtrauf (Schopfloch, Hepsisau, Gutenberg...etc.) gefahren und die Triumph wieder richtig lieb gewonnen. Dieser Sound, diese bärige Kraft, und sooo unhandlich ist sie auch wieder nicht dachte ich.

Wieder zuhause habe ich auf meine Frau gewartet, die hat sich verspätet....na dann schnell noch eine Runde mit der Versys. Und im direkten Vergleich hats mich -wie immer- echt umgehauen. Diese spielerische Handlichkeit, dieses spritzige Fahrverhalten. Ich konnte einfach nicht mehr absteigen, bin nochmal so lange gefahren und habe das Grinsen nicht aus dem Gesicht bekommen. Was für ein tolles Motorrad !!! Ich KANN sie unmöglich wieder verkaufen. Dieses Motorrad überzeugt beim Fahren einfach. Dann habe ich halt zwei im Stall : ))
Grüße Stefan
4 wheels move your body...2 wheels move your soul

lars0404

 
Beiträge: 512
Registriert: 24. Apr 2013 13:37
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 1000 GT / SR500
Baujahr: 2018
Farbe des Motorrads: grün
zurückgelegte Kilometer: 5000
Wohnort: Rhein-Main Gebiet
Hat sich bedankt: 3 Mal

Re: Kleine Vergleichsfahrt gestern...

#2 Beitrag von lars0404 » 24. Nov 2017 09:19

Moin,

jetzt ist auch eher eine schlechter Zeitpunkt zum Verkaufen. Warte bis ins Frühjahr ao ab März.

Gruß Lars

Benutzeravatar
Hubiwahn

 
Beiträge: 700
Registriert: 14. Sep 2013 21:45
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 1000
Baujahr: 2013
Farbe des Motorrads: candy burnt orange
zurückgelegte Kilometer: 60000
Wohnort: Emmering
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Kleine Vergleichsfahrt gestern...

#3 Beitrag von Hubiwahn » 24. Nov 2017 09:43

der Trend geht mittlerweile zum Drittmopped..... :D :D :D :D :D

Also, warum nicht beide behalten, ich hab auch zwei, die vom Grundkonzept auch verschieden sind.
Nochmal den Verkauf versuchen kann man dann immer noch, wenn man sich entgültig entscheidet...die oder die...oder beide... :cheers:
es grüsst euch....Hubi (der mit der KV-Macht)

Benutzeravatar
SiRoBo
Beiträge: 314
Registriert: 1. Mai 2017 00:02
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: 0,65er Knattersaki
Baujahr: 2007
Farbe des Motorrads: black is beautiful
zurückgelegte Kilometer: 19000
Wohnort: Stuttgart

Re: Kleine Vergleichsfahrt gestern...

#4 Beitrag von SiRoBo » 24. Nov 2017 09:57

Dann mach mal nen anderen Hinterreifen auf Deine Triumph drauf. Falls da immer noch der das originale 180/55er Format auf 6" drauf ist, dann mach mal nen 190/55er drauf. Fahre ja auch die Kombi 955er Speedy und 650er Versys. ;)

Nichtsdestotrotz: Die Versys geht einfach spielerischer ums Eck. :top:
Rock 'n' roll, ladies! :dance:

Simon

Knattersaki Versys, Stimmgabel und ne Speedy

Benutzeravatar
andre

 
Beiträge: 2835
Registriert: 27. Sep 2013 13:25
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Kawasaki Versys Grandtourer
Baujahr: 2017
Farbe des Motorrads: Special Edition
zurückgelegte Kilometer: 0
Wohnort: Herne
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Kleine Vergleichsfahrt gestern...

#5 Beitrag von andre » 24. Nov 2017 10:45

...es gibt definitiv schlimmere Dinge, als 2 Motorräder zu haben. Ich habe ja auch Zwei und die auch noch nach völlig anderen Kriterien gekauft...
...die einen kennen mich, die anderen können mich...

aktuelle Motorräder:

Suzuki GSR 750, Ez. 03/15, 18328 KM
und Kawasaki Versys 650 Grandtourer Special Edition, Ez. 06/17, 11327 KM


....und ca. 230 TKM mit allen bisherigen Motorrädern...

Benutzeravatar
Elfe trifft Kawa
Beiträge: 9
Registriert: 19. Mai 2017 18:59
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 1000 Grand Tourer
Baujahr: 2017
Farbe des Motorrads: Lime Green
zurückgelegte Kilometer: 0

Re: Kleine Vergleichsfahrt gestern...

#6 Beitrag von Elfe trifft Kawa » 24. Nov 2017 13:33

Auch ich besitze 2 Mopeds die meiner holden Maid und mir beim Betrachten und fahren ein Lächeln ins Gesicht zaubern. Zwei Mopedwelten die wir nicht missen möchten: Guzzi V11 Rosso Mandello für's Herz und Ohr zum sporteln und KV zum Touren....Habe die Verkaufsanzeige der Guzzi wieder gelöscht....Herzl hat gewonnen.......

Benutzeravatar
bakerman23
Beiträge: 889
Registriert: 4. Aug 2010 19:45
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys
Baujahr: 2008
Farbe des Motorrads: schwarz
zurückgelegte Kilometer: 2000
Wohnort: Magdeburg
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Kleine Vergleichsfahrt gestern...

#7 Beitrag von bakerman23 » 24. Nov 2017 18:41

Ich kann das schon verstehen. Nicht jeder hat den Platz und das Geld 2 Motorräder zu unterhalten. Ein Motorrad kann sich auch kaputtstehen. Aber der Zeitpunkt ist denkbar ungünstig.
Bild

everyday
gesperrt
Beiträge: 6313
Registriert: 14. Apr 2010 20:07
Geschlecht: männlich
Motorrad: meins

Re: Kleine Vergleichsfahrt gestern...

#8 Beitrag von everyday » 25. Nov 2017 06:09

die-da, die-da, die-da oder die-da?
Das Gefühl kenn ich auch, sitz ich dann aber wieder auf der 650er Versys und fahr ein Streckchen, verflüchtigen sich die Gedanken. :D
fahr so als ob Du sie geklaut hättest

Benutzeravatar
Herni-61
Beiträge: 9
Registriert: 26. Jun 2017 13:42
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys650/2017, FatBob/2013
Farbe des Motorrads: schwarz
zurückgelegte Kilometer: 3000
Wohnort: Hattersheim

Re: Kleine Vergleichsfahrt gestern...

#9 Beitrag von Herni-61 » 25. Nov 2017 11:54

Geht mir auch so. Unvergessliche Reisen nach Schottland und Frankreich mit der Harley und kurze Tagestouren für den kleinen Spass Odenwald,Spessart, Elsass, Einkaufen mit der V-650. Und wenn mal der Sinn nach was anderem steht, gibt´s da noch den 4-Topf XJ600 meiner Frau. Mehr Platz und Kohle bräuchte man, seufz....
Herni

-Bin mal hier, mal da oder auch woanders

Benutzeravatar
steffmika
Beiträge: 57
Registriert: 6. Dez 2011 17:50
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Kawasaki Versys 650
Baujahr: 2010
Farbe des Motorrads: Orange
zurückgelegte Kilometer: 0
Wohnort: 72537 Mehrstetten

Re: Kleine Vergleichsfahrt gestern...

#10 Beitrag von steffmika » 25. Nov 2017 20:36

...danke schonmal für die Antworten...war ja auch als "Liebeserklärung" an die Versys gedacht. Die Sprint hergeben lässt mein Herz ja auch bluten. ALSO - dann halt beide : ) Und wenn meine Frau nörgelt verweiße ich Sie an euch !!!
4 wheels move your body...2 wheels move your soul

Benutzeravatar
ténéré
Beiträge: 504
Registriert: 1. Jul 2010 20:24
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: LE650C
Baujahr: 2010
Farbe des Motorrads: RAL 2004 Reinorange
zurückgelegte Kilometer: 26555
Wohnort: Westfalen

Re: Kleine Vergleichsfahrt gestern...

#11 Beitrag von ténéré » 28. Nov 2017 09:28

bakerman23 hat geschrieben:..........Ein Motorrad kann sich auch kaputtstehen.............
... genau das hatte ich bei meiner Yamaha XTZ 660 Ténéré. Seit dem die Versys (2010) im Stall war wurde die Yamaha zwischen den TÜV-Terminen keine 100 km bewegt. Ich habe sie dann verkauft damit sie sich nicht bei mir kaputt steht, sondern gefahren wird. Mit dem Käufer habe ich heute noch Kontakt, er hegt, pflegt und bewegt das Moped und will sie auch nicht wieder an mich zurück verkaufen.
Das war damals eine rationale Entscheidung. Trotzdem verbinde ich mit der Ténéré viele schöne Erinnerungen und es juckt mich regelmäßig wieder eine zu fahren - das ist irrational - vor allen Dingen deshalb weil ich aus Erfahrung weiß, dass die Versys in 95 % der Fahr-Strecken die viel bessere Wahl ist. Aber das Jucken ist halt da.................
VG Ténéré

lars0404

 
Beiträge: 512
Registriert: 24. Apr 2013 13:37
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 1000 GT / SR500
Baujahr: 2018
Farbe des Motorrads: grün
zurückgelegte Kilometer: 5000
Wohnort: Rhein-Main Gebiet
Hat sich bedankt: 3 Mal

Re: Kleine Vergleichsfahrt gestern...

#12 Beitrag von lars0404 » 28. Nov 2017 09:47

Moin,
andere fahren mit dem einen Moped weniger als (wir) die ein 2. haben. Ich habe ja noch die SR 500. Mit der habe ich diese Jahr auch nur 2 oder 3 Tankfüllungen verfahren.
Es ist halt ein ganz anderes Fahren wie mit der Versys. Jeden kleinen Fehler auf der Straße nimmst du wahr. Bremsleistung ist kaum spürbar im Vergleich zur Versys.
Es macht genau so viel Spaß wie mit der Versys, nur anders. Es ist entschleunigter, anstrengender aber schön. Wenn man 2 total unterschiedliche Mopeds hat, macht das schon Sinn.
Ich werde von nicht Motorradfahren schon mal gefragt wieso hast du 2. Da sage ich immer eines für Werktags und eines für Sonntags. Motorradfahrer haben mich das noch nie gefragt ;) .

Gruß Lars

Benutzeravatar
blahwas
Der schräge Admin
Beiträge: 7330
Registriert: 21. Feb 2011 22:03
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 650
Baujahr: 2008
Farbe des Motorrads: alle, z.Zt. rot-grün
zurückgelegte Kilometer: 110650
Wohnort: Ruhrgebiet
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal
Kontaktdaten:

Re: Kleine Vergleichsfahrt gestern...

#13 Beitrag von blahwas » 28. Nov 2017 10:11

Ich habe mir die Versys zur NTV dazu gekauft, als ich an der holländischen Grenze gewohnt habe. Dort gab's eine feine Kurvenstrecke, aber sonst viel gemütlich und gucken. Die Versys war eher zum Reisen und sportlichen Fahren. Klarer Fall, die NTV wurde das "Hollandmotorrad" :)

Benutzeravatar
SiRoBo
Beiträge: 314
Registriert: 1. Mai 2017 00:02
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: 0,65er Knattersaki
Baujahr: 2007
Farbe des Motorrads: black is beautiful
zurückgelegte Kilometer: 19000
Wohnort: Stuttgart

Re: Kleine Vergleichsfahrt gestern...

#14 Beitrag von SiRoBo » 28. Nov 2017 10:30

lars0404 hat geschrieben:Ich werde von nicht Motorradfahren schon mal gefragt wieso hast du 2. Da sage ich immer eines für Werktags und eines für Sonntags.
Ich mache da immer den Vergleich zu Pullovern oder Unterhosen. Da hat man ja auch mehrere, obwohl man nur jeweils eins gleichzeitig benutzt. Da ist dann meist schnell vorbei mit Gegenargumenten. Oder das Unverständnis bleibt, ist mir auch wurscht. Bin ja kein Multimotorradmissionarweltverbesserer. :D
Rock 'n' roll, ladies! :dance:

Simon

Knattersaki Versys, Stimmgabel und ne Speedy

Benutzeravatar
andre

 
Beiträge: 2835
Registriert: 27. Sep 2013 13:25
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Kawasaki Versys Grandtourer
Baujahr: 2017
Farbe des Motorrads: Special Edition
zurückgelegte Kilometer: 0
Wohnort: Herne
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Kleine Vergleichsfahrt gestern...

#15 Beitrag von andre » 28. Nov 2017 10:39

Ich sage immer, dass ich zwei Motorräder wegen meiner Frau habe. Auf die Frage, ob die auch fährt antworte ich immer: Nee, die will nur nicht, dass ich mir noch eins kaufe...
...die einen kennen mich, die anderen können mich...

aktuelle Motorräder:

Suzuki GSR 750, Ez. 03/15, 18328 KM
und Kawasaki Versys 650 Grandtourer Special Edition, Ez. 06/17, 11327 KM


....und ca. 230 TKM mit allen bisherigen Motorrädern...

Benutzeravatar
Phil89
Beiträge: 74
Registriert: 2. Sep 2017 17:28
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 650
Baujahr: 2011
Farbe des Motorrads: Gelb
zurückgelegte Kilometer: 146237
Wohnort: Borken

Re: Kleine Vergleichsfahrt gestern...

#16 Beitrag von Phil89 » 23. Dez 2017 14:30

Ich hab mal meine echt scharfe Street Triple 675 wieder verkauft. Zum einen nervten elektrische Wehwehchen und zum anderen wurde man nicht immer warm damit. Mal liefs, mal liefs nicht. Nervte. Auf meiner CB500 liefs immer. Also damals die Street verkauft und wieder nur Honda gefahren.

Ich finde es gibt nichts schlimmeres als 2 Motorräder zu haben. Fahren kann man ja doch immer nur eines. Und wenn die eierlegende Wollmilchsau mal gefunden ist... warum sich mit mehr belasten?! Ich bin jedenfalls froh, dass mir die Versys jetzt so gut passt wie es die CB500 getan hat. Die musste dann auch dafür weichen.

Benutzeravatar
Walter
gesperrt
Beiträge: 1243
Registriert: 14. Mai 2015 17:27
Geschlecht: männlich
Land: Oesterreich
Motorrad: Versys 650
Baujahr: 2015
Farbe des Motorrads: Weiß
zurückgelegte Kilometer: 14385
Wohnort: Spittal

Re: Kleine Vergleichsfahrt gestern...

#17 Beitrag von Walter » 27. Dez 2017 08:14

Tja,als ich vor ca.10 Jahren mit dem Motorrad fahren angefangen habe hatte ich als erstes Motorrad eine Kawasaki KLE 500.
Dieses Motorrad ist wendig spritzig und auch für Langstrecken tauglich.
Einziger Wermutstropfen war das meine Vorgänger dieses Motorrad nicht gepflegt hatten und es daher wie ein fahrender Schrotthaufen aussah.
Im Stich gelassen hat sie mich allerdings nie da sie technisch 1a war.
Als ich dann vor drei Jahren das Geld hatte kaufte ich mir 2015 eine 650er Versys da dieses Motorrad den Fahreigenschaften der alten KLE am ähnlichsten entsprach.
Kein Wunder,die Versys ist ja auch der Nachfolger!
Da ich auch nur ein Motorrad zu Hause stehen haben wollte wurde meine alte KLE damals für ein Appel und ein Ei (650.-) gegen die Versys vom Händler eingetauscht.

Jungs,ich kann nur sagen macht diesen Fehler nie!
Ich vermisse meine gute alte KLE so als ob ich ein Kind verloren hätte.
Dazu kommt noch erschwerend das ich jetzt die Zeit hätte die KLE von Grund auf Herzurichten um ihr wieder zu neuem glanz zu verhelfen.
Aber nein,ich treulose Seele mußte ja mein gutes altes Motorrad hergeben und es schmählich im Stich lassen! :wall: :ill:

Was ich damit sagen will ist,sollte Dir noch irgendwas an Deinem alten Motorrad liegen ist es besser das es sich zu Hause einen Wolf steht als es zu verkaufen.
Denn irgendwann kommt der Zeitpunkt wo man es bereut!

Lg Walter
Today
is the first day
for the rest
of your
life

Benutzeravatar
Lille

 
Beiträge: 1954
Registriert: 3. Mai 2011 06:31
Geschlecht: weiblich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 650, Breva 750, NC750XD
Baujahr: 2006
Farbe des Motorrads: CBO
zurückgelegte Kilometer: 125000
Wohnort: Rottweil
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Kleine Vergleichsfahrt gestern...

#18 Beitrag von Lille » 28. Dez 2017 18:54

steffmika hat geschrieben:Dann habe ich halt zwei im Stall : ))
Gibt schlimmeres :razz:
Hubiwahn hat geschrieben:Also, warum nicht beide behalten, ich hab auch zwei, die vom Grundkonzept auch verschieden sind.
Ich finde es auch spannend, unterschiedliche Motorräder im Stall stehen zu haben - und wir hatten's erst neulich Freundeskreis davon. Vielen geht's genauso.

Je untschiedlicher, desto spannender. Man setzt sich drauf - und denkt sich auf den ersten Metern, daß es nicht (mehr) passt. Und mit jedem km kommt man immer mehr "nach Hause", fühlt sich immer wohler, liebt die Unterschiede. :] Ist schon klasse. :top:

Benutzeravatar
Pandur

 
Beiträge: 1739
Registriert: 2. Sep 2009 16:39
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Triumph Tiger 800, nach Versys
Baujahr: 2014
Farbe des Motorrads: Crystal White
zurückgelegte Kilometer: 42000
Wohnort: Hamburg

Re: Kleine Vergleichsfahrt gestern...

#19 Beitrag von Pandur » 29. Dez 2017 17:30

Ich hätte ja auch gerne noch ein zweites Motorrad, neben meiner Reiseenduro.
Was leichtes, evtl. ein Eintopf a la XT 500 oder so als Wintermopped.
Und ich denke, sollte ich ein zweites Krad kaufen hätte ich auch ordentlich
Platz, weil dann meine Frau auszieht...... :shocked:

Gruß Pandur
Das Universum und die menschliche Dummheit sind unendlich.
Beim Universum bin ich mir aber nicht ganz sicher.

A. Einstein

juschka
Beiträge: 139
Registriert: 22. Aug 2017 22:09
Geschlecht: weiblich
Motorrad: Versys 1000
Baujahr: 2016
Farbe des Motorrads: Schwarz/ anthrazit
Wohnort: München
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Kleine Vergleichsfahrt gestern...

#20 Beitrag von juschka » 30. Dez 2017 18:26

Ich weiss gar nicht was ihr immer so Probleme mit Euren Frauen habt? Ich habe totales Verständnis dass man manchmal 2 Mopeds braucht...
Deswegen habe ich 2 und solange mein Mann nur seine Suzi auf meinem TG-Stellplatz stehen hat ist bei uns alles friedlich :)
Vg juschka

Antworten

Zurück zu „Schrauber-Latein“