Parken auf dem Duplex-Stellplatz

Allgemeine Themen und Fragestellungen mit Bezug zur Versys bzw. zum Motorradfahren.
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
dregenov
Beiträge: 75
Registriert: 18. Apr 2017 11:10
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 650
Baujahr: 2008
Farbe des Motorrads: CANDY LIME GREEN
zurückgelegte Kilometer: 6500
Wohnort: Hannover

Re: Parken auf dem Duplex-Stellplatz

#21 Beitrag von dregenov » 15. Jun 2018 23:40

Hallo Suitemeister,

das Motorrad dort zu parken halte ich für eine GANZ schlechte Idee. Nicht unbedingt wegen der fehlenden Befestigung für das Motorrad ist das Motorradparken in der Gerage unter Umständen sogar nicht gestattet.
Der Lille schließe ich mich an. Hatte nen halbes Jahr lang 350m um die Ecke von meiner Wohnung einen Tiefgaragenstellplatz und auch so eine Grobmotorische junge Tante neben mir... Hat immer zur Hälfte auf meiner Fläche gestanden und sich auch einmal verdammt knapp an mein Bike rangetraut mit ihrer roten Franzosenschaukel. Nichts desto trotz hat auch der Vermieter dort das Parken on Motorrädern in der Tiefgarage nicht gestattet (hat dort allerdings irgendwie keinen Interessiert).

Also vllt. sicherhaltshalber nochmal in die Vertragsunterlagen schauen, bevor wieder das Gleiche passiert, wie bei dir im Hinterhof.
Habe mir jetzt so eine Einzelgarage hinterm Haus gemietet. Ist zwar teurer, aber definitv sicherer für mein Bike (kommt kein Balg und sein ol... Al... ran).
Gruß Jens


Bikergruß ist wichtiger als den Blinker auszumachen :D


09/2012 - 04/2017 > Daystar 125 FI(2012); seit 05/2017 > Versys 650(2008)

Antworten

Zurück zu „Schrauber-Latein“