Routenvorschläge für das Höhentreffen 2011

Das Treffen für Kurvenbegeisterte in Südtirol/Dolomiten.
19.-25.06.2011
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Ander1971
 
 
Beiträge: 2956
Registriert: 11. Sep 2009 20:06
Geschlecht: männlich
Land: Italien
Motorrad: Versys 650
Baujahr: 2017
Farbe des Motorrads: weiß
zurückgelegte Kilometer: 13000
Wohnort: Bozen (Südtirol - Italien)

Re: Routenvorschläge für das Höhentreffen 2011

#21 Beitrag von Ander1971 » 17. Mär 2011 11:07

Sehr schön zu fahren ist auch der Stallersattel. Da fahren wir von Manuel ins Villnösstal nehmen dort das Würzjoch, fahren von dort ins Gadertal nach Bruneck und bei Rasen-Antholz hinauf auf den Stallersattel.
Der Stallersattel hat wechselseitigen Einbahnverkehr mit Ampelregelung, d.h.man muss warten bis grün ist, danach hat man freie Fahrt. :sabber: :sabber:
Danach kann man in Osttirol die Kalser-Großglocknerstraße nehmen, und danach auf der Rückfahrt die Pustertaler Höhenstraße.
Diese Strecke bin ich mit Thomas (tsunww) gefahren, es war sehr schön.
Zurück über Furkelpass und wieder Gadertal-Würzjoch, oder falls wir es richtig übertreiben wollen über Sexten :crazy: :crazy: :crazy:


Weiters:
Bozen - Kohlern -Seit -Leifers- Auer -Cembratal-Valsugana-Kaiserjägersteig-Carbonare-Schio-Plan delle Fugazze-Rovereto-Arseno- Monte Bondone- Trento. Falls noch Zeit bleibt Rückkehr über die Weinstraße mit inklusive einmal Mendel rauf und runter (macht immer Spaß :crazy: :sabber: :sabber: ) Heimkehr nach Steinegg.

lg
Ander
Zuletzt geändert von Ander1971 am 17. Mär 2011 11:15, insgesamt 2-mal geändert.
derzeit: Versys 650 weiß EZ 04/2017

Vorher:
Versys 650 schwarz, EZ 10/2009 83000 km
Suzuki V-Strom 650
Honda Dominator 650
Kawasaki KLE 500
Honda MTX 125 R
Honda XL 125 R
Fantic Issimo 50


Kämpfe mit Leidenschaft, siege mit Stolz, verliere mit Respekt,
ABER GIB NIE AUF!!!!!!!!!

everyday
gesperrt
Beiträge: 6313
Registriert: 14. Apr 2010 20:07
Geschlecht: männlich
Motorrad: meins

Re: Routenvorschläge für das Höhentreffen 2011

#22 Beitrag von everyday » 17. Mär 2011 19:14

Ander1971 hat geschrieben:Sehr schön zu fahren ist auch der Stallersattel. Da fahren wir von Manuel ins Villnösstal nehmen dort das Würzjoch, fahren von dort ins Gadertal nach Bruneck und bei Rasen-Antholz hinauf auf den Stallersattel.
Der Stallersattel hat wechselseitigen Einbahnverkehr mit Ampelregelung, d.h.man muss warten bis grün ist, danach hat man
freie Fahrt. :sabber: :sabber:
Danach kann man in Osttirol die Kalser-Großglocknerstraße nehmen, und danach auf der Rückfahrt die Pustertaler Höhenstraße.
Diese Strecke bin ich mit Thomas (tsunww) ge
fahren, es war sehr schön.
Zurück über Furkelpass und wieder Gadertal-Würzjoch, oder falls wir es richtig übertreiben wollen über Sexten :crazy: :crazy: :crazy:


Weiters:
Bozen - Kohlern -Seit -Leifers- Auer -Cembratal-Valsugana-Kaiserjägersteig-Carbonare-Schio-Plan delle Fugazze-Rovereto-Arseno- Monte Bondone- Trento Falls noch Zeit bleibt Rückkehr über die Weinstraße mit inklusive einmal Mendelrauf und runter (macht immer Spaß :crazy: :sabber: :sabber: ) Heimkehr nach Steinegg.

lg
Ander


morgen nur noch 13 Wochen :jubel: :jubel: :jubel: :jubel: :jubel:
fahr so als ob Du sie geklaut hättest

Benutzeravatar
Ander1971
 
 
Beiträge: 2956
Registriert: 11. Sep 2009 20:06
Geschlecht: männlich
Land: Italien
Motorrad: Versys 650
Baujahr: 2017
Farbe des Motorrads: weiß
zurückgelegte Kilometer: 13000
Wohnort: Bozen (Südtirol - Italien)

Re: Routenvorschläge für das Höhentreffen 2011

#23 Beitrag von Ander1971 » 4. Apr 2011 20:11

Habe mal ganz grob, einen Tourenplan zusammengestellt:
1.Tag: Mendel-Gampen-Meran-Hafling-Mölten-Terlan-Steinegg (zur Einstimmung)
2.Tag: Penserjoch - Jaufenpass - Timmelsjoch (wenn offen)-Kühtei - Penserjoch
3. Tag: Marmolada Würzjoch
4. Tag Überetsch Kojotenpass -Trient- Monte Baldo - Kaiserjägersteig - Plan delle Fugazzze - Val di Cembra -Lavaze´
5. Tag: Rund um den Sella (da gibt es einiges an Möglichkeiten)
6. Tag: Lavazé - Manghen- Rolle -Brocon
7. Tag: Lange Runde von Bradpit quer durch die Dolomiten

Falls offen, wird noch Stilfserjoch, Gavia,. Tonale, Mendel eingeplant. (die Mendel ist sicher kein Fehler, wenn wir die zweimal fahren :crazy: :crazy: :sabber: :sabber: )

Diese Liste, ist nur ganz schnell aus dem Stehgreif erstellt worden, kann jederzeit modifiziert, und den Bedürfnissen und Vorstellungen der Teilnehmer vor Ort angepasst werden. wenn ich es zeitlich hinkriege, versuche ich jede Route als GPX-Datei auszuarbeiten, und ins Forum zu stellen. Ich habe versucht, die leichten Routen eher nach vorne zu verlegen. Eventuell können wir, die Route von Bradpit auch früher fahren, da der Sonntag sicher für viele Abreisetag ist. So habe wir eigentlich zwei Routen in Reserve. Sellarunde möchte ich unbedingt an einen Werktag fahren, gut wäre dies auch bei der Route von Bradpit, die Runde vom 6. Tag ist auch Samstag fahrbar.
Bin für jeden Vorschlag oder Änderung offen. Falls jemand sich dazu das passende Kartenmaterial besorgen will, es gibt von Freytag und Berndt eine sehr gute Karte (besser als die ADAC-Karten): Südtirol- Trentino - Gardasee - Venetien. Da ist alles drauf was wir brauchen. ISBN: 978 3 7079 0455 0: kostet an die 6 Euro.

lg
Ander
derzeit: Versys 650 weiß EZ 04/2017

Vorher:
Versys 650 schwarz, EZ 10/2009 83000 km
Suzuki V-Strom 650
Honda Dominator 650
Kawasaki KLE 500
Honda MTX 125 R
Honda XL 125 R
Fantic Issimo 50


Kämpfe mit Leidenschaft, siege mit Stolz, verliere mit Respekt,
ABER GIB NIE AUF!!!!!!!!!

Benutzeravatar
bradpit
 
 
Beiträge: 3217
Registriert: 29. Feb 2008 19:08
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 2007 Candy Burnt Orange
Baujahr: 2007
Farbe des Motorrads: CBO
zurückgelegte Kilometer: 31000
Wohnort: Lohr

Re: Routenvorschläge für das Höhentreffen 2011

#24 Beitrag von bradpit » 4. Apr 2011 20:15

Ander1971 hat geschrieben:Habe mal ganz grob, einen Tourenplan zusammengestellt:
1.Tag: Mendel-Gampen-Meran-Hafling-Mölten-Terlan-Steinegg (zur Einstimmung)
2.Tag: Penserjoch - Jaufenpass - Timmelsjoch (wenn offen)-Kühtei - Penserjoch
3. Tag: Marmolada Würzjoch
4. Tag Überetsch Kojotenpass -Trient- Monte Baldo - Kaiserjägersteig - Plan delle Fugazzze - Val di Cembra -Lavaze´
5. Tag: Rund um den Sella (da gibt es einiges an Möglichkeiten)
6. Tag: Lavazé - Manghen- Rolle -Brocon
7. Tag: Lange Runde von Bradpit quer durch die Dolomiten

Falls offen, wird noch Stilfserjoch, Gavia,. Tonale, Mendel eingeplant. (die Mendel ist sicher kein Fehler, wenn wir die zweimal fahren :crazy: :crazy: :sabber: :sabber: )

Diese Liste, ist nur ganz schnell aus dem Stehgreif erstellt worden, kann jederzeit modifiziert, und den Bedürfnissen und Vorstellungen der Teilnehmer vor Ort angepasst werden. wenn ich es zeitlich hinkriege, versuche ich jede Route als GPX-Datei auszuarbeiten, und ins Forum zu stellen. Ich habe versucht, die leichten Routen eher nach vorne zu verlegen. Eventuell können wir, die Route von Bradpit auch früher fahren, da der Sonntag sicher für viele Abreisetag ist. So habe wir eigentlich zwei Routen in Reserve. Sellarunde möchte ich unbedingt an einen Werktag fahren, gut wäre dies auch bei der Route von Bradpit, die Runde vom 6. Tag ist auch Samstag fahrbar.
Bin für jeden Vorschlag oder Änderung offen. Falls jemand sich dazu das passende Kartenmaterial besorgen will, es gibt von Freytag und Berndt eine sehr gute Karte (besser als die ADAC-Karten): Südtirol- Trentino - Gardasee - Venetien. Da ist alles drauf was wir brauchen. ISBN: 978 3 7079 0455 0: kostet an die 6 Euro.

lg
Ander

Ander das ist so schon ganz Klasse, nur sollten wir meine Spezialrunde nicht am letzten Tag machen, würde vorschlagen die Vorletzte wegen der länge.
Könnte ja sein das dann keiner mehr Lust hat nach Hause zu fahren.
Den Mendel kann man sogar öfters fahren, unten Umdrehen und wieder rauf. :crazy:
Währe vielleicht nicht schlecht, bei schlechtem Dolomitenwetter ins Trentino auszweichen.
Zuletzt geändert von bradpit am 4. Apr 2011 20:27, insgesamt 2-mal geändert.
Gruss Peter

Benutzeravatar
Ander1971
 
 
Beiträge: 2956
Registriert: 11. Sep 2009 20:06
Geschlecht: männlich
Land: Italien
Motorrad: Versys 650
Baujahr: 2017
Farbe des Motorrads: weiß
zurückgelegte Kilometer: 13000
Wohnort: Bozen (Südtirol - Italien)

Re: Routenvorschläge für das Höhentreffen 2011

#25 Beitrag von Ander1971 » 4. Apr 2011 20:25

Update für 4. Tag, etwas besser:
Bozen - Kohlern -Seit -Leifers- Auer -Cembratal-Valsugana-Kaiserjägersteig-Carbonare-Plan delle Fugazze-Rovereto-Arseno- Monte Bondone- Trento

Zusätzliche Alternative (schon beschrieben, hätte ich fast vergessen)
Sehr schön zu fahren ist auch der Stallersattel. Da fahren wir von Manuel ins Villnösstal nehmen dort das Würzjoch, fahren von dort ins Gadertal nach Bruneck und bei Rasen-Antholz hinauf auf den Stallersattel.
Der Stallersattel hat wechselseitigen Einbahnverkehr mit Ampelregelung, d.h.man muss warten bis grün ist, danach hat man freie Fahrt. :sabber: :sabber:
Danach kann man in Osttirol die Kalser-Großglocknerstraße nehmen, und danach auf der Rückfahrt die Pustertaler Höhenstraße.
Diese Strecke bin ich mit Thomas (tsunww) gefahren, es war sehr schön.
Zurück über Furkelpass und wieder Gadertal-Würzjoch, oder falls wir es richtig übertreiben wollen über Sexten :crazy: :crazy: :crazy:

So haben wir insgesamt drei zusätzliche Alternativen, da bleibt uns nur die Qual der Wahl.

lg
Ander
derzeit: Versys 650 weiß EZ 04/2017

Vorher:
Versys 650 schwarz, EZ 10/2009 83000 km
Suzuki V-Strom 650
Honda Dominator 650
Kawasaki KLE 500
Honda MTX 125 R
Honda XL 125 R
Fantic Issimo 50


Kämpfe mit Leidenschaft, siege mit Stolz, verliere mit Respekt,
ABER GIB NIE AUF!!!!!!!!!

Benutzeravatar
steph
Beiträge: 1187
Registriert: 12. Jun 2010 23:38
Geschlecht: weiblich
Land: Deutschland
Motorrad: leider keine versys nich =((
Baujahr: 2011
Farbe des Motorrads: meistens dreckig =))
zurückgelegte Kilometer: 55000
Wohnort: glonn

Re: Routenvorschläge für das Höhentreffen 2011

#26 Beitrag von steph » 4. Apr 2011 21:54

Ander1971 hat geschrieben: Bozen - Kohlern - Seit - Leifers
:-o :jubel: :] :dance: :-D

..absolut meine kragenweite 8-)

da werd ich dies jahr sicher auch öfters anzutreffen sein :]

..und irgendwann trau ich mich dann sicher (hoffentlich ;) ) auch mit meiner MUH zum kohlerhof rauf :cheers:

immer wieder gerne an die köstlichen leckereien Bild und die geniale aussicht Bild denkende grüße
steph =))
Zuletzt geändert von steph am 4. Apr 2011 21:56, insgesamt 1-mal geändert.
..träume wollen gelebt werden Bild

reisen ist am schönsten, wenn man nicht weiß, wohin es geht .. aber am allerschönsten ist es, wenn man nicht mehr weiß, woher man kommt..

*Meine Reiseberichte*

Benutzeravatar
Greenpower

 
Beiträge: 474
Registriert: 2. Mär 2010 23:32
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys
Baujahr: 2008
zurückgelegte Kilometer: 0
Wohnort: Sauerland

Re: Routenvorschläge für das Höhentreffen 2011

#27 Beitrag von Greenpower » 4. Apr 2011 23:16

Hallo,

erst einmal Danke für die Tourvorschläge Ander.

Ich hätte eine Anmerkung zu machen :
wäre es nicht sinnvoller die Tourenvorschläge in GPSIES.com
einzustellen so daß man sich diese in seinem entsprechenden Format herunterladen kann.




Gruß

Greenpower
Der Hirntod bleibt ja bei vielen jahrelang unbemerkt .

Benutzeravatar
bradpit
 
 
Beiträge: 3217
Registriert: 29. Feb 2008 19:08
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 2007 Candy Burnt Orange
Baujahr: 2007
Farbe des Motorrads: CBO
zurückgelegte Kilometer: 31000
Wohnort: Lohr

Re: Routenvorschläge für das Höhentreffen 2011

#28 Beitrag von bradpit » 5. Apr 2011 07:01

Greenpower hat geschrieben:Hallo,

erst einmal Danke für die Tourvorschläge Ander.

Ich hätte eine Anmerkung zu machen :
wäre es nicht sinnvoller die Tourenvorschläge in GPSIES.com
einzustellen so daß man sich diese in seinem entsprechenden Format herunterladen kann.




Gruß

Greenpower
:think: Man könnte dann auch mal versuchen die GPX Touren in GPsies hochladen, speichern und dann als Z.B als Itn Datei wieder herunterladen.
Gruss Peter

Benutzeravatar
Ander1971
 
 
Beiträge: 2956
Registriert: 11. Sep 2009 20:06
Geschlecht: männlich
Land: Italien
Motorrad: Versys 650
Baujahr: 2017
Farbe des Motorrads: weiß
zurückgelegte Kilometer: 13000
Wohnort: Bozen (Südtirol - Italien)

Re: Routenvorschläge für das Höhentreffen 2011

#29 Beitrag von Ander1971 » 5. Apr 2011 07:45

ich werde mal versuchen ob ich das hinbekomme, mit gpies.com tue ich ich mich etwas härter, lieber plane ich die Touren in Mapsource. Aber ich probiere mal, ist wohl auch nur eine Sache der der Übung.

@Bradpit:
Deine Tour wäre vielleicht sinnvoll am Freitag zu machen, oder auch früher, falls die Wetterprognosen für die Dolos schlecht sind. In meinen Touren, sind auch ein paar Trentinovorschläge drinnen, so werden wir selbstverständlich auch vor Ort je nach lokaler Witterung entscheiden.

lg
Ander
derzeit: Versys 650 weiß EZ 04/2017

Vorher:
Versys 650 schwarz, EZ 10/2009 83000 km
Suzuki V-Strom 650
Honda Dominator 650
Kawasaki KLE 500
Honda MTX 125 R
Honda XL 125 R
Fantic Issimo 50


Kämpfe mit Leidenschaft, siege mit Stolz, verliere mit Respekt,
ABER GIB NIE AUF!!!!!!!!!

surfopi
Beiträge: 896
Registriert: 29. Feb 2008 18:49
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Wohnort: Ammersee

Re: Routenvorschläge für das Höhentreffen 2011

#30 Beitrag von surfopi » 5. Apr 2011 15:24

Nicht vergessen:
Surfopi am Lago besuchen! Z.B.Treffpunkt am Fuß des Tremalzo im Café, rauf-runter, Bagolino, Croce domini-idro-valvestino. Meine Hausstrecke. Nur was für die Speiresistenten!
Hätte auch noch andere Lago-nahe Highlights.
Grüße Karl

Benutzeravatar
Ander1971
 
 
Beiträge: 2956
Registriert: 11. Sep 2009 20:06
Geschlecht: männlich
Land: Italien
Motorrad: Versys 650
Baujahr: 2017
Farbe des Motorrads: weiß
zurückgelegte Kilometer: 13000
Wohnort: Bozen (Südtirol - Italien)

Re: Routenvorschläge für das Höhentreffen 2011

#31 Beitrag von Ander1971 » 5. Apr 2011 19:34

surfopi hat geschrieben:Nicht vergessen:
Surfopi am Lago besuchen! Z.B.Treffpunkt am Fuß des Tremalzo im Café, rauf-runter, Bagolino, Croce domini-idro-valvestino. Meine Hausstrecke. Nur was für die Speiresistenten!
Hätte auch noch andere Lago-nahe Highlights.
Grüße Karl
Danke für dein Angebot Karl,
Gardasee können wir einplanen wenn das Wetter in den Dolomiten wirklich grottenschlecht ist, ansonsten ist die Anreise von Steinegg aus doch recht lang. Falls wir uns die Anreise mit einigen Extratouren versüßen, bleibt halt nur mehr sehr wenig Zeit für den Gardasee übrig. Ansonsten fährt man beinhart die Autobahn Bozen Nord - Rovereto süd (ca 95 km) und dann rüber nach Torbole (dürften ca 20 km Landstraße sein), dazu kommt noch die Strecke Steinegg Bozen Nord, wo auch wieder mindestens 20 Minuten zu veranschlagen sind.
Mein persönlicher Rekord Malcesine (das ist noch ein wenig weiter südlich als Torbole) Bozen Süd beträgt 60 Minuten, aber da habe ich schon ganz ordentlich draufgedrückt :crazy: :crazy: :crazy: , dies ist mit einer Gruppe nicht machbar.

lg
Ander
derzeit: Versys 650 weiß EZ 04/2017

Vorher:
Versys 650 schwarz, EZ 10/2009 83000 km
Suzuki V-Strom 650
Honda Dominator 650
Kawasaki KLE 500
Honda MTX 125 R
Honda XL 125 R
Fantic Issimo 50


Kämpfe mit Leidenschaft, siege mit Stolz, verliere mit Respekt,
ABER GIB NIE AUF!!!!!!!!!

Antworten

Zurück zu „Höhentreffen Südtirol 2011“