Anfahrt Höhentreffen

Das Treffen für Kurvenbegeisterte in Südtirol/Dolomiten.
19.-25.06.2011
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Böser Bube
Beiträge: 795
Registriert: 4. Jun 2010 17:50
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys
Baujahr: 2010
Farbe des Motorrads: Flipflop
zurückgelegte Kilometer: 10100
Wohnort: Schönwald im Fichtelgebirge
Kontaktdaten:

Anfahrt Höhentreffen

#1 Beitrag von Böser Bube » 17. Mai 2011 14:18

Hallo Vler

Noch 33 Tage bis zum Höhentreffen und ich stell mir die Frage ob man evtl. eine gemeinsame Anfahrt (z.B. ab München) planen sollte/könnte. Ich werde die Anfahrt bereits als Tour planen und keine AB fahren, wie macht Ihr es?

AB schrubben, Teils/Teils, Hänger?
Die linke Hand zum Gruße
Thomas (Böser Bube)

Meine Hundezucht

Benutzeravatar
hugo_sd
Beiträge: 89
Registriert: 5. Mär 2008 20:06
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys
zurückgelegte Kilometer: 20000
Wohnort: Herrsching am Ammersee

Re: Anfahrt Höhentreffen

#2 Beitrag von hugo_sd » 17. Mai 2011 15:02

Also ich werde das Wochenede (vor dem Treffen) wahrscheinlich in München sein und wäre bei einer gemeinsamen Anreise dabei.

Gruss,
Wolfgang

Umsteiger

 
Beiträge: 1802
Registriert: 9. Apr 2008 14:18
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: MT-07 Tracer nach 2 Versen
Baujahr: 2017
Farbe des Motorrads: rot
zurückgelegte Kilometer: 14175
Wohnort: Berlin
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Anfahrt Höhentreffen

#3 Beitrag von Umsteiger » 17. Mai 2011 16:08

Hi,
habe in dem Sinne keine Anfahrt, da ich mit dem Zug bis Bozen fahre.
Komme daher allerdings schon Samstags morgens an und werde den tag wohl für eine erste kleine Eingewöhnungstour nutzen.
Ist noch jemand schon am 18. vor Ort?
Und, hat jemand einen Tip, am besten natürlich mit GPS, für eine schöne kleine Haustour dort zum warm werden?

Viele Grüße

Georg

Benutzeravatar
Larac4
Beiträge: 4099
Registriert: 24. Jan 2009 23:51
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys.. was sonst?!
Baujahr: 2007
Farbe des Motorrads: Candy Burnt Orange
zurückgelegte Kilometer: 22500
Wohnort: Bayerischer Wald

Re: Anfahrt Höhentreffen

#4 Beitrag von Larac4 » 17. Mai 2011 16:58

Wir sind da noch nicht sicher wann wir anreisen (ob Sonntag oder schon am Samstag).

Wir werden aber aller wahrscheinlichkeit mit Auto und Anhänger kommen.

Benutzeravatar
bradpit
 
 
Beiträge: 3217
Registriert: 29. Feb 2008 19:08
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 2007 Candy Burnt Orange
Baujahr: 2007
Farbe des Motorrads: CBO
zurückgelegte Kilometer: 31000
Wohnort: Lohr

Re: Anfahrt Höhentreffen

#5 Beitrag von bradpit » 17. Mai 2011 19:53

Umsteiger hat geschrieben:Hi,
habe in dem Sinne keine Anfahrt, da ich mit dem Zug bis Bozen fahre.
Komme daher allerdings schon Samstags morgens an und werde den tag wohl für eine erste kleine Eingewöhnungstour nutzen.
Ist noch jemand schon am 18. vor Ort?
Und, hat jemand einen Tip, am besten natürlich mit GPS, für eine schöne kleine Haustour dort zum warm werden?

Viele Grüße

Georg

Wenn der Ander wieder zurück ist, wird wohl ein Tourenprogramm festgemacht werden.
Als Einführungsrunde könntest Du mehrere machen z.B die hier rund um Bozen.
http://www.gpsies.com/map.do;jsessionid ... mtlydzyqmw
Ich weis ja nicht an wieviele Km Du gedacht hast.
Könnte Dir aber auch noch eine Runde über Karer, Nigerpass, Kastelruth, Seiseralm zusammenstellen.

PS: Ich reise auch mit dem Hänger an, weiss aber auch noch nicht ob Samstag oder Sonntag.
Gruss Peter

jax
Beiträge: 594
Registriert: 25. Mai 2008 17:45
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: V 1000/W 650
Baujahr: 2012
zurückgelegte Kilometer: 92000
Wohnort: Ruhrgebiet
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Anfahrt Höhentreffen

#6 Beitrag von jax » 17. Mai 2011 20:06

Balu69 hat geschrieben:... wie macht Ihr es ...
Da ich Samstag erst mittags losfahren kann, werde ich die BAB bis Biberachnehmen, dort übernachten und am Sonntag über's Hahntennjoch und Timmelsjoch anreisen.
Die Frage, die sich mir stellt: wann ist wieder allgemeiner Aufbruch, Samstag oder Sonntag?

Jax

Benutzeravatar
Böser Bube
Beiträge: 795
Registriert: 4. Jun 2010 17:50
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys
Baujahr: 2010
Farbe des Motorrads: Flipflop
zurückgelegte Kilometer: 10100
Wohnort: Schönwald im Fichtelgebirge
Kontaktdaten:

Re: Anfahrt Höhentreffen

#7 Beitrag von Böser Bube » 17. Mai 2011 20:09

Abbruch ist der 25.06., aber es wird sicher welche geben die erst Sonntag retour fahren.
Die linke Hand zum Gruße
Thomas (Böser Bube)

Meine Hundezucht

jax
Beiträge: 594
Registriert: 25. Mai 2008 17:45
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: V 1000/W 650
Baujahr: 2012
zurückgelegte Kilometer: 92000
Wohnort: Ruhrgebiet
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Anfahrt Höhentreffen

#8 Beitrag von jax » 17. Mai 2011 20:24

Balu69 hat geschrieben:Abbruch ist der 25.06., aber es wird sicher welche geben die erst Sonntag retour fahren.
So steht es zumindest in der Ankündigung, aber ob die Mehrheit wirklich schon am Samstag aufbricht?

Jax

Umsteiger

 
Beiträge: 1802
Registriert: 9. Apr 2008 14:18
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: MT-07 Tracer nach 2 Versen
Baujahr: 2017
Farbe des Motorrads: rot
zurückgelegte Kilometer: 14175
Wohnort: Berlin
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Anfahrt Höhentreffen

#9 Beitrag von Umsteiger » 17. Mai 2011 20:32

bradpit hat geschrieben:
Umsteiger hat geschrieben:Hi,
habe in dem Sinne keine Anfahrt, da ich mit dem Zug bis Bozen fahre.
Komme daher allerdings schon Samstags morgens an und werde den tag wohl für eine erste kleine Eingewöhnungstour nutzen.
Ist noch jemand schon am 18. vor Ort?
Und, hat jemand einen Tip, am besten natürlich mit GPS, für eine schöne kleine Haustour dort zum warm werden?

Viele Grüße

Georg

Wenn der Ander wieder zurück ist, wird wohl ein Tourenprogramm festgemacht werden.
Als Einführungsrunde könntest Du mehrere machen z.B die hier rund um Bozen.
http://www.gpsies.com/map.do;jsessionid ... mtlydzyqmw
Ich weis ja nicht an wieviele Km Du gedacht hast.
Könnte Dir aber auch noch eine Runde über Karer, Nigerpass, Kastelruth, Seiseralm zusammenstellen.

PS: Ich reise auch mit dem Hänger an, weiss aber auch noch nicht ob Samstag oder Sonntag.

Peter, danke erst mal für deinen Tip bzw. das Angebot. Werde es nach einer Nacht auf der Bahn vermutlich erst mal langsam angehen lassen, aber je nach Stimmung kann eine Auswahl sicher nicht schaden. Schön wäre natürlich, wenn jemand mitkäme.

VG

Georg

Antworten

Zurück zu „Höhentreffen Südtirol 2011“