Südengland

Fertig ausgearbeitete Motorradtouren zum Nach- und Abfahren.
Antworten
Nachricht
Autor
Stuntman62
Beiträge: 92
Registriert: 31. Jul 2013 07:23
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 1000
Baujahr: 2013
Farbe des Motorrads: orange / schwarz
zurückgelegte Kilometer: 5300
Wohnort: Krefeld

Südengland

#1 Beitrag von Stuntman62 » 15. Mai 2014 07:52

@All
Haben uns diese Woche kurzfristig dazu entschlossen, mal die Briten kennen zu lernen.
Jetzt bin ich schon fast 52 und war noch nie dort
Wir fangen erst mal mit Südengland an. Haben für eine Woche ein Zimmer in der Nähe von Dover, in Folkstone (313,- €) gebucht. Dazu kommen noch 44,- € für die Überfahrt mit der Fähre. Also 22,-€ pro Fahrt. Tickets gibt es beim ADAC oder über das Internet. Von Folkstone aus wollen wir dann mal ein paar Tagestouren machen.
Ich hoffe mein Englisch reicht noch aus, um mich da verständlich zu machen.

Wer noch ein paar Typs hat für Südengland , nur her damit.

Bis dann

Thomas und Christiane
Vorherige Mopeds: DT 250 / Katana 550 / GPX 600 R / Pacific Coast / F 650 GS / Versys 650

everyday
gesperrt
Beiträge: 6313
Registriert: 14. Apr 2010 20:07
Geschlecht: männlich
Motorrad: meins

Re: Südengland

#2 Beitrag von everyday » 15. Mai 2014 08:14

mein Tipp, sprech nie mit einem Engländer über eine von Dir geplante Tour, er hat immer einen (bis 200) besseren Vorschlag für Dich, nur dauert die Erklärung so lange das Du nicht mehr loskommst. :abfeiern:
Es ist ein wahrer Volkssport in England über Tourvorschläge zu diskutieren, glaub mir, lass es wenn Du wirklich Motorradfahren willst. ;)
Zuletzt geändert von everyday am 15. Mai 2014 08:15, insgesamt 1-mal geändert.
fahr so als ob Du sie geklaut hättest

Stuntman62
Beiträge: 92
Registriert: 31. Jul 2013 07:23
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 1000
Baujahr: 2013
Farbe des Motorrads: orange / schwarz
zurückgelegte Kilometer: 5300
Wohnort: Krefeld

Re: Südengland

#3 Beitrag von Stuntman62 » 15. Mai 2014 08:22

Dann mach ich das besser Abends!
So kann ich dann auch mein Englisch wieder verbessern!:-)
Vorherige Mopeds: DT 250 / Katana 550 / GPX 600 R / Pacific Coast / F 650 GS / Versys 650

Benutzeravatar
baeumken
Beiträge: 887
Registriert: 12. Jul 2011 10:47
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys
Baujahr: 2007
Farbe des Motorrads: silber
zurückgelegte Kilometer: 54000
Wohnort: Ludwigsburg/Asperg

Re: Südengland

#4 Beitrag von baeumken » 15. Mai 2014 08:23

ich würde Dir Wales vorschlagen, das ist ein schönes Gebiet mit viele viele Kurven :bike: , bis Lands End du wirst begeistert sein.

Ich war schon überall in England und Schottland. (habe eine Tante bei Exeter)

Wenn Du fragen hast, kannst Dich gerne bei mir melden.

:kawa:

Gruß
Michael

Stuntman62
Beiträge: 92
Registriert: 31. Jul 2013 07:23
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 1000
Baujahr: 2013
Farbe des Motorrads: orange / schwarz
zurückgelegte Kilometer: 5300
Wohnort: Krefeld

Re: Südengland

#5 Beitrag von Stuntman62 » 15. Mai 2014 08:37

Wales werden wir in der Woche wohl nicht schaffen. Aber danke für das Angebot.
Asperg kenne ich ubrigens. Meine Eltern haben da Bekannte und so waren wir als Kinder öfter dort.
Komm aber nicht mehr auf den Namen.
Jetzt weiß ich es wieder, die hießen Knöppkes. Der hat geschälte Kartoffeln verkauft.
Zuletzt geändert von Stuntman62 am 15. Mai 2014 08:42, insgesamt 1-mal geändert.
Vorherige Mopeds: DT 250 / Katana 550 / GPX 600 R / Pacific Coast / F 650 GS / Versys 650

Benutzeravatar
karklausi

 
Beiträge: 2739
Registriert: 14. Nov 2010 22:46
Geschlecht: weiblich
Land: Deutschland
Motorrad: Er-5, Versys, HondaNC750XDCT
Baujahr: 2010
Farbe des Motorrads: Yellow
zurückgelegte Kilometer: 60500
Wohnort: Essen

Re: Südengland

#6 Beitrag von karklausi » 15. Mai 2014 09:22

Hallo stuntman62!
ich fahre ja auch am 25.5.14 los Richtung Calais. Da übernachte ich und fahre dann nach Southampton.
Ich nehme die Landstrasse über Folkstone, New Romney, Rye, Hastings, Eastburne, Brighton. Es ist eine herrliche Strecke mit einigen Sehenswürdigkeiten.
In Rye Spaziergang einplanen, ganz romantisches Hafenstädtchen mit dem ältesten Kopfsteinpflaser der Gegend, Fish and Chip essen in Hastings, gute Auswahl im und hinter dem Hafen,
Hinter Eastburne sind die weissen Klippen am Schönsten, Seven Sisters, und in Brighton mal kurz am indischen Palast vorbei, dann fühlst du dich wie in Indien. die Strecke ist anspruchslos aber wunderschön. Pausen einplanen.
Wales ist weiter nördlich, für ein Kurztrip zu weit, Lands End am westlichen Zipfel kann man machen, da man um dorthin zu fahren durch New Forest muss, da gibbet Wildpferde. Ist aber auch ne ordentliche Ecke dahin.
Viel Spaß euch. Wann gehdet denn los? Vielleicht treffen wir uns so wie letztens am Scheppen. ;)
Karklausi

Bäumken: Lands End ist meiner Meinung nach Cornwall, Wales ist weiter nördlich.
Zuletzt geändert von karklausi am 15. Mai 2014 09:26, insgesamt 1-mal geändert.

Stuntman62
Beiträge: 92
Registriert: 31. Jul 2013 07:23
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 1000
Baujahr: 2013
Farbe des Motorrads: orange / schwarz
zurückgelegte Kilometer: 5300
Wohnort: Krefeld

Re: Südengland

#7 Beitrag von Stuntman62 » 15. Mai 2014 09:47

Hallo Karklausi!
Danke für die Tips.
Treffen werden wir uns diesmal aber wohl nicht.:-)
Fahren morgen um 07:00 los und kommen am 23.05.14 zurück.
Dann können wir Dir noch berichten, wie es war.:-)
Vorherige Mopeds: DT 250 / Katana 550 / GPX 600 R / Pacific Coast / F 650 GS / Versys 650

Benutzeravatar
Zephyr_1100

 
Beiträge: 712
Registriert: 27. Sep 2012 17:41
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Die "echte" Versys1000
Baujahr: 2012
Farbe des Motorrads: Magnesium braun
zurückgelegte Kilometer: 52000
Wohnort: 47829 Krefeld
Hat sich bedankt: 3 Mal

Re: Südengland

#8 Beitrag von Zephyr_1100 » 15. Mai 2014 11:35

:sun: Hallo Thomas und Chistine,habe zwar keinen Tip für Euch, wünsche Euch aber auf der Tour ein besseres Wetter, als das ,wir jetzt hier haben ;)
Gruß Gerd
Motorradhistorie: Yamaha XS 650, XS 750 ( 2x), XJ750, XS 1100, XJ 550, Honda XL 250s
Kawasaki Zephyr 1100, ZRX 1200s,
aktuell: Versys 1000
+ Suzuki GSXR 750

Antworten

Zurück zu „Ausgearbeitete Motorradtouren“