Aktuelle Zeit: 26. Sep 2017 22:01

Zeitzone: Europa/Berlin [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 15 Beiträge ] • Thema bewerten: Bewertungen: 0, 0.00 durchschnittlich.Bewertungen: 0, 0.00 durchschnittlich.Bewertungen: 0, 0.00 durchschnittlich.Bewertungen: 0, 0.00 durchschnittlich.Bewertungen: 0, 0.00 durchschnittlich.Bewertungen: 0, 0.00 durchschnittlich. 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Tacho bleibt dunkel
Beitragsnummer:#1  BeitragVerfasst: 17. Apr 2017 20:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18.12.2011
Beiträge: 8
Wohnort: Stralsund
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys
Baujahr: 2007
Farbe des Motorrads: schwarz
zurückgelegte Kilometer: 24800
Hallo zusammen

ich hab mal eine Frage an die Techniker hier im Forum.
Es geht um folgendes, ich wollte heute endlich mal eine Runde fahren und musste nach dem anlassen feststellen das der Tacho nichts mehr anzeigte. Keine Uhrzeit, keine Tankanzeige, kein Tacho nix ging auch der Drehzahlmesser verweigert seinen Dienst.
Habe daraufhin alle Sicherungen überprüft(auch die Hauptsicherung) alles i.o.
Als ich den Stecker für die Hauptsicherung abgezogen und wieder aufgesteckt habe ging kurz(10 Sek.)der ganze Kram wieder. Danach wieder nix oder manchmal sporadisch. Aber immer wieder nur kurz.
Habe an den Kabeln gewackelt und gezogen alles ohne Besserung.
Hat irgendwer eine Idee wo der Fehler liegen könnte oder weiß nur der freundliche einen Rat?


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tacho bleibt dunkel
Beitragsnummer:#2  BeitragVerfasst: 17. Apr 2017 22:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 29.08.2010
Beiträge: 178
Bilder: 94
Wohnort: Gaimersheim
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 650, Suzuki GS 400 Bj78
Baujahr: 2008
Farbe des Motorrads: schwarz
zurückgelegte Kilometer: 50000
Hallo Willi,

steck mal eine neue Sicherung rein. Die können ev. Mikrorisse haben, die du nicht siehst. Die Mikrorisse entstehen durch Vibration, nicht durch elektrische Überlast.

_________________
Gruß
Ruediger



Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tacho bleibt dunkel
Beitragsnummer:#3  BeitragVerfasst: 18. Apr 2017 05:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18.12.2011
Beiträge: 8
Wohnort: Stralsund
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys
Baujahr: 2007
Farbe des Motorrads: schwarz
zurückgelegte Kilometer: 24800
Hallo

Danke für die Antwort.
Ich habe jede Sicherung mit dem Messgerät geprüft, alle waren i.o.
Ist auch verwunderlich das, daß Display für kurze Zeit funktionierte und dann wieder dunkel wurde.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tacho bleibt dunkel
Beitragsnummer:#4  BeitragVerfasst: 18. Apr 2017 06:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 13.08.2013
Beiträge: 443
Bilder: 1
Wohnort: 34628 in Nordhessen
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 650
Baujahr: 2010
Farbe des Motorrads: Schwarz
zurückgelegte Kilometer: 65000
Ich hatte mal das die Flachsicherung nicht wirklich fest Kontakt hatte, da der Abstand in der Sicherungshalterung zu gross war. Dadurch sass die Sicherung etwas locker und es gab Aussetzer. War zwar damals nicht der Tacho, aber schau mal ob die Sicherung fest fixiert in der Halterung sitzt. Ich hsbe dann mit einer Spitzzange das ganze etwas zusammengedrückt und die Sicherung sass wieder fest.
Ansonsten evtl. noch ein Kabelbruch möglich der sich im Laufe der Zeit ergeben hat und mal geht es und mal nicht. Kann sich ja schon durch wackeln und ziehen an den Kabeln ergeben dass es funktioniert oder eben auch nicht ?!.

Gesendet von meinem SM-T561 mit Tapatalk


Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tacho bleibt dunkel
Beitragsnummer:#5  BeitragVerfasst: 18. Apr 2017 13:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18.12.2011
Beiträge: 8
Wohnort: Stralsund
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys
Baujahr: 2007
Farbe des Motorrads: schwarz
zurückgelegte Kilometer: 24800
Đas hatte ich auch gedacht,aber die Dinger gingen so schwer raus das ich das ausschließe.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tacho bleibt dunkel
Beitragsnummer:#6  BeitragVerfasst: 18. Apr 2017 17:30 
Online
Benutzeravatar

Registriert: 27.09.2013
Beiträge: 925
Bilder: 0
Wohnort: Neuenstadt
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys1000
Baujahr: 2013
Farbe des Motorrads: Grau
zurückgelegte Kilometer: 61000
Hallo Willi
Es wäre von Vorteil, wenn Du das Verhalten etwas präziser darstellen könntest.
Welches Modelljahr?
Batteriespannung wenn Zündung aus?
Batteriespannung wenn Zündung ein, Motor noch nicht gestartet.
Verhalten des Tachos, wenn Zündung ein, Motor noch nicht gestartet.
Batteriespannung wenn Motor läuft bei Standgas.
Batteriespannung wenn Motor läuft bei 4000 1/min.

Alle weiteren Fehlersuchmöglichkeiten hängen vom Modelljahr ab.


Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tacho bleibt dunkel
Beitragsnummer:#7  BeitragVerfasst: 18. Apr 2017 19:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.10.2016
Beiträge: 8
Wohnort: Region Hannover
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Kawasaki Versys 1000 Grand T.
Baujahr: 2016
Farbe des Motorrads: Schwarz
zurückgelegte Kilometer: 1538
Hallo Willi,

Oft hilft das gute Ballistol , WD 40 ... , vorausgesetzt das Batteriekabel ist fest !

Einfach nach und nach die Sicherungen herausziehen und den Sicherungssitz einsprühen.
Anschließend sollte es funktonieren ...

Bis dahin, Matthias


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tacho bleibt dunkel
Beitragsnummer:#8  BeitragVerfasst: 12. Mai 2017 22:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18.12.2011
Beiträge: 8
Wohnort: Stralsund
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys
Baujahr: 2007
Farbe des Motorrads: schwarz
zurückgelegte Kilometer: 24800
So jetzt ich nochmal.

Also der Tacho hat seine besten Zeiten gehabt und tut´s nicht mehr.
Gibt es hier jemand im Forum der sich mit der Reparatur von Tacho`s auskennt oder der irgend wen kennt der so etwas reparieren kann? :schlapp: :?
Ich würd ganz gern wieder mal ne Runde drehen.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tacho bleibt dunkel
Beitragsnummer:#9  BeitragVerfasst: 12. Mai 2017 23:46 
Online
Benutzeravatar

Registriert: 21.06.2012
Beiträge: 1049
Bilder: 87
Wohnort: Guldental
Geschlecht: weiblich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys
Baujahr: 2007
Farbe des Motorrads: CBO
zurückgelegte Kilometer: 29314
Fahr nach Drehzahl ;) oder geht da auch nix mehr?
Zur Not tuts vorübergehend auch ein Fahrradtacho.

LG Kirsten


Zuletzt geändert von KWB1266 am 12. Mai 2017 23:47, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tacho bleibt dunkel
Beitragsnummer:#10  BeitragVerfasst: 13. Mai 2017 08:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 20.09.2010
Beiträge: 1861
Bilder: 101
Wohnort: Wetzlar
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Kawa Versys 1000
Baujahr: 2013
Farbe des Motorrads: Orange
zurückgelegte Kilometer: 6000
Frag mal den Versyst:
viewtopic.php?p=150332#p150332

der baut eine Ganganzeige in Tachos ein. Der kennt sich also mit dem Teil gut aus.

_________________
Gruß
Klaus

Yamaha 125 TDR 2009-2010 10000Km; Versys650/07 2010-2015 17000km; Versys1000/2013 Grandtourer


Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tacho bleibt dunkel
Beitragsnummer:#11  BeitragVerfasst: 13. Mai 2017 14:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18.12.2011
Beiträge: 8
Wohnort: Stralsund
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys
Baujahr: 2007
Farbe des Motorrads: schwarz
zurückgelegte Kilometer: 24800
Danke für den Tipp.
Hab ihm geschrieben mal sehen was er sagt.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tacho bleibt dunkel
Beitragsnummer:#12  BeitragVerfasst: 30. Mai 2017 21:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18.12.2011
Beiträge: 8
Wohnort: Stralsund
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys
Baujahr: 2007
Farbe des Motorrads: schwarz
zurückgelegte Kilometer: 24800
willi hat geschrieben:
Danke für den Tipp.
Hab ihm geschrieben mal sehen was er sagt.



Hallo zusammen

wollte nur kurz meinen Dank an den Versysten los werden.
Ich habe das Teil bestellt und eingebaut und siehe da, alle Funktionen sind wieder vorhanden.
DAS WAR NE, ECHT GUTE HILFE. :respekt: :thx: :thx: :thx:
Danke


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tacho bleibt dunkel
Beitragsnummer:#13  BeitragVerfasst: 30. Mai 2017 21:11 
Online
Benutzeravatar

Registriert: 02.05.2012
Beiträge: 453
Bilder: 67
Wohnort: Grevenbroich ( NRW )
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 650
Baujahr: 2010
Farbe des Motorrads: Maya Gelb
zurückgelegte Kilometer: 0
Hallo Willi
Um was für ein Teil geht es hier
Foto wäre gut
War der Einbau schwierig
Fragen über Fragen???
Für andere könnte dies wichtig sein
Gruß fransjup

_________________
gruß fransjup


Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tacho bleibt dunkel
Beitragsnummer:#14  BeitragVerfasst: 30. Mai 2017 21:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18.12.2011
Beiträge: 8
Wohnort: Stralsund
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys
Baujahr: 2007
Farbe des Motorrads: schwarz
zurückgelegte Kilometer: 24800
Hallo
es ging einfach nur darum das er mir einen Link zukommen ließ, wo ich ein neues Innenleben für meinen defekten Tacho bekomme. Anstatt beim Freundlichen das Gerät für sehr viel Geld kaufen zu müssen.
Ich kann wieder fahren und das zählt.
Das ganze hat wunderbar geklappt und nach Einbau funktioniert das ganze auch noch.


Also deswegen von mir ein DANKESCHÖN :cheers:


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tacho bleibt dunkel
Beitragsnummer:#15  BeitragVerfasst: 30. Aug 2017 17:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 30.08.2017
Beiträge: 1
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 650
Baujahr: 2007
Farbe des Motorrads: silber
zurückgelegte Kilometer: 21
Hi Willi,
habe exakt das gleiche Thema mit meiner süssen Versys von 2007. Kannst du mit deiner Lösung etwas konkreter werdn ?

Meine Fehlerbeschreibung: Beleuchtung ist an, Tacho keine Anzeige, Drehzahlmesser keine Anzeige. Springt immer zwischenzeitlich an, also wie ein Wackelkontakt.

Habe alles durch von Sicherung bis hin zum Ausbau und Zerlegung des Displays bis runter zur Platine und Flutung aller Stecker und Verbindungen mit Kontaktspray.

Grüsse Uwe


Zuletzt geändert von Schnulli1965 am 30. Aug 2017 17:46, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 15 Beiträge ] • Thema bewerten: Bewertungen: 0, 0.00 durchschnittlich.Bewertungen: 0, 0.00 durchschnittlich.Bewertungen: 0, 0.00 durchschnittlich.Bewertungen: 0, 0.00 durchschnittlich.Bewertungen: 0, 0.00 durchschnittlich.Bewertungen: 0, 0.00 durchschnittlich. 

Zeitzone: Europa/Berlin [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

[ Sitemap ]
[ Datenschutzerklärung ]
[ ]