Aktuelle Zeit: 22. Jan 2018 21:08

Zeitzone: Europa/Berlin




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 66 Beiträge ] • Thema bewerten: Bewertungen: 0, 0.00 durchschnittlich.Bewertungen: 0, 0.00 durchschnittlich.Bewertungen: 0, 0.00 durchschnittlich.Bewertungen: 0, 0.00 durchschnittlich.Bewertungen: 0, 0.00 durchschnittlich.Bewertungen: 0, 0.00 durchschnittlich.  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4
Autor Nachricht
Beitragsnummer:#61  BeitragVerfasst: 24. Aug 2017 14:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.10.2015
Beiträge: 70
Wohnort: CH
Geschlecht: männlich
Land: Schweiz
Motorrad: Kawasaki Versys 1000
Baujahr: 2015
Farbe des Motorrads: orange
zurückgelegte Kilometer: 12500
Luke Footwalker hat geschrieben:
Ihr versteht es, Eure Begeisterung für die KV zum Ausdruck zu bringen. Dass sie ein wartungsarmes langlebiges Motorrad ist glaube ich gern und an ihrer vielfältigen Einsatzmöglichkeit hege ich auch keinen Zweifel.

Ein Punkt meiner Sozia war die hoch angebrachte Soziusfußraste im Vergleich zu meiner V-Strom. Fährt jemand von Euch mit einer Soziusfußrasten-Tieferlegung?


wir haben 50 mm tiefer gelegt passt... hatte vorher die kleine V-Strom mit ABS. übrigens: ist immer noch ein tolles Motorrad finde ich...

übrigens: vergleiche mal die Drehmomentverläufe. der 4 Zylinder der Versys ist eine Ueberraschung auch die Tester geben das offen zu weil die alle immer dachten das V2 und Co einfach besser sind.

ich habe einen Givi Scheibe montiert und handschützer. Lastwechsel sind etwas schlimmer geworden, lasse sich alles besser einstellen bei der anstehenden Wartung. originale reifen sind nicht gerade genial... habe geändert auf Dunlop und das passt viel besser.

_________________
Versys 1000 2015
Verbrauch ca 4.9l/100km
Minimal 4.5 und Maximal 5.6l


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beitragsnummer:#62  BeitragVerfasst: 3. Jan 2018 16:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.11.2013
Beiträge: 15
Bilder: 3
Geschlecht: männlich
Land: Oesterreich
Motorrad: Versys1000
Baujahr: 2016
Farbe des Motorrads: Orange
zurückgelegte Kilometer: 7000
Hallo
....wollte auch mal meinen Senf dazugeben:
-habe 2013 gebraucht eine 2012 Kilo Versys gekauft (8000km auf der Uhr) ! ..hab sie Herbst 2016 verkauft mit 36000 km ! ...hatte NIE ein Problem, Verbrauch niedrig, gutes Fahrwerk mit Strassenbereifung für mich wo man eigentlich fast immer auf Asphalt fährt Top !(Reisen: Griechenland, Estland, Italien-Sizilien mit
3 anderen GS 1200 Fahrern, hatte eher das Gefühl das ich mich in den engen Kurven leichter tue als die andern drei !) eben wegen der Strassenbereifung !!
....habe dann im Winter 2016 (ohne Probefahrt die Honda VFR800 Crossrunner) gekauft ! ...grosser Fehler ! war nicht zufrieden mit Drehmoment usw. !!
hab sie dann (gefahren ca.2000km) im Juni 2017 gegen eine 2016er Versys mit 2200km auf der Uhr eingetauscht !!
JETZT ist das Grinsen im Gesicht wieder da !! Gott sei Dank !
...bis jetzt bin ich keinen bessern 1000er Motor gefahren !! werd sie wahrscheinlich behalten ! u. NIE mehr so einen Fehler machen !
...wünsch euch allen ein unfallfreies Jahr 2018 !
lg Franz


Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beitragsnummer:#63  BeitragVerfasst: 3. Jan 2018 18:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 28.05.2017
Beiträge: 28
Bilder: 1
Wohnort: Jever
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys650
Baujahr: 2007
Farbe des Motorrads: matt schwarz
zurückgelegte Kilometer: 56300
Jo, der Crossrunner ist eine Luftpumpe, die ständig gedreht werden will.

_________________
...leben und leben lassen ;-))


Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beitragsnummer:#64  BeitragVerfasst: 3. Jan 2018 22:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.03.2014
Beiträge: 359
Wohnort: Mönchengladbach
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Yamaha SXR 900
Baujahr: 2016
Farbe des Motorrads: silber
zurückgelegte Kilometer: 25
Fread hat geschrieben:
....... Leider nimmt der regionale Händler die Versys nicht in Zahlung.
Er hält sie für unverkäuflich!


das dachte ich bis diesen November auch, aber mein Yamaha Händler hat meine 1000 er Versys altes Modell trotz kleiner Schrammen und 24.000 km für einen fairen Kurs (deutlich über 5.000,-) in Zahlung genommen. Bei mir hatte sich die Anforderung (Reisen zu zweit) geändert und nur deshalb habe ich gewechselt. Vorher nie irgend etwas an der Kiste.

Heute meinen Golf Diesel Euro 5 mit 160.000 km in Zahlung gegeben beim Seat Händler, auch kein echtes Problem.
Da wird immer viel gelabert, einfach mal probieren.

_________________
NSU Quickly, Heinkel Tourist, BMW 75/5, Yamaha TDM, BMW F800R, Kilo Versys , Yamaha XSR900


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beitragsnummer:#65  BeitragVerfasst: 4. Jan 2018 11:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.11.2013
Beiträge: 15
Bilder: 3
Geschlecht: männlich
Land: Oesterreich
Motorrad: Versys1000
Baujahr: 2016
Farbe des Motorrads: Orange
zurückgelegte Kilometer: 7000
Hallo
..hatte meine Versys 2012er privat verkauft (mit viel Zubehör: Seitenkoffer, Handprotektoren, Griffheizung, Hauptständer, Ganganzeige ect.)
...das Zubehör bekommt man sowieso nie bezahlt !
...hatte auch bei der Crossrunner Seitenkoffer,Handprotektoren, Kühlergrill ect. montiert ! ..der Händler hat sie innerhalb von 2 Wochen verkauft !! bei mir hat nur einer angerufen in den 3 Monaten die ich sie ins Netz gestellt habe !...ist halt immer Glücksache mit Privat verkaufen !

tanni60 ! ...wollte keine Motorräder unter 1043ccm schlecht machen ! ...hab mal die Tracer 900 getestet, die geht nicht schlecht u. 115PS u. nur 210 kg vollgetankt und ist von Haus aus gut ausgestattet !! die Crossruner hat halt nur 782ccm u. wenn die die Kilo Versys gefahren bist, von unten wirklich nicht so !! Hubraum ist halt durch nichts zu ersetzen !!
...man lebt ja nur einmal !
...bei uns in Österreich ist der Lappen sowieso immer in Gefahr mit der Kilo Versys da auf der Autobahn auch nur 130km/h möglich sind !!!
lg Franz


Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beitragsnummer:#66  BeitragVerfasst: 4. Jan 2018 12:26 
Online
Benutzeravatar

Registriert: 02.09.2017
Beiträge: 31
Wohnort: Borken
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 650
Baujahr: 2011
Farbe des Motorrads: Gelb
zurückgelegte Kilometer: 146237
Franz hat geschrieben:
...das Zubehör bekommt man sowieso nie bezahlt !


Daher hab ichs bisher immer abgebaut und zu guten Kursen extra verkloppt! Der Aufwand lohnt.


Zuletzt geändert von Luzifear am 4. Jan 2018 13:38, insgesamt 1-mal geändert.
Zitatfunktion dargestellt


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 66 Beiträge ] • Thema bewerten: Bewertungen: 0, 0.00 durchschnittlich.Bewertungen: 0, 0.00 durchschnittlich.Bewertungen: 0, 0.00 durchschnittlich.Bewertungen: 0, 0.00 durchschnittlich.Bewertungen: 0, 0.00 durchschnittlich.Bewertungen: 0, 0.00 durchschnittlich.  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4

Zeitzone: Europa/Berlin


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

[ Sitemap ]
[ Datenschutzerklärung ]
[ ]