Aktuelle Zeit: 16. Dez 2017 21:47

Zeitzone: Europa/Berlin




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 113 Beiträge ] • Thema bewerten: Bewertungen: 2, 4.50 durchschnittlich.Bewertungen: 2, 4.50 durchschnittlich.Bewertungen: 2, 4.50 durchschnittlich.Bewertungen: 2, 4.50 durchschnittlich.Bewertungen: 2, 4.50 durchschnittlich.Bewertungen: 2, 4.50 durchschnittlich.  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Kosten der 12.000er Inspektion
Beitragsnummer:#101  BeitragVerfasst: 23. Okt 2015 19:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.09.2013
Beiträge: 144
Bilder: 0
Wohnort: Vechta
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 650
Baujahr: 2012
Farbe des Motorrads: schwarz
zurückgelegte Kilometer: 16895
12000 Inspektion und zwei neue Reifen MPR 4

1* Luftfilter 37,80
1* Oelfilter 10,90
2,4 l Oel 26,20
2* Zündkerzen 31,00
1* Reifen vorne 130,00
1*Reifen hinten 158,00
1*Bremsflüssigkeit 12,00
Arbeitsaufwand 166,00

Summe: 571,90 incl. MwSt


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kosten der 12.000er Inspektion
Beitragsnummer:#102  BeitragVerfasst: 22. Jan 2016 21:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 28.03.2015
Beiträge: 191
Bilder: 23
Wohnort: D-82496 Oberau
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: KLE650FFF
Baujahr: 2015
Farbe des Motorrads: Pearl White
zurückgelegte Kilometer: 26000
Heute die gute von der 12.ooo Inspektion aus Weilheim geholt. :x war des kalt, 45 km ohne Griffheizung, ich weis jetzt was als nächstes verbaut wierd :pfeif:


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

_________________
In diesem Sinne...so long Ralf.


Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kosten der 12.000er Inspektion
Beitragsnummer:#103  BeitragVerfasst: 29. Apr 2016 19:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23.05.2015
Beiträge: 209
Wohnort: Berlin
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 650
Baujahr: 2015
Farbe des Motorrads: Pearl Stardust White
zurückgelegte Kilometer: 14500
12000er 385,19€....


- 25 AW 197,50€
- 5 AW 39,50€
- Pad-Assy-Brake 49,50€
- Filter-Assy-Oil 11,89€
- Dichtung,Ölablassschraube 0,50€
- Moto 4 HP ECO 10W40 28,31€
- NGK Zündkerzen 53,80€
- Kleinteile, Reiniger etc. 4,65€


Ich dachte ich Fall vom Stuhl bei dem Preis... Ok Bremsbeläge hinten kamen wohl durch mal Fahrstil zustande aber trotzdem hätte ich nicht mit diesem Preis gerechnet.
Nur für 12000er + Bremsbeläge hinten.. Davon muss ich mich jetzt erstmal wieder erholen :heul:

_________________


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kosten der 12.000er Inspektion
Beitragsnummer:#104  BeitragVerfasst: 29. Apr 2016 20:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 27.09.2013
Beiträge: 946
Bilder: 0
Wohnort: Neuenstadt
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys1000
Baujahr: 2013
Farbe des Motorrads: Grau
zurückgelegte Kilometer: 62000
Der hat sich aber sehr viel Zeit gelassen.
Und sich die Zündkerzen vergolden lassen.


Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kosten der 12.000er Inspektion
Beitragsnummer:#105  BeitragVerfasst: 30. Mai 2016 06:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 28.05.2016
Beiträge: 56
Bilder: 11
Wohnort: Chonburi / Thailand
Geschlecht: männlich
Land: anderes Land
Motorrad: Versys
Baujahr: 2012
Farbe des Motorrads: Schwarz
zurückgelegte Kilometer: 0
Habe letzte Woche ja eine gebrauchte mit 12000 km gekauft.
Deshalb dann heute die Inspektion gemacht.

Bremsflüssigkeit gewechselt
Motor Öl gewechselt
Neue Zündkerzen
Neuer Luftfilter
Neuer Benzinfilter
Neue Batterie

Kosten umgerechnet 169€

Inclusive Arbeitslohn von 15€ :sabber:

Kann man mit leben.


Zuletzt geändert von Peeto am 30. Mai 2016 06:50, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kosten der 12.000er Inspektion
Beitragsnummer:#106  BeitragVerfasst: 30. Mai 2016 07:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23.12.2012
Beiträge: 834
Wohnort: Augsburg
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys LE650A ABS (Nuda 900 R)
Baujahr: 2007
Farbe des Motorrads: Schwarz (rot)
zurückgelegte Kilometer: 65000
Das ist nicht viel. Passt.
Allerdings irritiert mich der Punkt Benzinfilter. Die Versys hat doch keinen, oder irre ich mich?

_________________
Manchmal ertappe ich mich dabei, wie ich mit mir selbst spreche. Und dann lachen wir beide.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kosten der 12.000er Inspektion
Beitragsnummer:#107  BeitragVerfasst: 30. Mai 2016 08:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 28.05.2016
Beiträge: 56
Bilder: 11
Wohnort: Chonburi / Thailand
Geschlecht: männlich
Land: anderes Land
Motorrad: Versys
Baujahr: 2012
Farbe des Motorrads: Schwarz
zurückgelegte Kilometer: 0
Hast recht. Ist ein Übersetzungsfehler.
Muss jetzt mal rausfinden was das für ein Punkt ist.

Kann nix großes sein da die Kosten dafür nur 4€ waren.


Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kosten der 12.000er Inspektion
Beitragsnummer:#108  BeitragVerfasst: 30. Mai 2016 09:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 28.01.2015
Beiträge: 1045
Bilder: 113
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Kawasaki Versys1000 GT/ ZR 7
Baujahr: 2015
Farbe des Motorrads: Schwarz
zurückgelegte Kilometer: 19141
Kann der Öl filter sein.

_________________
Simson S51 B 1-4,gelb von 1988-1990
MZ ETZ 150, von 1990-1998
ohne Mopped von 1998-2008,
Kawasaki ZR7, von 2008- ( zwischenzeitlich von 2015-2016 abgemeldet)
Kawasaki Versys 1000 GT, 2015-
viewtopic.php?f=19&t=13542


Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kosten der 12.000er Inspektion
Beitragsnummer:#109  BeitragVerfasst: 29. Jul 2016 14:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 21.04.2016
Beiträge: 63
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 650
Baujahr: 2015
Farbe des Motorrads: Schwarz
zurückgelegte Kilometer: 10000
Gemacht bei Motorrad Holzer in Stubenberg (Klein, aber fein und supersympathisch), fährt selber auch zu Elefantentreffen und Co. Da ich drauf warten wollte, durfte ich sogar die ganze Zeit dabei sein - hat mich einfach auch mal interessiert...

Filter-Assy-Oil / 1 x / 9,90€
Dichtung Ölablassschraube / 1 x / 0,41€
Moto 4 Road 10W40 / 1,90 ltr. / 23,07€
Schmier- und Verbrauchsmaterial / 5 x / 5,00€
Zündkerze NGK / 2 x / 44,20€
AW / 1,8 x / 89,24€
Probefahrt / 0,1 x / 4,96€

Macht Gesamtbrutto: 210,37€

Und läuft wieder wie ein Uhrwerk... war vorher auch schon so :dance:

_________________
Beste Bikergrüße, Michi
Übrigens: Theoretisch kann ich praktisch alles!


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kosten der 12.000er Inspektion
Beitragsnummer:#110  BeitragVerfasst: 21. Okt 2016 17:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.02.2014
Beiträge: 126
Bilder: 9
Wohnort: Sarstedt
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: versys
Baujahr: 2013
Farbe des Motorrads: magnesium grey
zurückgelegte Kilometer: 16000
Inspektion bei 13.800km
Öl: 35.60€
Öl-Filter: 10.76€
Dichtung: 0.72€
Reiniger: 7.14€
Montage: 124.80€
Bremsflüssigkeit: 6.59€
+ MwSt. 35.27€
___________________________
Gesamt: 220.88€

_________________
...schwarzbraun ist die Haselnuß, schwarzbraun fahr auch ich...


Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kosten der 12.000er Inspektion
Beitragsnummer:#111  BeitragVerfasst: 19. Jul 2017 21:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.05.2015
Beiträge: 378
Wohnort: Holland-Süd
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 650 Tourer+
Baujahr: 2015
Farbe des Motorrads: Weiß
zurückgelegte Kilometer: 0
12.000 Inspektion
Motoröl 1,9l 22,84€
Öl-Filter 11,08€
Dichtung 0,72€
Bremsflüssigkeit 8,36€
Arbeitslohn 150€

TÜV 76,47€

Garantieverlängerung 201,68€

Satz Dunlop Roadsmart III 294,12€

MwST 145,40€

Gesamt 910,87€


Wenn ich die 12.000er raus rechne hat die ca. 230€ gekostet. Also im Rahmen.



Grüße
Andreas


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kosten der 12.000er Inspektion
Beitragsnummer:#112  BeitragVerfasst: 20. Sep 2017 09:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 25.04.2014
Beiträge: 19
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys
Baujahr: 2012
Farbe des Motorrads: Schwarz
zurückgelegte Kilometer: 11000
Servus,

gestern in Ludwigsburg abgeholt und erstmal Schnappatmung bekommen. 833 EURO.

12.000 KD 210,00
Rabatt -21,00
Bremsflüssigkeit wechsweln 49,00
Rabatt -4,90
Reifenwechsel v 33,61
Reifenwechsel h 33,61
Öl 1,90 Liter 25,56
Dichtung 1,08
Ölfilter 9,75
Bremsflüssigkeit 7,92
Zünkerzen 26,72
Luftfilter 32,69
Metzeler Roadtec 01 v 101,00
Metzeler Roadtec 01 h 118,00
Auswuchtungsgewicht 1,20
Kühlflüssigkeit 0,75
TÜV Vorführen 13,46
Hauptuntersuchung 46,00
Abgasuntersuchung 22,69
Schmier- Reinigungstoffe 0,85

Summe 707,99
Summe brutto 833,77

Rein KD Arbeitswert 249 Euro. Das ist doch nicht normal?

Ich war faul und dachte ich lass Reifenwechsel und Hauptuntersuchung mitmachen, nächstes mal fahr ich dann doch lieber noch zweimal extra. Da hätt ich ca. 100 Euro sparen können.

Sparsamen Grüße aus dem Schwabenland
Maze


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kosten der 12.000er Inspektion
Beitragsnummer:#113  BeitragVerfasst: 16. Okt 2017 22:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22.08.2016
Beiträge: 113
Wohnort: Rosenheim
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 650, Yamaha SR500
Baujahr: 2015
Farbe des Motorrads: Schwarz
zurückgelegte Kilometer: 14000
Habe Anfang Juli die 12.000er in Bad Aibling machen lassen.

War hinterher sehr positiv überrascht, er meinte beim Abgeben, die Inspektion kostet ca. 300 Euro und dann ist ihm aufgefallen, dass meine hinteren Bremsbeläge runter sind, da hatte er auf meine Nachfrage allein für die Beläge 50 Euro gepeilt und ich hatte mit nochmal dem gleichen für den Einbau gerechnet.

Im Endeffekt war es dann aber viel weniger:

Bremsflüssigkeit 7,15
Altölentsorgung 0,77
Dichtung Ölablassschraube 0,47
Ölfilter 11,08
Motorenöl 25,16
Splint 0,30
Schmiermittel 2,10
Zündkerzen 28,24
Bremsbeläge hinten 40,25
Arbeitszeit 130

Macht in Summe zusammen mit Steuer 292,17 Euro


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 113 Beiträge ] • Thema bewerten: Bewertungen: 2, 4.50 durchschnittlich.Bewertungen: 2, 4.50 durchschnittlich.Bewertungen: 2, 4.50 durchschnittlich.Bewertungen: 2, 4.50 durchschnittlich.Bewertungen: 2, 4.50 durchschnittlich.Bewertungen: 2, 4.50 durchschnittlich.  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6

Zeitzone: Europa/Berlin


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

[ Sitemap ]
[ Datenschutzerklärung ]
[ ]