Kosten der 12.000er Inspektion (Versys 650)

Eure Kosten für Inspektionen, Wartungen und Service bei der Kawasaki Versys 650
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
zetterix

Beiträge: 80
Registriert: 19. Jul 2016 18:27
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 650, ZRX 1200, DR 350
Baujahr: 2015
Farbe des Motorrads: gelb
zurückgelegte Kilometer: 21125
Wohnort: Dötlingen
Danksagung erhalten: 2 Mal
Kontaktdaten:

Re: Kosten der 12.000er Inspektion (Versys 650)

#121 Beitrag von zetterix » 27. Mär 2019 06:39

Moin,moin Andre,
wenn du das HKS aus der kleinen Flasche nur mal zwischendurch benutzt, dann wird es eine Sauerei.
Das HKS funktioniert nur, wenn man die Kette vorher reinigt und dann einmal durch träufeln.
Ich fahr das auf der ZRX und auf der ER 6 meiner Dame. Nach der Tour den unteren Kettentrum bisschen beträufeln (ca. 8 Tropfen) und das Rad zwei dreimal durchdrehen und gut.
Solange die Rollen der kette grau sind ist alles gut geschmiert. So halten meine ketten immer 35.000 Km.
Aber Kettenfett, Oel und Reifen sind und bleiben die göttlichen Themen der Motorradfahrer :-)
Grüße aus Dötlingen
Gerd

Antworten

Zurück zu „Inspektionskosten der Kawasaki Versys 650“