Kosten der 12.000er Inspektion (Versys 650)

Eure Kosten für Inspektionen, Wartungen und Service bei der Kawasaki Versys 650
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
schwadi
Beiträge: 63
Registriert: 17. Okt 2010 17:09
Geschlecht: männlich
Land: Schweiz
Motorrad: Versys 650
Baujahr: 2010
Farbe des Motorrads: schwarz
zurückgelegte Kilometer: 106000
Wohnort: frauenfeld

Re: Kosten der 12.000er Inspektion

#41 Beitrag von schwadi » 27. Jul 2011 12:04

Kosten 12000 km Service in Schweizer Franken.

Ölwechsel incl. Filter austauschen 40.80 Fr.
Bremsflüssigkeit wechseln 14.00 Fr.
Kühlflüssigkeit nachgefüllt 3.00 Fr.
Einspritzung 18.80 Fr.
Luftfilter gereinigt
Batterie gemessen
Licht, Elektrische Anlage, Lenkung, Lenklager, Nabe, Radlager, Bremsen Kontrolliert
Kupplungspiel eingestellt.
Arbeit 2,5 Std. 262.50 Fr.
Total 339.10 Fr. x 1.3 = 440 Euro
Es ist nicht zu wenig Zeit, die wir haben, sondern zu viel Zeit, die wir nicht nutzen! (Seneca)

Rossi_DO
Beiträge: 558
Registriert: 20. Jul 2009 08:58
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys
Baujahr: 2008
Farbe des Motorrads: grüüüüüüüüüün
zurückgelegte Kilometer: 36000
Wohnort: Dortmund
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Kosten der 12.000er Inspektion

#42 Beitrag von Rossi_DO » 27. Jul 2011 12:32

schwadi hat geschrieben: Total 339.10 Fr. x 1.3 = 440 Euro
haste Dich da nicht verhauen? Yahoo schmeißt mir da was von gut 290 Euro an den Kopp, das wär dann nicht mehr sooo teuer...

Ne schöne Jrooß
Rossi
Der Dottore 46 ist zwar auch ein Signore, aber nicht der wahre Signore Rossi...
Und das, was da unter "zurückgelegte Kilometer" steht, sind nur die Versys-Kilometer

Bild

Benutzeravatar
Martin
Beiträge: 273
Registriert: 16. Feb 2010 16:13
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys .... und Px 80 :O)
Baujahr: 2010
Farbe des Motorrads: Gelb
zurückgelegte Kilometer: 15425
Wohnort: SÜW

Re: Kosten der 12.000er Inspektion

#43 Beitrag von Martin » 29. Jul 2011 11:20

Auch HIER stehen nur noch 295,-€
Gruß Martin
Werdegang: XV535.XJ 600 Diversion. 650Freewind.Bmw R1150R.Bmw Rockster ......... VERSYS
Shit Sausage i don`t care (Schei...wurstegal)
Bild

Benutzeravatar
Dobi

 
Beiträge: 717
Registriert: 29. Dez 2009 15:19
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 650 lebd / 1000 - 2018
Baujahr: 2010
Farbe des Motorrads: yellow Grün
zurückgelegte Kilometer: 66000
Wohnort: Bayern / Oberpfalz /Wackersdorf
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Kosten der 12.000er Inspektion

#44 Beitrag von Dobi » 5. Aug 2011 17:36

12000 Tausender Kundendienst: Am 04.08.2011

2 X Kerzen a 19,90 € = 39,80 €
1 X Ölfilter = 11,70 €
15 X AW a 6,- € = 90.- €
1,9L X Öl a 9,95 € = 18,90 €
1 X Kleint. = 1,- €
1 X Entsorg.a 2.- € = 2,- €
-------------------------------------------------
Gesammt: = 163,40 € inkl. 19 % MwSt.

Durchgeführte Instpektionstabelle für Modell: KLE650DAF ( 2010 ) mit dabei.

Mosgummie wurde an der Tachoeinheit verklebt, brachte aber nach einer Probefahrt nichts.

Heute war ich mal wieder zufrieden mit meinem Freundlichem, wegen der Tachoeinheit wird bei Kawa nochmals nachgefragt. ( Berichtete in
Tachoeinheit Klappert).

Benutzeravatar
Pure
Beiträge: 135
Registriert: 31. Jul 2010 23:54
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: V650
Baujahr: 2008
Farbe des Motorrads: bk
zurückgelegte Kilometer: 1337
Wohnort: AC

Re: Kosten der 12.000er Inspektion

#45 Beitrag von Pure » 23. Sep 2011 20:04

_12,40 € Ölfilter
__0,88 € Dichtung
_28,60 € Öl
127,52 € Arbeitszeit
__2,00 € Birne
---------------
171,40 € (alles inkl. MwSt)

Die Kennzeichenbeleuchtung war defekt, daher eine neue Birne. Gegen das Rappeln wurde noch etwas Moosgummi unter die Verkleidung gepackt, das Moped wurde gewaschen und eine Probefahrt durchgeführt.
Zuletzt geändert von Pure am 23. Sep 2011 20:04, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
gomorra
Beiträge: 364
Registriert: 19. Okt 2010 18:24
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 2010 schwarz
Baujahr: 2010
Farbe des Motorrads: schwarz *goil*
zurückgelegte Kilometer: 26000
Wohnort: Hille/Unterlübbe (NRW)
Kontaktdaten:

Re: Kosten der 12.000er Inspektion

#46 Beitrag von gomorra » 21. Okt 2011 16:08

Tank/Tankpad erneuern(Auf Garantie)
Ölfilter 9,17€
Dichtring 0,31€
Castrol Öl 1GPS 23,81€
Iridium Zündkerzen 26,06€
Schmierstoffe 3,53€
Inspektion 83,25€
(Zusätzlich:Schalthebel neu eingestellt)

Kosten Gesamt: 176,07€ :top:
Erderwärmer......
Sie verbraucht: Bild

Benutzeravatar
Platinumprince
Beiträge: 156
Registriert: 19. Sep 2010 15:04
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Tiger 800
Baujahr: 2012
Farbe des Motorrads: White
zurückgelegte Kilometer: 44
Wohnort: Remshalden
Kontaktdaten:

Re: Kosten der 12.000er Inspektion

#47 Beitrag von Platinumprince » 21. Okt 2011 17:15

12000er

10AW = 69,60
NGK Zündkerzen = 25,38
Luftfilter = 32,37 (da der Pipercrossmüll nach 6000km schrott ist)

Summe = 152,50€
Kein Motoröl da schon bei 6000km gewechselt
Triumph Tiger 800 / Moto Guzzi V10 Centauro / Honda Dax AB23 Bj 1987

Hueni

Re: Kosten der 12.000er Inspektion

#48 Beitrag von Hueni » 11. Jan 2012 17:25

Moin,

12.000er Inspektion mit

Ölwechsel und Ölfilter, zwei neuen Zündkerzen abzüglich Winterrabatt

= 180,-Euro.

Das Dröhnen der Verkleidung wurde im Rahmen der Inspektion ebenfalls komplett beseitigt. :top:

LG, Andre

Benutzeravatar
Dachs
Beiträge: 186
Registriert: 8. Jul 2010 20:32
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys
Baujahr: 2009
Farbe des Motorrads: schwarz
zurückgelegte Kilometer: 38000
Wohnort: Schonstett

Re: Kosten der 12.000er Inspektion

#49 Beitrag von Dachs » 10. Mär 2012 21:07

servus gestern hatte ich meine 12000er ispektion:
12000 km inspektion lt. plan mit öl u. filterwechsel durchgeführt, bremsflüssigkeit gewechselt, tüv hu u auk durchsicht u. abnahme durchgeführt.

Art. Nr.
92065097 dichtung. ölablassschr. 0,48
160970004 ölfilter, kpl 10,42
elf moto motorenöl 10w 40 23,79
cr9eia9 ngk zündkerzen 2 stck. 25,88
bremsfl bremsflüssigkeit 5,72
altöl altölentsorgung 0,77
schmiermittel schmiermittel 1,79
tüv hu hauptuntersuchung 41,00
auk abgasuntersuchung 19,33
aw arbeitszeit 2 std. 114,29

summe teile netto 68,85
summe lohn netto 133,61
mwst-kz a = 19% mwst von 202,46 eur 38,47
_______
gesmmtsumme brutto 240,93
mwst-kz a = summe anlagen 41,00
_______
rechnungs brutto 281,93
Zuletzt geändert von Dachs am 10. Mär 2012 21:08, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Andy

 
Beiträge: 98
Registriert: 1. Mai 2010 16:32
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 650
Baujahr: 2008
Farbe des Motorrads: schwarz
zurückgelegte Kilometer: 18500
Wohnort: FF

Re: Kosten der 12.000er Inspektion

#50 Beitrag von Andy » 19. Mär 2012 18:42

Hallo,

es ist keine 12.000 Durchsicht, sondern eine Jahresdurchsicht mit neuen Reifen. Die V hat nun ca.9.000 km, deswegen schreib ich´s mal hier rein:

- 2 Reifen BT 023 198,45 € (+19%)
- Öl + Filter + Bremsflüssigkeit + Kleinzeug 37,77 € (+19%)
- 2,5 Stunden Arbeit vom :) 123,75 € (+19%)
- Überwinterung 30.10.11 - 17.03.12 77,00 € (+19%)
- letzte Garanieleistung - 3.000 u/min Dröhnung zum 2. Mal behoben

= 480 € glatt
(nach Abzug aller Gutscheine & Rabatte)

+ Einladung zur Saisoneröffnung mit Probefahrt auf der 1000´er
Zuletzt geändert von Andy am 19. Mär 2012 18:49, insgesamt 1-mal geändert.
Das sind die Weisen, die durch Irrtum zur Wahrheit reisen. Die bei dem Irrtum verharren, das sind die Narren.

Benutzeravatar
karklausi

 
Beiträge: 2744
Registriert: 14. Nov 2010 22:46
Geschlecht: weiblich
Land: Deutschland
Motorrad: Er-5, Versys, HondaNC750XDCT
Baujahr: 2010
Farbe des Motorrads: Yellow
zurückgelegte Kilometer: 62000
Wohnort: Essen

Re: Kosten der 12.000er Inspektion

#51 Beitrag von karklausi » 19. Mär 2012 21:25

Juchuuu, ich toppe alle eure Inspektionspreise:

Zündkerze: 2 Stckz. 47,28
Luftfilterelement. 37,92
Kupplungszug wg. Schwergängigkeit 25,19
Schmier und Reinigungsmittel. 4,85
Arbeitszeit: 25AW. à 7,25. 181,25
Ölwechsel habe ich schon im Oktober letzten Jahres vorweggenommen 64,19 euro

Muss fairerweise dabei sagen, dass er mir eine Aktivhalterung montiert hat, bzw. Angeschlossen hat an die Zündung, und Schalthebel wurde eingestellt und geschmiert. Und der Lenker wurde etwas höher gestellt. Und der Handprotektoren wurde 1cm tiefer gestellt, weil sie den beim letzten Mal nicht gerade hingekriegt haben.
Summa summarum 417,01 !!!
Damit bin ich Weltmeister. Tröstet euch, nächstes Mal gehe ich woanders hin. Ich finde das teuer!!!!!!

417,01!!!!

Was sagt ihr dazu?
:stars: :stars: :stars: :finger: :finger: :finger:

Karklausi
Zuletzt geändert von karklausi am 19. Mär 2012 21:27, insgesamt 1-mal geändert.
" Ich habe mich entschlossen zu kündigen und durch die Welt zu reisen mit der Versus, bis all meine Ersparnisse aufgebraucht sind. Meinen Berechnungen nach sollte ich nach 14 Uhr zu Hause sein. "

Hueni

Re: Kosten der 12.000er Inspektion

#52 Beitrag von Hueni » 19. Mär 2012 21:35

Ich finde das ehrlich gesagt reichlich teuer :]

Benutzeravatar
karklausi

 
Beiträge: 2744
Registriert: 14. Nov 2010 22:46
Geschlecht: weiblich
Land: Deutschland
Motorrad: Er-5, Versys, HondaNC750XDCT
Baujahr: 2010
Farbe des Motorrads: Yellow
zurückgelegte Kilometer: 62000
Wohnort: Essen

Re: Kosten der 12.000er Inspektion

#53 Beitrag von karklausi » 19. Mär 2012 21:37

Kawasaki Händler
Achim Roth Oberhausen.

Karklausi
" Ich habe mich entschlossen zu kündigen und durch die Welt zu reisen mit der Versus, bis all meine Ersparnisse aufgebraucht sind. Meinen Berechnungen nach sollte ich nach 14 Uhr zu Hause sein. "

Hueni

Re: Kosten der 12.000er Inspektion

#54 Beitrag von Hueni » 19. Mär 2012 21:40

Ist zwar weiter von Essen weg, aber ich empfehle dir Bernd Andree in Witten....

Werden dir andere aus dem Forum auch noch empfehlen.... :)

Benutzeravatar
karklausi

 
Beiträge: 2744
Registriert: 14. Nov 2010 22:46
Geschlecht: weiblich
Land: Deutschland
Motorrad: Er-5, Versys, HondaNC750XDCT
Baujahr: 2010
Farbe des Motorrads: Yellow
zurückgelegte Kilometer: 62000
Wohnort: Essen

Re: Kosten der 12.000er Inspektion

#55 Beitrag von karklausi » 19. Mär 2012 21:48

Jaa, werde den Rat befolgen. Ich weiß, dass da ja viele andere hingehen.
Karklausi
Aus Schaden wird man klug.
Ich glaube, mein Händler will sich das Geld, was er beim Neukaufen meines Motorrades nicht bekommen hat, wieder zurück holen.
Karklausi
" Ich habe mich entschlossen zu kündigen und durch die Welt zu reisen mit der Versus, bis all meine Ersparnisse aufgebraucht sind. Meinen Berechnungen nach sollte ich nach 14 Uhr zu Hause sein. "

Benutzeravatar
blahwas
Der schräge Admin
Beiträge: 7287
Registriert: 21. Feb 2011 22:03
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 650
Baujahr: 2008
Farbe des Motorrads: alle, z.Zt. rot-grün
zurückgelegte Kilometer: 110650
Wohnort: Ruhrgebiet
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal
Kontaktdaten:

Re: Kosten der 12.000er Inspektion

#56 Beitrag von blahwas » 27. Mär 2012 13:33

12000er Inspektion, kein Ölwechsel (da schon bei 6000 gemacht), migtebrachte Bremsbeläge Brembo rot vorn eingebaut, kleine Roststellen entfernt. Zündkerzen waren in Ordnung, wurden nicht getauscht. Mechaniker hat noch keine defekte Kerze gesehen. Bremsflüssigkeit ist auch erst knapp 1 Jahr drin, wurde nicht gemacht. Hatte noch einige Extrawünsche wie besonders wenig Spiel im Gasgriff und Züge schmieren.

Summa summarum 162.- bei MAC Zweirad in Düren

Benutzeravatar
RG206cc
Beiträge: 1418
Registriert: 4. Mai 2011 20:11
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 11er EZ 05
Baujahr: 2011
Farbe des Motorrads: Imperial Rot
zurückgelegte Kilometer: 54000
Wohnort: Bali / Indonesien
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Re: Kosten der 12.000er Inspektion

#57 Beitrag von RG206cc » 3. Apr 2012 23:16

heute 12.000er service ohne ölwechsel (wurde im oktober schon gemacht)

zusätzlich....

- anbau öl anzeige

- neuer pirelli angel hinterreifen

- anbau GIVI kofferträger plus versetzen der blinker

- fahrwerk einstellen wegen urlaub und beladung

bezahlt: 375.- € inkl. dem pirelli angel

das bike war 4 stunden in der werke....so gesehen ist das schon ok ;)

servus

robert ;)
Mainstream? Nein Danke! Mi Rockt
aktuell:
Versys Rot EZ 05/2011
vorher:
Honda CBR 600F 2 x PC19/PC25
Honda Transalp 1 x
Honda Seven fifty 1 x
Triumph 750 Trident 1 x

Benutzeravatar
hage
Beiträge: 644
Registriert: 17. Apr 2011 06:55
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 650
Baujahr: 2011
Farbe des Motorrads: Imperial Red
zurückgelegte Kilometer: 84000

Re: Kosten der 12.000er Inspektion

#58 Beitrag von hage » 10. Apr 2012 22:45

12000er Inspektion inkl. Luftfilterelement, 2 Zündkerzen NGK CR9EIA-9, 2.2l Öl, Ölfilter, Kleinkram -> 251,93€

HG

Benutzeravatar
AlexWu
Beiträge: 294
Registriert: 26. Mai 2010 18:38
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Moto Guzzi V7
Baujahr: 2015
Farbe des Motorrads: SW
zurückgelegte Kilometer: 0
Wohnort: Wuppertal

Re: Kosten der 12.000er Inspektion

#59 Beitrag von AlexWu » 24. Mai 2012 09:14

12000 KM Inspektion = 230 €
Sie läuft wie neu, im 6 Gang von 52,3 KM/h auf ...... ohne rukeln oder ähnliches, dank gutem Freundlichen kein Problem
Gruß AlexWu

Lebe deine Träume
Leben und Leben lassen

solarV
Beiträge: 42
Registriert: 17. Okt 2011 17:37
Geschlecht: männlich
Land: Schweiz
Motorrad: Versys
Baujahr: 2010
Farbe des Motorrads: pearl solar yellow
zurückgelegte Kilometer: 55000
Wohnort: CH

Re: Kosten der 12.000er Inspektion

#60 Beitrag von solarV » 25. Mai 2012 14:29

Aufgrund meiner 6000er Inspektionsrechnung habe ich vorher mal angerufen und gefragt was es kosten wird.
Angebot: 650-700 schweizer Franken (=540-580 EUR) :stars:

Also dafür mach ich lieber ne Tour an den Bodensee, grille abend mit nem Kumpel dort und fahr am nächsten Tag heim.

links gegrüsst
Simson S51 88er
Yamaha DT125MX 89er
Kawasaki Versys 2010er

Antworten

Zurück zu „Inspektionskosten der Kawasaki Versys 650“