Aktuelle Zeit: 19. Nov 2017 02:12

Zeitzone: Europa/Berlin




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 57 Beiträge ] • Thema bewerten: Bewertungen: 1, 5.00 durchschnittlich.Bewertungen: 1, 5.00 durchschnittlich.Bewertungen: 1, 5.00 durchschnittlich.Bewertungen: 1, 5.00 durchschnittlich.Bewertungen: 1, 5.00 durchschnittlich.Bewertungen: 1, 5.00 durchschnittlich.  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Kosten der 24.000er Inspektion
Beitragsnummer:#1  BeitragVerfasst: 3. Sep 2010 10:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 29.06.2009
Beiträge: 4008
Bilder: 129
Wohnort: Landkreis Hersfeld Rotenburg
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: 650er Versys
Baujahr: 2007
Farbe des Motorrads: weiß
zurückgelegte Kilometer: 102000
Hier könnt ihr eure Erfahrungen und Erlebnisse zur 24.000er Inspektion erzählen :discuss:



Was wurde gemacht, welche Teile wurden verbaut, gab es Zusatzarbeiten, welche erledigt wurden.
Und natürlich was habt ihr dafür bezahlt :?:

_________________
Liebe Grüße von Klaus

THEORIE IST
Wenn man alles weiss, und nichts funktioniert

PRAXIS IST
Wenn alles funktioniert, und keiner weiss warum

Hermann Hesse


Zuletzt geändert von Theo am 12. Mär 2012 11:22, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kosten der 24.000er Inspektion
Beitragsnummer:#2  BeitragVerfasst: 7. Sep 2010 19:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.05.2008
Beiträge: 87
Wohnort: Rostock
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 1000,MZ:RT125, TS250
Baujahr: 2012
Farbe des Motorrads: magnesium grey
zurückgelegte Kilometer: 34500
Habe gestern 144 € bezahlt. Es wurde das Öl gewechselt und sonst alles geprüft und geschmiert. Fahre übrigens immer noch mit den ersten Zündkerzen, der ersten Kette und Luftfilter.
Bisher ohne negative Auswirkungen.
Das Blubbern im Ausgleichsbehälter ist auch weg. Der Kühlerdeckel und alle Schlauchanschlüsse wurden gereinigt.

MfG
pete778


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kosten der 24.000er Inspektion
Beitragsnummer:#3  BeitragVerfasst: 15. Sep 2010 21:41 
Benutzeravatar
Also:
24000er Inspektion
zuzüglich neuer Kettensatz

€ 632,37 incl. Märchensteuer

aufgeteilt in € 328,89 Teile
€ 303,47 Lohn

Das Motorrad war zudem blitzblank geputzt, als ich es abholte !

Trotzdem ein Haufen Geld.
Naja, Radfahren wäre billiger.................

Gruß Thomas


Zuletzt geändert von ducthomas am 15. Sep 2010 21:42, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kosten der 24.000er Inspektion
Beitragsnummer:#4  BeitragVerfasst: 20. Sep 2010 19:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 29.06.2009
Beiträge: 4008
Bilder: 129
Wohnort: Landkreis Hersfeld Rotenburg
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: 650er Versys
Baujahr: 2007
Farbe des Motorrads: weiß
zurückgelegte Kilometer: 102000
Ich habe heute meine 24er SELBER gemacht. :rallig:
Für Luftfilter, Zündkerzen, Öl und Ölfilter habe ich beim :) 100€ bezahlt.

Dann habe ich mir noch bei Louis gekauft.
Und Los gings. :]

Nach etwa 2 Stunden war alles wieder da, wo es hin muss, und während der Probefahrt nach meiner Schrauberei, hatte ich keine Probleme. :jubel:

Danke für die vielen Tipps von euch. Sonsnt hätte ich mich wohl nie getraut, meine V selber auseinander zu nehmen. :thx:

Jetzt kann auch ich sagen, dass die Zündkerzen, an unserem schönen Motorrad, wirklich gut zu erreichen sind. :dance:

Die Kette kommt denn wohl als nächstes dran, und meine Bremsbeläge werde ich vor dem Höhentreffen wechseln mussen.

_________________
Liebe Grüße von Klaus

THEORIE IST
Wenn man alles weiss, und nichts funktioniert

PRAXIS IST
Wenn alles funktioniert, und keiner weiss warum

Hermann Hesse


Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kosten der 24.000er Inspektion
Beitragsnummer:#5  BeitragVerfasst: 28. Sep 2010 14:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 29.06.2009
Beiträge: 4008
Bilder: 129
Wohnort: Landkreis Hersfeld Rotenburg
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: 650er Versys
Baujahr: 2007
Farbe des Motorrads: weiß
zurückgelegte Kilometer: 102000
Ich habe jetzt mal aus dem alten Thema Inspektionskosten die angegebennen Preise rausgesucht, und hier dargestellt.
Wenn einer von euch nähere Informationen zu der entsprechenden Inspektion haben möchte, brauchst du nur auf den jeweiligen Namen klicken und du kommst direkt zu dem Beitrag des Autors :]

Erdt 588 €
Gottfredl 770 €
Detlef Plein 182,57 €
Umsteiger 255,92 €
Bertitxt 256,59 €
everyday 189,10 €
Theo 230 €
bradpit 315,54 €
Kalle 184,96 €

_________________
Liebe Grüße von Klaus

THEORIE IST
Wenn man alles weiss, und nichts funktioniert

PRAXIS IST
Wenn alles funktioniert, und keiner weiss warum

Hermann Hesse


Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kosten der 24.000er Inspektion
Beitragsnummer:#6  BeitragVerfasst: 20. Okt 2010 20:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.05.2008
Beiträge: 87
Wohnort: Rostock
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 1000,MZ:RT125, TS250
Baujahr: 2012
Farbe des Motorrads: magnesium grey
zurückgelegte Kilometer: 34500
So, da habe mich gefreut nach 24000 km immer noch den originalen Luftfilter zu haben. Nun habe ich mir den mal angesehen. So wie der aussieht ist der noch nie gesäubert worden.

Mein :) wir von mir einen :x Besuch bekommen!


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kosten der 24.000er Inspektion
Beitragsnummer:#7  BeitragVerfasst: 31. Jan 2011 19:37 
Offline
 
 
Benutzeravatar

Registriert: 11.09.2009
Beiträge: 2885
Bilder: 1
Wohnort: Bozen (Südtirol - Italien)
Geschlecht: männlich
Land: Italien
Motorrad: Versys 650
Baujahr: 2017
Farbe des Motorrads: weiß
zurückgelegte Kilometer: 3700
Reifen Pilot Road 3 mit Montage: 300 Euro
1,9 lt Motoröl 38 Euro
Kettenkit DID 143 Euro
Ölfilter 10 Euro
2 Kerzen 52 Euro
Luftfilter 37 Euro
Verbrauchsmaterial 7 Euro
Arbeit 180 Euro
_______________________________________
767 Euro


lg
Ander

_________________
derzeit: Versys 650 weiß EZ 04/2017

Vorher:
Versys 650 schwarz, EZ 10/2009 83000 km
Suzuki V-Strom 650
Honda Dominator 650
Kawasaki KLE 500
Honda MTX 125 R
Honda XL 125 R
Fantic Issimo 50


Kämpfe mit Leidenschaft, siege mit Stolz, verliere mit Respekt,
ABER GIB NIE AUF!!!!!!!!!


Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kosten der 24.000er Inspektion
Beitragsnummer:#8  BeitragVerfasst: 31. Jan 2011 19:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.08.2010
Beiträge: 1707
Bilder: 7
Wohnort: Ennepetal
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys
Baujahr: 2007
Farbe des Motorrads: CBO
Da hast du ja richtig zugeschlagen. Ein kleiner Urlaub geht da mal eben drauf.
Aber du hast ja auch einen Satz neue Reifen und einen neuen Kettensatz drauf.

_________________


Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kosten der 24.000er Inspektion
Beitragsnummer:#9  BeitragVerfasst: 31. Jan 2011 19:47 
Offline
 
 
Benutzeravatar

Registriert: 11.09.2009
Beiträge: 2885
Bilder: 1
Wohnort: Bozen (Südtirol - Italien)
Geschlecht: männlich
Land: Italien
Motorrad: Versys 650
Baujahr: 2017
Farbe des Motorrads: weiß
zurückgelegte Kilometer: 3700
Dirk_EN hat geschrieben:
Da hast du ja richtig zugeschlagen. Ein kleiner Urlaub geht da mal eben drauf.
Aber du hast ja auch einen Satz neue Reifen und einen neuen Kettensatz drauf.


ich habe mit sowas in dieser Größenordnung schon gerechnet, wegen Reifen und Kette, hätte eh auf mindestens 800 Euros getippt, so war es eh unter meiner Schätzung.

lg
Ander

_________________
derzeit: Versys 650 weiß EZ 04/2017

Vorher:
Versys 650 schwarz, EZ 10/2009 83000 km
Suzuki V-Strom 650
Honda Dominator 650
Kawasaki KLE 500
Honda MTX 125 R
Honda XL 125 R
Fantic Issimo 50


Kämpfe mit Leidenschaft, siege mit Stolz, verliere mit Respekt,
ABER GIB NIE AUF!!!!!!!!!


Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kosten der 24.000er Inspektion
Beitragsnummer:#10  BeitragVerfasst: 31. Jan 2011 21:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 29.06.2009
Beiträge: 4008
Bilder: 129
Wohnort: Landkreis Hersfeld Rotenburg
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: 650er Versys
Baujahr: 2007
Farbe des Motorrads: weiß
zurückgelegte Kilometer: 102000
@Ander
Was war denn jetzt mit deinen Heizgriffen ?

_________________
Liebe Grüße von Klaus

THEORIE IST
Wenn man alles weiss, und nichts funktioniert

PRAXIS IST
Wenn alles funktioniert, und keiner weiss warum

Hermann Hesse


Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kosten der 24.000er Inspektion
Beitragsnummer:#11  BeitragVerfasst: 1. Feb 2011 07:08 
Offline
 
 
Benutzeravatar

Registriert: 11.09.2009
Beiträge: 2885
Bilder: 1
Wohnort: Bozen (Südtirol - Italien)
Geschlecht: männlich
Land: Italien
Motorrad: Versys 650
Baujahr: 2017
Farbe des Motorrads: weiß
zurückgelegte Kilometer: 3700
versystourer72 hat geschrieben:
@Ander
Was war denn jetzt mit deinen Heizgriffen ?


hat er anstandslos repariert, der Kabel ist jetzt unten, und stört nicht mehr beim Gasgeben, hoffe es verrutscht nicht mehr.

lg
ander

_________________
derzeit: Versys 650 weiß EZ 04/2017

Vorher:
Versys 650 schwarz, EZ 10/2009 83000 km
Suzuki V-Strom 650
Honda Dominator 650
Kawasaki KLE 500
Honda MTX 125 R
Honda XL 125 R
Fantic Issimo 50


Kämpfe mit Leidenschaft, siege mit Stolz, verliere mit Respekt,
ABER GIB NIE AUF!!!!!!!!!


Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kosten der 24.000er Inspektion
Beitragsnummer:#12  BeitragVerfasst: 13. Jul 2011 18:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23.06.2010
Beiträge: 212
Wohnort: Duisburg
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: MZ Mastiff 660
Baujahr: 2000
Farbe des Motorrads: rot weiß
zurückgelegte Kilometer: 15000
So ich hab meine Versys Heut aus der 24er Insp. geholt....
330 Tacken.....

naja was kost die Welt.......egal ich nehm ne Cola!

Ab morgen Frei und das Wetter hier im Pott lässt zu wünschen übrig.


cya der Shimon :punk:


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kosten der 24.000er Inspektion
Beitragsnummer:#13  BeitragVerfasst: 13. Jul 2011 21:35 
Benutzeravatar
Hi folks,

ich lese nichts von "Ventile einstellen". Das gehört doch auch zur 24.oooer? Und kostet sicherlich auch was, da das nicht in 5 Minuten erledigt ist.

Pete, wie sieht bei Dir der Verbrauch aus, wenn Du noch das ganze alte Gelumpe (alte Kerzen, alter Luftfilter)?

Grüße

driver


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kosten der 24.000er Inspektion
Beitragsnummer:#14  BeitragVerfasst: 13. Jul 2011 21:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.05.2011
Beiträge: 1416
Wohnort: Rottweil
Geschlecht: weiblich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 650, Breva 750, NC750XD
Baujahr: 2006
Farbe des Motorrads: CBO
zurückgelegte Kilometer: 118000
Das wäre auch meine Frage gewesen - beim unFreundlichen hat man mir zwar keine Zahle genannt, aber die Aussage war unter anderm "Da muss man alles machen... " :think: "...und die Ventile müssen eingestellt werden..."

Bei der V liegt der Motor doch quer.. da kommt man so nicht dran, oder? Verkleidung runter, Tank runter?

Bis jetzt zögere ich die 24.000 auch immer noch raus... weil mein "zukünftiger Freundlicher" gerade erst dabei ist, sein Geschäft zu eröffnen... da warte ich noch... :]


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kosten der 24.000er Inspektion
Beitragsnummer:#15  BeitragVerfasst: 13. Jul 2011 21:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 24.01.2009
Beiträge: 4112
Bilder: 147
Wohnort: Bayerischer Wald
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys.. was sonst?!
Baujahr: 2007
Farbe des Motorrads: Candy Burnt Orange
zurückgelegte Kilometer: 22500
VENTILSPIEL einstellen nur alle 48.000Km :jubel:

Steht auch in der Betriebsanleitung....wie übrigens alle Servicearbeiten dort aufgelistet sind...inkl. wann diese zu machen sind.


Tank runter...Luftfilterkasten runter....Zylinderkopfdeckel runter!........nix für Laien.

Hab mal eine Ventilspielkontrolle beim Unimog gemacht...bin da ganz schön ins Schwitzen geraten (unter Aufsicht aber), man will ja das der Motor nachher noch richtig läuft. :pardon:


Zuletzt geändert von Larac4 am 13. Jul 2011 22:02, insgesamt 3-mal geändert.

Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kosten der 24.000er Inspektion
Beitragsnummer:#16  BeitragVerfasst: 13. Jul 2011 22:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.05.2011
Beiträge: 1416
Wohnort: Rottweil
Geschlecht: weiblich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 650, Breva 750, NC750XD
Baujahr: 2006
Farbe des Motorrads: CBO
zurückgelegte Kilometer: 118000
Das heißt... eigentlich ist die 24.000er gar nedd so schlimm... :abfeiern:

Kettensatz hat sie schon einen neuen bekommen, Bremsbeläge vorne und hinten auch.

Also eigentlich: Ölwechsel, Kerzen, ggf noch Bremsflüssigkeit, dann wäre die Möhre wieder topfit. Oder? :]


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kosten der 24.000er Inspektion
Beitragsnummer:#17  BeitragVerfasst: 13. Jul 2011 22:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 24.01.2009
Beiträge: 4112
Bilder: 147
Wohnort: Bayerischer Wald
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys.. was sonst?!
Baujahr: 2007
Farbe des Motorrads: Candy Burnt Orange
zurückgelegte Kilometer: 22500
Sozusagen. Je nach Alter können noch Zusatzarbeiten anfallen.

Der 24.000er ist mit dem 12.000er im Wesentlichen gleich.

-Lenkschaftlager (alle 2 Jahre oder 24.000Km) --> Ist beim 24K dabei
-Ölwechsel (Jährlich oder auch bei 24.000Km) --> Kann dazu kommen oder kann auch wegfallen
-Bremsflüsigkeit (alle 2 Jahre oder 24.000Km) --> je nach Alter

Betriebsanleitung S.77-85


Zuletzt geändert von Larac4 am 13. Jul 2011 22:12, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kosten der 24.000er Inspektion
Beitragsnummer:#18  BeitragVerfasst: 14. Jul 2011 08:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23.02.2008
Beiträge: 4169
Bilder: 405
Wohnort: Wartburgkreis
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: mehrere
zurückgelegte Kilometer: 40000
Larac4 hat geschrieben:
VENTILSPIEL einstellen nur alle 48.000Km :jubel:


Nein, alle 42.000 km. :guckstduhier: Versys Inspektionsliste

_________________
Viele Grüße!
Theo

Es ist halt alles relativ...



Meine NC700X schluckt im DurchschnittBild


Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kosten der 24.000er Inspektion
Beitragsnummer:#19  BeitragVerfasst: 14. Jul 2011 13:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 24.01.2009
Beiträge: 4112
Bilder: 147
Wohnort: Bayerischer Wald
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys.. was sonst?!
Baujahr: 2007
Farbe des Motorrads: Candy Burnt Orange
zurückgelegte Kilometer: 22500
:wall: Sorry ....vertippt :oops:

Theo hat natürlich recht mit 42.000Km.


Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kosten der 24.000er Inspektion
Beitragsnummer:#20  BeitragVerfasst: 17. Jul 2011 18:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 24.05.2008
Beiträge: 238
Bilder: 36
Wohnort: Hemer/NRW
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Kawasaki Versys CBO`07
Baujahr: 2007
Farbe des Motorrads: schwarz-weiss
zurückgelegte Kilometer: 68000
24.000 er Inspektion Summe für Teile netto 76,20(90,68 brutto)
Summe für Lohn netto 121,00(143,99brutto)
Summe für 1 Tag Leihmotorrad 0,00€(ER6N)

Komplettsumme netto 197,20(234,67brutto)

Allerdings werde ich in der nächsten Woche noch einen neuen Kettensatz und einen neuen Hinterreifen (Roadsmart)montieren lassen.
Dann werden wohl noch mal ca.350€ fällig werden.

Grüsse aus Iserlohn

Holgi69


Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 57 Beiträge ] • Thema bewerten: Bewertungen: 1, 5.00 durchschnittlich.Bewertungen: 1, 5.00 durchschnittlich.Bewertungen: 1, 5.00 durchschnittlich.Bewertungen: 1, 5.00 durchschnittlich.Bewertungen: 1, 5.00 durchschnittlich.Bewertungen: 1, 5.00 durchschnittlich.  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste

Zeitzone: Europa/Berlin


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

[ Sitemap ]
[ Datenschutzerklärung ]
[ ]