Tankgrösse / Reichweite Versys 650

Allgemeine Themen und Antworten auf immer wieder gestellte Fragen zur Kawasaki Versys 650
Antworten
Nachricht
Autor
as78
Beiträge: 12
Registriert: 21. Dez 2019 23:43
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Kawasaki Versys 650
Baujahr: 2018
Farbe des Motorrads: Weiß
zurückgelegte Kilometer: 1000
Hat sich bedankt: 11 Mal

Tankgrösse / Reichweite Versys 650

#1 Beitrag von as78 » 11. Mär 2020 23:33

Hallo,
wie sind denn Eure Erfahrungen mit dem Tank und Verbrauch?
Mein Bordcomputer zeigt einen Verbrauch von 4,5l an und dabei zeigt mir die Tankanzeige nach 200km den letzten Balken an.
Eigentlich müssten noch locker 200 gehen.
Hat jemand das Tankvolumen mal ermittelt?
Wie weit kommt Ihr und mit welchem angezeigten Durchschnittsverbrauch?
Danke für Eure Antworten.

Grüße, Steffen

Benutzeravatar
cardre
Beiträge: 9
Registriert: 3. Okt 2018 09:19
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: versys 650 LT
Baujahr: 2019
Farbe des Motorrads: Schwarz, silber
zurückgelegte Kilometer: 1200
Wohnort: Braunschweig
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Tankgrösse / Reichweite Versys 650

#2 Beitrag von cardre » 12. Mär 2020 06:48

Moin as78,
als ich fahre grad die ersten 1000 km mit meiner neuen Versys 2019 , Sprit im Durchschnitt knapp unter 5 ltr., Letzte Tank nach längerem blinken der Anzeige bei ca 386 km. Leer gefahren habe ich ihn noch nicht :-)
In der Not sollten bei extrem angepasster Fahrweise knapp über 400 drin sein, denke ich.
Tankvolumen steht übrigens in der Bedienungsanleitung.
lg
cd

as78
Beiträge: 12
Registriert: 21. Dez 2019 23:43
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Kawasaki Versys 650
Baujahr: 2018
Farbe des Motorrads: Weiß
zurückgelegte Kilometer: 1000
Hat sich bedankt: 11 Mal

Re: Tankgrösse / Reichweite Versys 650

#3 Beitrag von as78 » 12. Mär 2020 06:52

Moin moin,
das Tankvolumen soll 21 Liter umfassen. Die Frage ist, stimmt das und wie weit geht der Bordcomputer genau.

Grüße!
PS ich habe auch meine ersten 1000 km runter

Benutzeravatar
karklausi

Beiträge: 3161
Registriert: 14. Nov 2010 22:46
Geschlecht: weiblich
Land: Deutschland
Motorrad: Er-5, Versys, HondaNC750XDCT
Baujahr: 2010
Farbe des Motorrads: Yellow
zurückgelegte Kilometer: 62000
Wohnort: Essen
Hat sich bedankt: 131 Mal
Danksagung erhalten: 129 Mal

Re: Tankgrösse / Reichweite Versys 650

#4 Beitrag von karklausi » 12. Mär 2020 08:38

Ich fahre die Versys 2010. 21 liter stimmen natürlich. Pro Balken ca. 60km. Verbrauch bei mir 4,6 liter, Reserve bin ich noch nie weiter wie 40 km gefahren.
Karklausi
" Ich habe mich entschlossen zu kündigen und durch die Welt zu reisen mit der Versus, bis all meine Ersparnisse aufgebraucht sind. Meinen Berechnungen nach sollte ich nach 14 Uhr zu Hause sein. "

Benutzeravatar
RG206cc
Beiträge: 1659
Registriert: 4. Mai 2011 20:11
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 11er EZ 05
Baujahr: 2011
Farbe des Motorrads: Imperial Rot
zurückgelegte Kilometer: 75000
Wohnort: Bali / Indonesien
Hat sich bedankt: 53 Mal
Danksagung erhalten: 53 Mal
Kontaktdaten:

Re: Tankgrösse / Reichweite Versys 650

#5 Beitrag von RG206cc » 12. Mär 2020 08:52

Die meine hat 19 Liter, da kommst (je nach Fahrweise, das kann mehr oder auch weniger sein) zwischen 350-400 km weit. Die neue mit 21 Liter (Angabe von Kawasaki, die natürlich stimmt) müssten es dann etwa 400-450 km sein. Wobei der Tank da noch nicht leer sein muss. Aber irgendwo in der Pampa stehen bleiben weil der Sprit aus ist, ist nicht so mein Ding. ;) ;)

Die 650er fährst locker unter 5 Liter auf 100 km. :top:

Die Versys hat schon eine große Reichweite, damit kannst auf Tour gehen ohne ständig nach Tankstellen Ausschau halten zu müssen. :)
Mainstream? Nein Danke! Mi Rockt
aktuell:
Versys Rot EZ 05/2011
vorher:
Honda CBR 600F 2 x PC19/PC25
Honda Transalp 1 x
Honda Seven fifty 1 x
Triumph 750 Trident 1 x

Benutzeravatar
locke

Beiträge: 2820
Registriert: 22. Mär 2014 09:52
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 1000
Baujahr: 2013
Farbe des Motorrads: Grau
zurückgelegte Kilometer: 63000
Wohnort: Cuxhaven
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 77 Mal

Re: Tankgrösse / Reichweite Versys 650

#6 Beitrag von locke » 12. Mär 2020 09:02

Hi,
bei meiner von 2016 ist das genauso. Nach nicht einmal 200 Km bist Du unten angekommen und bei 250 fängt sie je nach Schräglage auch schon an zu blinken.
Reichweite ist aber doch locker 400 Km. Wie unten zu sehen 4,6 Ltr Durchschnitt auf über 20000 Km
Gruß Locke
Versys fahren macht frei, darum habe ich zwei
Versys 1000 Bj. 2013 und Versys 650 Bj. 2016
Bild Bild

Benutzeravatar
FlohMo
Beiträge: 129
Registriert: 17. Jun 2017 17:37
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 1000
Baujahr: 2019
Farbe des Motorrads: Grün
zurückgelegte Kilometer: 20000
Wohnort: Bayern
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal

Re: Tankgrösse / Reichweite Versys 650

#7 Beitrag von FlohMo » 12. Mär 2020 09:11

Ja, dass ist mir damals auch aufgefallen. Hatte bis zum Rand vollgetankt. Dann gefahren bis sie geblinkt hat. Dann wieder getankt. Bei ca. 16-18 Euro war sie voll. Das sind bei einem Spritpreis von 1,45 Euro (18 / 1,45 = 12,5 ) 12,5 Liter. Bei einem Tankvolumen von 21 Litern, müssten also demnach noch ca. 8,5 Liter drin sein. Das ist eine sehr grosse Reserve :D

Wenn ich den Tank aber dann rumgeschwenkt habe oder mal reingeschaut hatte, dann sah das nicht wirklich nach 8 Litern aus.

Aber naja...besser so als, wenn sie anzeigt sie ist voll und dabei leer ist :D ^^

Benutzeravatar
Soeren2008
Beiträge: 63
Registriert: 12. Mär 2017 19:45
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Kawasaki Versys
Baujahr: 2017
Farbe des Motorrads: schwarz
zurückgelegte Kilometer: 24500
Wohnort: Brackenheim
Hat sich bedankt: 20 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Tankgrösse / Reichweite Versys 650

#8 Beitrag von Soeren2008 » 12. Mär 2020 09:33

Das Blinken beginnt schon viel früher und man sollte nicht verwundert sein, daß dann noch gut 8 Liter im Tank sind. Die Anzeige geht auch nicht genau proportional mit den Balken nach unten.
Nachdem die Reichweitenanzeige nicht nur 0 Kilometer Restweite anzeigte, kamen dann nur noch zwei Striche und es gingen noch gut 50 Kilometer weiter.
Danach gingen 18,5 Liter in den Tank und wenn man von 21 Liter Gesamtvolumen ausgeht, sollten noch 2,5 Liter drin gewesen sein.
Da ich bei der Übergabe 21 Liter getankt habe, gehe ich davon aus, daß die Angaben ungefähr stimmen.
Aber leer fahren wollte ich eigentlich nie.
Wer es genau wissen möchte, sollte einfach ein paar Liter mitnehmen, leerfahren und dann tanken.
Mein Durchschnittsverbrauch steht unten zum nachlesen. Und das Modell steht im Profil.
Vg Frank
⛽ 22,7 km/l :face:

Benutzeravatar
Bayoumi
Beiträge: 245
Registriert: 14. Feb 2018 23:05
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 650
Baujahr: 2016
Farbe des Motorrads: Metallicmatt Carbon
zurückgelegte Kilometer: 10134
Wohnort: Hamburg
Hat sich bedankt: 76 Mal
Danksagung erhalten: 16 Mal
Kontaktdaten:

Re: Tankgrösse / Reichweite Versys 650

#9 Beitrag von Bayoumi » 12. Mär 2020 15:28

Also meine 2016er 650 schafft 4,84l/100km im Mittel. Dabei gebe ich entweder Gas oder habe Gepäck und Sozia hintendrauf, bin aber kein Freund dauerhaft hoher Drehzahlen.
Mein weitester Weg zwischen zwei Tankstopps waren 410km von rechnerischen 433 KM Reichweite bei dem Durschnittsverbrauch.
Dass die Reserve zu früh blinkt weiß man ja irgendwann, ich achte einfach geradezu religiös darauf, immer einen Etappenzähler beim Tanken zu nullen und den KM-Stand im Spritmonitor einzutragen.
Bild

Einparker
Beiträge: 9
Registriert: 16. Sep 2018 06:06
Geschlecht: männlich
Motorrad: Kawasaki
zurückgelegte Kilometer: 0
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Tankgrösse / Reichweite Versys 650

#10 Beitrag von Einparker » 12. Mär 2020 16:41

Hab sie mal leer gefahren. 470km
Hatte aber 0,5 Liter Behälter im Rucksack.
So kann ich die Tankanzeige viel besser einschätzen.
Versys 650 Bj18

as78
Beiträge: 12
Registriert: 21. Dez 2019 23:43
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Kawasaki Versys 650
Baujahr: 2018
Farbe des Motorrads: Weiß
zurückgelegte Kilometer: 1000
Hat sich bedankt: 11 Mal

Re: Tankgrösse / Reichweite Versys 650

#11 Beitrag von as78 » 12. Mär 2020 18:30

Vielen Dank für Eure Tipps!
Damit kann ich was anfangen.
Schönes Wochenende und gute Fahrt!

Uwe_MY
Beiträge: 527
Registriert: 23. Aug 2010 08:40
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Ducati
Wohnort: Zu Hause
Danksagung erhalten: 66 Mal

Re: Tankgrösse / Reichweite Versys 650

#12 Beitrag von Uwe_MY » 12. Mär 2020 19:42

Den Tank leerfahren, um mal zu sehen, wie weit man mit ner Tankfüllung kommt halte ich nicht unbedingt für ne gute Idee..

Je nach Alter des Mopeds kann sich da schon etwas Schmodder am Tankboden abgesetzt haben. Den ziehst Du Dir dann in dein Einspritzanlage..

Dann lieber mal volltanken, 200 Km fahren und nachtanken. Dann kannst sich den Verbrauch ausrechnen. Tankgröße ist ja nachlesbar. Also weiss man wieweit man max. kommt. Den Tageskilometerzähler nach dem Tanken auf ‚0‘ stellen und bei festgelegter Distanz (250 Km bei mir) nachtanken.

Cheers

Uwe

Benutzeravatar
Jero
Beiträge: 264
Registriert: 22. Feb 2018 22:38
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 650
Baujahr: 2017
Farbe des Motorrads: Special Edition
zurückgelegte Kilometer: 17300
Wohnort: Um Braunschweig
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: Tankgrösse / Reichweite Versys 650

#13 Beitrag von Jero » 12. Mär 2020 22:49

Benutze seit 15000 km Spritmonitor. Durchschnittsverbrauch 4,55 l / 100 km.
Über 5 l komme ich nur bei hohem Autobahnanteil. Einen km-Zähler nutze ich für Tankstopps und bis 400km stresse ich mich nicht.
Meine größte Tankmenge betrug 19,95 l bei 458km Fahrtstrecke. 2017er Modell mit 21l Tank

Benutzeravatar
nexiagsi16v

Beiträge: 472
Registriert: 8. Apr 2017 20:50
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 650 2017
Baujahr: 2017
zurückgelegte Kilometer: 7000
Wohnort: Leipzig
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 29 Mal

Re: Tankgrösse / Reichweite Versys 650

#14 Beitrag von nexiagsi16v » 13. Mär 2020 11:44

Ja die Tankanzeige ist sehr ungenau...350km sind immer drin und das ist meist so der Punkt wo ich tanke. Mein Verbrauch lieg bei 4,55 Liter https://www.spritmonitor.de/de/detailan ... 38689.html (also wie Jero) für meine 217ner 650er. Ich hab mal 18Liter bei 370km rein bekommen.
Tschau Norman :hello:

as78
Beiträge: 12
Registriert: 21. Dez 2019 23:43
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Kawasaki Versys 650
Baujahr: 2018
Farbe des Motorrads: Weiß
zurückgelegte Kilometer: 1000
Hat sich bedankt: 11 Mal

Re: Tankgrösse / Reichweite Versys 650

#15 Beitrag von as78 » 13. Mär 2020 18:25

Danke euch!

Benutzeravatar
Weirdo
Beiträge: 222
Registriert: 14. Jul 2008 08:05
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Kawasaki ZX-9R / Versys
zurückgelegte Kilometer: 10000
Wohnort: Oberpfalz

Re: Tankgrösse / Reichweite Versys 650

#16 Beitrag von Weirdo » 24. Mär 2020 19:57

Ist auch bei der 2008er mit dem 19 Liter-Tank so: nach spätestens 230 km steht der letzte Balken in der Tankanzeige. Dieser fängt dann aber erst nach weiteren ca. 150 km zu blinken (Reserve) an. In der Praxis erreiche ich je nach Fahrweise Reichweiten zwischen 350 km und 480 km.

Mago
Beiträge: 159
Registriert: 22. Sep 2015 21:39
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: KLE 650
Baujahr: 2008
Farbe des Motorrads: blau
zurückgelegte Kilometer: 10000
Hat sich bedankt: 56 Mal
Danksagung erhalten: 34 Mal

Re: Tankgrösse / Reichweite Versys 650

#17 Beitrag von Mago » 24. Mär 2020 20:05

Ich hab's mal wieder getestet...war zum Glück nur 500Meter Fußweg! :headshake:
19,5 Liter passen in meine Versys von2008!
Verbrauch ist mir zu Zeit egal,ist gerade so günstig!
Bewegung an frischer Luft ist auch ungemein wichtig!
Gruß Mago :top:
Gruß aus sehn.de

Um die fünfzig, verrückt wie dreissig, KLE 650 A BJ 2008

Antworten

Zurück zu „Allgemeines und FAQ zur Kawasaki Versys 650“