Aktuelle Zeit: 19. Nov 2017 13:33

Zeitzone: Europa/Berlin




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 15 Beiträge ] • Thema bewerten: Bewertungen: 0, 0.00 durchschnittlich.Bewertungen: 0, 0.00 durchschnittlich.Bewertungen: 0, 0.00 durchschnittlich.Bewertungen: 0, 0.00 durchschnittlich.Bewertungen: 0, 0.00 durchschnittlich.Bewertungen: 0, 0.00 durchschnittlich. 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Yamaha MT-07 gegen Versys 650
Beitragsnummer:#1  BeitragVerfasst: 8. Sep 2017 07:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.07.2015
Beiträge: 572
Bilder: 1
Wohnort: Südwestpfalz
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 650, Z 200
Baujahr: 2007
Farbe des Motorrads: CBO
zurückgelegte Kilometer: 20000
Endlich ist es soweit und die 35 KW Drossel meiner Versys 650 darf bald raus... am kommenden Montag ist praktische Fahrprüfung :sabber:

Doch schade, meine Fahrschule hat die 1200 GS verkauft. Gestern musste ich meine einzige Fahrstunde auf einer fast neuen Yamaha MT-07 ableisten. Und ich muss gestehen, dass ich mir mehr von diesem Möppi versprochen hätte. Die Sitzbank knallhart, die Rasten sehr hoch, die vorgebeugte Sitzposition gar nicht mein Fall. Schon nach 30 min. taten mir Rücken und Beine weh, das rechte begann sogar einzuschlafen. Ebenso der Hintern... hatte das Gefühl, auf einem Brett zu hocken. Das einzige was ich in meine Versys übernehmen würde, ist der Motor. Läuft sehr geschmeidig und zieht toll an. Doch schon das Getriebe ist keinen Deut besser als das meiner alten V. Beim Einlegen vom ersten Gang derselbe Schaltschlag.

Das Fahrwerk? Mir kam es nervös vor, in schnellen langgezogenen Kurven sogar unruhig. Harte Federn kompensiert mit geringer Dämpfung, so mögen es wohl mehr die jungen Wilden. Wirklich wohl fühlte ich mich nicht. Das Cockpit mit Mini-Windschildchen weit unten... verstehen werde ich dessen Sinn wohl nie. Dazu ein LCD-Mäusekino... na, wem's gefällt.

Nach 90 min. zurück auf meiner Versys... welch eine Wohltat. Ich fühlte mich wie auf Wolken. Ultrabequeme Gel-Sitzbank aus Frankreich, tiefergelegte Rasten, aufrechte Sitzposition. Ich schwebte plötzlich auf ihr nach Hause. Nach der Entdrosselung wird sie definitiv bei mir bleiben dürfen :]

_________________
Herzliche Grüße aus der Südwestpfalz

Michael Franke

Vermietung von Caravans & Motorradanhängern


Zuletzt geändert von Michael_1969 am 8. Sep 2017 08:30, insgesamt 2-mal geändert.

Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Yamaha MT-07 gegen Versys 650
Beitragsnummer:#2  BeitragVerfasst: 8. Sep 2017 09:17 
Online
Benutzeravatar

Registriert: 04.08.2010
Beiträge: 782
Bilder: 1
Wohnort: Magdeburg
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys
Baujahr: 2008
Farbe des Motorrads: schwarz
zurückgelegte Kilometer: 2000
Gelsitzbank und Tieferlegungsrasten gibt es auch für die tracer. Um einen direkten Vergleich zu starten müsstest du die bei der tracer auch drin haben.

_________________


Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Yamaha MT-07 gegen Versys 650
Beitragsnummer:#3  BeitragVerfasst: 8. Sep 2017 09:26 
Offline
Der schräge Admin
Benutzeravatar

Registriert: 21.02.2011
Beiträge: 6086
Bilder: 26
Wohnort: Essen
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 650, Honda NTV 650
Baujahr: 2008
Farbe des Motorrads: rot-weiß-grün
zurückgelegte Kilometer: 145000
Ich glaube hier geht's um die nackte MT-07, nicht um die MT-07 "Tracer". Dazu haben wir schon einen Thread, daher bitte hier weiter:
viewtopic.php?f=90&t=9295

_________________
Pure Vernunft darf niemals siegen!
Meine Versys - Jahresurlaub 2016 - Höhentreffen 2016


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Yamaha MT-07 gegen Versys 650
Beitragsnummer:#4  BeitragVerfasst: 8. Sep 2017 09:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 28.11.2014
Beiträge: 111
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: V Strom XT 650
Baujahr: 2017
Farbe des Motorrads: Schwarz
zurückgelegte Kilometer: 1000
Michael_1969 hat geschrieben:
Endlich ist es soweit und die 35 KW Drossel meiner Versys 650 darf bald raus... am kommenden Montag ist praktische Fahrprüfung :sabber:
:]


Da drücke ich die Daumen, das alles klappt. Das schwierigste bei der Prüfung war für mich der 3 km/h Slalom.

Bezüglich Drossel raus:
Da wirst du dich wundern. Als meine letztes Jahr rauskam, war da nicht viel mehr. Ich würde sagen, bis 110/120 km/h war das in etwa der gleiche Druck.

Aber trotzdem: a bisserl mehr ist auch mehr.

Viel Glück

_________________
Viele Grüße
Johannes


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Yamaha MT-07 gegen Versys 650
Beitragsnummer:#5  BeitragVerfasst: 8. Sep 2017 09:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.07.2015
Beiträge: 572
Bilder: 1
Wohnort: Südwestpfalz
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 650, Z 200
Baujahr: 2007
Farbe des Motorrads: CBO
zurückgelegte Kilometer: 20000
Danke... um viel mehr Leistung in der Versys geht's mir nicht so sehr. Aber mit dem großen Lappen kann ich endlich mal die noch interessanten Möppis ausprobieren ;)

Slalom im Schritt, Vollbremsung und Ausweichen funktionierten problemlos. Wenngleich ich mich an die bissigere Kupplung der MT-07 erst gewöhnen musste und bei der ersten Bremsung einen deftigen Stoppie vorführte.

Das Fahren streng nach Prüferanspruch dürfte die größere Herausforderung werden. Man gewöhnt sich mit den Jahren doch vieles an, was nicht so ganz regelkonform ist. Nicht alleine die vielen Schulterblicke nerven und verursachen Nackenschmerzen. Und gefühlt sämtliche 30er Zonen der Stadt ließ mich mein Fahrlehrer durchkreuzen. *ächz* 8-)


Zuletzt geändert von Michael_1969 am 8. Sep 2017 10:28, insgesamt 2-mal geändert.

Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Yamaha MT-07 gegen Versys 650
Beitragsnummer:#6  BeitragVerfasst: 9. Sep 2017 11:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.03.2017
Beiträge: 13
Bilder: 5
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 650
Baujahr: 2007
Farbe des Motorrads: Schwarz
zurückgelegte Kilometer: 43000
Du wiilst es ? :]
Du schaffst es ! :top:

Mehr als Dein Bestes geben kannst Du nicht.
Der Prüfer merkt schon nach dem ersten Abbiegen ob Du es kannst oder nicht.
Zum Vorschriftsmäßigen noch ganz kurz die Erwähnung " Verkehrsberuhigter Bereich"
und Bus mit Warnblinkanlage !
Beide Male Schritttempo!!!
Wird gerade bei Erweiterer gerne vergessen.

Drücke die Daumen! :daumendrueck:


Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Yamaha MT-07 gegen Versys 650
Beitragsnummer:#7  BeitragVerfasst: 9. Sep 2017 12:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.10.2015
Beiträge: 138
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: MT07 Tracer
Baujahr: 2016
Farbe des Motorrads: Blau
zurückgelegte Kilometer: 1000
@Michael, hast Recht, MT07 taugt nichts, kannst vergessen den Müll...
Übrigens, gleiches schreiben die Mädels und Jungs aus dem MT07 Forum über die ER6, mit der die MT07 viel eher vergleichbar ist, als mit der Versys.
Es macht wenig Sinn, ein sportliches Nacked-Bike mit einem Sofa zu vergleichen.
Viel Erfolg beim FS!

_________________
MT= Master of Torque


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Yamaha MT-07 gegen Versys 650
Beitragsnummer:#8  BeitragVerfasst: 9. Sep 2017 15:50 
Online
Benutzeravatar

Registriert: 04.08.2010
Beiträge: 782
Bilder: 1
Wohnort: Magdeburg
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys
Baujahr: 2008
Farbe des Motorrads: schwarz
zurückgelegte Kilometer: 2000
blahwas hat geschrieben:
Ich glaube hier geht's um die nackte MT-07, nicht um die MT-07 "Tracer". Dazu haben wir schon einen Thread, daher bitte hier weiter:
viewtopic.php?f=90&t=9295

Oh. Hast Recht.
Ja, die Versys ist eher eine tracer als die nackte mit 07

_________________


Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Yamaha MT-07 gegen Versys 650
Beitragsnummer:#9  BeitragVerfasst: 10. Sep 2017 13:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.07.2015
Beiträge: 572
Bilder: 1
Wohnort: Südwestpfalz
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 650, Z 200
Baujahr: 2007
Farbe des Motorrads: CBO
zurückgelegte Kilometer: 20000
Danke für Eure guten Tipps... Bus mit Warnblinker: da gilt sogar Schrittgeschwindigkeit, wenn er auf der Gegenfahrbahn steht, selbst über mehrere Fahrspuren hinweg. Hätte ich nicht gewusst, gerade nachgelesen. Unglaublich...

MT-07 ist kein Schrott. Nur als ich meinem Fahrlehrer nach KTM Duke 390 vor 2 Jahren nun sagte "och nöh., nich' wieder so 'ne Rennsemmel" und er mir entgegnete "das ist doch 'n Tourer", musste ich lachen. Mit so einem knochenharten Teil auf große Tour? Bitte nicht mit mir ;)

_________________
Herzliche Grüße aus der Südwestpfalz

Michael Franke

Vermietung von Caravans & Motorradanhängern


Zuletzt geändert von Michael_1969 am 10. Sep 2017 13:41, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Yamaha MT-07 gegen Versys 650
Beitragsnummer:#10  BeitragVerfasst: 10. Sep 2017 17:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.09.2009
Beiträge: 1676
Wohnort: Hamburg
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Triumph Tiger 800, nach Versys
Baujahr: 2014
Farbe des Motorrads: Crystal White
zurückgelegte Kilometer: 33000
Ja, die kleine V hat schon was.
Ich hatte vor einigen Jahren mal vom Freundlichen ne Z 800 als
Werkstattersatzfahrzeug für meine Versys bekommen. :shocked:
Man war ich froh als ich meinen Stelzbock zurück bekam..... :thx:

Gruß Pandur

_________________
Das Universum und die menschliche Dummheit sind unendlich.
Beim Universum bin ich mir aber nicht ganz sicher.

A. Einstein


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Yamaha MT-07 gegen Versys 650
Beitragsnummer:#11  BeitragVerfasst: 10. Sep 2017 19:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.07.2015
Beiträge: 572
Bilder: 1
Wohnort: Südwestpfalz
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 650, Z 200
Baujahr: 2007
Farbe des Motorrads: CBO
zurückgelegte Kilometer: 20000
Man sollte eigentlich öfters mal einen Ausflug in andere Gefilde (sprich Möppies) machen. Man lernt dann wieder zu schätzen, was man hat. Noch nie zuvor saß ich so gut auf meiner kleinen V, wie nach der letzten Fahrstunde. Und wenn einer an deren Fahrwerk rumkrittelt sage ich demnächst wohl nur: "fahr erst mal MT-07" :)

_________________
Herzliche Grüße aus der Südwestpfalz

Michael Franke

Vermietung von Caravans & Motorradanhängern


Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Yamaha MT-07 gegen Versys 650
Beitragsnummer:#12  BeitragVerfasst: 11. Sep 2017 11:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.07.2015
Beiträge: 572
Bilder: 1
Wohnort: Südwestpfalz
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 650, Z 200
Baujahr: 2007
Farbe des Motorrads: CBO
zurückgelegte Kilometer: 20000
Vorhin den großen A-Schein auf Anhieb und im strömenden Regen bestanden.

Heute Abend fliegt die Drossel raus :)

_________________
Herzliche Grüße aus der Südwestpfalz

Michael Franke

Vermietung von Caravans & Motorradanhängern


Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Yamaha MT-07 gegen Versys 650
Beitragsnummer:#13  BeitragVerfasst: 11. Sep 2017 11:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.05.2017
Beiträge: 129
Bilder: 10
Wohnort: Stuttgart
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: 0,65er Knattersaki
Baujahr: 2007
Farbe des Motorrads: dirt black
zurückgelegte Kilometer: 13000
Naja, MT-07 und Versys 650 sind ja auch kein Vergleich... Die Versys ist eine Reisesumonduro und die Yamaha ein Plaste-Roadster.

Motor (Sound, Durchzug, Leistung) und Bremse (die Monoblocs mit Sternstopfen) bei der Yamaha sind auf jeden Fall gut. Ebenso ist das Gewicht einfach mal 40 kg unter der Versys. :top:
Am Fahrwerk kann man was machen, für 800 Öcken lässt sich da was feines reinzaubern. Ergonomie lässt sich mit anderem Lenker verändern und Sitz... joa, kann man ja komfortabel machen. Für nen guten Tausender oben drauf ist das Motorrad dann tiptop, mit Ausnahme des zu breiten Hinterreifens: Sieht vielleicht gut aus, aber zum Fahren eher nix. ;)

Jetzt kann man auf der anderen Seite die Versys anschauen: So megatoll ist das Fahrwerk jetzt auch nicht, obwohl durchaus fahrbar. Motor is ok. Aber die Bremse ist mau. Das merke ich jedes Mal, wenn ich wieder auf die Speedy umsteige. Dort beißen zwei 4-Kolben-Festsättel auf 320er Scheiben. Und obwohl die Zangen gerade eine Überarbeitung mit neuen Dichtungen brauchen, ist diese Bremse viel transparenter, feinfühliger und bissiger als die der Versys. Um da bei der Versys was zu erreichen (Gewicht, Fahrwerk, Bremsen), müsste man auch einen Batzen Geld versenken.

:pfeif:

Auf jeden Fall herzlichen Glückwunsch zum Schein. Und jetzt viel Freude damit. :top:

_________________
Rock 'n' roll, ladies! :dance:

Simon

- Knattersaki PerVersys, Stimmgabel und ne Britin -


Zuletzt geändert von SiRoBo am 11. Sep 2017 11:50, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Yamaha MT-07 gegen Versys 650
Beitragsnummer:#14  BeitragVerfasst: 11. Sep 2017 11:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22.03.2014
Beiträge: 1941
Bilder: 51
Wohnort: Hamburg/ Leonberg
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 1000
Baujahr: 2013
Farbe des Motorrads: Grau
zurückgelegte Kilometer: 53000
Herzlichen Glückwunsch

_________________
Gruß Locke
Versys fahren macht frei, darum habe ich zwei
Versys 1000 Bj. 2013 und Versys 650 Bj. 2016


Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Yamaha MT-07 gegen Versys 650
Beitragsnummer:#15  BeitragVerfasst: 11. Sep 2017 12:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.07.2015
Beiträge: 572
Bilder: 1
Wohnort: Südwestpfalz
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 650, Z 200
Baujahr: 2007
Farbe des Motorrads: CBO
zurückgelegte Kilometer: 20000
Danke Euch :)

_________________
Herzliche Grüße aus der Südwestpfalz

Michael Franke

Vermietung von Caravans & Motorradanhängern


Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 15 Beiträge ] • Thema bewerten: Bewertungen: 0, 0.00 durchschnittlich.Bewertungen: 0, 0.00 durchschnittlich.Bewertungen: 0, 0.00 durchschnittlich.Bewertungen: 0, 0.00 durchschnittlich.Bewertungen: 0, 0.00 durchschnittlich.Bewertungen: 0, 0.00 durchschnittlich. 

Zeitzone: Europa/Berlin


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

[ Sitemap ]
[ Datenschutzerklärung ]
[ ]