Aktuelle Zeit: 24. Jun 2018 17:09

Zeitzone: Europa/Berlin [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 57 Beiträge ] • Thema bewerten: Bewertungen: 0, 0.00 durchschnittlich.Bewertungen: 0, 0.00 durchschnittlich.Bewertungen: 0, 0.00 durchschnittlich.Bewertungen: 0, 0.00 durchschnittlich.Bewertungen: 0, 0.00 durchschnittlich.Bewertungen: 0, 0.00 durchschnittlich.  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Z900RS
Beitragsnummer:#41  BeitragVerfasst: 21. Mär 2018 16:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.05.2008
Beiträge: 3587
Bilder: 5
Wohnort: München
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: die kleine
Baujahr: 2007
Farbe des Motorrads: cbo
zurückgelegte Kilometer: 100000
Die Sitzbank sieht superbequem für zwei aus; Topcase kriegst du (leider) an jedes Mopped geklatscht.
Klar ist die KV besser, aber trotzdem scheint mir die 9ooer für die Reise zu zweit geeignet.
lg
Gottfried

_________________
If in doubt, flat out!


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Z900RS
Beitragsnummer:#42  BeitragVerfasst: 21. Mär 2018 16:50 
Online
Benutzeravatar

Registriert: 06.05.2012
Beiträge: 1387
Bilder: 0
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: 'n tolles
zurückgelegte Kilometer: 47511
versyfft hat geschrieben:
Es geht nicht ums allein Touren, sondern ums bequeme zu zweit Touren mit massig Gepäck und Topcase. Da ist die KiloVersys fast unschlagbar.



Genau! :cheers:

_________________
Gruß Bonsai
_______________________

An alle, die nie an mich geglaubt haben und gesagt haben, aus mir werde nie was. Ich bin jetzt Admin bei einer WhatsApp Gruppe!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Z900RS
Beitragsnummer:#43  BeitragVerfasst: 21. Mär 2018 19:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17.09.2008
Beiträge: 116
Bilder: 0
Wohnort: aldingen
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: versys
zurückgelegte Kilometer: 0
bei 180 kilo zuladung reicht es auch nur für kleine Touren.


Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Z900RS
Beitragsnummer:#44  BeitragVerfasst: 22. Mär 2018 06:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17.06.2017
Beiträge: 60
Wohnort: Bayern
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 650
Baujahr: 2017
Farbe des Motorrads: Grün
zurückgelegte Kilometer: 4500
longa hat geschrieben:
bei 180 kilo zuladung reicht es auch nur für kleine Touren.


Wie meinst du das? Weil die Mopete sonst Schäden bekommt?

180kg sind jetzt meines Erachtens nach nicht soooo viel. Sagen wir, der Mann wiegt ca. 100kg, die Frau 60 und 2x Koffer mit 10kg =180kg

Das müsste die Versys doch schaffen?!?! :shocked: In den Papieren stehen 210kg max. Zuladung. soweit ich mich erinnern kann.

Ich glaube, wir kommen auf so ca. 200kg Zuladung mit allem. :pfeif:

* SOOORRYYY Leute... geht ja um die Z900 und nicht um die Versys.... ist halt noch früh am Morgen* :pfeif: :top:


Zuletzt geändert von FlohMo am 22. Mär 2018 06:46, insgesamt 2-mal geändert.

Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Z900RS
Beitragsnummer:#45  BeitragVerfasst: 22. Mär 2018 07:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23.08.2010
Beiträge: 365
Wohnort: Zu Hause
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Ducati
gery_35 hat geschrieben:
Es ist vollbracht. Mit akrapo, auf krümmer wird noch gewartet, kommt in 14tagen. Und auf eine anderer kennzeichen halter von rizoma ist im plan. Lg


Moin Gery,

Ich krieg leider das Bild nicht mit hochgeladen. Aber ich kann nur sagen, ein wunderschönes Moped! Da hast Du alles richtig gemacht. Lass Dir das bitte nicht von einigen Kollegen hier nicht vermiesen. Hier scheint der Neid der Besitzlosen Vater der Gedanken zu sein... ;)

Du hast Dir ein zeitlos schönes und zu Recht als Motorad des Jahres gewähltes Moped gekauft das, soweit ich informiert bin, wunderschönes Design mit modernster Technik kombiniert. Der Fahr-, aber auch der Anschauspaß dürfte Dir garantiert sein.

Was da die maximale Zulassung sagt, interessiert da doch nicht. Wenn ich mit 'massig Gepäck' reisen möchte Kauf ich mir nen Wohnwagen, aber kein Moped. Hier geht's doch eher ums Minimalistische... Und wer glaubt mit seinem Lehrlingsgehalt 'damals, als ja sowieso alles besser war..,' hätte leisten können und heute wäre das Moped viel zu teuer dem rate ich mal nen unverklärten Blick zurück. Die Z1 hat Anfang der 70er 7.200 DM, inflationsbereinigt 11.800€ gekostet. Ziemlich genau das, was das Moped heute, mehr als 40 Jahre später, auch kostet! Jetzt würde ich gerne wissen welch einen Beruf ich hätte in den 70ern lernen sollen, um mir damit locker vom Ausbildungsgehalt so ein Motorrad leisten zu können. Mit meine 600 DM/ Monat brutto als kaufmännischer Auszubildender in den 80ern hätte ich ziemlich lange sparen müssen...

Gery, ich wünsch Dir schnell den Frühling herbei damit Du viel Spaß mit Deinem Moped haben kannst.

Cheers

Uwe


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Z900RS
Beitragsnummer:#46  BeitragVerfasst: 22. Mär 2018 07:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.04.2010
Beiträge: 6313
Bilder: 500
Geschlecht: männlich
Motorrad: meins
:clap: schönes Motorrad, mir gefällt sie in schwarz so gut :clap:

_________________
fahr so als ob Du sie geklaut hättest


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Z900RS
Beitragsnummer:#47  BeitragVerfasst: 22. Mär 2018 12:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.04.2012
Beiträge: 119
Wohnort: München
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys
Die Preise für neue Motorräder sind schon gewaltig. Da sind 12.000€ schon am unteren Level bei ausgewachsenen Bikes. Viele bewegen sich auf die 20.000€ zu. Auchbei den Japanern, z.B. die H2 SX.
Hinzu kommt, daß die früher gewohnten Preisnachlässe meist auch nicht mehr gewährt werden.
Da heißt es beim freundlichen: die nächste Z900 rs kommt im August, zahle Liste oder laß es!

Dennoch, mir gefällt die 900rs gut!
Gut auch, dass die Japaner nicht liefern können, spart Geld.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Z900RS
Beitragsnummer:#48  BeitragVerfasst: 23. Mär 2018 21:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 15.04.2016
Beiträge: 191
Wohnort: Nähe wien
Geschlecht: männlich
Land: Oesterreich
Motorrad: versys 1000 /z750
Baujahr: 2015
Farbe des Motorrads: orange / schwarz
zurückgelegte Kilometer: 0
Geld spielt immer eine rolle. Nur wenn man 15std 6tage die woche arbeitet, möcht ich schon auch was haben davon. Lg

_________________
Wenn ich rechts drehe, wird die landschaft schneller


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Z900RS
Beitragsnummer:#49  BeitragVerfasst: 23. Mär 2018 21:51 
Offline
.
.
Benutzeravatar

Registriert: 09.04.2008
Beiträge: 1710
Wohnort: Berlin
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: V-Strom 1000 ABS nach 2 Versen
Baujahr: 2014
Farbe des Motorrads: rot-schwarz
zurückgelegte Kilometer: 61000
gery_35 hat geschrieben:
Geld spielt immer eine rolle. Nur wenn man 15std 6tage die woche arbeitet, möcht ich schon auch was haben davon. Lg


was will man denn dann noch mit einem Motorrad :? :headshake:


Grüße

Umsteiger


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Z900RS
Beitragsnummer:#50  BeitragVerfasst: 23. Mär 2018 22:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22.03.2014
Beiträge: 2186
Bilder: 52
Wohnort: Hamburg/ Leonberg
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 1000
Baujahr: 2013
Farbe des Motorrads: Grau
zurückgelegte Kilometer: 53000
Das will ich auch 6 X 2,5 Std ist doch geil :) Sollte man sich nur einen Chef suchen der das auch in 3 x 5 Std akzeptiert :)

_________________
Gruß Locke
Versys fahren macht frei, darum habe ich zwei
Versys 1000 Bj. 2013 und Versys 650 Bj. 2016


Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Z900RS
Beitragsnummer:#51  BeitragVerfasst: 23. Mär 2018 23:22 
Offline
.
.
Benutzeravatar

Registriert: 09.04.2008
Beiträge: 1710
Wohnort: Berlin
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: V-Strom 1000 ABS nach 2 Versen
Baujahr: 2014
Farbe des Motorrads: rot-schwarz
zurückgelegte Kilometer: 61000
Stimmt :]
da hab ich auf die schnelle wohl was falsch verstanden :oops:
Jetzt frach ich mich aber nur noch: Was macht der Gary bloß bei diesen Arbeitszeiten :think:
Aha, habs: Zeitungen austragen :o

Na, da bleibt doch noch jede Menge Zeit für ne feine Runde jeden Tag 8-)

Gruß

Umsteiger


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Z900RS
Beitragsnummer:#52  BeitragVerfasst: 24. Mär 2018 00:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 15.04.2016
Beiträge: 191
Wohnort: Nähe wien
Geschlecht: männlich
Land: Oesterreich
Motorrad: versys 1000 /z750
Baujahr: 2015
Farbe des Motorrads: orange / schwarz
zurückgelegte Kilometer: 0
Wenn es beruhigt, im kunden und störungsdienst. Gasgeräte. Und das drumm herum.

_________________
Wenn ich rechts drehe, wird die landschaft schneller


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Z900RS
Beitragsnummer:#53  BeitragVerfasst: 24. Mär 2018 18:08 
Offline
.
.
Benutzeravatar

Registriert: 09.04.2008
Beiträge: 1710
Wohnort: Berlin
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: V-Strom 1000 ABS nach 2 Versen
Baujahr: 2014
Farbe des Motorrads: rot-schwarz
zurückgelegte Kilometer: 61000
gery_35 hat geschrieben:
Wenn es beruhigt, im kunden und störungsdienst. Gasgeräte. Und das drumm herum.


Aha, aber das war ehe klar bei dem Thema; wir meinten beruflich, wegen der komischen Arbeitszeiten :D

Gruß

Umsteiger


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Z900RS
Beitragsnummer:#54  BeitragVerfasst: 24. Mär 2018 19:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 13.08.2011
Beiträge: 2964
Bilder: 68
Wohnort: München
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: V650
Baujahr: 2009
Farbe des Motorrads: Triple Black
zurückgelegte Kilometer: 38000
Tach,
zu subtil, Schorsch. ;)

Servus, die Luzi

_________________
Ich bin der, vor dem dich deine Eltern immer gewarnt haben. :lol:


Zuletzt geändert von Luzifear am 24. Mär 2018 19:21, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Z900RS
Beitragsnummer:#55  BeitragVerfasst: 5. Apr 2018 19:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.03.2009
Beiträge: 131
Wohnort: Bexbach /saar
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Z 900 RS
Baujahr: 2018
Farbe des Motorrads: Orange/braun
zurückgelegte Kilometer: 0
Seit 29.03. ist mein Traum-Moped zuhause.

260 Km sind gefahren und ich find es nur Geil :D .Obwohl das Wetter eher bescheiden war.

Für mich hab ich alles richtig gemacht.

Gruß
Pelle


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Z900RS
Beitragsnummer:#56  BeitragVerfasst: 5. Apr 2018 20:15 
Online
Benutzeravatar

Registriert: 27.09.2013
Beiträge: 2609
Bilder: 9
Wohnort: Herne
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Kawasaki Versys Grandtourer
Baujahr: 2017
Farbe des Motorrads: Special Edition
zurückgelegte Kilometer: 0
Supi, viel Spaß mit der Z :] :top:

_________________
...die einen kennen mich, die anderen können mich...

aktuelle Motorräder:

Suzuki GSR 750, Ez. 03/15, 13026 KM
und Kawasaki Versys 650 Grandtourer Special Edition, Ez. 06/17, 2611 KM


....und ca. 230 TKM mit allen bisherigen Motorrädern...


Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Z900RS
Beitragsnummer:#57  BeitragVerfasst: 22. Mai 2018 14:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.08.2017
Beiträge: 108
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Kawasaki Versys 1000
Baujahr: 2017
Farbe des Motorrads: schwarz
zurückgelegte Kilometer: 7700
Aufgrund der Wartezeit am letzten Dienstag in der Werkstatt durfte ich die Z900RS mal kurz Probe gefahren. Leider nur ca. 5 km, weil es danach anfing mit regnen und ich nur in Jeans unterwegs war.
Ersteindruck: erstaunlich bequem, auch für mich als Riesen mit 1,94. Wirkt sehr handlich und man sitzt eher "im Motorrad" als "obenauf" wie bei der KV.
Die Probefahrt hat mein Verlangen jetzt nicht unbedingt geschmälert... :pfeif:


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 57 Beiträge ] • Thema bewerten: Bewertungen: 0, 0.00 durchschnittlich.Bewertungen: 0, 0.00 durchschnittlich.Bewertungen: 0, 0.00 durchschnittlich.Bewertungen: 0, 0.00 durchschnittlich.Bewertungen: 0, 0.00 durchschnittlich.Bewertungen: 0, 0.00 durchschnittlich.  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3

Zeitzone: Europa/Berlin [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

[ Sitemap ]
[ Datenschutzerklärung ]
[ ]