Yamaha XSR 900

Fremdgeschaut? Probegefahren? Hier kommen Eure Erfahrungen mit Nicht-Versen rein.
Antworten
Nachricht
Autor
tanni60
Beiträge: 386
Registriert: 8. Mär 2014 05:02
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Yamaha SXR 900
Baujahr: 2016
Farbe des Motorrads: silber
zurückgelegte Kilometer: 25
Wohnort: Mönchengladbach

Yamaha XSR 900

#1 Beitrag von tanni60 » 26. Nov 2017 23:03

"So war das nicht geplant, aber nun ist es doch passiert. :pfeif:

Ein neues Moped muss her und es wird" : eine Yamaha XSR900 sein.

Ausschlaggebend war eine Änderung meiner Fahrgewohnheiten: wir fahren immer noch zu zweit, aber mit zwei Mopeds.

Da ich regelmäßig verladen muss, ging mir dann auch das Gewicht und die Sitzposition der KV ans Gemüt.

Ja Ja, wenn sie mal rollt, alles richtig .... ich bin sie auch wirklich gerne gefahren.

Umgesehen hatte ich mich ursprünglich bei KTM und Ducati, sogar mal auf die neue F Serie von BMW spekuliert, dann aber Probefahrt mit der (vollgetankt 190 kg) MT07 und einer XSR 900 (also eine Art MT09)

Beide Motoren top, der kleine eher der rationelle Ansatz :coffee: , rennt aber trotzdem wie die Sau, der ander pure Emotion.

Sitzposition auf der XSR für mich genau richtig, nächste Woche wird getauscht.

Zwar immer noch kein Tempomat :heul: , aber man kann eben nicht alles haben

Übrigens kommt die neue Honda AT jetzt endlich mit el. Gas, da wird es zum Tempomaten nicht mehr so weit sein.
NSU Quickly, Heinkel Tourist, BMW 75/5, Yamaha TDM, BMW F800R, Kilo Versys , Yamaha XSR900

Benutzeravatar
blahwas
Der schräge Admin
Beiträge: 7095
Registriert: 21. Feb 2011 22:03
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 650
Baujahr: 2008
Farbe des Motorrads: alle, z.Zt. blau
zurückgelegte Kilometer: 108300
Wohnort: Ruhrgebiet
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal
Kontaktdaten:

Re: Yamaha XSR 900

#2 Beitrag von blahwas » 27. Nov 2017 08:37

Ich habe das mal abgetrennt, weil wir zur Yamaha XSR 900 noch kein Thema hatte und weil's nicht ins Africa-Twin-Thema passt.

Herzlichen Glückwunsch zur XSR! Downsizing kann nicht schaden für Solofahrer.

Ich finde ja die MT09 scharf - aber wenn die XSR technisch gleich ist, wüsste ich nicht sofort, welche ich nehmen sollte.

Benutzeravatar
andre

 
Beiträge: 2715
Registriert: 27. Sep 2013 13:25
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Kawasaki Versys Grandtourer
Baujahr: 2017
Farbe des Motorrads: Special Edition
zurückgelegte Kilometer: 0
Wohnort: Herne
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Yamaha XSR 900

#3 Beitrag von andre » 27. Nov 2017 10:11

Sehr schickes Motorrad.
Viel Spaß damit!
...die einen kennen mich, die anderen können mich...

aktuelle Motorräder:

Suzuki GSR 750, Ez. 03/15, 13026 KM
und Kawasaki Versys 650 Grandtourer Special Edition, Ez. 06/17, 2611 KM


....und ca. 230 TKM mit allen bisherigen Motorrädern...

Benutzeravatar
stormy
Beiträge: 45
Registriert: 4. Okt 2017 22:06
Geschlecht: männlich
Motorrad: Versys 1000, Triumph Thunderb
Baujahr: 2018
Farbe des Motorrads: Rot
zurückgelegte Kilometer: 1

Re: Yamaha XSR 900

#4 Beitrag von stormy » 27. Nov 2017 11:43

Und ich bin genau den anderen Weg gegangen. Nach 1 1/2 tollen Jahren und über 10.000 km mit der MT09 habe ich mich heute schweren Herzens von ihr getrennt.

Ich habe mir eine neue Versys 100 Tourer Plus bestellt und da meine Frau leider kein Verständnis dafür hatte, daß „man“ 3 Motorräder braucht, mußte ich schweren Herzens eines meiner Motorräder abgeben. Da die Versys einen großen Bereich der Yamaha MT 09 abdeckt, ist die Wahl leider auf sie gefallen :(

Das Gewicht der Versys hat mich am Anfang auch etwas abgeschreckt. Das ist zur MT09 schon ein Riesen Unterschied. Aber da ich in der Garage noch ein Motorrad der 350 kg Klasse stehen habe (nein, keine Harley :headshake: ), bin ich ja an Gewicht gewöhnt :D

Ich wünsche Dir viel Spaß mit Deinem neuen Spielzeug. Als "Einzeltäter" macht die richtig Laune.

Nachfolgend die Bilder von meiner MT09 und meinem neuen Spielzeug...
Dateianhänge
MT 09.jpg
2018_Versys_1000_Tourer Plus.png
Four Wheels moving my Body, two wheels moving my Soul

Benutzeravatar
obi650

 
Beiträge: 189
Registriert: 23. Okt 2014 14:10
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 650
Baujahr: 2010
Farbe des Motorrads: black is beautiful
zurückgelegte Kilometer: 36000
Wohnort: Herford+Nienburg/Weser

Re: Yamaha XSR 900

#5 Beitrag von obi650 » 28. Nov 2017 16:35

blahwas hat geschrieben:Ich habe das mal abgetrennt, weil wir zur Yamaha XSR 900 noch kein Thema hatte und weil's nicht ins Africa-Twin-Thema passt.

Herzlichen Glückwunsch zur XSR! Downsizing kann nicht schaden für Solofahrer.

Ich finde ja die MT09 scharf - aber wenn die XSR technisch gleich ist, wüsste ich nicht sofort, welche ich nehmen sollte.

Es kommt ja auch noch die Z900 RS .... :o bin mal gespannt wie die live aussieht.
...es ist nie zu spät für eine glückliche Kindheit...

tanni60
Beiträge: 386
Registriert: 8. Mär 2014 05:02
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Yamaha SXR 900
Baujahr: 2016
Farbe des Motorrads: silber
zurückgelegte Kilometer: 25
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Yamaha XSR 900

#6 Beitrag von tanni60 » 28. Nov 2017 22:34

aussehen tut die super,

aber mindestens 210 kg
NSU Quickly, Heinkel Tourist, BMW 75/5, Yamaha TDM, BMW F800R, Kilo Versys , Yamaha XSR900

Benutzeravatar
Walter
gesperrt
Beiträge: 1243
Registriert: 14. Mai 2015 17:27
Geschlecht: männlich
Land: Oesterreich
Motorrad: Versys 650
Baujahr: 2015
Farbe des Motorrads: Weiß
zurückgelegte Kilometer: 14385
Wohnort: Spittal

Re: Yamaha XSR 900

#7 Beitrag von Walter » 2. Dez 2017 06:29

Na denn von mir auch noch viel Spaß und vor allem Unfallfreie Fahrt mit Deinem neuen Mop!

Lg Walter
Today
is the first day
for the rest
of your
life

Antworten

Zurück zu „Fremdfabrikate“