Sicher durch den Regen

Tipps und Erfahrungen zu Fahrtechniken, Sicherheits- und Schräglagentrainings.
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Schelle66

Beiträge: 575
Registriert: 13. Nov 2018 17:46
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: XS 400 12E Bj.85; Versys 650
Baujahr: 2011
Farbe des Motorrads: Rot/Schwarz
zurückgelegte Kilometer: 42500
Wohnort: Gotha
Hat sich bedankt: 89 Mal
Danksagung erhalten: 97 Mal

Re: Sicher durch den Regen

#41 Beitrag von Schelle66 » 18. Jul 2020 17:23

Ich denke, wer mit Respekt unterwegs ist, egal ob trocken oder nass wird das Ziel ohne Sturz erreichen. :)

Gruß Schelle
XS 400 12E BJ.85; Vesys 650 2011

Vorher: Simson Spatz, MZ TS 150 und Simson S51

Alles wird Gut :]

Chriscgn
Beiträge: 112
Registriert: 19. Mär 2020 13:35
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 650 Tourer
Baujahr: 2019
Farbe des Motorrads: Grau/Grün
zurückgelegte Kilometer: 5870
Hat sich bedankt: 32 Mal
Danksagung erhalten: 36 Mal

Re: Sicher durch den Regen

#42 Beitrag von Chriscgn » 15. Aug 2020 21:53

Ich habe dieses Jahr jetzt ungefähr 500km im Regen absolviert, heute Starkregen mit leichtem Hagel für etwa 15 Minuten. Und ehrlich? Ich habe bei Beginn kurz durchgeatmet, mich ein bisschen locker gemacht auf dem Bike und dann entspannt rein in die Schlechtwetterfront und am Ende wieder raus. Hilfreich dahin zu kommen war dieser Beitrag auf jeden Fall mit den zahlreichen Tipps hier im Forum! Mercedes beaucoup!
Gruß, Christian

Wieder voll im Thema :-)

Antworten

Zurück zu „Fahrtechnik und Sicherheit“