Diskussion über Gruppenregeln

Tipps und Erfahrungen zu Fahrtechniken, Sicherheits- und Schräglagentrainings.
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Many
Beiträge: 51
Registriert: 2. Apr 2015 21:08
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 650 Tourer+
Baujahr: 2015
Farbe des Motorrads: Schwarz
zurückgelegte Kilometer: 21500
Wohnort: Unterdietfurt

Re: Diskussion über Gruppenregeln

#61 Beitrag von Many » 5. Mai 2015 13:52

Lucky66m hat geschrieben:Für Einige mag das Thema Tod oder Krankheit ein Tabuthema sein, aber ich finde das gehört nunmal dazu, bei Gruppenausfahrten mit Motorrädern.
Ja, ich lese mich langsam durch das Forum durch und krame den einen oder anderen alten Tread wieder raus!

Die Regeln und die Notfallinfos machen auf alle fälle Sinn, mit der Einsicht, Vorsicht und der Rücksicht ist nicht immer alles geregelt und darauf kann man sich nicht immer verlassen...
Der eine hat mal nen schlechten Tag, der andere ist gerade unvorsichtig und schon passierts, auch unter Freunden die sich seit Jahren kennen und miteinander fahren!

Ein trauriger Beispiel aus meiner Verwandtschaft: es gab in den 80ern eine Gruppe der 5 Biker die mehrere Jahren immer sicher und ohne Verfälle miteinander fuhren, kleine wie auch große Touren.
Da war dann in Österreich eine Ampel an der linken Abbiegespur, einer hat nicht ganz aufgepasst, hat den Vordermann mit ca. 20kmh Restgeschwindigkeit abgeräumt, der getroffene Vordermann ist auf die Gegenfahrbahn gekippt - direkt vor ein heranfahrendes LKW...keine Chance gehabt...

Die Gaudi um in den 80ern aus dem Ausland benachrichtig zu werden, den Verstorbenen zu überführen usw war nicht ohne...so die Erzehlungen der Mutter (der Schwester meiner Oma)

Da war ich noch ein Kind, trotzdem denke ich das genau dieser Vorfall etwas damit zu tun hatt das ich am liebsten alleine Unterwegs bin...
Mit freundlichen Grüßen

Many
-----------------------

Bild

Benutzeravatar
kingandy

 
Beiträge: 511
Registriert: 13. Jan 2012 18:02
Geschlecht: männlich
Motorrad: Versys nur anders
zurückgelegte Kilometer: 0
Wohnort: Berlin

Re: Diskussion über Gruppenregeln

#62 Beitrag von kingandy » 5. Mai 2015 20:00

Hallo,

ich fahre auch lieber alleine.

Keiner der mir sagt wie lange,wie weit und wie schnell.

Ich lache mich jedes mal tot über diese z.B. Harley-Truppen,die mit ihren aufpolierten Schönwetter Dampfern Rudelweise durch die Gegend eiern und sich wie ne Horde Cowboy´s beim Herdentrieb vorkommen.

Auch ein Grund,warum ich ungerne an bekannten Motorradtreffs anhalte. Ist mir zu viel Show.

kingandy
DU bist ein FREIER Mensch mit einem FREIEN Willen - geboren um dich zu ERFAHREN und zu FÜHLEN.
Lass dich nicht BEUGEN - nicht KNECHTEN - sondern folge deinem HERZEN.
Lebe dein LEBEN nicht - um es Anderen RECHT zu machen - ihnen zu GEFALLEN - sondern gehe den WEG - der dich in die FREIHEIT führt. Betrachte dein LEBEN als CHANCE - zu REIFEN und GLÜCKLICH zu werden.

Benutzeravatar
Silver Surfer

 
Beiträge: 2642
Registriert: 14. Apr 2009 14:46
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: 650 TravelOrange
Baujahr: 2007
Farbe des Motorrads: CBO
zurückgelegte Kilometer: 112
Wohnort: nächste Ausfahrt Wedding
Hat sich bedankt: 2 Mal

Re: Diskussion über Gruppenregeln

#63 Beitrag von Silver Surfer » 6. Mai 2015 16:26

Ich sach ers´ma: :top:
Man kann das aber auch als Studienausflug in mensch- männliches Balzgehabe und andere sozio-un-logische Abgründe betrachten und sich still eins bei grinsen, wenn man sich hier u da wiedererkennt. :think:

Wo, wenn nicht beim Forumstreffen, siehst du Lösungen für Probleme, von denen du gar nicht wusstest, dass du sie hättest haben können. Liebend gerne sogar! Inspirationen zu alternativen Geldvernichtungsstrategien, an denen kein Bankberater verdient.
Soll ich weiter spinnen? :face:

Gruppenfahrregeln müssen sein. Sogar bei mir.
Mö­gest Du im­mer das Dop­pel­te des­sen be­kom­men, was Du mir wünschst. Bild

Benutzeravatar
KWB1266

 
Beiträge: 1192
Registriert: 21. Jun 2012 13:03
Geschlecht: weiblich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys
Baujahr: 2007
Farbe des Motorrads: CBO
zurückgelegte Kilometer: 33127
Wohnort: Guldental

Re: Diskussion über Gruppenregeln

#64 Beitrag von KWB1266 » 23. Mai 2015 13:17

Guuden ihr's,

da kaum einer morsen kann (mit der Lichthupe) hier eine sinnvolle Verständigungsmöglichkeit, die auch die Sicherheit innerhalb der Gruppe erhöht.

https://www.youtube.com/watch?v=quCZKmSu1q0

LG Kirsten

Antworten

Zurück zu „Fahrtechnik und Sicherheit“