Aktuelle Zeit: 24. Nov 2017 08:17

Zeitzone: Europa/Berlin




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 68 Beiträge ] • Thema bewerten: Bewertungen: 0, 0.00 durchschnittlich.Bewertungen: 0, 0.00 durchschnittlich.Bewertungen: 0, 0.00 durchschnittlich.Bewertungen: 0, 0.00 durchschnittlich.Bewertungen: 0, 0.00 durchschnittlich.Bewertungen: 0, 0.00 durchschnittlich.  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Skalar-Fan und seine Versys
Beitragsnummer:#21  BeitragVerfasst: 12. Jul 2017 21:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.03.2017
Beiträge: 270
Bilder: 5
Wohnort: Filderstadt
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 650
Baujahr: 2009
Farbe des Motorrads: Orange
zurückgelegte Kilometer: 4000
Nachdem heute leider das Wetter hier absolut bescheiden war, war es halt nix mit fahren :-(

Also ab in die Garage und weiter geschraubt.
Heute war der Kofferhalter dran und ist jetzt dran.
Die Versys sieht mit 2 Koffern schon wuchtig aus....
Aber ein großer Minus-Punkt: Der Helm passt nicht in den Koffer, ohne das der Koffer spannt..... Schade, da fehlen höchstens 2 cm in der Tiefe........

Und als dann meine Frau auch noch meinte: "Da passt aber net viel rein, und dann ne längere Tour über mehrere Tage? .... Helme müssen wohl an die Maschine angekettet werden oder wie?"
Da war die Laune am Boden, also alles weg gepackt und Schluß gemacht für Heute.
Wollte mich eigentlich noch um das TFL kümmern,aber da war die Lust vorbei....

Viele Grüße
Jürgen


Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Skalar-Fan und seine Versys
Beitragsnummer:#22  BeitragVerfasst: 12. Jul 2017 22:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.05.2011
Beiträge: 1420
Wohnort: Rottweil
Geschlecht: weiblich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 650, Breva 750, NC750XD
Baujahr: 2006
Farbe des Motorrads: CBO
zurückgelegte Kilometer: 118000
Welche Koffer sind es denn? Die Originalen Versys-Koffer?

Bei meinen passt auch nur mein Helm rein. Der Shark-Helm meines Mannes passt auch nicht. :sorry:

Ist aber doch egal! Hol Dir lieber Innentaschen! Eine packt Dein Frauchen, eine packst Du, dann könnt Ihr übers Wochenende in den Schwarzwald fahren. Oder an den Blautopf. Oder Richtung Franken. :]

Muss ja nicht weit sein. 100km hin, Hotelzimmer nehmen, Abend genießen ( :cheers: :boobs: :sleep: :joker: ), am nächsten Morgen frühstücken und wieder heimcruisen. :top:


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Skalar-Fan und seine Versys
Beitragsnummer:#23  BeitragVerfasst: 13. Jul 2017 06:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22.03.2014
Beiträge: 1945
Bilder: 51
Wohnort: Hamburg/ Leonberg
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 1000
Baujahr: 2013
Farbe des Motorrads: Grau
zurückgelegte Kilometer: 53000
Ja die Frauen können einen mit wenigen Worten alles verhageln :)
@Lille wenn ich 100 Km von zuhause weg bin nehm ich doch kein Hotel. Das sind über schön 2 Stunden, da fahr ich lieber zurück und fahr den nächsten Tag nochmal in die andere Richtung.
Gruß Locke

_________________
Gruß Locke
Versys fahren macht frei, darum habe ich zwei
Versys 1000 Bj. 2013 und Versys 650 Bj. 2016


Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Skalar-Fan und seine Versys
Beitragsnummer:#24  BeitragVerfasst: 13. Jul 2017 09:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.05.2011
Beiträge: 1420
Wohnort: Rottweil
Geschlecht: weiblich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 650, Breva 750, NC750XD
Baujahr: 2006
Farbe des Motorrads: CBO
zurückgelegte Kilometer: 118000
Er soll doch sein Frauchen mitnehmen! - Da kann man auch mal "unvernüftig" im Hotel übernachten. ;)

Und 100km, da weder Jürgen ans Motorradfahren, noch ans Fahren mit Sozia gewohnt ist.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Skalar-Fan und seine Versys
Beitragsnummer:#25  BeitragVerfasst: 13. Jul 2017 10:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 20.06.2017
Beiträge: 3
Bilder: 1
Wohnort: Wiesenbach (nähe Heidelberg)
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 650
Baujahr: 2006
Farbe des Motorrads: schwarz
zurückgelegte Kilometer: 30000
Hi Jürgen
mir gefällt die orangene Lackierung, überlege meine kleine schwarze auch so zu lackieren
Stürzbügel sind auf jeden Fall empfehlenswert
Vor gut einer Woche habe ich mich durch einen Fahrfehler auf regennasser Fahrbahn gelegt.
Die Versys ist gut 5m nur auf dem Stürzbügel gerutscht.
Ein wenig schleifen und schwarzen Lack drüber und alles ist wie neu :-)
Euch allen allzeit gute Fahrt


Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Skalar-Fan und seine Versys
Beitragsnummer:#26  BeitragVerfasst: 13. Jul 2017 20:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.03.2017
Beiträge: 270
Bilder: 5
Wohnort: Filderstadt
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 650
Baujahr: 2009
Farbe des Motorrads: Orange
zurückgelegte Kilometer: 4000
@ Olaf:
Die "rote" gehört Lille, die orangene mir.
Beide Farben sind einfach klasse auf der Versys.

Ja ja, manchmal muss/soll/darf man auch unvernünftig sein.... Ein Schelm, der da was böses denkt ;-)

Gruß
Jürgen


Gesendet von meinem C6833 mit Tapatalk


Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Skalar-Fan und seine Versys
Beitragsnummer:#27  BeitragVerfasst: 14. Jul 2017 08:10 
Offline
Der schräge Admin
Benutzeravatar

Registriert: 21.02.2011
Beiträge: 6092
Bilder: 26
Wohnort: Essen
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 650, Honda NTV 650
Baujahr: 2008
Farbe des Motorrads: rot-weiß-grün
zurückgelegte Kilometer: 145000
Für Helme gibt es ne einen Haken rechts und links unter der Sitzbank. Da wird der Helmriemen durchgeführt, und dann die Sitzbank eingerastet. Man kann aber auch einfach ein Fahrradschloss mitnehmen. Die mit Spiralkabel sind auch lang genug für Jacke/Hose.

Wer wirklich will kriegt das zwar auf, das gilt aber auch für die Koffer.

_________________
Pure Vernunft darf niemals siegen!
Meine Versys - Jahresurlaub 2016 - Höhentreffen 2016


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Skalar-Fan und seine Versys
Beitragsnummer:#28  BeitragVerfasst: 14. Jul 2017 14:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.11.2015
Beiträge: 22
Wohnort: Ludwigsburg
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 1000 Tourer
Baujahr: 2015
Farbe des Motorrads: Orange
zurückgelegte Kilometer: 20000
Hallo Skalar-Fan,
hallo Lille,
Hallo Locke,
Hallo DidiQ,

das ist ja witzig. War gestern bei Alexander Ellert - superklasse. :top: Macht einen prima Eindruck, hat mir gezeigt was er so macht, wie er es macht und worin sich das zu anderen unterscheidet.
Bin mit der Sitzbank meiner 1000er nicht wirklich glücklich. Am Anfang noch ganz bequem, aber nach 2 Std. zwickt und zwackt es doch ziemlich.
Bin 1,90 lang und wir haben ausprobiert, die Bank 2 cm höher zu machen. Sitzkeil ein wenig verlegen, Gelpad rein.

Leider ist sein Kalender schon ziemlich voll - Ende September bin ich erst dran.

Also nicht lange überlegen :think: , sonst wirds diese Saison nix mehr.

Liebe Grüße Hartmut

_________________
LG Hartmut

Motto: Man muß auch mal auf ein Opfer verzichten können. ;-)

Honda CB 50 J (1978) - Aprilia Leonardo 125 (2005) - Honda Deauville (2007) - Honda Varadero (2009) - Kawa Versys 1000 Tourer (2015)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Skalar-Fan und seine Versys
Beitragsnummer:#29  BeitragVerfasst: 14. Jul 2017 17:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.03.2017
Beiträge: 270
Bilder: 5
Wohnort: Filderstadt
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 650
Baujahr: 2009
Farbe des Motorrads: Orange
zurückgelegte Kilometer: 4000
@ Hartmut:
Alexander ist ein netter Mensch, habe mich auch mit ihm unterhalten. Interessanter Werdegang was seine berufliche Laufbahn angeht. Hat aus mehreren Bereichen ziemlich viel Ahnung und lässt das in seine Arbeit einfließen.

@Blahwas: Wenn jemand was zerstören will, ist es egal ob Schloss oder Koffer. Es gibt leider zu viele Menschen mit krimineller Energie.
Trotzdem Vielen Dank für die zwei Tipps, an eine Jacke per Schloss ans Mopped habe ich noch nicht gedacht. Sachen gibts.....

@ Olaf: Irgendwo hier im Forum habe ich Bilder eines Versys in Flip-Flop Farbe gesehen. Auch das sieht mal richtig scharf aus.
Von VW gab es mal beim Polo ein Sondermodell "Genesis" in Lila Flip-Flop.... Hab da auch schon mal an sowas gedacht....
ABER das hat noch viel Zeit.... Erst mal die Versys genießen und auf mich optimieren


Gruß
Jürgen


Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Skalar-Fan und seine Versys
Beitragsnummer:#30  BeitragVerfasst: 14. Jul 2017 19:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.07.2016
Beiträge: 114
Wohnort: Borchen bei Paderborn
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys KLE 650 A
Baujahr: 2008
Farbe des Motorrads: Blau
zurückgelegte Kilometer: 7000
*Besserwissermode ON*
Der Genesis war lila aber nicht flipflop ...
*Besserwissermode OFF*

;-)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Skalar-Fan und seine Versys
Beitragsnummer:#31  BeitragVerfasst: 17. Jul 2017 19:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.03.2017
Beiträge: 270
Bilder: 5
Wohnort: Filderstadt
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 650
Baujahr: 2009
Farbe des Motorrads: Orange
zurückgelegte Kilometer: 4000
Hallo Blitzbirne

Muss ich Dir Recht geben. Habe nachgesehen, war aber der Meinung das es eine Flip-Flop war......

Gruß
Jürgen


Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Skalar-Fan und seine Versys
Beitragsnummer:#32  BeitragVerfasst: 28. Jul 2017 13:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.03.2017
Beiträge: 270
Bilder: 5
Wohnort: Filderstadt
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 650
Baujahr: 2009
Farbe des Motorrads: Orange
zurückgelegte Kilometer: 4000
War die letzten Tage bei diversen Sattlern in meiner Umgebung - rund 50 Kilometer Umkreis.
Einige sind dabei, die haben bis Ende September keine Zeit mehr.....
Zwei davon haben die Aussage gemacht, das aufpolstern um runde 2 Zentimeter, die Kuhle etwas begradigen, Fläche dezent vergrößern und mit altem Bezug wieder fertig machen, rund 150 - 170 Euro kosten würde. Denke mal, das ist soweit ok. Mit neuem Bezug dann etwa 220.- bis 240.- , Preise als etwas Hausnummer.
Einer war dabei, der wollte für die gleiche Arbeit, also ohne neuen Bezug etwa 250.- und mit neuem Bezug dann rund 370.-

Hätte wohl Sattler lernen sollen, die gibt es wohl zuwenig.....

Gruß
Jürgen


Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Skalar-Fan und seine Versys
Beitragsnummer:#33  BeitragVerfasst: 28. Jul 2017 13:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22.03.2014
Beiträge: 1945
Bilder: 51
Wohnort: Hamburg/ Leonberg
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 1000
Baujahr: 2013
Farbe des Motorrads: Grau
zurückgelegte Kilometer: 53000
Auch wenn die alle ähnliche Preise haben bedeutet es nicht wirklich das die auch gute Arbeit machen. Einfach ein bischen zusätzlichen Schaumstoff rein und wieder zu machen ist meistens nicht die Lösung.
Gruß Locke

_________________
Gruß Locke
Versys fahren macht frei, darum habe ich zwei
Versys 1000 Bj. 2013 und Versys 650 Bj. 2016


Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Skalar-Fan und seine Versys
Beitragsnummer:#34  BeitragVerfasst: 28. Jul 2017 13:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.03.2017
Beiträge: 270
Bilder: 5
Wohnort: Filderstadt
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 650
Baujahr: 2009
Farbe des Motorrads: Orange
zurückgelegte Kilometer: 4000
Hallo Locke

Da gebe ich Dir Recht.
Wobei eigentlich alle sich sowohl die Bank, als auch mich auf der Bank angesehen haben - bis auf einen.
Einer wollte mir dann noch zusätzlich ein Gelkissen unter den Hintern machen, aber das wäre aus meiner Sicht eher kontraproduktiv wenn ich die Bank härter will. Werde mal sehen, vielleicht finde ich ja mal jemanden aus meiner Gegend, der eine härtere/höhere Bank hat.
Eventuell mal in den Kleinanzeigen ne Originale von Kawasaki dabei. Dann hinfahren, testen und wenn es passt....

Dachte auch schon dran, ein Airhawk Kissen zu testen. Mal sehen.
Werde halt des öfteren die Fahrradunterwäsche drunter ziehen, bringt auch etwas.

Gruß
Jürgen


Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Skalar-Fan und seine Versys
Beitragsnummer:#35  BeitragVerfasst: 28. Jul 2017 13:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22.03.2014
Beiträge: 1945
Bilder: 51
Wohnort: Hamburg/ Leonberg
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 1000
Baujahr: 2013
Farbe des Motorrads: Grau
zurückgelegte Kilometer: 53000
Ich habe jetzt im August Termin in Magstadt. Die wird dann etwas höher 2- 3 cm und etwas breiter.
Sollten wir uns danach irgendwann mal treffen kannst Du gerne Probesitzen.
Gruß Locke

_________________
Gruß Locke
Versys fahren macht frei, darum habe ich zwei
Versys 1000 Bj. 2013 und Versys 650 Bj. 2016


Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Skalar-Fan und seine Versys
Beitragsnummer:#36  BeitragVerfasst: 28. Jul 2017 21:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.12.2015
Beiträge: 156
Wohnort: Rutesheim
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 1000
Baujahr: 2015
Farbe des Motorrads: black
zurückgelegte Kilometer: 11000
@Locke - irgendwann lerne ich Dich als "Quasi- Nachbar" mal kennen - wahrscheinlich beim Jahrestreffen???...

Ich wäre sehr daran interessiert, das "Magstädter Werk" dann im August mal zu sehen oder "probezusitzen".

Gruß
Dietmar

_________________
Kawasaki AR 80, Suzuki GSX 400 F, Kawasaki GPZ 500, Suzuki Bandit GSF 650 SA, Kawasaki Versys 1000

Wer für alles offen ist, kann irgendwie nicht ganz dicht sein...


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Skalar-Fan und seine Versys
Beitragsnummer:#37  BeitragVerfasst: 28. Jul 2017 21:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22.03.2014
Beiträge: 1945
Bilder: 51
Wohnort: Hamburg/ Leonberg
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 1000
Baujahr: 2013
Farbe des Motorrads: Grau
zurückgelegte Kilometer: 53000
DidiQ hat geschrieben:
@Locke - irgendwann lerne ich Dich als "Quasi- Nachbar" mal kennen - wahrscheinlich beim Jahrestreffen???...

Ich wäre sehr daran interessiert, das "Magstädter Werk" dann im August mal zu sehen oder "probezusitzen".

Gruß
Dietmar

Hi Dietmar,
das wird leider schwierig. Die aktuelle Planung sieht vor das ich von Hamburg zum Jahrestreffen fahre und das bedeutet dann mit der 1000 er.
Aber irgendwann sollten wir das auch so mal hinbekommen.
Gruß Locke

_________________
Gruß Locke
Versys fahren macht frei, darum habe ich zwei
Versys 1000 Bj. 2013 und Versys 650 Bj. 2016


Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Skalar-Fan und seine Versys
Beitragsnummer:#38  BeitragVerfasst: 30. Jul 2017 19:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.03.2017
Beiträge: 270
Bilder: 5
Wohnort: Filderstadt
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 650
Baujahr: 2009
Farbe des Motorrads: Orange
zurückgelegte Kilometer: 4000
Hallo Locke

Werde Dein Angebot gerne annehmen.
Da ich demnächst mal für ein paar Tage im Urlaub bin wird es bei mir im August so gut wie unmöglich noch zu planen.
Jahrestreffen und so findet auch noch statt. Wird von meiner Seite aus mindestens September.
Und da hoffe ich ja noch mit Leon und DidiQ zur Ranch zu fahren, und wenn Du dabei wärst, was mich freuen würde, dann könnten wir da eventuell mal eine Probesitzung machen :-)

Viele Grüße
Jürgen


Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Skalar-Fan und seine Versys
Beitragsnummer:#39  BeitragVerfasst: 19. Aug 2017 18:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.03.2017
Beiträge: 270
Bilder: 5
Wohnort: Filderstadt
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 650
Baujahr: 2009
Farbe des Motorrads: Orange
zurückgelegte Kilometer: 4000
Hallo Zusammen

Nachdem der Haupturlaub vorbei ist und meine Frau noch unbedingt etwas unternehmen wollte sind wir am Donnerstag mit der Versys an den Bodensee gefahren. Mit Abstecher nach Zwiefalten, von dort dann im ZickZack an den See runter. Zum Teil über Dörfer und Hausansammlungen, die ich nnicht kannte, war aber super zum fahren bis auf: den Sch.... mit dem Steiß.....

Bis Zwiefalten ging es ja irgendwie, aber dann. ICh war so froh, als wir am See ankamen und ich absteigen konnte........
Am Freitag dann heim, Kreuz und Quer über die Alb, eine Station war Sigmaringen.
Da ich ja nicht gleich wieder einen schmerzenden Hintern wollte habe ich einfach mal ein Kissen - 40x40cm - auf meine Bank gelegt. Mal mehr nach vorne, mal mehr nach hinten.
War zwar etwas besser am Anfang, aber irgendwann war es dann doch zuviel für meinen Hintern.

Unglaublich, wie einem der Steiß weh tun kann......

Werd auf jeden Fall die Bank um mindestens 3cm aufpolstern lassen, dabei auch etwas breiter und härter.
Ein Polsterer hier in der Gegend - macht auch sehr viele Bänke - meinte zu mir, das er die Bank erst mal etwas "umbaut" dann soll ich wieder ne lange Strecke fahren. Wenn das dann klappt, dann erst wird richtig bezogen. Mal sehen, das ich das in der nächsten Zeit hin bekomme. Da hat man so eine geile Maschine in der Garage, aber ne gute Stunde und man flucht über sein eigenes Hinterteil.....

Trotzdem werd ich nicht so schnell aufgeben, dafür fährt sich die Versys einfach zu schön.

Auf der Strecke gestern war ich für eine Kurve gefühlt viel zu schnell, die zog zum Ende hin zu. War net wirklich schnell, knapp 70 an der Stelle aber mir wurde ziemlich heiß unter dem Helm. Erster Gedanke war: mal sehen ob die Rasten schleifen ohne das ich die Maschine hinschmeiß.....
Aber zum Glück hat nichts am Asphalt geschrubbt, war mit Sicherheit auch net so tief wie ich in dem Moment dachte.
Habe mir immer nur gesagt, drück die Versys runter, schau auf das Ende und das klappt !

So war es auch :-)
Einziger Kommentar meiner Frau: Geile Kurve, wann kommt die nächste.

Also, alles im grünen Bereich, nur mehr geschwitzt als nötig.....

Gruß
Jürgen


Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Skalar-Fan und seine Versys
Beitragsnummer:#40  BeitragVerfasst: 19. Aug 2017 19:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.07.2016
Beiträge: 114
Wohnort: Borchen bei Paderborn
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys KLE 650 A
Baujahr: 2008
Farbe des Motorrads: Blau
zurückgelegte Kilometer: 7000
Schonmal ne Fahreadbuxe ohne zusätzlichen Schlüpper probiert?


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 68 Beiträge ] • Thema bewerten: Bewertungen: 0, 0.00 durchschnittlich.Bewertungen: 0, 0.00 durchschnittlich.Bewertungen: 0, 0.00 durchschnittlich.Bewertungen: 0, 0.00 durchschnittlich.Bewertungen: 0, 0.00 durchschnittlich.Bewertungen: 0, 0.00 durchschnittlich.  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste

Zeitzone: Europa/Berlin


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

[ Sitemap ]
[ Datenschutzerklärung ]
[ ]