Vorstellung meiner Versys X 300

Zeig uns dein Motorrad und was du daran und damit so machst
Antworten
Nachricht
Autor
ClioDriver
Beiträge: 21
Registriert: 13. Jan 2021 00:31
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys X 300
Baujahr: 2019
Farbe des Motorrads: Candy Lime Green
zurückgelegte Kilometer: 10450
Wohnort: Köln-Merheim
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Vorstellung meiner Versys X 300

#1 Beitrag von ClioDriver » 27. Jan 2021 23:22

Baujahr 2019, 10400 KM, 2. Hand, neue Reifen
IMG_3942[1].JPG
IMG_3943[1].JPG
IMG_3989[1].JPG

Benutzeravatar
kautabbak

Beiträge: 1373
Registriert: 12. Jun 2019 17:47
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: KV 1000 (LZT00B)
Baujahr: 2015
Farbe des Motorrads: schwarz
zurückgelegte Kilometer: 70000
Wohnort: 40668
Hat sich bedankt: 891 Mal
Danksagung erhalten: 292 Mal

Re: Vorstellung meiner Versys X 300

#2 Beitrag von kautabbak » 28. Jan 2021 06:12

Na dann viel Spaß damit und immer die gummierte Seite nach unten ;)
Besten Gruß
David


Der Unterschied zwischen "Zeit haben" und "keine Zeit haben" heißt Interesse.

Benutzeravatar
blahwas
Der schräge Admin
Beiträge: 10378
Registriert: 21. Feb 2011 22:03
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 650
Baujahr: 2007
Farbe des Motorrads: blau
zurückgelegte Kilometer: 40000
Wohnort: Nürnberg
Hat sich bedankt: 393 Mal
Danksagung erhalten: 978 Mal
Kontaktdaten:

Re: Vorstellung meiner Versys X 300

#3 Beitrag von blahwas » 28. Jan 2021 08:23

Schönes Gerät, sogar mit Akrapovic. Wusste gar nicht, dass es extra für die Kleinen einen gibt.

Exekutor

Beiträge: 58
Registriert: 7. Sep 2020 14:22
Geschlecht: männlich
Land: Oesterreich
Motorrad: Versys 1000 SE
Baujahr: 2020
Farbe des Motorrads: schwarz
zurückgelegte Kilometer: 90
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: Vorstellung meiner Versys X 300

#4 Beitrag von Exekutor » 28. Jan 2021 12:59

Macht einen sehr sauberen Eindruck (da sieht man oft ganz andere Geräte !!).

Hat auch eine ordentlich hohe Verkleidungsscheibe/Zusatz - muss das sein? geht die so schnell?

.... auf jedem Fall - vü Spaß mit der Grünen
da Fritzl

Benutzeravatar
Ackerschnacker

Beiträge: 519
Registriert: 1. Jun 2018 23:12
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: 1000 SE GT
Baujahr: 2019
Farbe des Motorrads: Emerald Blazed Green
zurückgelegte Kilometer: 13000
Hat sich bedankt: 476 Mal
Danksagung erhalten: 170 Mal

Re: Vorstellung meiner Versys X 300

#5 Beitrag von Ackerschnacker » 28. Jan 2021 13:05

:moin: ,

und herzlichen Glückwunsch zur kleinen Grünen und viel Spaß damit.

Sehr gut ausgestattet die Kleine :top:

Gruß Ackerschnacker
Bisher: KLR 650; FZ 750; XJ 900 S; XJ 600 S; Street Triple; BMW K 1300 GT; Versys 1000 GT, Versys 1000 SE GT
Wenn Du glaubst, alles unter Kontrolle zu haben, fährst Du zu langsam. (Mario Andretti)
Gesamtkilometer: jenseits der 100.000 :coffee:
:drink: 5,7 l Ø

Mago
Beiträge: 297
Registriert: 22. Sep 2015 21:39
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: KLE 650 Friendly blue!
Baujahr: 2008
Farbe des Motorrads: blau
zurückgelegte Kilometer: 25000
Hat sich bedankt: 147 Mal
Danksagung erhalten: 62 Mal

Re: Vorstellung meiner Versys X 300

#6 Beitrag von Mago » 28. Jan 2021 19:19

Allzeit gute Fahrt!
Genau so würde ich sie auch nehmen!
Bin sie mit der Ausstattung in Peine Probe gefahren.
Klasse Mopped!
Gruß Mago
Gruß aus sehn.de

Um die fünfzig, verrückt wie dreissig, KLE 650 A BJ 2008

Benutzeravatar
Ast

Beiträge: 200
Registriert: 26. Sep 2018 22:59
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys X 300
Baujahr: 2017
Farbe des Motorrads: Lime Green
zurückgelegte Kilometer: 1800
Hat sich bedankt: 34 Mal
Danksagung erhalten: 36 Mal

Re: Vorstellung meiner Versys X 300

#7 Beitrag von Ast » 28. Jan 2021 19:33

Bestes Mopped! Das Scheibenerhöhungsgedöns gefällt mir persönlich jetzt nicht so, aber wenn's dem Zweck dient. Mir mit zwergenhafen 1,84m reicht die hohe Givi-Scheibe.
Welche Zweitbereifung hast du, Metzeler?

@blahwas Den Akrapovic gibt's/gab's sogar als original Zubehör von Kawasaki.
3 bis 11 -> Versys
ganzjährig -> S51 B2-4
Auf jeden Fall immergrün :dance:

ClioDriver
Beiträge: 21
Registriert: 13. Jan 2021 00:31
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys X 300
Baujahr: 2019
Farbe des Motorrads: Candy Lime Green
zurückgelegte Kilometer: 10450
Wohnort: Köln-Merheim
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Vorstellung meiner Versys X 300

#8 Beitrag von ClioDriver » 28. Jan 2021 22:55

@Ast
Ja genau, die Metzeler Tourance.
Ich bin noch 'n Tacken kleiner mit 1,80, aber die Scheibe war mit dran und ist schon nützlich, ich kann sie ja runterklappen.

Kawamane

Beiträge: 139
Registriert: 27. Jan 2019 12:05
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys x 300
Baujahr: 2018
Farbe des Motorrads: Grün
zurückgelegte Kilometer: 13000
Wohnort: Bochum
Danksagung erhalten: 23 Mal

Re: Vorstellung meiner Versys X 300

#9 Beitrag von Kawamane » 28. Jan 2021 23:54

Willkommen und Glückwünsche ! Ein sehr schönes Gerät,sogar schon mit Bügel für die (teuren) Zusatzscheinwerfer.Das Ding macht einfach nur Spaß und kostet quasi nix .Hol dir den Hauptständer dazu,es lohnt sich ! Allzeit gute ,pannen-und unfallfreie Fahrt !!!
Gruß Martin
Beitrag erstellt mit recycelten C-64 Altbits
Garantiert Virenfrei

ClioDriver
Beiträge: 21
Registriert: 13. Jan 2021 00:31
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys X 300
Baujahr: 2019
Farbe des Motorrads: Candy Lime Green
zurückgelegte Kilometer: 10450
Wohnort: Köln-Merheim
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Vorstellung meiner Versys X 300

#10 Beitrag von ClioDriver » 28. Jan 2021 23:57

@Kawamane: Guck nochmal genau die Bilder, den Hauptständer hat sie und eine Verlängerung für den hinteren Fender.

Kawamane

Beiträge: 139
Registriert: 27. Jan 2019 12:05
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys x 300
Baujahr: 2018
Farbe des Motorrads: Grün
zurückgelegte Kilometer: 13000
Wohnort: Bochum
Danksagung erhalten: 23 Mal

Re: Vorstellung meiner Versys X 300

#11 Beitrag von Kawamane » 29. Jan 2021 00:05

Sorry,leicht übersehen ! Dann hast du ja schon alles wichtige . Wenn der Akku mal platt geht,greif zur 12Ah Version ! Der passt auch noch drunter und bringt Sicherheit.
Gruß Martin
Beitrag erstellt mit recycelten C-64 Altbits
Garantiert Virenfrei

ClioDriver
Beiträge: 21
Registriert: 13. Jan 2021 00:31
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys X 300
Baujahr: 2019
Farbe des Motorrads: Candy Lime Green
zurückgelegte Kilometer: 10450
Wohnort: Köln-Merheim
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Vorstellung meiner Versys X 300

#12 Beitrag von ClioDriver » 19. Feb 2021 23:14

Jetzt ist sie soweit wie ich sie haben wollte mit Fenderverlängerung v+h, Motorschutz, Kühlerabdeckung, Griffheizung, Zusatz LED's, Topcase/Taschen und GPR Auspuff.
IMG_4043[1].JPG
IMG_4044[1].JPG
IMG_4045[1].JPG
IMG_4046[1].JPG

Benutzeravatar
Ast

Beiträge: 200
Registriert: 26. Sep 2018 22:59
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys X 300
Baujahr: 2017
Farbe des Motorrads: Lime Green
zurückgelegte Kilometer: 1800
Hat sich bedankt: 34 Mal
Danksagung erhalten: 36 Mal

Re: Vorstellung meiner Versys X 300

#13 Beitrag von Ast » 20. Feb 2021 10:27

Oha, du hast damit wohl einiges vor ;) Was haste denn mit dem schönen Akrapovic gemacht?
3 bis 11 -> Versys
ganzjährig -> S51 B2-4
Auf jeden Fall immergrün :dance:

ClioDriver
Beiträge: 21
Registriert: 13. Jan 2021 00:31
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys X 300
Baujahr: 2019
Farbe des Motorrads: Candy Lime Green
zurückgelegte Kilometer: 10450
Wohnort: Köln-Merheim
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Vorstellung meiner Versys X 300

#14 Beitrag von ClioDriver » 20. Feb 2021 18:12

Den Acrapovic habe ich erfolgreich an den Mann gebracht, der war nur minimal sonorer wie der original Auspuff erstaunlicherweise, der GPR hört sich deutlich besser an und er hat zwei DB Killer zum entfernen, der Acra nicht.

Mago
Beiträge: 297
Registriert: 22. Sep 2015 21:39
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: KLE 650 Friendly blue!
Baujahr: 2008
Farbe des Motorrads: blau
zurückgelegte Kilometer: 25000
Hat sich bedankt: 147 Mal
Danksagung erhalten: 62 Mal

Re: Vorstellung meiner Versys X 300

#15 Beitrag von Mago » 20. Feb 2021 18:56

Dann bin ich ja mal gespannt,ob du auch fährst,oder sie nur anschaust.
Viel Spaß damit!
Nette Features.
Gruß Mago
Gruß aus sehn.de

Um die fünfzig, verrückt wie dreissig, KLE 650 A BJ 2008

Benutzeravatar
versys1000GT
Beiträge: 132
Registriert: 14. Aug 2018 10:58
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Ducati Multistrada 1260 S GT
Baujahr: 2020
Farbe des Motorrads: Wunderschöne Farbe
zurückgelegte Kilometer: 50890
Wohnort: 38436 Wolfsburg
Hat sich bedankt: 329 Mal
Danksagung erhalten: 64 Mal

Re: Vorstellung meiner Versys X 300

#16 Beitrag von versys1000GT » 20. Feb 2021 21:03

ClioDriver hat geschrieben:
20. Feb 2021 18:12
und er hat zwei DB Killer zum entfernen, der Acra nicht.
Na wenn Dir zwei DB Killer zum entfernen wichtig sind dann viel Spaß.
Das sind leider die Biker wegen denen immer mehr Strecken gesperrt werden.
Den leeren Schlauch bläst der Wind auf, den leeren Kopf der Dünkel.

Kawamane

Beiträge: 139
Registriert: 27. Jan 2019 12:05
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys x 300
Baujahr: 2018
Farbe des Motorrads: Grün
zurückgelegte Kilometer: 13000
Wohnort: Bochum
Danksagung erhalten: 23 Mal

Re: Vorstellung meiner Versys X 300

#17 Beitrag von Kawamane » 20. Feb 2021 22:41

Sieht jetzt aus wie ein Schwestermodell von meiner Versys :D ! ....und tu uns und auch Dir einen Gefallen : lass die dB Killer,wo sie rein gehören..bitte ! Hab viel Spaß mit der Kleinen !!!!
Gruß Martin
Beitrag erstellt mit recycelten C-64 Altbits
Garantiert Virenfrei

ClioDriver
Beiträge: 21
Registriert: 13. Jan 2021 00:31
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys X 300
Baujahr: 2019
Farbe des Motorrads: Candy Lime Green
zurückgelegte Kilometer: 10450
Wohnort: Köln-Merheim
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Vorstellung meiner Versys X 300

#18 Beitrag von ClioDriver » 20. Feb 2021 23:11

Ne ne, die DB Killer bleiben drin, hatte die testweise mal rausgehabt, geht gar nicht. Der Auspuff hört sich auch mit verbauten DB Killern sehr gut an.

Antworten

Zurück zu „Dein Motorrad“