Aktuelle Zeit: 13. Dez 2017 10:12

Zeitzone: Europa/Berlin




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 151 Beiträge ] • Thema bewerten: Bewertungen: 1, 6.00 durchschnittlich.Bewertungen: 1, 6.00 durchschnittlich.Bewertungen: 1, 6.00 durchschnittlich.Bewertungen: 1, 6.00 durchschnittlich.Bewertungen: 1, 6.00 durchschnittlich.Bewertungen: 1, 6.00 durchschnittlich.  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 4, 5, 6, 7, 8
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Meine Versys 650 BJ 2008
Beitragsnummer:#141  BeitragVerfasst: 21. Jun 2017 14:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.04.2008
Beiträge: 1621
Wohnort: Berlin
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: V-Strom 1000 ABS nach 2 Versen
Baujahr: 2014
Farbe des Motorrads: rot-schwarz
zurückgelegte Kilometer: 54000
Die progressiven Wilbers waren bei meiner 2008er jedenfalls die beste Investion ever :top:
Nachdem ich mir vorher bei Brandenburger Mörderkopfsteinplaster ständig die Blomben neu einkleben lassen musste, war danach progressive Ruhe in der Gabel.

Aber Du magst es ja offenbar generell etwas härter auf´m Mopped, Johannes


Grüße

Umsteiger


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Meine Versys 650 BJ 2008
Beitragsnummer:#142  BeitragVerfasst: 23. Jun 2017 09:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 27.09.2012
Beiträge: 631
Bilder: 17
Wohnort: 47829 Krefeld
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Die"echte"Versys1000
Baujahr: 2012
Farbe des Motorrads: Magnesium braun :-)
zurückgelegte Kilometer: 45400
@ Johannes
wenn du deine Gabel vernünftig überholen willst, kann ich dir nur empfehlen.
Ist in Wegberg, nicht allzu weit von uns entfernt.Die machen wirklich gute Arbeit. Fast alle Bekannten waren schon mit ihren Gabeln oder Dämpfern dort.

_________________
Gruß Gerd
Motorradhistorie: Yamaha XS 650, XS 750 ( 2x), XJ750, XS 1100, XJ 550, Honda XL 250s
Kawasaki Zephyr 1100, ZRX 1200s,
aktuell: Versys 1000
+ Suzuki GSXR 750


Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Meine Versys 650 BJ 2008
Beitragsnummer:#143  BeitragVerfasst: 23. Jun 2017 16:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 13.08.2011
Beiträge: 2849
Bilder: 68
Wohnort: München
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: V650
Baujahr: 2009
Farbe des Motorrads: Triple Black
zurückgelegte Kilometer: 21730
Tach,
blahwas hat geschrieben:
Mir ist unklar, wie man dazu einen Dämpfer abstimmen soll, und welches Problem das eigentlich lösen soll.

eigentlich löst es mehrere Probleme auf einmal, deutlich sensibleres Ansprechen der Gabel, da die Federrate am Anfang noch gering ist,
selbst bei "kleineren" Unebenheiten reagiert die Feder schon. Da die Federrate beim Eintauchen immer größer wird,
verkürzt sich auch der Federweg, sprich es ist mehr Ruhe im Fahrwerk.
Selbstverständlich gilt dieser Vorteil nur auf den deutlich schlechteren Straßen, auf denen wir immer wieder unterwegs sind.
Auf der Renne sollte es immer eine perfekt abgestimmte Lineare sein. ;)

Servus, die Luzi

_________________
Ich bin der, vor dem dich deine Eltern immer gewarnt haben. :lol:


Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Meine Versys 650 BJ 2008
Beitragsnummer:#144  BeitragVerfasst: 5. Jul 2017 09:59 
Offline
Der schräge Admin
Benutzeravatar

Registriert: 21.02.2011
Beiträge: 6114
Bilder: 26
Wohnort: Essen
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 650, Honda NTV 650
Baujahr: 2008
Farbe des Motorrads: rot-weiß-grün
zurückgelegte Kilometer: 145000
Ich breche am Donnerstag auf zur Stella Alpina. Seit Montag ist die Versys in der Werkstatt, zwecks Inspektion, undichter Gabel, usw., vielleicht sogar TÜV. Habe sie einfach davor geparkt am Sonntag Abend. Da erreicht mich am Montag früh eine Nachricht der Werkstatt:

"Mit DEM Mopped willst du ins Ausland?!" Ich mag das morbide, auch am Motorradfahren. Mein Schrauber weiß das zwar nicht, trifft bei mir aber oft ins Schwarze. Ich mag ihn :)

Anlass seiner Empörung war der Hinterreifen, der nicht sehr viel Profil hat. Er kann ja nicht wissen, dass ich zwei Radsätze habe und den Hinterreifen jetzt nur zum TÜV drauf getan habe. Der mit mehr Profil (aber ohne Freigabe für die Kombination S21 vorne / BT016 Pro hinten) liegt sicher hier im Keller :) Heute Abend soll die Kiste fertig sein, ich bin schon ganz hibbelig.

_________________
Pure Vernunft darf niemals siegen!
Meine Versys - Jahresurlaub 2016 - Höhentreffen 2016


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Meine Versys 650 BJ 2008
Beitragsnummer:#145  BeitragVerfasst: 5. Jul 2017 18:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.05.2008
Beiträge: 3560
Bilder: 5
Wohnort: München
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: die kleine
Baujahr: 2007
Farbe des Motorrads: cbo
zurückgelegte Kilometer: 100000
Viele Späße
was genau ist an deinem Motorrad morbide? Hoffentlich nicht die Kette, sonst müsste ich dich als lernresistent bezeichnen - und diese Spezies wird ja bekanntlich gerne weggedarwint. ;)
lg
Gottfried

_________________
If in doubt, flat out!


Zuletzt geändert von Gottfredl am 5. Jul 2017 19:06, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Meine Versys 650 BJ 2008
Beitragsnummer:#146  BeitragVerfasst: 5. Jul 2017 22:34 
Offline
Der schräge Admin
Benutzeravatar

Registriert: 21.02.2011
Beiträge: 6114
Bilder: 26
Wohnort: Essen
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 650, Honda NTV 650
Baujahr: 2008
Farbe des Motorrads: rot-weiß-grün
zurückgelegte Kilometer: 145000
Meine Einstellung gegenüber Regeln und Verordnungen im Allgemeinen, das manifestiert sich auch am Motorrad. Die Honda ist schon länger bei mir und stand lange Jahre am Straßenrand. Entsprechend "rattig" sieht die auch aus. Man kann dagegen anpolieren, oder man kann das kultivieren. Aufkleber "Achtung Flugrost!" drauf und dann am Bikertreff neben einer blinkenden Harley parken - priceless :)

_________________
Pure Vernunft darf niemals siegen!
Meine Versys - Jahresurlaub 2016 - Höhentreffen 2016


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Meine Versys 650 BJ 2008
Beitragsnummer:#147  BeitragVerfasst: 5. Jul 2017 23:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.04.2009
Beiträge: 2554
Bilder: 1
Wohnort: nächste Ausfahrt Wedding
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: 650 TravelOrange
Baujahr: 2007
Farbe des Motorrads: CBO
zurückgelegte Kilometer: 109999
"Keine Angst, Hipsterjunge, Flugrost ist nicht ansteckend." *rhetorische Kunstpause* "Oder?"

_________________
Mö­gest Du im­mer das Dop­pel­te des­sen be­kom­men, was Du mir wünschst. Bild


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Meine Versys 650 BJ 2008
Beitragsnummer:#148  BeitragVerfasst: 8. Jul 2017 21:52 
Offline
Der schräge Admin
Benutzeravatar

Registriert: 21.02.2011
Beiträge: 6114
Bilder: 26
Wohnort: Essen
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 650, Honda NTV 650
Baujahr: 2008
Farbe des Motorrads: rot-weiß-grün
zurückgelegte Kilometer: 145000
Bild

Neuer Höhenrekord für meine Versys! Sie hat sich tapfer geschlagen. Standgas hochdrehen hilft, damit sie in engen Kehren nicht ausgeht, egal groß die Steine sind oder wie lose der Sand ist.

_________________
Pure Vernunft darf niemals siegen!
Meine Versys - Jahresurlaub 2016 - Höhentreffen 2016


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Meine Versys 650 BJ 2008
Beitragsnummer:#149  BeitragVerfasst: 26. Sep 2017 17:07 
Offline
Der schräge Admin
Benutzeravatar

Registriert: 21.02.2011
Beiträge: 6114
Bilder: 26
Wohnort: Essen
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 650, Honda NTV 650
Baujahr: 2008
Farbe des Motorrads: rot-weiß-grün
zurückgelegte Kilometer: 145000
Meine Versys hat die 90000 km voll :top:

Kleines Reifenfazit der letzten 12 Monate:
-1 Satz Bridgestone S21 (Sportreifen) - letztes Jahr vor einer Woche Alpengebrenne montiert, hat mich sehr überzeugt. Extrem guter Grip, tolle Rückmeldung. Vorderreifen ohne fühlbare Veränderungen, Hinterreifen nach 4 Tagen etwas taumelig, hat aber nach 7 Tagen noch Restprofil.
-1 Satz Bridgestone T30 Evo (Tourenreifen) - irgendwie kann man damit auch fahren, fühlt sich aber ständig schwammig und unverbindlich an. Vorderreifen nach ca. 10 Fahrtagen so abgefahren, dass er nicht mehr zu gebrauchen ist, ständig das Gefühl auf Längsrillen zu fahren. Passt nicht zu meiner Fahrweise.
-1 Hinterreifen Bridgestone BT016pro - extrem guter Grip, tolle Rückmeldung, obwohl in 10 Tagen völlig blank gefahren keine fühlbaren Veränderungen. S21 scheint länger zu halten bei gleich gutem Handling/Grip.
-1 Hinderreifen Conti Road Attack 3 - ziemlich guter Grip für einen Tourenreifen, nach 9 Fahrtagen ohne fühlbare Veränderungen und mit reichlich Restprofil für mindestens noch mal die gleiche Strecke - da scheint echt die Quadratur des Kreises gelungen zu sein
-1 Vorderreifen Conti Sport Attack 3 - irgendwie schwammig von Anfang an, bisher 7 Fahrtage ohne fühlbare Veränderungen, aber mit deutlichem Profilverlust. Schlechter Nassgrip. Wollte ich nicht haben, hat mein Reifenheini verwechselt.

"Fahrtag" heißt bei mir 300 km Alpenpässe volles Rohr oder 500 km sehr zügige Landstraße. Ja, man kann mehr km schaffen, aber ich fahre zum Spaß. Weil ich zwei Radsätze habe kann ich keine Kilometerleistungen angeben.

Ansonsten keinen Sturz gehabt und außer mal wieder Zubehörspiegel keine Defeke :top: Ich will aber definitiv den Schaltautomat zurück :heul: Der fiel bei der letzten Inspektion einem Kabelbruch oder anderem Defekt zum Opfer...

_________________
Pure Vernunft darf niemals siegen!
Meine Versys - Jahresurlaub 2016 - Höhentreffen 2016


Zuletzt geändert von blahwas am 2. Okt 2017 08:02, insgesamt 2-mal geändert.

Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Meine Versys 650 BJ 2008
Beitragsnummer:#150  BeitragVerfasst: 1. Okt 2017 23:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.09.2017
Beiträge: 21
Wohnort: Borken
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 650
Baujahr: 2011
Farbe des Motorrads: Gelb
zurückgelegte Kilometer: 0
Blahwas hat geschrieben:
Ich will aber definitiv den Schaltautomat zurück :heul: Der fiel bei der letzten Inspektion einem Kabelbruch oder anderem Defekt zum Opfer...


Ehm... kauf einen/reparier den alten und lass ihn einbauen und nochmal abstimmen. DU hast es ja wohl mein Lieber ;) Bist ein Knauser.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Meine Versys 650 BJ 2008
Beitragsnummer:#151  BeitragVerfasst: 2. Okt 2017 08:05 
Offline
Der schräge Admin
Benutzeravatar

Registriert: 21.02.2011
Beiträge: 6114
Bilder: 26
Wohnort: Essen
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 650, Honda NTV 650
Baujahr: 2008
Farbe des Motorrads: rot-weiß-grün
zurückgelegte Kilometer: 145000
Dafür, dass Powercommander so teuer sind, ist der Service echt SCHEISSE. Die repariert dir niemand, und selbst machen ist nicht, weil alles verschweißt und vergossen ist :headshake:

Und weil das ohnehin nicht perfekt funktioniert (harter Wechsel zwischen voller Leistung und 0 Leistung, frisst Kettensätze) und der Einbau auch wieder 150+x Euro wäre, suche ich jetzt eine Alternative Bastellösung.

Und mein Geld stecke ich lieber in den nächsten Urlaub - 52 Urlaubstage im Jahr wollen bezahlt werden :dizzy:

_________________
Pure Vernunft darf niemals siegen!
Meine Versys - Jahresurlaub 2016 - Höhentreffen 2016


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 151 Beiträge ] • Thema bewerten: Bewertungen: 1, 6.00 durchschnittlich.Bewertungen: 1, 6.00 durchschnittlich.Bewertungen: 1, 6.00 durchschnittlich.Bewertungen: 1, 6.00 durchschnittlich.Bewertungen: 1, 6.00 durchschnittlich.Bewertungen: 1, 6.00 durchschnittlich.  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 4, 5, 6, 7, 8

Zeitzone: Europa/Berlin


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

[ Sitemap ]
[ Datenschutzerklärung ]
[ ]