Throggi's Versys '07 / Umbau

Zeig uns dein Motorrad und was du daran und damit so machst
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Throggi
Beiträge: 125
Registriert: 3. Mär 2009 15:50
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 650 BCO
Baujahr: 2007
zurückgelegte Kilometer: 80500
Wohnort: Schleswig Holstein / Stormarn
Kontaktdaten:

Throggi's Versys '07 / Umbau

#1 Beitrag von Throggi » 11. Mär 2015 22:55

Hallo Versysgemeinde,
interssante Rubrik.
Hier ist mein Motorrad, fahre schon
einige Saisons mit dem Umbau und bin
sehr zufrieden.
L.G. Throggi
Dateianhänge
Versys3.3.jpg
That's Rock 'n' Roll

Benutzeravatar
blahwas
Der schräge Admin
Beiträge: 7180
Registriert: 21. Feb 2011 22:03
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 650
Baujahr: 2008
Farbe des Motorrads: alle, z.Zt. blau
zurückgelegte Kilometer: 108300
Wohnort: Ruhrgebiet
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal
Kontaktdaten:

Re: Throggi's Versys '07 / Umbau

#2 Beitrag von blahwas » 11. Mär 2015 23:28

Das sieht sehr interessant aus!

Tank, Heck, Kotflügel original CBO?

Tankseitenabdeckungen selbstgebastelt?

Wie hast du die Instrumente befestigt?

Wie gut passt Zündschlüssel?

Bugspoiler von der ER6n?

Latex-Joe
Beiträge: 63
Registriert: 8. Sep 2011 18:15
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys
Baujahr: 2010
Farbe des Motorrads: Gelb
zurückgelegte Kilometer: 36000
Wohnort: Wunstorf

Re: Throggi's Versys '07 / Umbau

#3 Beitrag von Latex-Joe » 11. Mär 2015 23:42

sehr schön, speziell Deine Lösung mit dem Kühlflüssigkeitsausgleichbehälter :respekt:
Meine sieht ähnlich aus :D, Du hast auch noch den original Tacho?
Ist bei Dir bezgl. Sitzbank etwas geplant?

Benutzeravatar
Tier
Beiträge: 176
Registriert: 28. Okt 2013 20:40
Geschlecht: männlich
Land: Oesterreich
Motorrad: Versys 650
Baujahr: 2007
Farbe des Motorrads: CBO
zurückgelegte Kilometer: 20000
Wohnort: Wien

Re: Throggi's Versys '07 / Umbau

#4 Beitrag von Tier » 12. Mär 2015 14:42

Gefällt mir! :top:

Gibt's noch mehr Bilder?

Benutzeravatar
Throggi
Beiträge: 125
Registriert: 3. Mär 2009 15:50
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 650 BCO
Baujahr: 2007
zurückgelegte Kilometer: 80500
Wohnort: Schleswig Holstein / Stormarn
Kontaktdaten:

Re: Throggi's Versys '07 / Umbau

#5 Beitrag von Throggi » 12. Mär 2015 22:03

Schnabend @ all,
freue mich das meine Mopete Euer
Interesse geweckt hat.
Gerne erkläre ich meine Umbauten.
Der Tank ist Original, ich habe die Verkleidungshalterungen
vorsichtig mit dem Dremel entfernt und dann mit Reparaturspachtel
den Tank in Form gebracht, geschliffen und lackiert.( Sprühdose )
Die Fender sind original.
Die Verkleidungshalterungen am Rahmen habe ich auch entfernt, die Schweißpunkte auf Rahmennivau poliert und nachlakiert.
Der Kühlmittelausgleichsbehälter ist aus einer Trinkflasche Emsa Oval Aluminium Schwarz gummiert, ich glaube 0,4 l Inhalt.
Die Schlauchanschlüsse habe ich im Internet gefunden, mein Sohn ( Industriemechaniker ) hat die Teile amtlich an die Flasche geschraubt, alles dicht, alles gut.
Das ganze mit selbstkonstruierter Halterung mit Messingbeschlägen aus'm Baumarkt hergestellt, schwarz lakiert und an das Bike gebaut.
Den originalen Kennzeichenhalter gegen einen aus dem Zubehör getauscht, Blinker auch.
Den Lenker habe ich gegen den Endurolenker TRW/Lucas 367 ( Flach ) getauscht die Risergrundplatte ist eine Sonderanfertigung die Riser sind von LSL.
Kuplung und Bremshebel sind von V-Tec.
Der Zündschlüssel passt perfekt.
Der Scheinwerfer aus dem Zubehör + Halterung.
Der Bugspoiler ist der von der Erna.

Tacho habe ich original gelassen, mit Messingbeschlägen aus'm Baumarkt eine Halterung hergestellt schwarz lakiert und den Tacho
mit der selbigen an den Scheinwerferhalter montiert, am Tacho gummipuffergelagert. Am ganzen Motorrad keine Vibrationsgeräusche, sehr schön.
Auspuff ist ein Remus, toller Sound.
Ich bin immer auf der Suche nach anderen Spiegeln, habe aber noch nichts passendes gesehen.
Die Sitzbank ist immernoch die originale und es ist auch kein weiterer Umbau geplant.
Ich hoffe ich konnte ein paar Anregungen geben.
Noch eine Sache:
Diese Umbauarbeit bedarf ein bischen handwerkliches Geschick und ist keinesfalls mal eben schnell gemacht.
Meine Ausführungen sollen keine Anleitung zur Nachahmung sein.
L.G. Throggi
Dateianhänge
Versys3.41.jpg
That's Rock 'n' Roll

Benutzeravatar
fransjup

 
Beiträge: 563
Registriert: 2. Mai 2012 20:49
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 650 C
Baujahr: 2010
Farbe des Motorrads: Maya Gelb
zurückgelegte Kilometer: 0
Wohnort: Grevenbroich ( NRW )
Hat sich bedankt: 2 Mal
Kontaktdaten:

Re: Throggi's Versys '07 / Umbau

#6 Beitrag von fransjup » 13. Mär 2015 00:13

Schön gemacht
Als Spiegel könnte ich mir Lenkerende vorstellen
oder die Tono , hatte ich selbst schon drauf
wegen Vibrieren der Orginalen Spiegel
siehe Forum
Gruß fransjup
gruß fransjup

Benutzeravatar
Throggi
Beiträge: 125
Registriert: 3. Mär 2009 15:50
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 650 BCO
Baujahr: 2007
zurückgelegte Kilometer: 80500
Wohnort: Schleswig Holstein / Stormarn
Kontaktdaten:

Re: Throggi's Versys '07 / Umbau

#7 Beitrag von Throggi » 13. Mär 2015 01:13

Moin fransjup,
danke für das Kompliment.
Über Lenkerendenspiegel habe ich auch schon nachgedacht
aber ich bin der Meinung, dass diese zu breit auftragen, da der Lenker
auch schon 80 cm aufweist.
Außerdem sieht es immer irgendwie so aus als würde man mit hängenden Ohren durch die Gegend fahren,
wenn mann sie nach unten montiert, von der Sicherheit ganz zu schweigen.
Ich habe es lieber , wenn die Spiegel im Blickfeld sind.
Die Tono habe ich mir auch angeschaut aber überzeugt haben sie mich nicht ( Optisch ).
Ich bin der Meinung, das kleine flachgewinkelte Spiegel das Gesammtbild des Bikes gut stehen würden,
habe nur noch keine legale Alternative ausmachen können.
L.G.
Throggi
That's Rock 'n' Roll

Benutzeravatar
kazawaki

 
Beiträge: 522
Registriert: 26. Mär 2011 18:13
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Honda SW-T 600
Baujahr: 2011
Farbe des Motorrads: schwarz
zurückgelegte Kilometer: 9500
Wohnort: Montabaur

Re: Throggi's Versys '07 / Umbau

#8 Beitrag von kazawaki » 13. Mär 2015 08:54

Throggi hat geschrieben:Moin fransjup,
danke für das Kompliment.
Über Lenkerendenspiegel habe ich auch schon nachgedacht
aber ich bin der Meinung, dass diese zu breit auftragen, da der Lenker
auch schon 80 cm aufweist.
Außerdem sieht es immer irgendwie so aus als würde man mit hängenden Ohren durch die Gegend fahren,
wenn mann sie nach unten montiert, von der Sicherheit ganz zu schweigen.
Ich habe es lieber , wenn die Spiegel im Blickfeld sind.
Die Tono habe ich mir auch angeschaut aber überzeugt haben sie mich nicht ( Optisch ).
Ich bin der Meinung, das kleine flachgewinkelte Spiegel das Gesammtbild des Bikes gut stehen würden,
habe nur noch keine legale Alternative ausmachen können.
L.G.
Throggi
Hallo!
Der Umbau sieht sehr gut aus.
Zu den Spiegeln. Da Dein Sohn aus der Industrie kommt, lass Dir ein Paar neue "Stangen" für die Spiegel machen. So kannst Du die Länge und den Winkel selbst bestimmen. Ich hatte mir auch schon Spiegelstangen, nach meinen Bedürfnissen, nachgebogen. So aufwendig ist das nicht.
Tchüß. Jens
"Wir müssen uns daran erinnern, was früher einmal gut war". Jennifer Garner in "30 über Nacht"

Düse
Beiträge: 174
Registriert: 2. Okt 2013 18:52
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 1000
Baujahr: 2013
Farbe des Motorrads: Moondust Grey
zurückgelegte Kilometer: 0
Wohnort: Celle

Re: Throggi's Versys '07 / Umbau

#9 Beitrag von Düse » 13. Mär 2015 09:50

Schöne Sache Throggi!
haste gut gemacht. Ich hab für individuelle Sachen viel über. Bloß nix vonner Stange! 8-)
Bremsen ist die Umwandlung von hochwertiger Geschwindigkeit in sinnlose Wärme!

Benutzeravatar
Throggi
Beiträge: 125
Registriert: 3. Mär 2009 15:50
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 650 BCO
Baujahr: 2007
zurückgelegte Kilometer: 80500
Wohnort: Schleswig Holstein / Stormarn
Kontaktdaten:

Re: Throggi's Versys '07 / Umbau

#10 Beitrag von Throggi » 13. Mär 2015 10:46

Hallo Jens,
die Spiegelstangen selbst zu biegen ist ein guter Tip,
werde der Sache mal nachgehen.
Danke :top:
L.G. Throggi

@ Düse,
das sehe ich auch so und das Schrauben an einem Motorrad
macht mir sehr viel spaß.
Ich freue mich über Dein Lob! :D
That's Rock 'n' Roll

Benutzeravatar
kawasutra

 
Beiträge: 74
Registriert: 5. Mai 2011 13:09
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 650
Baujahr: 2010
Farbe des Motorrads: mattschwarz foliert
zurückgelegte Kilometer: 19500
Wohnort: MTK
Kontaktdaten:

Re: Throggi's Versys '07 / Umbau

#11 Beitrag von kawasutra » 13. Mär 2015 14:39

Wow, das ist eine echt gelungene "nackige" Versys !
Gefällt mir echt gut... :respekt:
Viele Grüße Wolfgang

...stock bikes suck...

http://sr-cafe-schrauber.blogspot.de/

Benutzeravatar
Throggi
Beiträge: 125
Registriert: 3. Mär 2009 15:50
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 650 BCO
Baujahr: 2007
zurückgelegte Kilometer: 80500
Wohnort: Schleswig Holstein / Stormarn
Kontaktdaten:

Re: Throggi's Versys '07 / Umbau

#12 Beitrag von Throggi » 13. Mär 2015 20:11

Hallo Wolfgang,
freut mich, das Dir mein Umbau gefällt.
Was hat das mit dem Link zur SR 500
auf sich? Gehört Dir eine der dort gezeigten
Maschinen?
:cheers: Throggi
That's Rock 'n' Roll

Benutzeravatar
Throggi
Beiträge: 125
Registriert: 3. Mär 2009 15:50
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 650 BCO
Baujahr: 2007
zurückgelegte Kilometer: 80500
Wohnort: Schleswig Holstein / Stormarn
Kontaktdaten:

Re: Throggi's Versys '07 / Umbau

#13 Beitrag von Throggi » 17. Nov 2016 14:49

Moin @ all,
habe heute wieder eine TÜV Plakette bekommen.
Keine Mängel, 2 Jahre Ruhe alles OK.
L.G. Throggi :jubel:
That's Rock 'n' Roll

Benutzeravatar
Gottfredl
Beiträge: 3603
Registriert: 2. Mai 2008 13:22
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: die kleine
Baujahr: 2007
Farbe des Motorrads: cbo
zurückgelegte Kilometer: 100000
Wohnort: München

Re: Throggi's Versys '07 / Umbau

#14 Beitrag von Gottfredl » 17. Nov 2016 14:59

Throggi hat geschrieben:Moin @ all,
habe heute wieder eine TÜV Plakette bekommen.
Keine Mängel, 2 Jahre Ruhe alles OK.
L.G. Throggi :jubel:
Hallo Troggi
Toller Umbau; schön, dass immer mehr Mitglieder ihre Umbauten vorstellen; noch schöner wäre ein fortlaufender Bericht, dann kann man mit"fiebern". Vielleicht kannst du Bilder zur Entstehungsgeschichte nachreichen?
Besonders schön finde ich die Lösung mit der Lampe, sehr klassisch und stimmig.
Hast du bzgl. Rahmenmodifikationen Rücksprache mit dem TÜV gehalten, oder bist du mit dem fertigen Umbau vorgefahren und hast mal gekuckt, ob du die Plakette kriegst?
lg
Gottfried
If in doubt, flat out!

Benutzeravatar
Throggi
Beiträge: 125
Registriert: 3. Mär 2009 15:50
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 650 BCO
Baujahr: 2007
zurückgelegte Kilometer: 80500
Wohnort: Schleswig Holstein / Stormarn
Kontaktdaten:

Re: Throggi's Versys '07 / Umbau

#15 Beitrag von Throggi » 17. Nov 2016 15:29

Hallo Gottfredl,
danke für das Lob.
Leider habe ich während des Umbaus keine Fotos gemacht.
Etwas weiter oben habe ich geschrieben, was ich verändert habe.
Letztes Jahr habe ich nur noch die Originalspiegel gegen Magazispiegel
getauscht und bin jetzt rundum zufrieden mit dem Bike.
Ich habe lediglich die Verkleidungsösen vom Rahmen entfernt und bin
mit dem fertigen Umbau und den erforderlichen ABEs zum TÜV/DEKRA
gefahren und alle waren zufrieden. Über den Ausgleichsbehälter haben
sie ein paar Witze gerissen :headshake: , aber Spaß muss sein.
L.G. Throggi :D
That's Rock 'n' Roll

MaT5ol
Beiträge: 297
Registriert: 27. Mär 2016 22:23
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: 2008er Versys
Baujahr: 2008
Farbe des Motorrads: warmalgrün
zurückgelegte Kilometer: 25
Wohnort: Rastatt

Re: Throggi's Versys '07 / Umbau

#16 Beitrag von MaT5ol » 17. Nov 2016 18:00

Hallo Throggi,
feines Teil - probier mal Lenkerendspiegel nach oben montiert! - Meiner Meinung nach geht das von der Sicht her nicht besser!
Hat der Remus einen integrierten Kat?! - Passt das von den Abgaswerten?!
MaT5ol: XT; G/S; SRX; T509; SC620; Vörsis
Kein Für ohne Wider...- und umgekehrt!

Benutzeravatar
Throggi
Beiträge: 125
Registriert: 3. Mär 2009 15:50
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 650 BCO
Baujahr: 2007
zurückgelegte Kilometer: 80500
Wohnort: Schleswig Holstein / Stormarn
Kontaktdaten:

Re: Throggi's Versys '07 / Umbau

#17 Beitrag von Throggi » 17. Nov 2016 18:46

Hallo MaT5ol,
Lenkerendenspiegel sind nicht so mein Ding,
hab es zu den Lenkerenden lieber offen.
Bin mit den Magazi sehr zufrieden - die Sicht ist für mich sehr gut.
Bei der Abgasuntersuchung gab es keine Probleme.
Der Kat der Versys sitzt meiner Meinung nach vor dem Endschalldämpfer.
L.G. Throggi
That's Rock 'n' Roll

MaT5ol
Beiträge: 297
Registriert: 27. Mär 2016 22:23
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: 2008er Versys
Baujahr: 2008
Farbe des Motorrads: warmalgrün
zurückgelegte Kilometer: 25
Wohnort: Rastatt

Re: Throggi's Versys '07 / Umbau

#18 Beitrag von MaT5ol » 18. Nov 2016 02:13

Throggi hat geschrieben: Bei der Abgasuntersuchung gab es keine Probleme.
Der Kat der Versys sitzt meiner Meinung nach vor dem Endschalldämpfer
Nein, tut er nicht.
Was ist das für ein Remus, wo gibt es den und was hast du bezahlt?
MaT5ol: XT; G/S; SRX; T509; SC620; Vörsis
Kein Für ohne Wider...- und umgekehrt!

Benutzeravatar
Throggi
Beiträge: 125
Registriert: 3. Mär 2009 15:50
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 650 BCO
Baujahr: 2007
zurückgelegte Kilometer: 80500
Wohnort: Schleswig Holstein / Stormarn
Kontaktdaten:

Re: Throggi's Versys '07 / Umbau

#19 Beitrag von Throggi » 18. Nov 2016 05:34

Moin, ich weiß nicht genau wo der Kat sitzt, ist mir auch jetzt nicht so wichtig.
Ich habe den Auspuff damals bei Remus im Internet gekauft und ihn mit ABE für die Versys 650 bekommen,
hab' etwa 600,- bezahlt und immer eine saubere Plakette bekommen, alles legal.
Der Sound ist, wie soll ich sagen - ES ROCKT.
L.G. Throggi
That's Rock 'n' Roll

MaT5ol
Beiträge: 297
Registriert: 27. Mär 2016 22:23
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: 2008er Versys
Baujahr: 2008
Farbe des Motorrads: warmalgrün
zurückgelegte Kilometer: 25
Wohnort: Rastatt

Re: Throggi's Versys '07 / Umbau

#20 Beitrag von MaT5ol » 19. Nov 2016 09:19

Naja, für 600 Ocken kann man wohl auch erwarten, dass ein Kat mit drin ist...
Ist bei Mivv und Storm nicht so, dafür gibts bei Mivv den Kat für < 100 € auch einzeln, nicht schlecht wenn später mal was damit ist. Für den Storm gibt es wohl gar nichts..., keine Ahnung wie der ne ABE bekomnt und was das soll wenn man ihn dann doch nicht fahren kann bzw. eben nur lautstärkemässig und nicht vom Abgas her und es auch keine Möglichkeit gibt das nachzurüsten... :x :sorry:
Jetzt kommt erstmal wieder der Originale dran.
Zuletzt geändert von MaT5ol am 19. Nov 2016 09:25, insgesamt 1-mal geändert.
MaT5ol: XT; G/S; SRX; T509; SC620; Vörsis
Kein Für ohne Wider...- und umgekehrt!

Antworten

Zurück zu „Dein Motorrad“