Nach Eljot, jetzt Keiko

Zeig uns dein Motorrad und was du daran und damit so machst
Antworten
Nachricht
Autor
LJ650
Beiträge: 16
Registriert: 27. Jan 2017 17:56
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Kawasaki Versys 650
Baujahr: 2016
Farbe des Motorrads: Candy Matte Orange
zurückgelegte Kilometer: 1500

Nach Eljot, jetzt Keiko

#1 Beitrag von LJ650 » 2. Feb 2017 18:32

Hallo Leute,

ich Uwe ein alter Hase von über 50Jahren, erst seit letzten August im Besitz des A2 Führerscheins :respekt: will hier kurz meine Neue vorstellen.

Angefangen mit 15 Jahren mit einem Peugeot 103 Mofa startete meine motorisierte Zweirad Karriere welche auch schnell erzählt ist. Mit 18 Auto bekommen, daher Mofa verkauft.

Mit meiner Frau kam eine Vespa P80X :bike: . Frau ging, Vespa blieb und das laaaange :wav: . Von 1992 bis heute zuerst draußen, dann im Keller und danach immer Garage. Aber nicht fahrfähig. Deswegen blieb Eljot ja auch. So heißt die PX nämlich und seit Januar 2015 läuft sie nach Restauration und Aufstockung auf 125ccm auch wieder.

Und jetzt wie kam ich zu meiner Versys? :kawa:

Ganz einfach! Ich brauchte für meine Umschulung zum Fahrlehrer auch den Motorrad Führerschein. Also den A2 gemacht im August, im September zum Kawa Händler um mir die Kawa Vulcan S anzuschauen. Geiles Gerät :thx: , aber der Händler riet mir dank meiner Länge von 204 cm zur Versys :( . Keine 35kw Variante vorhanden, jedoch auf der Kawa ER6N die Fahrstunden gemacht. Daher man glaubt es kaum, ungefahren die kleine Versys 650 als Tourer also mit Seitenkoffern gekauft. Zusätzlich noch eine Ganganzeige, andere längere Tourenscheibe, 12V-Steckdose und die Navi Halterung verbaut und jetzt ist Sie meine, Keiko!

Jetzt kennt ihr die Geschichte. :cheers:

Liebe Grüße Uwe
Peugeot 103
Vespa P80X jetzt P125X
Kawasaki Versys 650 Tourer

Benutzeravatar
Oberlausi

 
Beiträge: 1432
Registriert: 28. Jan 2015 13:53
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Kawasaki Versys1000 GT/ ZR 7
Baujahr: 2015
Farbe des Motorrads: Schwarz
zurückgelegte Kilometer: 31217
Wohnort: Sachsen

Re: Nach Eljot, jetzt Keiko

#2 Beitrag von Oberlausi » 2. Feb 2017 19:31

Guten Tach Uwe, willkommen im Forum und viel Spaß mit der Versys.Das is ja Mal ne supi Vorstellung ;)
Wie weit bist du mit der Umschulung?
Grüße vom Kollegen ;)
Bin auch Dozent für angewandtes Kraftfahrwesen mit beweglichem Lehrstuhl! :) :) (So heißt unsere Zunft) :)
Simson S51 B 1-4,gelb von 1988-1990
MZ ETZ 150, von 1990-1998
ohne Mopped von 1998-2008,
Kawasaki ZR7, von 2008- ( zwischenzeitlich von 2015-2016 abgemeldet)
Kawasaki Versys 1000 GT, 2015-
viewtopic.php?f=19&t=13542

LJ650
Beiträge: 16
Registriert: 27. Jan 2017 17:56
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Kawasaki Versys 650
Baujahr: 2016
Farbe des Motorrads: Candy Matte Orange
zurückgelegte Kilometer: 1500

Re: Nach Eljot, jetzt Keiko

#3 Beitrag von LJ650 » 2. Feb 2017 20:15

Oberlausi hat geschrieben:Guten Tach Uwe, willkommen im Forum und viel Spaß mit der Versys.Das is ja Mal ne supi Vorstellung ;)
Wie weit bist du mit der Umschulung?
Grüße vom Kollegen ;)
Bin auch Dozent für angewandtes Kraftfahrwesen mit beweglichem Lehrstuhl! :) :) (So heißt unsere Zunft) :)


Hallo Oberlausi, Zunftkollege,

danke der Nachfrage. Habe erst im Januar angefangen mit der Schule. Bin also im Neuzustand! Tue mich aber echt schwer. Und habe dank dieser Woche Krankheit schon 32 Fehlstunden. Jetzt darf nichts mehr dazwischen kommen, sonst wird es eng. Aber es wird schon.

Kommst du aus der Oberlausi

Grüße aus Karlsruhe
Peugeot 103
Vespa P80X jetzt P125X
Kawasaki Versys 650 Tourer

Benutzeravatar
Oberlausi

 
Beiträge: 1432
Registriert: 28. Jan 2015 13:53
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Kawasaki Versys1000 GT/ ZR 7
Baujahr: 2015
Farbe des Motorrads: Schwarz
zurückgelegte Kilometer: 31217
Wohnort: Sachsen

Re: Nach Eljot, jetzt Keiko

#4 Beitrag von Oberlausi » 2. Feb 2017 20:57

Oha,da hast du ja noch was vor dir ;) wünsche dir alles gute für die Ausbildung.
Jap Oberlausitz(Zittau) ist mein Wohnsitz, stammen tue ich aus der Niederlausitz. ;)
Simson S51 B 1-4,gelb von 1988-1990
MZ ETZ 150, von 1990-1998
ohne Mopped von 1998-2008,
Kawasaki ZR7, von 2008- ( zwischenzeitlich von 2015-2016 abgemeldet)
Kawasaki Versys 1000 GT, 2015-
viewtopic.php?f=19&t=13542

LJ650
Beiträge: 16
Registriert: 27. Jan 2017 17:56
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Kawasaki Versys 650
Baujahr: 2016
Farbe des Motorrads: Candy Matte Orange
zurückgelegte Kilometer: 1500

Re: Nach Eljot, jetzt Keiko

#5 Beitrag von LJ650 » 3. Feb 2017 14:09

Hey Reiko,

dankeschön. :top:

Habe mir gerade die Karte angesehen. Du wohnst ja wortwörtlich im hintersten Zipfel Deutschlands. :respekt:

Wie weit ist es von dir denn bis Eisenberg/Thüringen? :bike: :bike: Dort wohnt Verwandtschaft von mir. Vielleicht schaffe ich es dieses Jahr einmal mit Keiko dorthin. Dann könnte man sich ja evtl. einmal kurzfristig zusammentun? :drunk:

Schöne Grüße und ein schönes Wochenende

Uwe :guckstduhier:
Peugeot 103
Vespa P80X jetzt P125X
Kawasaki Versys 650 Tourer

Benutzeravatar
Leon

 
Beiträge: 4954
Registriert: 16. Dez 2008 18:44
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Kawasaki-Versys 07
Baujahr: 2007
Farbe des Motorrads: schwarz
zurückgelegte Kilometer: 113000
Wohnort: Leonberg

Re: Nach Eljot, jetzt Keiko

#6 Beitrag von Leon » 3. Feb 2017 17:55

Grüß Gott aus dem Schwabenland und herzlich Willkommen hier im Forum :clap:
wünsche Dir alles Gute für die berufliche Zukunft und viel Freude mit dem :top: :bike:
Gruss Leon

_________________
Es ist wenig Raum zwischen der Zeit, wo man zu jung und der, wo man zu alt ist.
[/color]

Zündapp-Moped 442 - NSU Quickly - Puch 125 - Roller (Zündapp Bella R200) - Roller (Vespa PX200) - Honda CX 500 -
Yamaha XJ 550 - Honda Transalp - Honda VT 500 C - Honda Seven fifty - BMW R850 R Classic - Kawa ER-6n - Kawa Versys

Benutzeravatar
Oberlausi

 
Beiträge: 1432
Registriert: 28. Jan 2015 13:53
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Kawasaki Versys1000 GT/ ZR 7
Baujahr: 2015
Farbe des Motorrads: Schwarz
zurückgelegte Kilometer: 31217
Wohnort: Sachsen

Re: Nach Eljot, jetzt Keiko

#7 Beitrag von Oberlausi » 3. Feb 2017 22:04

LJ650 hat geschrieben:Hey Reiko,

dankeschön. :top:

Habe mir gerade die Karte angesehen. Du wohnst ja wortwörtlich im hintersten Zipfel Deutschlands. :respekt:

Wie weit ist es von dir denn bis Eisenberg/Thüringen? :bike: :bike: Dort wohnt Verwandtschaft von mir. Vielleicht schaffe ich es dieses Jahr einmal mit Keiko dorthin. Dann könnte man sich ja evtl. einmal kurzfristig zusammentun? :drunk:

Schöne Grüße und ein schönes Wochenende

Uwe :guckstduhier:

Naja hintersten Zipfel :) das kommt auf die Betrachtungsweise an ;)
Oha maps sagt 280 km, wohlgemerkt über AB!Das ist a bislang weit für en Tagesausflug,da ich nicht AB mit Mopped fahren möchte ;)

Gruß Reiko
Simson S51 B 1-4,gelb von 1988-1990
MZ ETZ 150, von 1990-1998
ohne Mopped von 1998-2008,
Kawasaki ZR7, von 2008- ( zwischenzeitlich von 2015-2016 abgemeldet)
Kawasaki Versys 1000 GT, 2015-
viewtopic.php?f=19&t=13542

Benutzeravatar
Silver Surfer

 
Beiträge: 2640
Registriert: 14. Apr 2009 14:46
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: 650 TravelOrange
Baujahr: 2007
Farbe des Motorrads: CBO
zurückgelegte Kilometer: 112
Wohnort: nächste Ausfahrt Wedding

Re: Nach Eljot, jetzt Keiko

#8 Beitrag von Silver Surfer » 4. Feb 2017 19:04

Hallo Uwe,

dann nochmal ein herzliches Willkommen im Forum. 204cm auf Versys 650!? Zusammen mit dem Namen "Keiko" hätte ich eher an die 1000er gedacht - dachte, du reitest einen Wal, statt eines flinken Delphins. ;) Naja, Räubern bleibt Räubern. Wirst hier Einiges zu "langen Kerls auf Universaltourenfunkawa" finden. Ergonomie wird allg. unterschätzt, aber ihr müsst eure Karren ja an euch anpassen.

Eisenberg ist meine bevorzugte Ausfahrt Richtung Thüringen oder Mainz etc.; PPPause und dann endlich kurviger weiter, als es im 150km Umkreis um Berlin möglich ist.

Toitoitoi für deine Umschulung!
Mö­gest Du im­mer das Dop­pel­te des­sen be­kom­men, was Du mir wünschst. Bild

LJ650
Beiträge: 16
Registriert: 27. Jan 2017 17:56
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Kawasaki Versys 650
Baujahr: 2016
Farbe des Motorrads: Candy Matte Orange
zurückgelegte Kilometer: 1500

Re: Nach Eljot, jetzt Keiko

#9 Beitrag von LJ650 » 5. Feb 2017 12:09

Silver Surfer hat geschrieben:Hallo Uwe,

dann nochmal ein herzliches Willkommen im Forum. 204cm auf Versys 650!? Zusammen mit dem Namen "Keiko" hätte ich eher an die 1000er gedacht - dachte, du reitest einen Wal, statt eines flinken Delphins. ;) Naja, Räubern bleibt Räubern. Wirst hier Einiges zu "langen Kerls auf Universaltourenfunkawa" finden. Ergonomie wird allg. unterschätzt, aber ihr müsst eure Karren ja an euch anpassen.

Eisenberg ist meine bevorzugte Ausfahrt Richtung Thüringen oder Mainz etc.; PPPause und dann endlich kurviger weiter, als es im 150km Umkreis um Berlin möglich ist.

Toitoitoi für deine Umschulung!

Hallo Silver Surfer,

Bezüglich des Namens Keiko hier eine kleine Excursion :]

Keiko ist ein sehr verbreiteter japanischer weiblicher Vorname.

Es gibt verschiedene Kanji-Schreibweisen, die jeweils eine andere Bedeutung haben. Zum Beispiel:

啓子 - Offenbarung
圭子 - Juwel
恵子 - Wohltat/milde Gabe/klug
慶子 - Gratulation/Freude
敬子 - Respekt erweisen/verehren/achten
景子 - Licht
桂子 - Zimt/Mond/Baum
Die angegebenen Übersetzungen richten sich nach dem ersten der beiden Schriftzeichen. Das letzte, stets identische Schriftzeichen 子 (nach der Kun-Lesung "ko") bedeutet wörtlich übersetzt Kind.

Also ist Keiko mein Kind :rose: , hoffentlich ein Glückliches dazu :littleangel:

Wünsche dir einen schönen Sonntag

Liebe Grüße

Uwe
Peugeot 103
Vespa P80X jetzt P125X
Kawasaki Versys 650 Tourer

Benutzeravatar
Silver Surfer

 
Beiträge: 2640
Registriert: 14. Apr 2009 14:46
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: 650 TravelOrange
Baujahr: 2007
Farbe des Motorrads: CBO
zurückgelegte Kilometer: 112
Wohnort: nächste Ausfahrt Wedding

Re: Nach Eljot, jetzt Keiko

#10 Beitrag von Silver Surfer » 5. Feb 2017 18:28

Domo Arigatou Gozaimashita, Uwe-san!

Da ergeben sich schöne Möglichkeiten, dir zu deiner Neuerwerbung zu gratulieren.
Gratulation für die Offenbarung wie du zu deinem Juwel gekommen bist. Möge das Licht des Mondes die kluge Wohltat mit Respekt beleuchten. Anregend wie Zimtduft alle Fahrten dir neue Lebensgeister einhauchen. Äh, nee, kann ich nicht. Wird kein Haiku draus.

Wie Platte signiert: eine Versys parkt nicht, sie lauert. >.>

Banzai!
Mö­gest Du im­mer das Dop­pel­te des­sen be­kom­men, was Du mir wünschst. Bild

HeV
Beiträge: 8
Registriert: 7. Dez 2016 19:18
Geschlecht: männlich
Motorrad: Versys 650
Baujahr: 2016
Farbe des Motorrads: Grau (Schwarz)
zurückgelegte Kilometer: 0

Re: Nach Eljot, jetzt Keiko

#11 Beitrag von HeV » 6. Feb 2017 14:42

Hallo!

Lustig, einige Parallelen zu meiner Geschichte. Mein erstes Gefährt war auch eine Peugeot 103, sah ganz schön dämlich aus bei meiner Größe, nehme ich an (auch 2,04m). Danach ein 50er Honda Bali, der 12 Jahre in der Garage stand um letztes Jahr wieder erweckt zu werden (den fährt jetzt meine Freundin)und schließlich bin ich seit letztem Oktober auch stolzer Besitzer des Motorradführerscheins und seit Dezember einer 2016er Versys 650. Meiner Meinung nach funktioniert die kleine gut für unsere Größe. Besser als alles andere auf dem ich saß zumindest.

Viel Spaß mit dem Mopped :)

LJ650
Beiträge: 16
Registriert: 27. Jan 2017 17:56
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Kawasaki Versys 650
Baujahr: 2016
Farbe des Motorrads: Candy Matte Orange
zurückgelegte Kilometer: 1500

Re: Nach Eljot, jetzt Keiko

#12 Beitrag von LJ650 » 6. Feb 2017 16:37

HeV hat geschrieben:Hallo!

Lustig, einige Parallelen zu meiner Geschichte. Mein erstes Gefährt war auch eine Peugeot 103, sah ganz schön dämlich aus bei meiner Größe, nehme ich an (auch 2,04m). Danach ein 50er Honda Bali, der 12 Jahre in der Garage stand um letztes Jahr wieder erweckt zu werden (den fährt jetzt meine Freundin)und schließlich bin ich seit letztem Oktober auch stolzer Besitzer des Motorradführerscheins und seit Dezember einer 2016er Versys 650. Meiner Meinung nach funktioniert die kleine gut für unsere Größe. Besser als alles andere auf dem ich saß zumindest.

Viel Spaß mit dem Mopped :)

Hallo,

ja schon lustig. Auf meiner Vespa sehe ich auch wie der Storch im Salat aus, aber ich liebe sie.
Aus welcher Ecke bist du denn? 103 er waren ja eher in der Nähe Frankreichs verbreitet.

Ebenso viel Spaß

LG
Peugeot 103
Vespa P80X jetzt P125X
Kawasaki Versys 650 Tourer

HeV
Beiträge: 8
Registriert: 7. Dez 2016 19:18
Geschlecht: männlich
Motorrad: Versys 650
Baujahr: 2016
Farbe des Motorrads: Grau (Schwarz)
zurückgelegte Kilometer: 0

Re: Nach Eljot, jetzt Keiko

#13 Beitrag von HeV » 8. Feb 2017 11:11

Ich komme aus der Nähe von Düsseldorf. Die 103 habe ich damals durch ein Tauschgeschäft von einem Freund "erworben" :)

LJ650
Beiträge: 16
Registriert: 27. Jan 2017 17:56
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Kawasaki Versys 650
Baujahr: 2016
Farbe des Motorrads: Candy Matte Orange
zurückgelegte Kilometer: 1500

Re: Nach Eljot, jetzt Keiko

#14 Beitrag von LJ650 » 11. Feb 2017 16:25

HeV hat geschrieben:Ich komme aus der Nähe von Düsseldorf. Die 103 habe ich damals durch ein Tauschgeschäft von einem Freund "erworben" :)
Gutes Geschäft :cheers:
Peugeot 103
Vespa P80X jetzt P125X
Kawasaki Versys 650 Tourer

Antworten

Zurück zu „Dein Motorrad“