"Froschi", oder einfach nur die dritte Versys

Zeig uns dein Motorrad und was du daran und damit so machst
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
andre
Beiträge: 2700
Registriert: 27. Sep 2013 13:25
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Kawasaki Versys Grandtourer
Baujahr: 2017
Farbe des Motorrads: Special Edition
zurückgelegte Kilometer: 0
Wohnort: Herne

"Froschi", oder einfach nur die dritte Versys

#1 Beitrag von andre » 30. Mai 2017 19:48

So, heute war es dann so weit.

Der Vertrag für das neue Motorrad ist unterschrieben. Es wird diese hier:

http://www.kawasaki.de/de/products/dual ... l9QC1xaXF8

Zusätzlich zur besagten Grand Tourer Ausstattung bekommt sie noch einen Kühlerschutz von Givi, eine Hinterradabdeckung von Givi, Sturzbügel von Givi, das Tanklocksystem von Givi, Heizgriffe von Daytona und ganz wichtig einen Hauptständer. Bei mir wird es der von Hepco&Becker, der den Vorteil hat, das wohl der Seitenständer nicht mit ausgeklappt werden muss. Leider ist noch nicht alles lieferbar, aber es fehlt nur das Topcase und die Hinterradabdeckung von Givi und ich kann sie am Freitag abholen. Der Rest wird dann bei der 1000er Inspektion montiert.

Warum wieder eine Versys? Ich bin von dem Konzept Versys total überzeugt. Mir macht das Motorrad einfach einen Riesenspaß. Gleichzeitig habe ich, ähnlich wie der Moorbiker, ein Motorrad gesucht, mit dem ich in den nächsten Jahren viele Touren, gerne auch mit Zelt fahren kann. Auch ich hatte eine Africa Twin im Hinterkopf, bin aber so ehrlich zu mir selbst, dass ich aus Überzeugung sagen kann, mir der hätte ich nicht mehr Spaß als mit der Versys. Die nahezu 70 PS reichen für ein Reisemotorrad meiner Meinung nach mehr als aus und der Unterhalt ist wirtschaftlich absolut im Rahmen. Vollkasko kostet lt. gestrigem telefonischen Angebot von der HUK mit 500,-Euro selbstbeteiligung incl. Teilkasko, ich glaube mit 150,-Euro Selbstbeteiligung nur 127,-Euro im Jahr. Das ist so wenig, das glaube ich selbst auch erst wenn ich die Beitragsrechnung in der Hand habe.

Mit der 2017er Versys habe ich vor knapp 2 Wochen mal eine 100 KM lange Probefahrt über meine Hausstrecke gemacht und war sehr angetan. Im Vergleich zu meiner alten Versys von 2012 läuft sie spürbar weicher. Weiterhin gefallen mir mittlerweile die integrierten Kofferträger und das große Topcase. Der größere Tank, die integrierte Ganganzeige und vor allem auch der Bordcomputer mit der Restreichweitenanzeige, die höhenverstellbare Scheibe und auch die per Handrad verstellbare Vorspannung der Feder sind ein weiterer großer Vorteil der Versys. Für die Serienscheibe habe ich mir irgendwann mal einen Spoiler gekauft, der wahrscheinlich ausreicht und den Tausch der Serienscheibe gegen eine größere entbehrlich macht.

Ich hoffe, ich habe mit der Versys genau so viel Spaß, wie mit meinen beiden alten, dann stehen wieder ein paar nette Touren an.

Den Namen "Froschi" hat sie übrigens von meinem Kumpel Robert bekommen. Ich lasse den mal so stehen...... :)
...die einen kennen mich, die anderen können mich...

aktuelle Motorräder:

Suzuki GSR 750, Ez. 03/15, 13026 KM
und Kawasaki Versys 650 Grandtourer Special Edition, Ez. 06/17, 2611 KM


....und ca. 230 TKM mit allen bisherigen Motorrädern...

Benutzeravatar
locke
Beiträge: 2267
Registriert: 22. Mär 2014 09:52
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 1000
Baujahr: 2013
Farbe des Motorrads: Grau
zurückgelegte Kilometer: 53000
Wohnort: Hamburg/ Leonberg

Re: "Froschi", oder einfach nur die dritte Versys

#2 Beitrag von locke » 30. Mai 2017 20:36

Gratulation tolles Design
Gruß Locke
Gruß Locke
Versys fahren macht frei, darum habe ich zwei
Versys 1000 Bj. 2013 und Versys 650 Bj. 2016
Bild Bild

Benutzeravatar
Dagobert
Beiträge: 42
Registriert: 23. Apr 2015 22:55
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 650 2015
Baujahr: 2015
Farbe des Motorrads: Schwarz
zurückgelegte Kilometer: 10060
Wohnort: Hoher Norden

Re: "Froschi", oder einfach nur die dritte Versys

#3 Beitrag von Dagobert » 30. Mai 2017 20:39

Dann mal herzlichen glückwunsch und gute fahrt :top: :cheers:
Legastheniger on Tour....

Benutzeravatar
andre
Beiträge: 2700
Registriert: 27. Sep 2013 13:25
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Kawasaki Versys Grandtourer
Baujahr: 2017
Farbe des Motorrads: Special Edition
zurückgelegte Kilometer: 0
Wohnort: Herne

Re: "Froschi", oder einfach nur die dritte Versys

#4 Beitrag von andre » 30. Mai 2017 22:55

Danke euch beiden!
...die einen kennen mich, die anderen können mich...

aktuelle Motorräder:

Suzuki GSR 750, Ez. 03/15, 13026 KM
und Kawasaki Versys 650 Grandtourer Special Edition, Ez. 06/17, 2611 KM


....und ca. 230 TKM mit allen bisherigen Motorrädern...

Benutzeravatar
Leon
Beiträge: 4952
Registriert: 16. Dez 2008 18:44
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Kawasaki-Versys 07
Baujahr: 2007
Farbe des Motorrads: schwarz
zurückgelegte Kilometer: 113000
Wohnort: Leonberg

Re: "Froschi", oder einfach nur die dritte Versys

#5 Beitrag von Leon » 30. Mai 2017 23:15

auch von mir :herzlichenglueckwunsch: zu der Entscheidung :clap:
ich würde vermutlich das gleiche tun, denn die kleine Versys is :top: und auch für meine Ansprüche voll aus reichend :jubel:
Gruss Leon

_________________
Es ist wenig Raum zwischen der Zeit, wo man zu jung und der, wo man zu alt ist.
[/color]

Zündapp-Moped 442 - NSU Quickly - Puch 125 - Roller (Zündapp Bella R200) - Roller (Vespa PX200) - Honda CX 500 -
Yamaha XJ 550 - Honda Transalp - Honda VT 500 C - Honda Seven fifty - BMW R850 R Classic - Kawa ER-6n - Kawa Versys

Benutzeravatar
nexiagsi16v
Beiträge: 239
Registriert: 8. Apr 2017 20:50
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 650 2017
Baujahr: 2017
zurückgelegte Kilometer: 6500
Wohnort: Leipzig

Re: "Froschi", oder einfach nur die dritte Versys

#6 Beitrag von nexiagsi16v » 30. Mai 2017 23:44

Moin,

schöne Farbe! :]
ich glaube die HUK wollte bei mir 600€ für die Vollkasko fürs Jahr. Keine Ahnung warum du so günstig weg kommst. Bin nun bei ~200€ mit Teilkasko fürs Jahr. Das mit der Verstellung des hinterten Federbeines ist echt eine feine und einfache Sache. Jetzt muß das System auch noch lange halten. Das die Scheibe bissel klein ist stimmt leider. Um mit den Beinen auf die Straße zukommen, muß man 1,80m groß sein, aber Windschutzt gibt es nur bis zu einer Körpergröße von 1,60m. :think:
Bei mir waren 2 Wochen Lieferfrist angesetzt, am Ende sind es fast 6 geworden. Mittwoch bekommt meine die 1.000er Inspektion.

Na dann mal Gute Fahrt!

Tschau Norman

Benutzeravatar
blahwas
Der schräge Admin
Beiträge: 7056
Registriert: 21. Feb 2011 22:03
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 650
Baujahr: 2008
Farbe des Motorrads: alle, z.Zt. blau
zurückgelegte Kilometer: 108300
Wohnort: Ruhrgebiet
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal
Kontaktdaten:

Re: "Froschi", oder einfach nur die dritte Versys

#7 Beitrag von blahwas » 31. Mai 2017 06:55

Habe mal von jemandem gehört, der Vollkasko nur von April bis Oktober hat, aber ganzjährig zugelassen. Eigentlich charmant, fährt man doch die meisten Kilometer eben von April bis Oktober. Fast gleicher Schutz zum halben Aufpreis.

Benutzeravatar
andre
Beiträge: 2700
Registriert: 27. Sep 2013 13:25
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Kawasaki Versys Grandtourer
Baujahr: 2017
Farbe des Motorrads: Special Edition
zurückgelegte Kilometer: 0
Wohnort: Herne

Re: "Froschi", oder einfach nur die dritte Versys

#8 Beitrag von andre » 31. Mai 2017 07:07

...bei meinen vorherigen Versen hat die Vollkasko jeweils 169 € ganzjährig gekostet. Bei der Gsr mit 106 PS kostet die Vollkasko von März bis November 182 €.
...die einen kennen mich, die anderen können mich...

aktuelle Motorräder:

Suzuki GSR 750, Ez. 03/15, 13026 KM
und Kawasaki Versys 650 Grandtourer Special Edition, Ez. 06/17, 2611 KM


....und ca. 230 TKM mit allen bisherigen Motorrädern...

Benutzeravatar
Silver Surfer
Beiträge: 2640
Registriert: 14. Apr 2009 14:46
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: 650 TravelOrange
Baujahr: 2007
Farbe des Motorrads: CBO
zurückgelegte Kilometer: 112
Wohnort: nächste Ausfahrt Wedding

Re: "Froschi", oder einfach nur die dritte Versys

#9 Beitrag von Silver Surfer » 31. Mai 2017 13:53

Gute Fahrt! Habt ihr Alle schon so viele Frei-%? Das zahl ich für TK bei der devk. Div. Vergleichsrechner ergaben beim letzten Check nur so ca. 15,- Ersparnis.

Die Winzigköfferchen mit nur "28l" stören dich nicht? Topkäs schön und gut, mag ich auch groß. Aber nicht für Alles zu gebrauchen.
Ich finde die 4,5l/100km, die Kawa auf der von dir verlinkten Seite als Normverbrauch angibt, eher abschreckend, da der er-fahrene Verbrauch meist deutlich höher liegen dürfte? Nicht gezählt die Minimalrunden von "Motorrad" etc. 3,8l er-schleichen kann ich auch, nur nicht allein :pfeif:
Das die AT leider ihre fast 30% Zusatzpferde zur Versys auch gefüttert haben möchte (vom Fahrer in €€€) und dabei nicht günstiger als die fette Q mit 25% mehr Leistung (95 zu 125 PS) daher kommt - find ich ein nono. Kompliment DAFÜR, nur dafür, nach Spandau (ist die Kuh dank Euro4 endlich wieder in zivilerer LAUTSTÄRKE unterwegs? War mir unerträglich bei den megavielen GSen, nicht nur bei der R nineT).


DCT wär das, worauf ich am meisten Neukauf-Lust hätte (und ich kam von der R 1100 GS). Mit einer NC 750X? bei der Probefahrt im August 2016 hatte das DCT mich echt angefixt. In 12/2015 mit der NC 700X taugte der Motor auch, v.a. aber die unglaubliche Schräglagenfreiheit bei bequemerem Kniewinkel!

52PS/230kg, nun 55/240, da goobste, du stehst, wenn die kleine V-Strom vorneweg loslegt (blahwas u Lucky nordeten mich wieder ein). Ja, ich weiß, nicht nur Theo, auch Stivi81 sind hochzufrieden mit ihrem Hondaeisen. Es wäre meine Wunschmarke ... Träum weiter
Mö­gest Du im­mer das Dop­pel­te des­sen be­kom­men, was Du mir wünschst. Bild

Benutzeravatar
RG206cc
Beiträge: 1393
Registriert: 4. Mai 2011 20:11
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 11er EZ 05
Baujahr: 2011
Farbe des Motorrads: Imperial Rot
zurückgelegte Kilometer: 52000
Wohnort: Bali / Indonesien
Kontaktdaten:

Re: "Froschi", oder einfach nur die dritte Versys

#10 Beitrag von RG206cc » 31. Mai 2017 17:12

Gratulation zum "Froschi" :D :D

Gefällt mir sehr gut :top: :top: bei dir könnte man wirklich sagen...einmal Versys, immer Versys :razz: :razz:

Allzeit gute Fahrt und ich freue mich schon auf die nächste gemeinsame Ausfahrt, obwohl ich mich dann ja ordentlich "Strecken" muss wenn du Leistungsgtechnisch so Aufgerüstet hast... :D :D
Mainstream? Nein Danke! Mi Rockt
aktuell:
Versys Rot EZ 05/2011
vorher:
Honda CBR 600F 2 x PC19/PC25
Honda Transalp 1 x
Honda Seven fifty 1 x
Triumph 750 Trident 1 x

Benutzeravatar
andre
Beiträge: 2700
Registriert: 27. Sep 2013 13:25
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Kawasaki Versys Grandtourer
Baujahr: 2017
Farbe des Motorrads: Special Edition
zurückgelegte Kilometer: 0
Wohnort: Herne

Re: "Froschi", oder einfach nur die dritte Versys

#11 Beitrag von andre » 31. Mai 2017 18:47

Heute kam per Post die Versicherungsbestätigung
Haftpflichtversicherung: 27,47 Euro
Vollkasko incl. Teilkasko mit Selbstbeteiligung 500,-Euro VK bzw. 150,-Euro Teilkasko: 85,08 Euro
Ausland-Schadenschutz: 15,00 Euro.
Macht insgesamt 127,55 Euro bei jährlicher Zahlungsweise
Beides eingruppiert in SF-Klasse 20, Beitragssatz 20% bei 12.000 KM jährlich

@Robert
Danke, vielleicht geht sich in diesem Jahr ja noch was aus. Könnte ja mal nach Tirol kommen und mal wieder den Glockner fahren ;) :)
...die einen kennen mich, die anderen können mich...

aktuelle Motorräder:

Suzuki GSR 750, Ez. 03/15, 13026 KM
und Kawasaki Versys 650 Grandtourer Special Edition, Ez. 06/17, 2611 KM


....und ca. 230 TKM mit allen bisherigen Motorrädern...

Benutzeravatar
Silver Surfer
Beiträge: 2640
Registriert: 14. Apr 2009 14:46
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: 650 TravelOrange
Baujahr: 2007
Farbe des Motorrads: CBO
zurückgelegte Kilometer: 112
Wohnort: nächste Ausfahrt Wedding

Re: "Froschi", oder einfach nur die dritte Versys

#12 Beitrag von Silver Surfer » 31. Mai 2017 19:00

:respekt: Guter Preis! Danke dir.

Benutzeravatar
RG206cc
Beiträge: 1393
Registriert: 4. Mai 2011 20:11
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 11er EZ 05
Baujahr: 2011
Farbe des Motorrads: Imperial Rot
zurückgelegte Kilometer: 52000
Wohnort: Bali / Indonesien
Kontaktdaten:

Re: "Froschi", oder einfach nur die dritte Versys

#13 Beitrag von RG206cc » 31. Mai 2017 21:46

andre hat geschrieben: @Robert
Danke, vielleicht geht sich in diesem Jahr ja noch was aus. Könnte ja mal nach Tirol kommen und mal wieder den Glockner fahren ;) :)

:top: :top: wäre eine super Sache. :jubel: zeig Froschi mal die Berge... :D
Mainstream? Nein Danke! Mi Rockt
aktuell:
Versys Rot EZ 05/2011
vorher:
Honda CBR 600F 2 x PC19/PC25
Honda Transalp 1 x
Honda Seven fifty 1 x
Triumph 750 Trident 1 x

HüHa90
Beiträge: 106
Registriert: 5. Apr 2015 15:52
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Kawasaki Versys
Baujahr: 2011
Farbe des Motorrads: Imperial Red
zurückgelegte Kilometer: 18000
Wohnort: Hahnbach

Re: "Froschi", oder einfach nur die dritte Versys

#14 Beitrag von HüHa90 » 1. Jun 2017 03:00

Wirklich ein sehr schönes Bike, gefällt mir auch gut :top:

Benutzeravatar
andre
Beiträge: 2700
Registriert: 27. Sep 2013 13:25
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Kawasaki Versys Grandtourer
Baujahr: 2017
Farbe des Motorrads: Special Edition
zurückgelegte Kilometer: 0
Wohnort: Herne

Re: "Froschi", oder einfach nur die dritte Versys

#15 Beitrag von andre » 2. Jun 2017 21:42

Heute habe ich sie abgeholt :] :D

Bild

Ich freue mich 8-)
...die einen kennen mich, die anderen können mich...

aktuelle Motorräder:

Suzuki GSR 750, Ez. 03/15, 13026 KM
und Kawasaki Versys 650 Grandtourer Special Edition, Ez. 06/17, 2611 KM


....und ca. 230 TKM mit allen bisherigen Motorrädern...

HüHa90
Beiträge: 106
Registriert: 5. Apr 2015 15:52
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Kawasaki Versys
Baujahr: 2011
Farbe des Motorrads: Imperial Red
zurückgelegte Kilometer: 18000
Wohnort: Hahnbach

Re: "Froschi", oder einfach nur die dritte Versys

#16 Beitrag von HüHa90 » 2. Jun 2017 21:48

Merkt man eig das Mehrgewicht im Vergleich zur alten?

Benutzeravatar
andre
Beiträge: 2700
Registriert: 27. Sep 2013 13:25
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Kawasaki Versys Grandtourer
Baujahr: 2017
Farbe des Motorrads: Special Edition
zurückgelegte Kilometer: 0
Wohnort: Herne

Re: "Froschi", oder einfach nur die dritte Versys

#17 Beitrag von andre » 2. Jun 2017 22:44

HüHa90 hat geschrieben:Merkt man eig das Mehrgewicht im Vergleich zur alten?
Beim fahren habe ich nichts gemerkt, beim rangieren in der Garage hatte ich schon das Gefühl, dass sie schwerer ist.

An meiner ist aber auch noch reichlich Zubehör verbaut...
...die einen kennen mich, die anderen können mich...

aktuelle Motorräder:

Suzuki GSR 750, Ez. 03/15, 13026 KM
und Kawasaki Versys 650 Grandtourer Special Edition, Ez. 06/17, 2611 KM


....und ca. 230 TKM mit allen bisherigen Motorrädern...

Benutzeravatar
Ander1971
 
 
Beiträge: 2956
Registriert: 11. Sep 2009 20:06
Geschlecht: männlich
Land: Italien
Motorrad: Versys 650
Baujahr: 2017
Farbe des Motorrads: weiß
zurückgelegte Kilometer: 13000
Wohnort: Bozen (Südtirol - Italien)

Re: "Froschi", oder einfach nur die dritte Versys

#18 Beitrag von Ander1971 » 2. Jun 2017 22:47

Ich merke nichts dass sie schwerer ist, aber meine hat auch nicht soviel Zubehör!

lg
Ander

P.S.: Übrigens Glückwunsch zur Neuen!
derzeit: Versys 650 weiß EZ 04/2017

Vorher:
Versys 650 schwarz, EZ 10/2009 83000 km
Suzuki V-Strom 650
Honda Dominator 650
Kawasaki KLE 500
Honda MTX 125 R
Honda XL 125 R
Fantic Issimo 50


Kämpfe mit Leidenschaft, siege mit Stolz, verliere mit Respekt,
ABER GIB NIE AUF!!!!!!!!!

Benutzeravatar
andre
Beiträge: 2700
Registriert: 27. Sep 2013 13:25
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Kawasaki Versys Grandtourer
Baujahr: 2017
Farbe des Motorrads: Special Edition
zurückgelegte Kilometer: 0
Wohnort: Herne

Re: "Froschi", oder einfach nur die dritte Versys

#19 Beitrag von andre » 2. Jun 2017 23:05

Ander1971 hat geschrieben:Ich merke nichts dass sie schwerer ist, aber meine hat auch nicht soviel Zubehör!

lg
Ander

P.S.: Übrigens Glückwunsch zur Neuen!
Danke! :)

Bezüglich Zubehör: Einen Hauptständer und Sturzbügel hast du doch auch verbaut, oder? Damit hast du ja eigentlich auch das schwere Zubehör verbaut....

Der Rest von dem, was bei mir angebaut ist, wiegt wahrscheinlich nicht so viel....
...die einen kennen mich, die anderen können mich...

aktuelle Motorräder:

Suzuki GSR 750, Ez. 03/15, 13026 KM
und Kawasaki Versys 650 Grandtourer Special Edition, Ez. 06/17, 2611 KM


....und ca. 230 TKM mit allen bisherigen Motorrädern...

Benutzeravatar
Han Solo
Beiträge: 35
Registriert: 28. Mai 2017 12:44
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys650
Baujahr: 2007
Farbe des Motorrads: matt schwarz
zurückgelegte Kilometer: 56300
Wohnort: Jever

Re: "Froschi", oder einfach nur die dritte Versys

#20 Beitrag von Han Solo » 2. Jun 2017 23:47

Allzeit gute Fahrt mit der Neuen, sieht wirklich gut aus.
...leben und leben lassen ;-))

Antworten

Zurück zu „Dein Motorrad“