Aktuelle Zeit: 16. Dez 2017 21:51

Zeitzone: Europa/Berlin




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] • Thema bewerten: Bewertungen: 0, 0.00 durchschnittlich.Bewertungen: 0, 0.00 durchschnittlich.Bewertungen: 0, 0.00 durchschnittlich.Bewertungen: 0, 0.00 durchschnittlich.Bewertungen: 0, 0.00 durchschnittlich.Bewertungen: 0, 0.00 durchschnittlich. 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Fahre jetzt Motorrad mit 5 Zylinder
Beitragsnummer:#1  BeitragVerfasst: 27. Nov 2017 15:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.02.2010
Beiträge: 871
Bilder: 40
Wohnort: Goslar
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 1000
Baujahr: 2012
Farbe des Motorrads: MagGrayMetall.2012
zurückgelegte Kilometer: 54000
Fahre jetzt Motorrad mit 5 Zylinder - natürlich verteilt auf 2 Maschinen...

Nach weit über 50000 schönen Kilometer auf meiner großen vierzylinder-Versys und den zuvor über 40000 Kilometer auf der kleinen zweizylinder-Versys, ist mir mal nach ganz etwas anderem.
Als zusätzliches Spaßmotorrad ist eine ein-zylindrische Reiseenduro mit Crossgenen und einen Touch Supermotofeeling in die Garage mit eingezogen, eine SWM 650 Superdual GT.

Am Wochenende habe ich das Moped - gerade noch so vor Beginn des vorwinterlichen Wetters - abgeholt. Und nun bin ich mal auf das Frühjahr und den Spaßfaktor mit dem neuen Moped gespannt. Natürlich bleibt die große Versys!


Dateianhang:
Superdual.jpg


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

_________________
Bild Gruß von Dirk Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beitragsnummer:#2  BeitragVerfasst: 27. Nov 2017 15:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 27.09.2013
Beiträge: 2161
Bilder: 10
Wohnort: Herne
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Kawasaki Versys Grandtourer
Baujahr: 2017
Farbe des Motorrads: Special Edition
zurückgelegte Kilometer: 0
Glückwunsch zum neuen Motorrad. Da bin ich wirklich mal auf einen Fahrbericht gespannt! Aussehen tut sie auf jeden Fall gut:-)

_________________
...die einen kennen mich, die anderen können mich...

aktuelle Motorräder:

Suzuki GSR 750, Ez. 03/15, 13026 KM
und Kawasaki Versys 650 Grandtourer Special Edition, Ez. 06/17, 2611 KM


....und ca. 230 TKM mit allen bisherigen Motorrädern...


Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beitragsnummer:#3  BeitragVerfasst: 27. Nov 2017 17:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23.04.2015
Beiträge: 36
Wohnort: Hoher Norden
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 650 2015 DR 650se
Baujahr: 2015
Farbe des Motorrads: Schwarz
zurückgelegte Kilometer: 9100
Herzlichen glückwunsch zum neuen möpp! :top:
Schaut ja fein aus...so noch garnicht aufm zettel das teil :pfeif:

Muss ich nächstes jahr auch mal probefahren 8-)

Bist gefahren oder so gekauft?
Lg

_________________
Legastheniger on Tour....


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beitragsnummer:#4  BeitragVerfasst: 27. Nov 2017 18:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 20.10.2012
Beiträge: 2243
Bilder: 120
Wohnort: Lorsch
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys1000/Honda AT DTC
Baujahr: 2012
Farbe des Motorrads: braun
zurückgelegte Kilometer: 73000
Glückwunsch Dirk...ne coole Kiste ist das...genau das richtige Spassmotorrad :top:

_________________
Gruß Stefan/Lucky66m


Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beitragsnummer:#5  BeitragVerfasst: 28. Nov 2017 10:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 24.04.2013
Beiträge: 390
Wohnort: Rhein-Main Gebiet
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 650 / SR500
Baujahr: 2012
Farbe des Motorrads: schwarz
zurückgelegte Kilometer: 5000
Glückwunch,
sieht toll aus , könnte mir auch gefallen.

Mal so eine Idee, ich würde die Gurte anders befestigen. Du hast jetzt nur gegen verlieren nach hinten gesichert auf dem Anhänger. Aber ob die bei einer Vollbremsung nicht nach vorne rausspringen könnte.?? Die Gurte von der Gabel nach hinten ziehen und die vom Heck nach vone zeihen. Um die von hinten nach ninten zu spannen ist der Anhänger zu kurz. Oder so lassen und zusätzlich noch was nach hinten spannen. Ich habe mal gesehen, wie ein Auto das auch an einem Anschlag vorne stand nach vorne rausgesprungen ist, war gesichert wie bei dir.

Gruß und viel Spaß Lars


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beitragsnummer:#6  BeitragVerfasst: 28. Nov 2017 10:09 
Online
Der schräge Admin
Benutzeravatar

Registriert: 21.02.2011
Beiträge: 6114
Bilder: 26
Wohnort: Essen
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 650, Honda NTV 650
Baujahr: 2008
Farbe des Motorrads: rot-weiß-grün
zurückgelegte Kilometer: 145000
Glückwunsch zum Leichtmopped!

_________________
Pure Vernunft darf niemals siegen!
Meine Versys - Jahresurlaub 2016 - Höhentreffen 2016


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beitragsnummer:#7  BeitragVerfasst: 29. Nov 2017 11:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.02.2010
Beiträge: 871
Bilder: 40
Wohnort: Goslar
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 1000
Baujahr: 2012
Farbe des Motorrads: MagGrayMetall.2012
zurückgelegte Kilometer: 54000
Dank für die Glückwünsche zum neuen Möppi.
Ein Fahrbericht wird wohl erst im Frühjahr kommen. Bisher habe ich nur eine wirklich sehr kurze Strecke damit zurück gelegt, es ging eigentlich nur um ein paar kleinere technische Überprüfungen (lassen sich die Gänge schalten, Bremsleistung, etc.). Vorab aber schon mal: aktive Sitzposition, nach meiner Erinnerung so etwa in Richtung KTM 690, und richtig hoch. Ich finde, dass die Maschine auf Bildern lange nicht so hoch und massig wirkt wie es denn im Original ausschaut. Die Gewichtsangaben sind ziemlich schwankend. Ich vermute fast, dass dies an den Ausführungen liegt und einmal die Koffer und Kofferhalter (bei der GT) berücksichtigt sind, was natürlich die T-Ausführung dann ca. 10 Kg leichter sein ließe. Grundsätzlich beziehen sich aber wohl alle Gewichtsangaben, von denen ich über die Superdual so gelesen hatte, auf eine Maschine mit ungefüllten Tank.

@ lars0404 - Danke für den wichtigen Hinweis. Man sieht es auf dem Foto nicht, aber das Vorderrad ist mit einem zusätzlichen Gurt in der Position fixiert.

Gruß Dirk

_________________
Bild Gruß von Dirk Bild


Zuletzt geändert von Krid am 29. Nov 2017 11:57, insgesamt 2-mal geändert.

Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] • Thema bewerten: Bewertungen: 0, 0.00 durchschnittlich.Bewertungen: 0, 0.00 durchschnittlich.Bewertungen: 0, 0.00 durchschnittlich.Bewertungen: 0, 0.00 durchschnittlich.Bewertungen: 0, 0.00 durchschnittlich.Bewertungen: 0, 0.00 durchschnittlich. 

Zeitzone: Europa/Berlin


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

[ Sitemap ]
[ Datenschutzerklärung ]
[ ]