Meine 2. Versys 650, BJ 2007

Zeig uns dein Motorrad und was du daran und damit so machst
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
SiRoBo
Beiträge: 361
Registriert: 1. Mai 2017 00:02
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: 0,65er Knattersaki
Baujahr: 2007
Farbe des Motorrads: black is beautiful
zurückgelegte Kilometer: 19000
Wohnort: Stuttgart
Danksagung erhalten: 13 Mal

Re: Meine 2. Versys 650, BJ 2007

#21 Beitrag von SiRoBo » 13. Aug 2019 10:13

blahwas hat geschrieben:
11. Aug 2019 10:22
Ich habe danach, davon unabhängig, den Hinweis erhalten, kein Bio-Kettensägenöl zu verwenden, weil das die Pumpe zwingend kaputt macht. Ich weiß nicht so recht, was ich davon halten soll, ich fahre ja schon zehntausende Kilometer damit.
Das geht da ums Verharzen. Bei Deiner Durchflussmenge aufgrund Fahrleistung hat das wahrscheinlich aber gar keine Chance. Trotzdem: Es gibt auch mineralisches Kettensägenöl, welches ich seit zigtausenden km in meinen Ölern verwende. Auch bei einer geringen Fahrleistung von 5.000 bis 10.000 km pro Moppete kein Problem.

Man muss sich nur dann vom Baumarkt-Fuzzi anhören, dass man damit nicht im Wald sägen darf. :pfeif: :D
Rock 'n' roll, ladies! :dance:

Simon

Knattersaki Versys, Stimmgabel und ne Speedy

Benutzeravatar
blahwas
Der schräge Admin
Beiträge: 8300
Registriert: 21. Feb 2011 22:03
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 650
Baujahr: 2008
Farbe des Motorrads: blau
zurückgelegte Kilometer: 5000
Wohnort: Ruhrgebiet
Hat sich bedankt: 47 Mal
Danksagung erhalten: 121 Mal
Kontaktdaten:

Re: Meine 2. Versys 650, BJ 2007

#22 Beitrag von blahwas » 13. Aug 2019 10:38

Die Aprilia habe ich bereits rumliegen, aber die Originalen tun jetzt was sie sollen :)

Das Öl könnte ich über den Winter tatsächlich mal tauschen, der finanzielle Verlust hält sich ja in Grenzen. Oder gleich auf Getriebeöl wechslen...

Benutzeravatar
blahwas
Der schräge Admin
Beiträge: 8300
Registriert: 21. Feb 2011 22:03
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 650
Baujahr: 2008
Farbe des Motorrads: blau
zurückgelegte Kilometer: 5000
Wohnort: Ruhrgebiet
Hat sich bedankt: 47 Mal
Danksagung erhalten: 121 Mal
Kontaktdaten:

Re: Meine 2. Versys 650, BJ 2007

#23 Beitrag von blahwas » 14. Aug 2019 22:14

Habe heute die Versys von der Inspektion abgeholt. Bei 39900 km, 2 Jahre und 12000 km nach der letzten Inspektion, es war also Zeit für Ölwechsel und Ventilspiel (36000/42000 km nach Kawa-Vorgabe kombiniert). 3 Auslassventile waren unter Minimum. Sieht fühlt sich direkt stärker an. Auf meinen besonderen Wunsch wurde der Schalthebel gründlich gefettet und geschmiert. Der wurde beim Vorbesitzer durch eine Kawasaki-Werkstatt getauscht, die von Fett wohl nicht viel hält. etzt wurde alles zerlegt, gereinigt, gefettet und wieder montiert. Der Unterschied ist sehr deutlich schon auf dem Heimweg von der Werkstatt, auch nachdem ich die letzten 12000 km reichlich Sprühfett angebracht habe. Außerdem habe ich wieder die Bremspumpe des Modells 2009 montieren lassen. Insgesamt habe ich 474 Euro bezahlt bei der freien Werkstatt MC PS in Düsseldorf - da kann man nicht meckern. Direkt an der S-Bahn Flingern, so als Tipp ;)

Antworten

Zurück zu „Dein Motorrad“