Inspektionskosten?

Eure Kosten für Inspektionen, Wartungen und Service bei der Kawasaki Versys 650
Gesperrt
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
versystourer72
Beiträge: 4073
Registriert: 29. Jun 2009 23:01
Geschlecht: männlich
Land: anderes Land
Motorrad: 650er Versys
Baujahr: 2007
Farbe des Motorrads: weiß
zurückgelegte Kilometer: 107000
Wohnort: Conquista do Oeste
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Inspektionskosten?

#141 Beitrag von versystourer72 » 3. Sep 2009 21:23

eddie hat geschrieben:Hallo Kollegen,

hab heute meine Grüne mit knapp 6700km (seit April :shocked: )auch beim 6000er Kundendienst gehabt, was soll ich sagen knapp unter 30 € ohne Ölwechsel :top:

gruß,
eddie
Die 6000er ist nicht teuer. Kawa gibt 1 mal im Jahr oder alle 12000 km einen Ölwechsel vor. Wenn man seine schöne Versys nicht nur putzt, brauchts bei der 6000er kein Öl. Wurde ja schon bei 1000 km erneuert.

Leider mussten bei mit damals zusätzlich auch noch die Reifen runter. Da war's dann doch ein wenig teurer geworden. :face:
Liebe Grüße von Klaus

THEORIE IST
Wenn man alles weiss, und nichts funktioniert

PRAXIS IST
Wenn alles funktioniert, und keiner weiss warum

Hermann Hesse

kawalter

Re: Inspektionskosten?

#142 Beitrag von kawalter » 4. Sep 2009 18:45

hallo erst mal an alle !

1000er KD inc Ersatzmoped : 136,72 €
6000er KD inc Ersatzmoped :100,17 €
12000er KD inc Ersatzmoped : 200,11 €

bisher bin ich mit den Kosten ganz zufrieden, bis auf die teuren Zündkerzen beim 12000er in Höhe von 53,84 €

hab dann mal ein wenig recherchiert . kosten woanders so zwischen 12,50€ - 17,50 € pro Stück. Hab dann den Händler am nächsten Tag anrufen wollen. anrufbeantworter meinte daß sein Herrchen im Urlaub ist. Mit meinem ZÜNDKERZENGELD ? :clap: :clap: :clap:

Benutzeravatar
Bräwadda
Beiträge: 1953
Registriert: 16. Apr 2008 15:41
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Triumph Tiger 1050 SE
Baujahr: 2011
Farbe des Motorrads: graphit
zurückgelegte Kilometer: 17000
Wohnort: Marpingen
Kontaktdaten:

Re: Inspektionskosten?

#143 Beitrag von Bräwadda » 16. Sep 2009 08:22

12000 er 169,04 €
inklusive 2 Tage Joghurt-Becher, ZX6R eine Erfahrung ohne Anspruch auf Wiederholung, fahren! Zündkerzen, scheint ja ein Thema zu sein 26.-. Da will ich mal nicht meckern!
Hatte den Termin 3000 Km überzogen, vergessen, kein Geld, keine Lust usw. hat aber auch nicht geschadet :-)

Gruß Joachim
Zuletzt geändert von Bräwadda am 16. Sep 2009 08:22, insgesamt 1-mal geändert.
Ich bin ein Multitool

Bert
Beiträge: 237
Registriert: 25. Mai 2008 18:43
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys
zurückgelegte Kilometer: 28000
Wohnort: Karlsruhe

Re: Inspektionskosten?

#144 Beitrag von Bert » 16. Sep 2009 20:38

also mein händler ist da scheinbar etwas knausriger mit leihmoppeds. ich habe bisher immer mit ihm die termine so gelegt das ich blos ne stunde oder zwei warten musste und mein mopped dann wieder mitnehem konnte.

vorteil: kann ihm auf die finger schauen und der arbeitslohn bleibt ehrlich und gering

nachteil: keine 120ps becher um vorm eiscafe zu posen

Benutzeravatar
versystourer72
Beiträge: 4073
Registriert: 29. Jun 2009 23:01
Geschlecht: männlich
Land: anderes Land
Motorrad: 650er Versys
Baujahr: 2007
Farbe des Motorrads: weiß
zurückgelegte Kilometer: 107000
Wohnort: Conquista do Oeste
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Inspektionskosten?

#145 Beitrag von versystourer72 » 16. Sep 2009 20:59

Heute habe ich meine 12000er in Borken bei :kawa: machen lassen .
Erstmal ein großes Lob an den dortigen Händler. Er hat sich mit großem Sachverstand dem Dröhnen der Verkleidung angenommen. Hat sich scheinbar schon im Vorfeld viele Gedanken zu diesem Thema gemacht. Wollte mir zwar nicht so genau sagen, was er gemacht hat. Betriebsgeheimnis. :pfeif: Ist mir aber auch egal, ich verstehe von der Technik nicht so viel und habe ja auch noch Garantie. :lol:
Er hat sich sogar meiner schlumprig verlegten Stromversorgung fürs Navis angenommen. Ohne das extra zu berechnen. :thx:

Als ich die Rechnung von heute, mit der eines anderen Kawa Händlers verglichen habe, konnte ich sogar feststellen, dass der in Borken sogar 10 € weniger Arbeitslohn nimmt. :party:

Die Wartezeit habe ich genutzt, um bei Detlef vorbei zu schauen und vom Treffen zu berichten.
Liebe Grüße von Klaus

THEORIE IST
Wenn man alles weiss, und nichts funktioniert

PRAXIS IST
Wenn alles funktioniert, und keiner weiss warum

Hermann Hesse

Benutzeravatar
bradpit
 
 
Beiträge: 3217
Registriert: 29. Feb 2008 19:08
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 2007 Candy Burnt Orange
Baujahr: 2007
Farbe des Motorrads: CBO
zurückgelegte Kilometer: 31000
Wohnort: Lohr

Re: Inspektionskosten?

#146 Beitrag von bradpit » 16. Sep 2009 21:22

versystourer72 hat geschrieben:Heute habe ich meine 12000er in Borken bei :kawa: machen lassen .
Erstmal ein großes Lob an den dortigen Händler. Er hat sich mit großem Sachverstand dem Dröhnen der Verkleidung angenommen. Hat sich scheinbar schon im Vorfeld viele Gedanken zu diesem Thema gemacht. Wollte mir zwar nicht so genau sagen, was er gemacht hat. Betriebsgeheimnis. :pfeif: Ist mir aber auch egal, ich verstehe von der Technik nicht so viel und habe ja auch noch Garantie. :lol:
Er hat sich sogar meiner schlumprig verlegten Stromversorgung fürs Navis angenommen. Ohne das extra zu berechnen. :thx:

Als ich die Rechnung von heute, mit der eines anderen Kawa Händlers verglichen habe, konnte ich sogar feststellen, dass der in Borken sogar 10 € weniger Arbeitslohn nimmt. :party:

Die Wartezeit habe ich genutzt, um bei Detlef vorbei zu schauen und vom Treffen zu berichten.
Klaus, was hat es denn gekostet? und beziehen sich die 10 € auf die Arbeitsstunde eines Schraubers? :pardon:
Bei meiner steht am Freitag die 18000er an.
Zuletzt geändert von bradpit am 16. Sep 2009 21:22, insgesamt 1-mal geändert.
Gruss Peter

Benutzeravatar
versystourer72
Beiträge: 4073
Registriert: 29. Jun 2009 23:01
Geschlecht: männlich
Land: anderes Land
Motorrad: 650er Versys
Baujahr: 2007
Farbe des Motorrads: weiß
zurückgelegte Kilometer: 107000
Wohnort: Conquista do Oeste
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Inspektionskosten?

#147 Beitrag von versystourer72 » 16. Sep 2009 21:34

Ja 10 € weniger Arbeitslohn. Das sind dann in Borken 53 € pro Stunde. Am ende hatte ich 213 € zu zahlen. War aber die 12000er.
Bei der 18er kommst du eigentlich sehr günstig weg, da hier eignetlich nichts gemacht werden muß. Sichtkontrolle oder wie das heist. :D Ölwechsel alle 12 Tkm oder 1 x Jahr.
Liebe Grüße von Klaus

THEORIE IST
Wenn man alles weiss, und nichts funktioniert

PRAXIS IST
Wenn alles funktioniert, und keiner weiss warum

Hermann Hesse

Benutzeravatar
schneuzje
Beiträge: 63
Registriert: 23. Okt 2008 01:20
Geschlecht: weiblich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys Black 2008
Baujahr: 2008
Farbe des Motorrads: Black
zurückgelegte Kilometer: 55323
Wohnort: Saarbrücken
Kontaktdaten:

Re: Inspektionskosten?

#148 Beitrag von schneuzje » 18. Sep 2009 09:48

So ich hab auch meine 12 000er hinter mir, hab 163 € bezahlt :D
Zündkerzen 25,20 €
Arbeitslohn pro Std 52 €
lg
Bine
p.s.: hab auch 1000 überzogen :oops:

Benutzeravatar
bradpit
 
 
Beiträge: 3217
Registriert: 29. Feb 2008 19:08
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 2007 Candy Burnt Orange
Baujahr: 2007
Farbe des Motorrads: CBO
zurückgelegte Kilometer: 31000
Wohnort: Lohr

Re: Inspektionskosten?

#149 Beitrag von bradpit » 18. Sep 2009 19:00

Für die 18000er heute 45,27 € bezahlt.
Gruss Peter

michel
Beiträge: 241
Registriert: 29. Feb 2008 11:20
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 2007 orange
zurückgelegte Kilometer: 7100
Wohnort: Südthüringen

Re: Inspektionskosten?

#150 Beitrag von michel » 5. Okt 2009 12:17

Für die 12000 er heute 154,39 Euronen bezahlt.
incl. Öl,Filter und 2 Kerzen.
Grüsse Michel

Benutzeravatar
Bonn-Michl
Beiträge: 34
Registriert: 3. Okt 2009 10:29
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Buell XB 12 Ss
zurückgelegte Kilometer: 37500
Wohnort: Langenfeld (40764)
Kontaktdaten:

Re: Inspektionskosten?

#151 Beitrag von Bonn-Michl » 5. Okt 2009 18:25

Ouh man!!! da wird man ja richtig neidisch bei den Preisen. Die Kröte46 ist auch schon am lachen über mich.
Meine Buell - 1600 Km Inspektion 317 €
- 8000 Km Inspektion Knappe 400 €
-16000 Km Inspektion Knapp über 500 €
usw. usw.usw.

Tja Willkommen bei Harley Davidson. :dizzy:
Zuletzt geändert von Bonn-Michl am 5. Okt 2009 18:25, insgesamt 1-mal geändert.
http://bonn-michl.de.tl/

« BUELL - SEPARATES THE MEN FROM THE BOYS »

BUELL..... R. I. P.

Benutzeravatar
scha2726

 
Beiträge: 1838
Registriert: 19. Apr 2009 22:19
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 1000
Baujahr: 2013
Farbe des Motorrads: Moondust silver gray
zurückgelegte Kilometer: 22000
Wohnort: Homburg/Saar

Re: Inspektionskosten?

#152 Beitrag von scha2726 » 5. Okt 2009 18:26

Bonn-Michl hat geschrieben:Ouh man!!! da wird man ja richtig neidisch bei den Preisen. Die Kröte46 ist auch schon am lachen über mich.
Meine Buell - 1600 Km Inspektion 317 €
- 8000 Km " Knappe 400 €

usw. usw.usw.

Tja Willkommen bei Harley Davidson. :dizzy:
Waren die 400 Euronen incl. neuer Reifen :?:

Benutzeravatar
Bonn-Michl
Beiträge: 34
Registriert: 3. Okt 2009 10:29
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Buell XB 12 Ss
zurückgelegte Kilometer: 37500
Wohnort: Langenfeld (40764)
Kontaktdaten:

Re: Inspektionskosten?

#153 Beitrag von Bonn-Michl » 5. Okt 2009 18:34

@ scha2726

Mit Reifen wärs OK!!! :] :] Aber nein, leider nicht.

Naja wenn 1 Arbeitsstunde zwischen 75 € und 80 € kostet, kommt natürlich was zusammen. :shocked: :shocked:
http://bonn-michl.de.tl/

« BUELL - SEPARATES THE MEN FROM THE BOYS »

BUELL..... R. I. P.

Benutzeravatar
scha2726

 
Beiträge: 1838
Registriert: 19. Apr 2009 22:19
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 1000
Baujahr: 2013
Farbe des Motorrads: Moondust silver gray
zurückgelegte Kilometer: 22000
Wohnort: Homburg/Saar

Re: Inspektionskosten?

#154 Beitrag von scha2726 » 5. Okt 2009 18:54

Meine 6000er:

413,70 € mit Ölwechsel, Dunlop Roadsmart V+H :pfeif:

:dance: (und ich dachte das war schon teuer) :dance:
Zuletzt geändert von scha2726 am 5. Okt 2009 18:54, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Bonn-Michl
Beiträge: 34
Registriert: 3. Okt 2009 10:29
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Buell XB 12 Ss
zurückgelegte Kilometer: 37500
Wohnort: Langenfeld (40764)
Kontaktdaten:

Re: Inspektionskosten?

#155 Beitrag von Bonn-Michl » 5. Okt 2009 18:55

:dizzy: sehr lustig!!! :cry:

:abfeiern:
http://bonn-michl.de.tl/

« BUELL - SEPARATES THE MEN FROM THE BOYS »

BUELL..... R. I. P.

Benutzeravatar
scha2726

 
Beiträge: 1838
Registriert: 19. Apr 2009 22:19
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 1000
Baujahr: 2013
Farbe des Motorrads: Moondust silver gray
zurückgelegte Kilometer: 22000
Wohnort: Homburg/Saar

Re: Inspektionskosten?

#156 Beitrag von scha2726 » 5. Okt 2009 19:04

:stop:

:pardon:

:kuscheln:

nicht traurig sein

:cheers:

Benutzeravatar
Bonn-Michl
Beiträge: 34
Registriert: 3. Okt 2009 10:29
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Buell XB 12 Ss
zurückgelegte Kilometer: 37500
Wohnort: Langenfeld (40764)
Kontaktdaten:

Re: Inspektionskosten?

#157 Beitrag von Bonn-Michl » 5. Okt 2009 20:17

Nein nein....gibt nix zu entschuldigen. Hab mich nicht angegriffen gefühlt. :)
Ich wollte ja auch nicht anders. 8-) 8-) Bin ja froh, dass ich sie hab. Auch wenn sie mich richtig viereckig Kohle kostet. Und möchte sie auch für kein anderes Mopped dieser Welt eintauschen.

So jetzt aber wieder paar sinnvolle Beiträge.
Zuletzt geändert von Bonn-Michl am 5. Okt 2009 20:17, insgesamt 1-mal geändert.
http://bonn-michl.de.tl/

« BUELL - SEPARATES THE MEN FROM THE BOYS »

BUELL..... R. I. P.

Rossi_DO
Beiträge: 556
Registriert: 20. Jul 2009 08:58
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys
Baujahr: 2008
Farbe des Motorrads: grüüüüüüüüüün
zurückgelegte Kilometer: 36000
Wohnort: Dortmund
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Inspektionskosten?

#158 Beitrag von Rossi_DO » 6. Nov 2009 13:46

1000er (bei 1200):
141 Euro inkl. Öl und Leihmopped (flammneue, gerade der Transportkiste entsprungene Duke III :D)
6000er (bei 6100):
54 Euro ohne Öl und mit drauf warten - ok: Es waren 59 Euro - inkl. Brötchen und Kaffee beim Bäcker umme Ecke... :D

Ne schöne Jrooß
Rossi
Der Dottore 46 ist zwar auch ein Signore, aber nicht der wahre Signore Rossi...
Und das, was da unter "zurückgelegte Kilometer" steht, sind nur die Versys-Kilometer

Bild

Benutzeravatar
Ander1971
 
 
Beiträge: 2959
Registriert: 11. Sep 2009 20:06
Geschlecht: männlich
Land: Italien
Motorrad: Versys 650
Baujahr: 2017
Farbe des Motorrads: weiß
zurückgelegte Kilometer: 13000
Wohnort: Bozen (Südtirol - Italien)
Hat sich bedankt: 8 Mal

Re: Inspektionskosten?

#159 Beitrag von Ander1971 » 6. Nov 2009 16:48

1000: 108 euro ohne Leihmopped aber mit zusätzlichen Taxispesen von 12.50. (Händler liegt etwas außerhalb der Stadt und wollte das Mopped für einen Tag haben)

lg
Ander
derzeit: Versys 650 weiß EZ 04/2017

Vorher:
Versys 650 schwarz, EZ 10/2009 83000 km
Suzuki V-Strom 650
Honda Dominator 650
Kawasaki KLE 500
Honda MTX 125 R
Honda XL 125 R
Fantic Issimo 50


Kämpfe mit Leidenschaft, siege mit Stolz, verliere mit Respekt,
ABER GIB NIE AUF!!!!!!!!!

Serpen-Tina

Re: Inspektionskosten?

#160 Beitrag von Serpen-Tina » 6. Nov 2009 17:40

Das sind ja Preise, aua :wall: . Bei mir fallen seit 6 Jahren nur Materialkosten und ein Danke an Pit an. Trotzdem noch NIE Probleme mit Garantie gehabt. Könnte ja spaßeshalber mal hochrechnen wieviele Reifen man für das gesparte Geld kaufen kann. :think: :think:
Mit Gruß TINA

Gesperrt

Zurück zu „Inspektionskosten der Kawasaki Versys 650“