Bridgestone T31 auf der V1000

Welche Marke? Touren- oder Sportreifen? Welcher passt optimal zur Kawasaki Versys 1000?
Antworten
Nachricht
Autor
gery_35

Beiträge: 269
Registriert: 15. Apr 2016 15:54
Geschlecht: männlich
Land: Oesterreich
Motorrad: versys 1000 /z750
Baujahr: 2015
Farbe des Motorrads: orange / schwarz
zurückgelegte Kilometer: 0
Wohnort: Nähe wien
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Bridgestone T31 auf der V1000

#1 Beitrag von gery_35 » 28. Mai 2018 13:08

Ich werd mir wohl das auf die kv schrauben
Hat jemand erfahrung zu reifen mit GT, im vergleich zu normalen? Sinn oder unsinn?
Bei kv, 2 personen, gebäck für 2/10 tage
Zuletzt geändert von blahwas am 24. Jun 2018 21:37, insgesamt 1-mal geändert.
Wenn ich rechts drehe, wird die landschaft schneller

Benutzeravatar
andre

Beiträge: 3222
Registriert: 27. Sep 2013 13:25
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Kawasaki Versys Grandtourer
Baujahr: 2017
Farbe des Motorrads: Special Edition
zurückgelegte Kilometer: 0
Wohnort: Herne
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 41 Mal

Re: Bridgestone T31

#2 Beitrag von andre » 28. Mai 2018 18:51

Die GT Variante ist wohl für schwere Motorräder gedacht. Darunter würde ich die KV zählen, insbesondere bei dem von dir genannten Anforderungsprofil. Ich würde vermutlich eher zu der GT Variante tendieren. Wenn Bridgestone dem Reifen auf deinen Motorrad die Unbedenklichkeit bescheinigt hat, würde ich mich daran orientieren
...die einen kennen mich, die anderen können mich...

aktuelle Motorräder:

Suzuki GSR 750, Ez. 03/15, 18328 KM
und Kawasaki Versys 650 Grandtourer Special Edition, Ez. 06/17, 11327 KM


....und ca. 230 TKM mit allen bisherigen Motorrädern...

gery_35

Beiträge: 269
Registriert: 15. Apr 2016 15:54
Geschlecht: männlich
Land: Oesterreich
Motorrad: versys 1000 /z750
Baujahr: 2015
Farbe des Motorrads: orange / schwarz
zurückgelegte Kilometer: 0
Wohnort: Nähe wien
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Bridgestone T31

#3 Beitrag von gery_35 » 24. Jun 2018 20:59

Bei meiner 1000 wurde er am dienstag montiert. Zum fahren bin ich noch nicht gekommen, arbeit und wetter dagegen
Ich hab mich für den GT entschieden, da mit der dicken meist mit sozi und gebäck unterwegs. Werd mal berichten, wenn ich zum fahren komm. Lg
Wenn ich rechts drehe, wird die landschaft schneller

gery_35

Beiträge: 269
Registriert: 15. Apr 2016 15:54
Geschlecht: männlich
Land: Oesterreich
Motorrad: versys 1000 /z750
Baujahr: 2015
Farbe des Motorrads: orange / schwarz
zurückgelegte Kilometer: 0
Wohnort: Nähe wien
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Bridgestone T31 auf der V1000

#4 Beitrag von gery_35 » 2. Jul 2018 08:38

Also ich muß mal sagen, der ist um vieles besser als der t30. Und fährt sich wie auf schienen. Er ist kein supersportler, aber gibt ein sehr hohes vertraun. Info bei nässe folgt.
Wenn ich rechts drehe, wird die landschaft schneller

KAWAMAN
Beiträge: 27
Registriert: 11. Jul 2018 03:08
Geschlecht: männlich
Land: Oesterreich
Motorrad: Versys 1000
Baujahr: 2015
Farbe des Motorrads: Weis
zurückgelegte Kilometer: 13000
Hat sich bedankt: 7 Mal

Re: Bridgestone T31 auf der V1000

#5 Beitrag von KAWAMAN » 13. Dez 2018 12:02

Wegen der GT Frage bei den Reifen : Sind denn die in Deutschland für die Versys 1000 freigegebenen Reifen alle GT? Kann ich nicht glauben.

axelbremen

 
Beiträge: 486
Registriert: 12. Jun 2016 00:21
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: versys 1000
Baujahr: 2015
Farbe des Motorrads: schwarz
zurückgelegte Kilometer: 53800
Wohnort: herzogenrath
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: Bridgestone T31 auf der V1000

#6 Beitrag von axelbremen » 13. Dez 2018 12:17

Das gt bedeutet eine steifere karkasse. Für mopeten über 250 kg sicher nicht schlecht. Vor allen dingen wenn man öfter mit sozius fährt.
Der t31 hat aber auch keine freigabe für die kv.

Gruss axel

axelbremen

 
Beiträge: 486
Registriert: 12. Jun 2016 00:21
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: versys 1000
Baujahr: 2015
Farbe des Motorrads: schwarz
zurückgelegte Kilometer: 53800
Wohnort: herzogenrath
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: Bridgestone T31 auf der V1000

#7 Beitrag von axelbremen » 13. Dez 2018 12:20

P.s. beim angel gt ist das der name des reifens. Die steifere karkasse ist hier die zusatzkennung a.

Gruss axel

KAWAMAN
Beiträge: 27
Registriert: 11. Jul 2018 03:08
Geschlecht: männlich
Land: Oesterreich
Motorrad: Versys 1000
Baujahr: 2015
Farbe des Motorrads: Weis
zurückgelegte Kilometer: 13000
Hat sich bedankt: 7 Mal

Re: Bridgestone T31 auf der V1000

#8 Beitrag von KAWAMAN » 13. Dez 2018 13:01

Ich weis was GT bedeutet. In diversen Diskussionen wird darüber sinniert GT oder nicht....Die Versys ist per definition kein GT als Grand Tourer. Sind diese reifen dann Zugelassen?
Oder hab ich da was nicht verstanden...?
Mfg

axelbremen

 
Beiträge: 486
Registriert: 12. Jun 2016 00:21
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: versys 1000
Baujahr: 2015
Farbe des Motorrads: schwarz
zurückgelegte Kilometer: 53800
Wohnort: herzogenrath
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: Bridgestone T31 auf der V1000

#9 Beitrag von axelbremen » 13. Dez 2018 14:10

Da du ja in österreich lebst. Brauchst du keine freigabe. Und kannst drauf machen was du willst. Die gt versionen haben eine steifere karkasse und fühlen sich bei hoher zuladung stabiler an als die normalen versionen. Die kehrseite ist das sie weniger eigendämpfung haben und deshalb nicht so komfortabel sind. Die mischungen sind weitgehend gleich.
Gruss axel

axelbremen

 
Beiträge: 486
Registriert: 12. Jun 2016 00:21
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: versys 1000
Baujahr: 2015
Farbe des Motorrads: schwarz
zurückgelegte Kilometer: 53800
Wohnort: herzogenrath
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: Bridgestone T31 auf der V1000

#10 Beitrag von axelbremen » 13. Dez 2018 14:12

Manche reifen haben als " gt version " eine freigabe, andere als normal version.

gery_35

Beiträge: 269
Registriert: 15. Apr 2016 15:54
Geschlecht: männlich
Land: Oesterreich
Motorrad: versys 1000 /z750
Baujahr: 2015
Farbe des Motorrads: orange / schwarz
zurückgelegte Kilometer: 0
Wohnort: Nähe wien
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Bridgestone T31 auf der V650

#11 Beitrag von gery_35 » 23. Apr 2019 15:55

Ich hab zwar die 1000er, und dachte erst wegen beladung und sozia, das ich mich für den T31 gt entschieden habe. Nur ist mir aufgefallen das er beim solo fahren auch viel mehr spaß macht, da die karkase härter ist, wirkt er viel direkter. Er braucht halt ein bischen länger das er auf temperatur ist, aber das ist gering. Für mich wirds nur mehr gt reifen.
Wenn ich rechts drehe, wird die landschaft schneller

axelbremen

 
Beiträge: 486
Registriert: 12. Jun 2016 00:21
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: versys 1000
Baujahr: 2015
Farbe des Motorrads: schwarz
zurückgelegte Kilometer: 53800
Wohnort: herzogenrath
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: Bridgestone T31 auf der V1000

#12 Beitrag von axelbremen » 23. Apr 2019 18:09

Die erfahrung habe ich auch mit dem ra3 gt gemacht. Ausser mit dem längeren warm fahren.
Gruss axel

Tornanti
Beiträge: 354
Registriert: 30. Mär 2017 19:49
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 1000 GT
Baujahr: 2018
Farbe des Motorrads: rot
zurückgelegte Kilometer: 12000
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: Bridgestone T31 auf der V1000

#13 Beitrag von Tornanti » 1. Mai 2019 14:27

Die 2019er Versys wird mit dem T31 in der Sonderspezifikation "G" ausgeliefert, nicht mit dem Standard-T31 oder T31 GT. Zumindest nach den Angaben der Zeitschrift "Motorrad 10/2019" und der Bridgestone Website https://www.bridgestone.de/motorrad-rei ... yre-sizes/
Ich denke, dass die die 2018er und 2019er Versys' fahrwerks- und gewichtsmäßig so ähnlich sind, dass der T31 G auch auf der 2018er Versys die richtige Wahl ist, wenn es denn ein Bridgestone sein soll.

kautabbak
Beiträge: 28
Registriert: 12. Jun 2019 17:47
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: KV 1000 (LZT00B)
Baujahr: 2015
Farbe des Motorrads: schwarz
zurückgelegte Kilometer: 34000
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Bridgestone T31 auf der V1000

#14 Beitrag von kautabbak » 12. Jun 2019 20:02

T31 "G" jetzt auch für die LZT00B freigegeben

Benutzeravatar
Kawafahrer1100

 
Beiträge: 303
Registriert: 13. Nov 2016 09:18
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 1000
Baujahr: 2016
Farbe des Motorrads: Raw Titanium
zurückgelegte Kilometer: 14500
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal

Re: Bridgestone T31 auf der V1000

#15 Beitrag von Kawafahrer1100 » 13. Jun 2019 16:14

Ich habe den auch bei mir drauf und bin damit sehr zufrieden.
Er hat sich bei mir auf einer Tour durch die Dolomiten bei jedem Wetter bewährt (Regen, Sonne, Kälte ). Und ich kann nur sagen das er meiner Meinung nach noch etwas besser ist als der Vorgänger. Mir hat er noch mehr Sicherheit und Souveränität vermittelt als der T 30.
Das ist natürlich rein subjektiv . Möglicherweise liegt es auch daran das ich immer Vertrauter werde mit dem Moped.
Wie dem auch sei, ich kann ihn nur empfehlen.
Zur Laufleistung kann ich noch nichts sagen. Hoffe aber das er bis zum Höhentreffen hält.

Michael
Immer schön gummierte Seite nach unten

beko
Beiträge: 109
Registriert: 15. Jul 2015 22:33
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 1000
Baujahr: 2015
zurückgelegte Kilometer: 20000
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Bridgestone T31 auf der V1000

#16 Beitrag von beko » 14. Jun 2019 21:51

Ich finde keine Freigabe für die LZT00B für den T31

kautabbak
Beiträge: 28
Registriert: 12. Jun 2019 17:47
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: KV 1000 (LZT00B)
Baujahr: 2015
Farbe des Motorrads: schwarz
zurückgelegte Kilometer: 34000
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Bridgestone T31 auf der V1000

#17 Beitrag von kautabbak » 14. Jun 2019 23:36

Habe Bridgestone angeschrieben, mit der Begründung, dass sich grds. nix geändert hat und ob sie den Reifen denn nicht als legitimen Nachfolger vom T30 freigeben wollen würden.
Hat etwas gedauert.

ABER dann :top:
Dateianhänge
35068.pdf
(248.86 KiB) 26-mal heruntergeladen

kautabbak
Beiträge: 28
Registriert: 12. Jun 2019 17:47
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: KV 1000 (LZT00B)
Baujahr: 2015
Farbe des Motorrads: schwarz
zurückgelegte Kilometer: 34000
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Bridgestone T31 auf der V1000

#18 Beitrag von kautabbak » 14. Jun 2019 23:42

Also nix geändert zwischen Fahrwerkseigenschaften, Gewicht und Leistung 2015 und 2019 Modellen.

Tornanti
Beiträge: 354
Registriert: 30. Mär 2017 19:49
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 1000 GT
Baujahr: 2018
Farbe des Motorrads: rot
zurückgelegte Kilometer: 12000
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: Bridgestone T31 auf der V1000

#19 Beitrag von Tornanti » 15. Jun 2019 10:23

Naja, nix geändert beim Fahrwerk ist relativ. Der Mehrpreis für die SE kommt nicht von ungefähr. Aber wenn Bridgestone die Freigabe gegeben hat, dann ist doch alles super!

Antworten

Zurück zu „Reifen für die Kawasaki Versys 1000“