"Froschi", oder einfach nur die dritte Versys

Zeig uns dein Motorrad und was du daran und damit so machst
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
andre

 
Beiträge: 2714
Registriert: 27. Sep 2013 13:25
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Kawasaki Versys Grandtourer
Baujahr: 2017
Farbe des Motorrads: Special Edition
zurückgelegte Kilometer: 0
Wohnort: Herne
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: "Froschi", oder einfach nur die dritte Versys

#61 Beitrag von andre » 18. Apr 2018 18:40

Vielen Dank für das Kompliment Michael.

Deine schwarze ist ja auch sehr stimmig.

Topcase hin oder her. Früher haben hier einige über ein Topcase gelacht, viele von denen fahren heute auch damit rum ;)

Ist halt praktisch.

Weiterhin viel Spaß mit der schwarzen und viele Grüße

Andre
...die einen kennen mich, die anderen können mich...

aktuelle Motorräder:

Suzuki GSR 750, Ez. 03/15, 13026 KM
und Kawasaki Versys 650 Grandtourer Special Edition, Ez. 06/17, 2611 KM


....und ca. 230 TKM mit allen bisherigen Motorrädern...

Benutzeravatar
countryguitar
Beiträge: 144
Registriert: 7. Jan 2018 14:29
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 650
Baujahr: 2012
Farbe des Motorrads: schwarz
zurückgelegte Kilometer: 6500
Wohnort: 51503

Re: "Froschi", oder einfach nur die dritte Versys

#62 Beitrag von countryguitar » 19. Apr 2018 09:28

.... Ja TC ist einfach praktisch ... habe fünf Givi Koffer alle gleichschließend (incl. dem TC) die E 22er sind sehr praktisch weil von oben zu öffnen und recht kompakt ... für Reise habe ich dann die E360 an den Seiten ... dann habe ich richtig Stauraum, ... die E Serie ist recht günstig aber Top verarbeitet, ... werde mir nun noch eine Tourenscheibe und Motorschutzbügel anbauen, ....
Michael
Herkules M5, Puch Monza, lange nix eigenes, ..... Yamaha X Max 250, nun Goes 520 (sind aber 4 Räder!) und Versys 650

Benutzeravatar
andre

 
Beiträge: 2714
Registriert: 27. Sep 2013 13:25
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Kawasaki Versys Grandtourer
Baujahr: 2017
Farbe des Motorrads: Special Edition
zurückgelegte Kilometer: 0
Wohnort: Herne
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: "Froschi", oder einfach nur die dritte Versys

#63 Beitrag von andre » 28. Apr 2018 22:43

....jetzt wird schon vor "Froschi" gewarnt.... ;)
IMG_20180428_200612 (Kopie).jpg
...die einen kennen mich, die anderen können mich...

aktuelle Motorräder:

Suzuki GSR 750, Ez. 03/15, 13026 KM
und Kawasaki Versys 650 Grandtourer Special Edition, Ez. 06/17, 2611 KM


....und ca. 230 TKM mit allen bisherigen Motorrädern...

Benutzeravatar
andre

 
Beiträge: 2714
Registriert: 27. Sep 2013 13:25
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Kawasaki Versys Grandtourer
Baujahr: 2017
Farbe des Motorrads: Special Edition
zurückgelegte Kilometer: 0
Wohnort: Herne
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: "Froschi", oder einfach nur die dritte Versys

#64 Beitrag von andre » 10. Mai 2018 15:38

Nach der Tour in den Schwarzwald hat Froschi jetzt ca. 5600 KM auf dem Tacho.

Ich bin das erste Mal mit beladenen Koffern und Topcase unterwegs gewesen.

In Verbindung mit der hohen Givi Tourenscheibe war die Versys auf der Autobahn bei Wind ein bisschen anfällig was Pendeln angeht.

Die Givi Scheibe liefert wirklich beeindruckend guten Windschutz, ist zum zügigen Fahren auf kleinen kurvigen Straßen aber vielleicht ein bisschen zu hoch. Bei den warmen Temperaturen während der letzten Tage hätte ich gerne etwas mehr Fahrtwind gehabt.

Die Koffer und das Topcase sind vom Handling in Verbindung mit den Innentaschen super. Zu der Befestigung der Koffer hatte ich nicht so großes Vertrauen, erwartungsgemäß funktioniert die Haltung aber super. Hat schon einen Grund, warum Kawa die so bei diversen Motorrädern anbietet :] Das Volumen der Seitenkoffer ist schon grenzwertig wenig, dafür passen die Innentaschen auch voll problemlos in die Koffer. Ohne Topcase hätte ich fast Probleme gekriegt. Das Topcase ist mit den 47 Litern Fassungsvermögen riesig. Auch mit voller Innentasche hatte ich darüber noch genügend Platz, um z.B. ein zweites Paar Handschuhe oder einen Pullover unterzubringen.

Die von Niklas Lange umgebaute Sitzbank ist prima. Auch nach elf Stunden Fahrt tat mir der Hintern nicht weh.

Zum Conti hatte ich schon was geschrieben. Für mich wird dieser Reifen zunächst mal meine erste Wahl auf der Versys bleiben.

Der 21 Liter Tank hat was für sich, nach knapp 370 KM gemütlicher Fahrt über Land, zu großen Stücken auf 70 reglementiert hatte ich noch knapp 6 Liter im Tank. Der Verbrauch lag um die 4 Liter auf 100 KM. Auf der Autobahn kam ich auf 5 bis 5,5 Liter bei ca 120 - 130 Km/h Reisegeschwindigkeit.

Auf den kleinen kurvigen Straßen im Schwarzwald hat die Versys wieder viel Spaß gemacht.

Es war eine gute Idee, auch zum dritten Mal eine 650er Versys zu kaufen.

Hier noch ein paar Fotos von der Tour

bei St. Märgen
IMG_2380 (Kopie).JPG
angekommen am Salenhof
IMG_20180506_134640 (Kopie).jpg
am Forsthaus
IMG_2386 (Kopie).JPG
an der deutsch-französischen Grenze
IMG_2403 (Kopie).JPG
an der Mosel
IMG_20180509_170105 (Kopie).jpg
und wieder daheim
IMG_20180509_210629 (Kopie).jpg
...die einen kennen mich, die anderen können mich...

aktuelle Motorräder:

Suzuki GSR 750, Ez. 03/15, 13026 KM
und Kawasaki Versys 650 Grandtourer Special Edition, Ez. 06/17, 2611 KM


....und ca. 230 TKM mit allen bisherigen Motorrädern...

Benutzeravatar
Oberlausi

 
Beiträge: 1432
Registriert: 28. Jan 2015 13:53
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Kawasaki Versys1000 GT/ ZR 7
Baujahr: 2015
Farbe des Motorrads: Schwarz
zurückgelegte Kilometer: 31217
Wohnort: Sachsen

Re: "Froschi", oder einfach nur die dritte Versys

#65 Beitrag von Oberlausi » 10. Mai 2018 18:24

andre hat geschrieben: Das Volumen der Seitenkoffer ist schon grenzwertig wenig, dafür passen die Innentaschen auch voll problemlos in die Koffer. Ohne Topcase hätte ich fast Probleme gekriegt. Das Topcase ist mit den 47 Litern Fassungsvermögen riesig. Auch mit voller Innentasche hatte ich darüber noch genügend Platz, um z.B. ein zweites Paar Handschuhe oder einen Pullover unterzubringen.
:shocked: 2 Seitenkoffer + Topcase reichen uns zu zweit für ne Woche Moppedurlaub :]
Simson S51 B 1-4,gelb von 1988-1990
MZ ETZ 150, von 1990-1998
ohne Mopped von 1998-2008,
Kawasaki ZR7, von 2008- ( zwischenzeitlich von 2015-2016 abgemeldet)
Kawasaki Versys 1000 GT, 2015-
viewtopic.php?f=19&t=13542

Benutzeravatar
andre

 
Beiträge: 2714
Registriert: 27. Sep 2013 13:25
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Kawasaki Versys Grandtourer
Baujahr: 2017
Farbe des Motorrads: Special Edition
zurückgelegte Kilometer: 0
Wohnort: Herne
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: "Froschi", oder einfach nur die dritte Versys

#66 Beitrag von andre » 28. Aug 2018 19:50

Heute ist mein letzter Urlaubstag. Schönes Wetter war in NRW angesagt, Frau und Kind wollten ins Kino.

Also, Zeit für eine Runde mit der Versys, mal ein bisschen im Sauerland rumfahren.

Einiges an Stauseen mitgenommen, angefangen mit Versetalsperre, ging es weiter zum Biggesee und zur Listertalsperre. Danach über schöne kurvige
Strecken rüber zur Sorpe und von da weiter zum Möhnesee.

Knapp über 400 KM sind es geworden.

Was ein bisschen genervt hat, waren die Geschwindigkeitsbeschränkungen auf den schönen Kurvenstrecken, teilweise nur für Motorräder. Kann ich irgendwie nicht richtig einsehen, dass ich da langsamer fahren soll, als ein Auto. ;)

Ein paar Fotos habe ich zwischendurch gemacht...

an der Versetalsperre
IMG_20180828_112529 (Kopie).jpg
nahe Rönkhausen
IMG_20180828_130331 (Kopie).jpg
an der "Wilden Wiese"
IMG_20180828_131616 (Kopie).jpg
am Möhnesee
IMG_20180828_162650 (Kopie).jpg
Hat Spaß gemacht :]
...die einen kennen mich, die anderen können mich...

aktuelle Motorräder:

Suzuki GSR 750, Ez. 03/15, 13026 KM
und Kawasaki Versys 650 Grandtourer Special Edition, Ez. 06/17, 2611 KM


....und ca. 230 TKM mit allen bisherigen Motorrädern...

Benutzeravatar
andre

 
Beiträge: 2714
Registriert: 27. Sep 2013 13:25
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Kawasaki Versys Grandtourer
Baujahr: 2017
Farbe des Motorrads: Special Edition
zurückgelegte Kilometer: 0
Wohnort: Herne
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: "Froschi", oder einfach nur die dritte Versys

#67 Beitrag von andre » 2. Sep 2018 17:58

Diese Wochenende habe ich gut ausgenutzt.

Gestern Morgen bin ich mit der Versys nach Zell an der Mosel gefahren, habe ein Zelt mitgenommen und auf dem dortigen Campingplatz übernachtet.

Waren schöne 550 KM über Land, durch Bergisches Land, Eifel und einige Mosel Hänge auf und ab.

Ein paar Bilder davon....

unterwegs
IMG_20180901_132244 (Kopie).jpg
mit Anhang
IMG_20180901_154024 (Kopie).jpg
am Campingplatz
IMG_20180901_174032 (Kopie).jpg
direkt an der Mosel
IMG_20180901_175536 (Kopie).jpg
Abendstimmung
IMG_20180901_203327 (Kopie).jpg
mit der Fähre über den Rhein
IMG_20180902_121839 (Kopie).jpg
...die einen kennen mich, die anderen können mich...

aktuelle Motorräder:

Suzuki GSR 750, Ez. 03/15, 13026 KM
und Kawasaki Versys 650 Grandtourer Special Edition, Ez. 06/17, 2611 KM


....und ca. 230 TKM mit allen bisherigen Motorrädern...

Benutzeravatar
andre

 
Beiträge: 2714
Registriert: 27. Sep 2013 13:25
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Kawasaki Versys Grandtourer
Baujahr: 2017
Farbe des Motorrads: Special Edition
zurückgelegte Kilometer: 0
Wohnort: Herne
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: "Froschi", oder einfach nur die dritte Versys

#68 Beitrag von andre » 8. Sep 2018 18:51

Montag und Dienstag werden die letzten Überstunden verbraten :]

Morgen geht es möglichst weiter über schön in den Schwarzwald, Montag fahre ich das letzte Mal in diesem Jahr meine persönlichen Lieblingsstrecken ab
und Dienstag geht es wieder möglichst weit über schön nach Hause.

Wetter soll richtig klasse werden, freue mich :)
...die einen kennen mich, die anderen können mich...

aktuelle Motorräder:

Suzuki GSR 750, Ez. 03/15, 13026 KM
und Kawasaki Versys 650 Grandtourer Special Edition, Ez. 06/17, 2611 KM


....und ca. 230 TKM mit allen bisherigen Motorrädern...

Benutzeravatar
andre

 
Beiträge: 2714
Registriert: 27. Sep 2013 13:25
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Kawasaki Versys Grandtourer
Baujahr: 2017
Farbe des Motorrads: Special Edition
zurückgelegte Kilometer: 0
Wohnort: Herne
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: "Froschi", oder einfach nur die dritte Versys

#69 Beitrag von andre » 16. Sep 2018 15:21

Schwarzwald hat leider nicht geklappt, weil Froschi Zicken gemacht 8-)

Auf der Hinfahrt am Sonntag morgen, noch im dunklen, haben sich Navi, USB-Steckdose, Heizgriffe und Zusatz-Scheinwerfer verabschiedet.

Wie sich zuhause herausgestellt hat, hat sich die Sicherung verabschiedet. Die Werkstatt hatte alle Verbraucher über eine 5 Ampere Sicherung abgesichert. Diese war wohl ein bisschen zu
schwach. Nach Rücksprache mit der Werke am Montag habe ich dann eine 10 Ampere Sicherung reingemacht, diese funktioniert tadellos.

Für mich habe ich gelernt, dass ich ab sofort immer Mini Sicherungen in ausreichender Zahl dabei habe :] da man diese Sonntags an der Tanke nicht so gut kriegt.

Im Laufe des Sonntags bin ich dann noch 150 KM mit der GSR über die Hausstrecke gefahren, am Montag dann mit der Versys eine schöne Tour durch das Bergische Land und am Dienstag noch einmal bis Sinzig an den Rhein gefahren. Jetzt hat Froschi knapp über 9 TKM auf dem Tacho und wird wohl dieses Jahr noch die 10 TKM knacken.
IMG_20180911_132029.jpg
...die einen kennen mich, die anderen können mich...

aktuelle Motorräder:

Suzuki GSR 750, Ez. 03/15, 13026 KM
und Kawasaki Versys 650 Grandtourer Special Edition, Ez. 06/17, 2611 KM


....und ca. 230 TKM mit allen bisherigen Motorrädern...

Benutzeravatar
blahwas
Der schräge Admin
Beiträge: 7093
Registriert: 21. Feb 2011 22:03
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 650
Baujahr: 2008
Farbe des Motorrads: alle, z.Zt. blau
zurückgelegte Kilometer: 108300
Wohnort: Ruhrgebiet
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal
Kontaktdaten:

Re: "Froschi", oder einfach nur die dritte Versys

#70 Beitrag von blahwas » 16. Sep 2018 15:55

Das ist ärgerlich, wenn das ganze Zubehör auf einmal ausfällt. Aber deshalb gleich die Tour absagen? Mini Sicherungen gibt's zumindest bei meiner Versys Modell 2008 auch im Werks-Sicherungskasten, und da sind auch Ersatzsicherungen dabei. Für's nächste Mal ;)

Benutzeravatar
andre

 
Beiträge: 2714
Registriert: 27. Sep 2013 13:25
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Kawasaki Versys Grandtourer
Baujahr: 2017
Farbe des Motorrads: Special Edition
zurückgelegte Kilometer: 0
Wohnort: Herne
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: "Froschi", oder einfach nur die dritte Versys

#71 Beitrag von andre » 16. Sep 2018 17:42

Jepp, war sehr ärgerlich.

Aber, ich war mir nicht sicher, ob es wirklich nur die Sicherung war und ich hatte weder Sicherung noch Bedienungsanleitung Moped dabei.

Unterwegs im Internet schauen, hätte auch nicht viel gebracht, da aus der Bedienungsanleitung nichts zu Ersatzsicherungen hervorgeht.

Wäre auch meine dritte Schwarzwaldtour in diesem Jahr gewesen und sollte nur insgesamt drei Tage dauern, daher zwar sehr ärgerlich aber zu verschmerzen
...die einen kennen mich, die anderen können mich...

aktuelle Motorräder:

Suzuki GSR 750, Ez. 03/15, 13026 KM
und Kawasaki Versys 650 Grandtourer Special Edition, Ez. 06/17, 2611 KM


....und ca. 230 TKM mit allen bisherigen Motorrädern...

Antworten

Zurück zu „Dein Motorrad“