Kennzeichenleuchte Heiß

Probleme und Lösungen für die Kawasaki Versys 650
Antworten
Nachricht
Autor
hascoandi
Beiträge: 16
Registriert: 8. Jun 2018 16:12
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 650
Baujahr: 2008
zurückgelegte Kilometer: 0

Kennzeichenleuchte Heiß

#1 Beitrag von hascoandi » 8. Jun 2018 16:18

Hallo Zusammen,

bin neuer Besitzer eine 2008er versys und verwundert darüber, daß die Kennzeichenleuchte sehr heiß wird.. Dies auch schon nach nur ein paar Minuten. Ist das normal?

Viele Grüße

Benutzeravatar
Walter
gesperrt
Beiträge: 1243
Registriert: 14. Mai 2015 17:27
Geschlecht: männlich
Land: Oesterreich
Motorrad: Versys 650
Baujahr: 2015
Farbe des Motorrads: Weiß
zurückgelegte Kilometer: 14385
Wohnort: Spittal

Re: Kennzeichenleuchte Heiß

#2 Beitrag von Walter » 8. Jun 2018 16:56

Hallo,erst einmal Herzlich Willkommen hier!
Und ja,da ich Besitzer des Modells Bj2015 bin kann ich Dir da leider keine Auskunft geben.
Aber wenn Du eine normale Glühbirne drin hast dann ist es normal das die warm wird.
Bei einer LED eher nicht.

Lg Walter
Today
is the first day
for the rest
of your
life

hascoandi
Beiträge: 16
Registriert: 8. Jun 2018 16:12
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 650
Baujahr: 2008
zurückgelegte Kilometer: 0

Re: Kennzeichenleuchte Heiß

#3 Beitrag von hascoandi » 8. Jun 2018 19:51

Hallo und danke für das Willkommen :)
Das Glühbirnen warm werden, ist sicherlich normal.. Aber das Teil wird wirklich knall heiß, inklusive der verkleidung drum herum.
Außerdem mal so am Rande, kann ich denn irgendwie testen, ob mein Lüfter noch richtig arbeitet, also ob er entsprechend angeht? Der ging nämlich noch keinmal an..

madbow
Beiträge: 1130
Registriert: 27. Sep 2013 06:14
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys1000
Baujahr: 2013
Farbe des Motorrads: Grau
zurückgelegte Kilometer: 74000
Wohnort: Neuenstadt
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Kennzeichenleuchte Heiß

#4 Beitrag von madbow » 8. Jun 2018 20:03

Lüfter testen: Bei den derzeitigen Temperaturen einfach in Stand laufen lassen.
Nach spätestens 10 Minuten müsste der Lüfter dann anspringen.
Eine andere Möglichkeit wäre eine längere Steigung ganz langsam hochfahren.

MaT5ol
Beiträge: 297
Registriert: 27. Mär 2016 22:23
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: 2008er Versys
Baujahr: 2008
Farbe des Motorrads: warmalgrün
zurückgelegte Kilometer: 25
Wohnort: Rastatt

Re: Kennzeichenleuchte Heiß

#5 Beitrag von MaT5ol » 8. Jun 2018 23:35

Lüfter direkt auf 12V legen, dann sollte er laufen und Sicherung checken, dann hast du ihn zu 95% geckeckt da die Wahrscheinlixchkeit eines Temperatursensor ode Exu -Defektes eher gering ist.
MaT5ol: XT; G/S; SRX; T509; SC620; Vörsis
Kein Für ohne Wider...- und umgekehrt!

hascoandi
Beiträge: 16
Registriert: 8. Jun 2018 16:12
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 650
Baujahr: 2008
zurückgelegte Kilometer: 0

Re: Kennzeichenleuchte Heiß

#6 Beitrag von hascoandi » 17. Jun 2018 20:42

Also, Lüfter läuft, neues Birnchen in die Kennzeichenleuchte verbaut > und komischer Weise nicht mehr so heiß... ABER beim beschleunigen ist mir eine Art "metallisches Klappern" aufgefallen, nicht wirklich Drehzahlabhängig, aber total nervig.. Was könnte das denn sein?

Benutzeravatar
blahwas
Der schräge Admin
Beiträge: 7093
Registriert: 21. Feb 2011 22:03
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 650
Baujahr: 2008
Farbe des Motorrads: alle, z.Zt. blau
zurückgelegte Kilometer: 108300
Wohnort: Ruhrgebiet
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal
Kontaktdaten:

Re: Kennzeichenleuchte Heiß

#7 Beitrag von blahwas » 18. Jun 2018 12:46

Klappern kann an der alten Versys leider viel, z.B. Verkleidungsplastik, Feder des Kupplungshebels oder auch die Taster des Tachos. Versuche, die verschiedene Teile festzuhalten, und wenn das Geräusch schlagartig weg ist, hast du die Ursache hoffentlich gefunden.

Benutzeravatar
Walter
gesperrt
Beiträge: 1243
Registriert: 14. Mai 2015 17:27
Geschlecht: männlich
Land: Oesterreich
Motorrad: Versys 650
Baujahr: 2015
Farbe des Motorrads: Weiß
zurückgelegte Kilometer: 14385
Wohnort: Spittal

Re: Kennzeichenleuchte Heiß

#8 Beitrag von Walter » 19. Jun 2018 05:39

Och klappern kann nicht nur bei der alten Versys was.
Bei meiner neuen 2015ener war es der Fingerschutzbügel und zwar dort wo er am Lenkerende eingeschraubt ist.
Ein passender O-Ring zwischen Bügel und Schraube und voila,kein klappern mehr!

Lg Walter
Today
is the first day
for the rest
of your
life

Antworten

Zurück zu „Probleme mit der Kawasaki Versys 650“