[Beratung] Kauf einer gebrauchten Versys

Allgemeine Themen und Antworten auf immer wieder gestellte Fragen zur Kawasaki Versys 650
Nachricht
Autor
Hoinzi

 
Beiträge: 967
Registriert: 6. Jun 2015 23:13
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Tracer 900 GT
Baujahr: 2018
Farbe des Motorrads: Blau
zurückgelegte Kilometer: 5000
Wohnort: MKK
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: [Beratung] Kauf einer gebrauchten Versys

#21 Beitrag von Hoinzi » 18. Jun 2018 20:01

Die scheint schon raus zu sein, wird nicht mehr angezeigt.

Benutzeravatar
nexiagsi16v

Beiträge: 391
Registriert: 8. Apr 2017 20:50
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 650 2017
Baujahr: 2017
zurückgelegte Kilometer: 7000
Wohnort: Leipzig
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: [Beratung] Kauf einer gebrauchten Versys

#22 Beitrag von nexiagsi16v » 18. Jun 2018 20:05

Moin,

Wenn der Händler nicht im Kaufvertrag steht und keine Zusatzvereinbarung für die Garantie unterschrieben wird, gibt es keine. Mal ehrlich, dann hätte er sie auch gleich selber verkaufen können! Die 650er ab 2015 ist evtl. wertstabiler als die Versionen davor, weil sie optisch gefälliger ist und somit mehr Leute anspricht. Daher sollte man da bissel differenzieren was den Preisverfall angeht. Ansonsten ist im Vergleich von vor 3-4 Jahren auch spürbar einiges an Geld bei den Kunden in der Tasche und es wollen wieder mehr Menschen aufs Bike. Ja, momentan hat der Verkäufer gute Karten und das wird sich Richtung Herbst nicht so stark ändern wie Früher. Aber ja, sie werden günstiger.

Das Bike für 5xxx war jetzt so kein schlechtes Angebot...ich würde es sogar als gut bezeichnen.

Tschau Norman
Tschau Norman :hello:

Benutzeravatar
boardbreaker
Beiträge: 48
Registriert: 5. Mai 2018 19:11
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Kawasaki Versys 650
Baujahr: 2015
Farbe des Motorrads: schwarz
zurückgelegte Kilometer: 6000
Wohnort: Kiel
Hat sich bedankt: 1 Mal

Re: [Beratung] Kauf einer gebrauchten Versys

#23 Beitrag von boardbreaker » 18. Jun 2018 20:25

Hoinzi hat geschrieben:Die scheint schon raus zu sein, wird nicht mehr angezeigt.
Yoar; kenne ich so nicht aber sieht voll so aus! Danke ;-)

Benutzeravatar
Lille

Beiträge: 2089
Registriert: 3. Mai 2011 06:31
Geschlecht: weiblich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 650, Breva 750, NC750XD
Baujahr: 2006
Farbe des Motorrads: CBO
zurückgelegte Kilometer: 128000
Wohnort: Rottweil
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal

Re: [Beratung] Kauf einer gebrauchten Versys

#24 Beitrag von Lille » 19. Jun 2018 08:17

Scheint nicht mehr online zu sein - war wohl zu gut, das Angebot. :)

Ich hatte einfach bei Mobile nach "Versys 650" gesucht, und dann durchgescrollt bis 5555€. Ist nun aber nicht mehr zu finden.

Benutzeravatar
Feuerfisch1502
Beiträge: 113
Registriert: 15. Jan 2017 11:34
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 650
Baujahr: 2016
Farbe des Motorrads: Weiß
Wohnort: 53757 Sankt Augustin
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: [Beratung] Kauf einer gebrauchten Versys

#25 Beitrag von Feuerfisch1502 » 19. Jun 2018 08:43

Ja, die ist weg.
Hatte die mir spaßeshalber in mobile.de geparkt.
Es gibt aber auch noch ne orange Tourer von 8/2016 mit 6000km, Koffern, Ganganzeige und Steckdose für glatt 6000€.
Allerdings von privat.

Gruß

Benutzeravatar
blahwas
Der schräge Admin
Beiträge: 8164
Registriert: 21. Feb 2011 22:03
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 650
Baujahr: 2008
Farbe des Motorrads: blau
zurückgelegte Kilometer: 5000
Wohnort: Ruhrgebiet
Hat sich bedankt: 39 Mal
Danksagung erhalten: 101 Mal
Kontaktdaten:

Re: [Beratung] Kauf einer gebrauchten Versys

#26 Beitrag von blahwas » 19. Jun 2018 09:21

Wenn die von 8/2016 ist, ist ja nach Kawa-Garantie drauf und wenn man ein Scheckheft dazu bekommt, kann man auch noch für ca. 280 Euro die Kawa-Garantieverlängerung abschließen. Das habe ich damals so gemacht, und es hat mir immerhin zwei neue Endtöpfe beschert.

Benutzeravatar
locke

 
Beiträge: 2556
Registriert: 22. Mär 2014 09:52
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 1000
Baujahr: 2013
Farbe des Motorrads: Grau
zurückgelegte Kilometer: 60000
Wohnort: Hamburg/ Leonberg
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 25 Mal

Re: [Beratung] Kauf einer gebrauchten Versys

#27 Beitrag von locke » 19. Jun 2018 09:29

Dem Kollegen waren 70% vom Neupreis nach drei Jahren zu viel. Ich geh mal davon aus das 80% nach 2 Jahren dann auch zu viel ist :)
Gruß Locke
Versys fahren macht frei, darum habe ich zwei
Versys 1000 Bj. 2013 und Versys 650 Bj. 2016
Bild Bild

DichterIowa223
Beiträge: 8
Registriert: 16. Jun 2018 10:48
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: GPZ500s

Re: [Beratung] Kauf einer gebrauchten Versys

#28 Beitrag von DichterIowa223 » 2. Jan 2019 15:06

Entschuldigt, dass ich mich sehr lange nicht mehr zum Thema gemeldet hatte.
Leider gab es letztes Jahr ein paar Private Rückschläge.
Ich habe seit Herbst die Augen auf Mobile, bei den Händlern und in verschiedenen Foren Ausschau gehalten.

Die Vorhersagen in diesem Thread, dass 5000€ ein sehr guter Preis ist/war passte sogar im Herbst.
Ich habe in meiner Umgebung keine meh gefunden. Die Händler hatten Ihre Vorführer keine 24h drin, da waren die meist weg.
Wiko in Dortmund verkauft gerade noch seinen Vorführer, aber ohne Zubehör für über 6900€.

Ich halte zum Frühjahr nochmal die Augen offen, eventuell ergibt sich aus dem Schicksal manch eines ein gutes Angebot.

Benutzeravatar
Ackerschnacker

Beiträge: 103
Registriert: 1. Jun 2018 23:12
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 1000 GT all in
Baujahr: 2015
Farbe des Motorrads: Pearl Stardust White
zurückgelegte Kilometer: 10000
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: [Beratung] Kauf einer gebrauchten Versys

#29 Beitrag von Ackerschnacker » 2. Jan 2019 15:38

Hallo,

unter Ebay-Kleinanzeigen steht eine 650 in schwarz mit Koffern für 5750 € in 38640 Goslar von privat mit 2.342 Kilometer (Erstzulassung 2016 mit TÜV neu).
Das ist ein guter Kurs und sieht aus wie aus dem Laden :-)

Vielleicht eine Option.

Gruß Ackerschnacker
Bisher: KLR 650; FZ 750; XJ 900 S; XJ 600 S; Street Triple; K 1300 GT; Versys 1000 GT
Gesamtkilometer: jenseits der 100.000 :coffee:

Benutzeravatar
Holgi69
Beiträge: 269
Registriert: 24. Mai 2008 21:46
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Kawasaki Versys CBO`07
Baujahr: 2007
Farbe des Motorrads: schwarz-weiss
zurückgelegte Kilometer: 68000
Wohnort: Hemer/NRW
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: [Beratung] Kauf einer gebrauchten Versys

#30 Beitrag von Holgi69 » 2. Jan 2019 16:19

Hallo Dichter Iowa,schau doch hier mal unter Biete.
Da bietet der Syrev eine 650er Baujahr 05.16 mit ca.15500 km
zum Preis von 4750€ an.
Das hört sich doch ziemlich fair an oder ?

Benutzeravatar
blacksheep73
Beiträge: 145
Registriert: 15. Nov 2018 20:19
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Kawasaki Versys 1000 GT
Baujahr: 2018
Farbe des Motorrads: Schwarz
zurückgelegte Kilometer: 1
Hat sich bedankt: 28 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal

Re: [Beratung] Kauf einer gebrauchten Versys

#31 Beitrag von blacksheep73 » 2. Jan 2019 17:30

Interessantes Thema! Wir haben zwar im Dezember 18 unsere versys1000 Baujahr 18 neu beim Händler gekauft, aber das Thema Wertverlust is ja immer wichtig. Was die KV in der GT Version wohl an Wertstabilität hat, wird sich zeigen. Egal... Bin bisl am Thema vorbei. Was ich betonen wollte:ein Händler muss natürlich vom wirtschaftlichen her, beim Einkauf von gebrauchten Mopeds tief stapeln. Schließlich muss er Garantie geben und möchte im Idealfall was verdienen.
Gruß Daniel
Versys1000 Grand Tourer, schwarz, EZ 12/2018, Akrapovic slip on.

DichterIowa223
Beiträge: 8
Registriert: 16. Jun 2018 10:48
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: GPZ500s

Re: [Beratung] Kauf einer gebrauchten Versys

#32 Beitrag von DichterIowa223 » 2. Jan 2019 17:56

Holgi69 hat geschrieben:
2. Jan 2019 16:19
zum Preis von 4750€ an.
Das hört sich doch ziemlich fair an oder ?
Klingt sehr fair, besonders die Koffer. Ich habe mal versucht Kontakt aufzunehmen, aber 400km entfernt ist eine Ansage

Benutzeravatar
Ackerschnacker

Beiträge: 103
Registriert: 1. Jun 2018 23:12
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 1000 GT all in
Baujahr: 2015
Farbe des Motorrads: Pearl Stardust White
zurückgelegte Kilometer: 10000
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: [Beratung] Kauf einer gebrauchten Versys

#33 Beitrag von Ackerschnacker » 2. Jan 2019 19:06

Hallo, bin für meine 700 Kilometer bis nach Freising (München Flughafen) gefahren um das Schmuckstück anzuschauen und dann zu kaufen. Es war Liebe :kiss: auf den ersten Blick :] :]
Bisher: KLR 650; FZ 750; XJ 900 S; XJ 600 S; Street Triple; K 1300 GT; Versys 1000 GT
Gesamtkilometer: jenseits der 100.000 :coffee:

Benutzeravatar
Schelle66

Beiträge: 251
Registriert: 13. Nov 2018 17:46
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: XS 400 12E Bj.85; Versys 650
Baujahr: 2011
Farbe des Motorrads: Rot/Schwarz
zurückgelegte Kilometer: 42500
Wohnort: Gotha
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal

Re: [Beratung] Kauf einer gebrauchten Versys

#34 Beitrag von Schelle66 » 6. Jan 2019 19:23

Ob gebraucht oder neu, hängt von vielen verschiedenen Faktoren ab.

Du musst wissen worauf du Wert legst. Die Preise für Motoräder sind in den letzten Jahren sehr stabil geworden. :)

Gruß Schelle
XS 400 12E BJ.85; Vesys 650 2011
Alles wird Gut :]

DichterIowa223
Beiträge: 8
Registriert: 16. Jun 2018 10:48
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: GPZ500s

Re: [Beratung] Kauf einer gebrauchten Versys

#35 Beitrag von DichterIowa223 » 18. Feb 2019 18:56

Um das Thema abzuschließen. Leider hat es mit den beiden Bikes nicht geklappt.

Das tolle letzte Wochenende habe ich genutzt um mich bei den Händlern umzuschauen.
Es wird nun definitiv ein Neues Bike.
Ich habe zwei Angebote hier liegen:
Versys 650 Grand Tourer Metallic Spark Black / Metallic Matte Fusion Silver 9999
Tracer 900 GT Phantom Blue 11900

Ich hatte ein Budget von 12000 zum Schluss angepeilt, weshalb beide im Finanziellen Rahmen liegen.
Welche es wird, werde ich mir mal bis Ende des Monats überlegen.

Andern suchenden viel Glück auf dem gebraucht Markt.

Benutzeravatar
SiRoBo
Beiträge: 347
Registriert: 1. Mai 2017 00:02
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: 0,65er Knattersaki
Baujahr: 2007
Farbe des Motorrads: black is beautiful
zurückgelegte Kilometer: 19000
Wohnort: Stuttgart
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: [Beratung] Kauf einer gebrauchten Versys

#36 Beitrag von SiRoBo » 18. Feb 2019 19:13

Dann fahr doch mal bis Ende des Monats auch mal eine Tracer 700 probe. Die ist eher vergleichbar mit der Versys 650 und leichter als die 900er. Man muss das Budget ja nicht unbedingt voll ausschöpfen. Lieber dann das Fahrwerk auf Vordermann bringen (verstellbare Cartridges sowie Überarbeitung an der Gabel und ein Wilbers 641). Und dann bleibt bei einer 700er Tracer immer noch was übrig. ;-)
Rock 'n' roll, ladies! :dance:

Simon

Knattersaki Versys, Stimmgabel und ne Speedy

Hoinzi

 
Beiträge: 967
Registriert: 6. Jun 2015 23:13
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Tracer 900 GT
Baujahr: 2018
Farbe des Motorrads: Blau
zurückgelegte Kilometer: 5000
Wohnort: MKK
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: [Beratung] Kauf einer gebrauchten Versys

#37 Beitrag von Hoinzi » 18. Feb 2019 20:33

Wobei die Tracer 900 als GT ein Top-Fahrwerk hat, an dem man nichts groß machen muss. Und die Tracer 900 ist dabei auch nicht schwerer als die Versys auch. Der Motor ist eine andere Welt als der der Versys.

Nachteil an der Tracer: die Zuladung ist knapp bemessen, für Fahrten zu zweit mit Gepäck zu knapp. Und die Koffer sind jetzt, nun ja, nicht gerade riesig.

Ob einem das ein Aufpreis von 2.000,- € wert ist, ist allerdings eine andere Frage. Ich bin die Versys 650 drei Jahre lang super gern gefahren, habe den Wechsel auf die Tracer 900 nicht bereut.

Für 12.000 bekommt man aber auch die Kiloversys, wäre sicher auch einen Blick wert. Ob es beim 2018er-Modell schon für eine Ausführung mit Koffern reicht, weiß ich jetzt so aber nicht...

Benutzeravatar
locke

 
Beiträge: 2556
Registriert: 22. Mär 2014 09:52
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 1000
Baujahr: 2013
Farbe des Motorrads: Grau
zurückgelegte Kilometer: 60000
Wohnort: Hamburg/ Leonberg
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 25 Mal

Re: [Beratung] Kauf einer gebrauchten Versys

#38 Beitrag von locke » 18. Feb 2019 20:53

DichterIowa223 hat geschrieben:
18. Feb 2019 18:56
Um das Thema abzuschließen. Leider hat es mit den beiden Bikes nicht geklappt.

Das tolle letzte Wochenende habe ich genutzt um mich bei den Händlern umzuschauen.
Es wird nun definitiv ein Neues Bike.
Ich habe zwei Angebote hier liegen:
Versys 650 Grand Tourer Metallic Spark Black / Metallic Matte Fusion Silver 9999
Tracer 900 GT Phantom Blue 11900

Ich hatte ein Budget von 12000 zum Schluss angepeilt, weshalb beide im Finanziellen Rahmen liegen.
Welche es wird, werde ich mir mal bis Ende des Monats überlegen.

Andern suchenden viel Glück auf dem gebraucht Markt.
Wo genau kostet denn die Versys 650 9999,- €uro?
Gruß Locke
Versys fahren macht frei, darum habe ich zwei
Versys 1000 Bj. 2013 und Versys 650 Bj. 2016
Bild Bild

Benutzeravatar
blahwas
Der schräge Admin
Beiträge: 8164
Registriert: 21. Feb 2011 22:03
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 650
Baujahr: 2008
Farbe des Motorrads: blau
zurückgelegte Kilometer: 5000
Wohnort: Ruhrgebiet
Hat sich bedankt: 39 Mal
Danksagung erhalten: 101 Mal
Kontaktdaten:

Re: [Beratung] Kauf einer gebrauchten Versys

#39 Beitrag von blahwas » 18. Feb 2019 21:27

Versys 650 Grand Tourer sollte eher so 8000 Euro kosten, wenn ich mich auf Mobile umsehe. Oder bist du in Österreich oder anderswo, wo höhere Steuern fällig werden?

DichterIowa223
Beiträge: 8
Registriert: 16. Jun 2018 10:48
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: GPZ500s

Re: [Beratung] Kauf einer gebrauchten Versys

#40 Beitrag von DichterIowa223 » 19. Feb 2019 07:15

Hallo zusammen,

Die Tracer 700 gefällt mir leider überhaupt nicht. Sie hat die gleichen doofen Koffer wie die 900, ein hässlichen Tacho und ist niedrig.
Ich sehe es wie SiRoBo, dass das Budget nicht komplett genutzt werden muss. Ich habe ein Budget maximal von 14000 gesetzt. Wobei die Aua Grenze wie oben geschrieben bei 12000 läg.

Der Grand Tourer kostet nach Liste 10500. Der billigste Händler im Ruhrgebiet wäre Wiko. Auf Mobile Preisen sie aber nur den Tourer nicht den Grand Tourer an.

Gesendet vom Mobil Gerät

Antworten

Zurück zu „Allgemeines und FAQ zur Kawasaki Versys 650“