Week-Rollover-Effekt: Probleme für ältere GPS-Geräte und Zeit-Server erwartet

Alles über Garmin, TomTom, PDAs, andere mobile Navis und Kommunikationslösungen
Nachricht
Autor
Umsteiger

 
Beiträge: 1885
Registriert: 9. Apr 2008 14:18
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: MT-07 Tracer nach 2 Versen
Baujahr: 2017
Farbe des Motorrads: rot
zurückgelegte Kilometer: 15000
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

Week-Rollover-Effekt: Probleme für ältere GPS-Geräte und Zeit-Server erwartet

#1 Beitrag von Umsteiger » 19. Feb 2019 19:47

Hi,
ältere Navis sollte man z. B. mal hier überprüfen:

https://www.tomtom.com/de_de/updates/?f ... -P8naPXAu8

Ist wohl so ne Art Jahr 2000 Problem für Navis:

https://www.heise.de/newsticker/meldung ... 81340.html
Mein TT-Rider 2013 ist erst mal nicht betroffen

Gruß

Umsteiger

Benutzeravatar
rasch
Beiträge: 16
Registriert: 18. Mai 2017 11:58
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 650
Baujahr: 2008
Farbe des Motorrads: blau
zurückgelegte Kilometer: 150
Wohnort: Rauschenberg

Re: Week-Rollover-Effekt: Probleme für ältere GPS-Geräte und Zeit-Server erwartet

#2 Beitrag von rasch » 7. Apr 2019 11:38

Mein Urban Rider (gepimpter Rider 2) ist tot. Findet kein GPS-Signal mehr. Könnte kot..en.
Viele Grüße aus Oberhessen, Rainer

Umsteiger

 
Beiträge: 1885
Registriert: 9. Apr 2008 14:18
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: MT-07 Tracer nach 2 Versen
Baujahr: 2017
Farbe des Motorrads: rot
zurückgelegte Kilometer: 15000
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: Week-Rollover-Effekt: Probleme für ältere GPS-Geräte und Zeit-Server erwartet

#3 Beitrag von Umsteiger » 10. Apr 2019 18:47

Hi,
mein TT Rider 2013 scheint jetzt, trotz Unbedenklichkeitserklärung von TT, vom GPS-Rollover doch betroffen:

Positionsbestimmung und Routenberechnung geht. Zeit wird aber immer auf 0:00 Uhr gestellt. Man kann sie zwar manuell anpassen, und auch die Systemzeit in UTC wird korrekt angezeigt, sobald aber GPS-Empfang besteht, versucht sich das Ding damit zu synchronisieren und stellt die Zeit dann aus irgendeinem unerfindlichen Grund auf 0:00. Laut TomTom soll das Gerät aber eigentlich keine Probleme mit dem Rollover haben. Neuere Firmware gibt es nicht.
Ein TomTom Supporter im TomTom Support Forum hat den Bug mittlerweile anerkannt:
"Nach dem GPS Weeknumber Rollover vom 6. April kann TomTom Rider mit Seriennummern beginnend mit K4 wider Erwarten keine korrekte Uhrzeit und Ankunftszeit anzeigen. Die Navigation funktioniert hingegen normal. Wir untersuchen derzeit, ob ein Update möglich ist."
Man wolle schauen, ob ein Update möglich ist" ????
Was soll das.
Fragt sich

Umsteiger

Benutzeravatar
marco1971

Beiträge: 684
Registriert: 13. Aug 2013 11:03
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Tracer 900
Baujahr: 2018
zurückgelegte Kilometer: 5
Wohnort: 34628 in Nordhessen
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Week-Rollover-Effekt: Probleme für ältere GPS-Geräte und Zeit-Server erwartet

#4 Beitrag von marco1971 » 10. Apr 2019 19:08

Garmin zumo 210
Keine Probleme

Benutzeravatar
SiRoBo
Beiträge: 344
Registriert: 1. Mai 2017 00:02
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: 0,65er Knattersaki
Baujahr: 2007
Farbe des Motorrads: black is beautiful
zurückgelegte Kilometer: 19000
Wohnort: Stuttgart
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Week-Rollover-Effekt: Probleme für ältere GPS-Geräte und Zeit-Server erwartet

#5 Beitrag von SiRoBo » 10. Apr 2019 21:47

marco1971 hat geschrieben:
10. Apr 2019 19:08
Garmin zumo 210
Keine Probleme
Dito!
Gekauft im Frühjahr 2012 und nie ein Update drauf gespielt (keine LM Version).

:top:
Rock 'n' roll, ladies! :dance:

Simon

Knattersaki Versys, Stimmgabel und ne Speedy

Umsteiger

 
Beiträge: 1885
Registriert: 9. Apr 2008 14:18
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: MT-07 Tracer nach 2 Versen
Baujahr: 2017
Farbe des Motorrads: rot
zurückgelegte Kilometer: 15000
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: Week-Rollover-Effekt: Probleme für ältere GPS-Geräte und Zeit-Server erwartet

#6 Beitrag von Umsteiger » 11. Apr 2019 09:46

Hi,
laut TT-Forum wird es für das Rider 2013 kein Update zur behebung des Uhrzeitproblemes geben:

"vielen Dank, dass Sie sich an TomTom gewandt haben. Die Referenznummer für diese Anfrage lautet xxxxxxxxx

Mein Name ist Lina und ich helfe Ihnen heute gerne weiter.

Ich entschuldige mich für die entstandenen Unannehmlichkeiten.

Es tut uns sehr leid, Ihnen mitzuteilen, dass dieses Gerät aufgrund seines Lebenszyklus nicht mehr unterstützt wird. Leider kann das GPS-Problem auf dem Gerät nicht behoben werden.

Wenn Sie Ihr Gerät wechseln möchten, kann ich Ihnen 30% Rabatt auf Go 6200 und 5200 anbieten und 25% auf den Rest der aktuellen Geräte.

Teilen Sie uns das für Sie passende Produkt mit, damit wir den Rabatt entsprechend gestalten können.

Mit freundlichen Grüßen
Lina
TomTom Kundenbetreuungsteam"


Ich könnte durchaus auch ohne korrekte Berechnung der Ankunftszeit und autm. Umstellung von Tag-/Nachtbildschirm leben. Frage ist nur, ob man sich mit dem "GPS-Problem" noch auf das Routing verlassen kann?
Insgesamt eine ziemliche Sch...ße.

Gruß

Umsteiger

Benutzeravatar
blahwas
Der schräge Admin
Beiträge: 8089
Registriert: 21. Feb 2011 22:03
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 650
Baujahr: 2008
Farbe des Motorrads: blau
zurückgelegte Kilometer: 5000
Wohnort: Ruhrgebiet
Hat sich bedankt: 34 Mal
Danksagung erhalten: 79 Mal
Kontaktdaten:

Re: Week-Rollover-Effekt: Probleme für ältere GPS-Geräte und Zeit-Server erwartet

#7 Beitrag von blahwas » 11. Apr 2019 10:25

Wow, 30% Rabatt auf Autonavis mit Straßenpreis 280 bzw. 300 Euro, das ist echt mal KEIN Angebot.

Das Ende des Produkt-Lebenszyklus ist auch eine ganz feine Sache :( Immerhin, 6 Jahre durfte man es in vollem Funktions-Umfang nutzen.

Hätten die Informatiker mehr zu sagen, müssten die Hersteller nach Ende des Produkt-Lebenszyklus die Quellcodes offen legen, damit die Nutzer sich immerhin noch selbst helfen können.

jax
Beiträge: 624
Registriert: 25. Mai 2008 17:45
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: V 1000/W 650
Baujahr: 2012
zurückgelegte Kilometer: 92000
Wohnort: Ruhrgebiet
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Week-Rollover-Effekt: Probleme für ältere GPS-Geräte und Zeit-Server erwartet

#8 Beitrag von jax » 11. Apr 2019 11:12

Umsteiger hat geschrieben:
11. Apr 2019 09:46
Hi,
laut TT-Forum wird es für das Rider 2013 kein Update zur behebung des Uhrzeitproblemes geben:...
Abwarten und Tee trinken, ich bin eben von TT angeschrieben worden, die Hoffnung stirbt zuletzt. Das Zitat aus dem Forum ist ja eher pauschal gehalten, da hat wohl jemand angerufen. Mir wurde schon vor drei Jahren telefonisch ähnliches gesagt und angeboten (mein Rider 2013 war defekt). Letztendlich gab es Ersatz. Und ein aktueller Rider kommt mir nicht ins Haus.

jax

Benutzeravatar
Detlef Plein
 
 
Beiträge: 4229
Registriert: 28. Feb 2008 22:39
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys nicht mehr, VF 750 magn
Baujahr: 1994
Farbe des Motorrads: Rot
Wohnort: Borken - Hessen
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 21 Mal
Kontaktdaten:

Re: Week-Rollover-Effekt: Probleme für ältere GPS-Geräte und Zeit-Server erwartet

#9 Beitrag von Detlef Plein » 11. Apr 2019 13:45

:respekt: Mein Zumo 550 von 2005 funktioniert jedenfalls noch einwandfrei :jubel:
Schöne Grüße aus Borken
Detlef Plein
http://www.mot-teile-borken.de

Bild

jax
Beiträge: 624
Registriert: 25. Mai 2008 17:45
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: V 1000/W 650
Baujahr: 2012
zurückgelegte Kilometer: 92000
Wohnort: Ruhrgebiet
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Week-Rollover-Effekt: Probleme für ältere GPS-Geräte und Zeit-Server erwartet

#10 Beitrag von jax » 11. Apr 2019 14:11

Meine alte Else (Aldi PPC ) und mein Becker Coco auch noch. Das Croco habe ich bei professionellen Fahrten immer als Backup dabei 8-)

jax

PS : lt. neuestem TT Statement gibt es wohl demnächst ein Update

Umsteiger

 
Beiträge: 1885
Registriert: 9. Apr 2008 14:18
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: MT-07 Tracer nach 2 Versen
Baujahr: 2017
Farbe des Motorrads: rot
zurückgelegte Kilometer: 15000
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: Week-Rollover-Effekt: Probleme für ältere GPS-Geräte und Zeit-Server erwartet

#11 Beitrag von Umsteiger » 11. Apr 2019 14:28

:o
Prima, gute Nachricht !
Wo ist das Statement her?

Grüße

Umsteiger

Umsteiger

 
Beiträge: 1885
Registriert: 9. Apr 2008 14:18
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: MT-07 Tracer nach 2 Versen
Baujahr: 2017
Farbe des Motorrads: rot
zurückgelegte Kilometer: 15000
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: Week-Rollover-Effekt: Probleme für ältere GPS-Geräte und Zeit-Server erwartet

#12 Beitrag von Umsteiger » 11. Apr 2019 14:35

Aha, schon gefunden:
"Community Manager
09:13
Hallo @derwolfram

für die Antwort von unserem Kundendienst können wir uns nur entschuldigen! So wie es aussieht, wurden da zwei Anfragen miteinander verwechselt.

1. ist der Rider nicht end-of-life. 2. ist ein GO kein Ersatz. Und 3. ist es sehr unwahrseinlich, daß wir nicht in der Lage sein werden, einen Fix anzubieten. Wie Kumo korrekt schreibt, gibt es im Moment noch keinen Fix aber wir arbeiten daran.

Gruß,
Jürgen

Also ist wohl Hoffnung

Benutzeravatar
Sorein
Beiträge: 833
Registriert: 4. Apr 2009 22:56
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: 3xV650, 1xAT DCT 2016, keines
Wohnort: München
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Week-Rollover-Effekt: Probleme für ältere GPS-Geräte und Zeit-Server erwartet

#13 Beitrag von Sorein » 11. Apr 2019 14:49

Detlef Plein hat geschrieben:
11. Apr 2019 13:45
:respekt: Mein Zumo 550 von 2005 funktioniert jedenfalls noch einwandfrei :jubel:
Und mein 550er Zumo aus 2006 hab ich vor kurzem in der "Bucht" für knapp 200.- Euro verkauft! Der Käufer ist sehr zufrieden mit der Funktion.
Alle Jahre ein Update bei Garmin (Betriebssystem und Kartensoftware) und gut Ist's.

Gruß, Reiner
Wer nichts weiß, muss alles glauben

Umsteiger

 
Beiträge: 1885
Registriert: 9. Apr 2008 14:18
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: MT-07 Tracer nach 2 Versen
Baujahr: 2017
Farbe des Motorrads: rot
zurückgelegte Kilometer: 15000
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: Week-Rollover-Effekt: Probleme für ältere GPS-Geräte und Zeit-Server erwartet

#14 Beitrag von Umsteiger » 12. Apr 2019 20:42

Sorein hat geschrieben:
11. Apr 2019 14:49
Detlef Plein hat geschrieben:
11. Apr 2019 13:45
:respekt: Mein Zumo 550 von 2005 funktioniert jedenfalls noch einwandfrei :jubel:
Und mein 550er Zumo aus 2006 hab ich vor kurzem in der "Bucht" für knapp 200.- Euro verkauft! Der Käufer ist sehr zufrieden mit der Funktion.
Alle Jahre ein Update bei Garmin (Betriebssystem und Kartensoftware) und gut Ist's.

Gruß, Reiner
Hi,
nicht genug dass es entgegen der ursprünglichen Zusicherung von TomTom jetzt doch Ärger mit dem Week-Rollover Effekt beim Rider 2013 gibt.
Nein, jetzt kommen auch noch diverse Garmin Opas und tanzen hier im Rider Threat, das ihre uralt Navis noch funktionieren :x
Pfui, schämt Euch Eurer noch nicht mal klammheimlichen Schadenfreude :oops:
Da denkt man, Reife kommt mit dem Alter und dann kommen stattdessen nur niedrige Instinkte :headshake:
Das hätte ich nicht gedacht, aber offenbar sind Garministas doch in etwa wie Bayern Fans und GS-Fahrer.
Dafür liegt TomTom bei der brandneuen Motorrad Produkt Hitliste bei den Navis deutlich vor Garmin :razz:
Abgestimmt wird halt im Laden.

kopfschüttelnde Grüße

Umsteiger

Benutzeravatar
Sorein
Beiträge: 833
Registriert: 4. Apr 2009 22:56
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: 3xV650, 1xAT DCT 2016, keines
Wohnort: München
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Week-Rollover-Effekt: Probleme für ältere GPS-Geräte und Zeit-Server erwartet

#15 Beitrag von Sorein » 12. Apr 2019 22:00

Umsteiger hat geschrieben:
12. Apr 2019 20:42

Dafür liegt TomTom bei der brandneuen Motorrad Produkt Hitliste bei den Navis deutlich vor Garmin :razz:
Verstehe ich. Du lieferst hier die Erklärung :kuscheln: :kuscheln: :kuscheln:
Treue TomTomler eben! :clap: :]
Wann kaufst Du nach? :think:

LG, Reiner

PS: FC Bayern :top:
Wer nichts weiß, muss alles glauben

Umsteiger

 
Beiträge: 1885
Registriert: 9. Apr 2008 14:18
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: MT-07 Tracer nach 2 Versen
Baujahr: 2017
Farbe des Motorrads: rot
zurückgelegte Kilometer: 15000
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: Week-Rollover-Effekt: Probleme für ältere GPS-Geräte und Zeit-Server erwartet

#16 Beitrag von Umsteiger » 13. Apr 2019 01:01

@ Reiner
Wann kaufst Du nach? :think:


Vermutlich gar nicht; TomTom arbeitet an einem Update ;)

LG
Georg

Benutzeravatar
blahwas
Der schräge Admin
Beiträge: 8089
Registriert: 21. Feb 2011 22:03
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 650
Baujahr: 2008
Farbe des Motorrads: blau
zurückgelegte Kilometer: 5000
Wohnort: Ruhrgebiet
Hat sich bedankt: 34 Mal
Danksagung erhalten: 79 Mal
Kontaktdaten:

Re: Week-Rollover-Effekt: Probleme für ältere GPS-Geräte und Zeit-Server erwartet

#17 Beitrag von blahwas » 14. Apr 2019 11:21

Ich habe ein altes TomTom One (Autonavi), das ich auf dem Motorrad genutzt habe. Im Auto wurde es durch Google Maps am Smartphone abgelöst und verstaubte seit Jahren in irgendeiner Ablage. Ich wollte nun mal der Neugierde halber Ausprobieren, ob das Gerät vom Week-Rollover-Effekt betroffen ist. Aber ich finde es nicht mehr!

Damit bin ich indirekt jetzt auch vom Week-Rollover-Effekt betroffen, denn vorher dachte ich noch, dass das Navi vorhanden ist und auch funktioniert, zumindest am Ladekabel...

Benutzeravatar
AgimA
Beiträge: 58
Registriert: 13. Okt 2017 21:51
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 650
Baujahr: 2007
Farbe des Motorrads: Schwarz/Orange
zurückgelegte Kilometer: 12500
Wohnort: Blomberg

Re: Week-Rollover-Effekt: Probleme für ältere GPS-Geräte und Zeit-Server erwartet

#18 Beitrag von AgimA » 14. Apr 2019 12:14

Hallo Blahwas,
und natürlich auch alle anderen ;)

falls Du es wieder findest kann ich Dich beruhigen ... hab hier auch noch ein altes TT one und das funktioniert noch wie es soll, also als Ersatzgerät doch noch zu gebrauchen :D

Und mein Android Motonavi tut auch brav was es soll ... da fällt mir ein ich wollte daszu noch einen Bericht machen :eek:

LG aus dem sonnigen Lipperland.
Nein ich bin nicht verrückt ... das hätten die Stimmen in meinem Kopf mir doch schon gesagt ;)

Umsteiger

 
Beiträge: 1885
Registriert: 9. Apr 2008 14:18
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: MT-07 Tracer nach 2 Versen
Baujahr: 2017
Farbe des Motorrads: rot
zurückgelegte Kilometer: 15000
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: Week-Rollover-Effekt: Probleme für ältere GPS-Geräte und Zeit-Server erwartet

#19 Beitrag von Umsteiger » 14. Apr 2019 13:10

Hi,
auch für mein TT-Rider 2013 ist der Rollover-Over-Effekt max. ein Schönheitsfehler.
Betroffen ist mit der Zeit-Synchronisation nur die Zeit-Anzeige, habe ich gar nicht drin, die Ankunftszeitberechnung, da voraussichtliche Fahrzeit korrekt, leicht selber zu bestimmen, die Tag/Nacht Display Umschaltung, fahre eh kaum Nachts, und die Mögl. der IQ-Routs, braucht man nur um möglich schnell von A nach B zu kommen; für touristisches Motorrad-Routen also uninteressant.
Die GPS-Funktion und damit das Navigieren ist offenbar völlig unberührt. Dies ist bei allen Ridern bis zum "Urban" aber wohl anders.
Sollte also wider erwarten kein Update für die Uhr erfolgen, wäre dies für mich auch kein Grund zu wechseln.

Gruß

Umsteiger

Umsteiger

 
Beiträge: 1885
Registriert: 9. Apr 2008 14:18
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: MT-07 Tracer nach 2 Versen
Baujahr: 2017
Farbe des Motorrads: rot
zurückgelegte Kilometer: 15000
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: Week-Rollover-Effekt: Probleme für ältere GPS-Geräte und Zeit-Server erwartet

#20 Beitrag von Umsteiger » 17. Apr 2019 12:54

Aus dem GS-Forum:
"Schön das es zumindest für die Tom Ton eine Lösung gibt.
Garmin behauptet auf der o.g. Seite
https://support.garmin.com/de-DE/?fa...FiAuY9kDnDBgZ6
Ist mein Gerät betroffen?
Garmin hat dieses Ereignis bereits seit vielen Jahren erwartet und sich darauf vorbereitet. Dennoch führt Garmin gründliche Tests aktueller und älterer Geräte durch, um zu untersuchen, ob sich der GPS-Week-Rollover auf sie auswirkt. Unsere Tests haben gezeigt, dass die überwiegende Mehrheit der Garmin-GPS-Geräte den Week-Rollover ohne Probleme bewältigen werden.

Was eine absolute Dreistigkeit ist. Es gibt eine Menge z.B. Zumo 660 die betroffen sind.
Wer die Batterie mal kurz entfernt / entfernen muss, merkt sehr schnell das ein altes Datum von 1999 angezeigt wird.
Das läßt sich auch nicht ändern. Auch nicht mit neuaufspielen der Software.
Der Ami Support (Online) konnte nichts tun. Trauriger Verein.

Gruß

Umsteiger

Antworten

Zurück zu „GPS und Navigation“