Wanted! Miet Mopped in Puerto de la Cruz Teneriffa

Reiseberichte, Touren-Tipps und Reiseerfahrungen gehören hier hin.
Nachricht
Autor
Mago
Beiträge: 169
Registriert: 22. Sep 2015 21:39
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: KLE 650
Baujahr: 2008
Farbe des Motorrads: blau
zurückgelegte Kilometer: 10000
Hat sich bedankt: 57 Mal
Danksagung erhalten: 34 Mal

Wanted! Miet Mopped in Puerto de la Cruz Teneriffa

#1 Beitrag von Mago » 10. Okt 2019 18:41

Moin Leute.
Es geht mal wieder nach Teneriffa.
Hat eine oder einer einen Tipp für einen guten und günstigen Verleih im Norden Teneriffa s?
Am liebsten hätte ich eine Versys oder CB 500 x.
Was anderes in der Größe wäre aber auch schön.
Danke für eure Hilfe.
Mago
Gruß aus sehn.de

Um die fünfzig, verrückt wie dreissig, KLE 650 A BJ 2008

Benutzeravatar
kautabbak

Beiträge: 793
Registriert: 12. Jun 2019 17:47
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: KV 1000 (LZT00B)
Baujahr: 2015
Farbe des Motorrads: schwarz
zurückgelegte Kilometer: 55000
Wohnort: 40668
Hat sich bedankt: 493 Mal
Danksagung erhalten: 148 Mal

Re: Wanted! Miet Mopped in Puerto de la Cruz Teneriffa

#2 Beitrag von kautabbak » 10. Okt 2019 19:42

Hatte damals Topacio als Vermieter, ist grds im Süden, ich meine aber die hatten auch was im Norden.
Damals war eine gebürtige Holländerin da, die hat auf allen Sprachen gemanagt.
Ist völlig unkompliziert abgelaufen.

Das war extrem geil, viel Spaß!
Besten Gruß
David


Der Unterschied zwischen "Zeit haben" und "keine Zeit haben" heißt Interesse.

Benutzeravatar
Fread
Beiträge: 341
Registriert: 15. Feb 2012 15:37
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Aprillia Caponord Rally
Wohnort: Allgäu

Re: Wanted! Miet Mopped in Puerto de la Cruz Teneriffa

#3 Beitrag von Fread » 10. Okt 2019 19:48

2017 war ich dort bei einer Vermietung die als einzige 2 Stück CB 500 X hatten.
Für die beiden musste ich 1400,-- Kaution per Kreditkarte hinterlegen.
Bei der Rückgabe wurde das nicht gutgeschrieben sondern erneut belastet.
Erst nach 5 Tagen und langem Hin und Her habe ich das Geld zurückbekommen.

Benutzeravatar
Fread
Beiträge: 341
Registriert: 15. Feb 2012 15:37
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Aprillia Caponord Rally
Wohnort: Allgäu

Re: Wanted! Miet Mopped in Puerto de la Cruz Teneriffa

#4 Beitrag von Fread » 10. Okt 2019 19:49

Es gab übrigens 4 Vermieter direkt im Ort

Benutzeravatar
blahwas
Der schräge Admin
Beiträge: 9303
Registriert: 21. Feb 2011 22:03
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 650
Baujahr: 2007
Farbe des Motorrads: blau
zurückgelegte Kilometer: 17000
Wohnort: Nürnberg
Hat sich bedankt: 159 Mal
Danksagung erhalten: 479 Mal
Kontaktdaten:

Re: Wanted! Miet Mopped in Puerto de la Cruz Teneriffa

#5 Beitrag von blahwas » 10. Okt 2019 19:54

Ich habe bisher nur im Süden gemietet. Günstig ist das nicht, aber schööön :) Grundsätzlich gilt, je näher am Strand desto mehr muss man aufpassen, zB ist 12 Uhr mittags Montag bis 12 Uhr mittags Dienstag bei manchen Vermietern 1 Tag, bei anderen 2 Tage.

Mago
Beiträge: 169
Registriert: 22. Sep 2015 21:39
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: KLE 650
Baujahr: 2008
Farbe des Motorrads: blau
zurückgelegte Kilometer: 10000
Hat sich bedankt: 57 Mal
Danksagung erhalten: 34 Mal

Re: Wanted! Miet Mopped in Puerto de la Cruz Teneriffa

#6 Beitrag von Mago » 11. Okt 2019 07:00

Danke für die Tipps.
Das kenn ich mit der Kaution.
Gruß Mago
Gruß aus sehn.de

Um die fünfzig, verrückt wie dreissig, KLE 650 A BJ 2008

Benutzeravatar
Sabine271
Beiträge: 158
Registriert: 4. Mär 2012 09:15
Geschlecht: weiblich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys
Baujahr: 2012
Farbe des Motorrads: Schwarz/weiß
zurückgelegte Kilometer: 0
Wohnort: Hamburg
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Wanted! Miet Mopped in Puerto de la Cruz Teneriffa

#7 Beitrag von Sabine271 » 20. Okt 2019 10:12

Hatte Ende Nov 2016 eine 650er Versys bei rent a Bike Mas que Motors Tenerife , Avenida Marques Villanueva dem Prado no 15 Local 8, 38400 Puerto de La Cruz gemietet. 800 € Kaution, 400€ Bar und 400€ Kreditkarte. 3 Tage mieten 170,00€. Hatte ich mir vorher im Internet ausgeguckt.

frieda
Beiträge: 735
Registriert: 30. Aug 2019 15:20
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: 535
Baujahr: 1996
Hat sich bedankt: 219 Mal
Danksagung erhalten: 237 Mal

Re: Wanted! Miet Mopped in Puerto de la Cruz Teneriffa

#8 Beitrag von frieda » 20. Okt 2019 12:23

Ich bin mit dem Linienbus von Puerto de la Cruz in den Süden zu Canarymoto gefahren, Transfer mit Händler geht auch.
Großer Verleiher, BMW und Kawa, z.B. Versys, ER-6, alle Mopeds AUCH MIT REDUZIERTER SITZHÖHE zu haben. :o
Motorräder werden regelmäßig ausgetauscht, daher Zustand wie neu.
Deutscher Verleiher, deutsche Motorräder, in Deutschland zugelassen und versichert,
vorher Onlinie gebucht, Preise gut, alle Formalitäten ohne Probleme.
Die Internetseite ist sehr gut.

frieda
Beiträge: 735
Registriert: 30. Aug 2019 15:20
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: 535
Baujahr: 1996
Hat sich bedankt: 219 Mal
Danksagung erhalten: 237 Mal

Re: Wanted! Miet Mopped in Puerto de la Cruz Teneriffa

#9 Beitrag von frieda » 22. Okt 2019 00:59

Würden uns über Bilder und Reisebericht freuen. :clap:
Viel Spaß. :thumbup:

Mago
Beiträge: 169
Registriert: 22. Sep 2015 21:39
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: KLE 650
Baujahr: 2008
Farbe des Motorrads: blau
zurückgelegte Kilometer: 10000
Hat sich bedankt: 57 Mal
Danksagung erhalten: 34 Mal

Re: Wanted! Miet Mopped in Puerto de la Cruz Teneriffa

#10 Beitrag von Mago » 31. Okt 2019 10:34

Moin Leute.
Wie es zunächst scheint, gibts keinen Reisebericht.
Danke für die Tipps.
In Puerto gibts als einzige seriöse Vermietung
Mas que motos. Die haben aber keine Kasko.
Ich fahre lange unfallfrei aber das geht gar nicht.
Man haftet in vollem Umfang.
Sehe ich nicht ein.
Dann wollen sie einem noch erklären “ Kasko gibts hier nicht!”
Weitere Vorschläge von euch?
Gruß aus sehn.de

Um die fünfzig, verrückt wie dreissig, KLE 650 A BJ 2008

Umsteiger

 
Beiträge: 2012
Registriert: 9. Apr 2008 14:18
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: MT-07 Tracer nach 2 Versen
Baujahr: 2017
Farbe des Motorrads: rot
zurückgelegte Kilometer: 15000
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 32 Mal

Re: Wanted! Miet Mopped in Puerto de la Cruz Teneriffa

#11 Beitrag von Umsteiger » 31. Okt 2019 14:39

Hi,
kenne das schon aus LA Palma; deutschstämmiger Vermieter mit gutem service, aber Vollkasko ist wohl unüblich, weil die Versicherungen es bei Mietfahrzeugen nicht machen.
Auch in der PKW-Vermietung ist Ausschluß der Selbstbeteiligung in Spanien wohl nur bei den intn. Ketten möglich; vielleicht versichern die überregional.
Habe damals übrigens trotzdem gemietet; alles gut gegangen.

Grüße

Umsteiger

Benutzeravatar
blahwas
Der schräge Admin
Beiträge: 9303
Registriert: 21. Feb 2011 22:03
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 650
Baujahr: 2007
Farbe des Motorrads: blau
zurückgelegte Kilometer: 17000
Wohnort: Nürnberg
Hat sich bedankt: 159 Mal
Danksagung erhalten: 479 Mal
Kontaktdaten:

Re: Wanted! Miet Mopped in Puerto de la Cruz Teneriffa

#12 Beitrag von blahwas » 31. Okt 2019 21:04

Vorschlag, im Süden mieten, da ist mehr Auswahl. Canarymoto.de hatte ich früher. KTM 690 Duke rockt die Insel :)

Mago
Beiträge: 169
Registriert: 22. Sep 2015 21:39
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: KLE 650
Baujahr: 2008
Farbe des Motorrads: blau
zurückgelegte Kilometer: 10000
Hat sich bedankt: 57 Mal
Danksagung erhalten: 34 Mal

Re: Wanted! Miet Mopped in Puerto de la Cruz Teneriffa

#13 Beitrag von Mago » 31. Okt 2019 22:23

blahwas hat geschrieben:
31. Okt 2019 21:04
Vorschlag, im Süden mieten, da ist mehr Auswahl. Canarymoto.de hatte ich früher. KTM 690 Duke rockt die Insel :)
Klingt auch gut.
Das komische daran...die haben Vollkasko.
Zwar mit 950 SB, aber immerhin...
Gruß aus sehn.de

Um die fünfzig, verrückt wie dreissig, KLE 650 A BJ 2008

Benutzeravatar
blahwas
Der schräge Admin
Beiträge: 9303
Registriert: 21. Feb 2011 22:03
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 650
Baujahr: 2007
Farbe des Motorrads: blau
zurückgelegte Kilometer: 17000
Wohnort: Nürnberg
Hat sich bedankt: 159 Mal
Danksagung erhalten: 479 Mal
Kontaktdaten:

Re: Wanted! Miet Mopped in Puerto de la Cruz Teneriffa

#14 Beitrag von blahwas » 1. Nov 2019 07:04

Musst du denn zwingend im Norden schlafen? Ich war. Immer gerne in Vilaflor, dem höchsten Ort der Insel. Morgens auf die Wolkensuppe hinab blicken hat echt was. Außerdem ist man erster im Nationalpark. Dafür natürlich kein Strand und kein Rummel.

Mago
Beiträge: 169
Registriert: 22. Sep 2015 21:39
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: KLE 650
Baujahr: 2008
Farbe des Motorrads: blau
zurückgelegte Kilometer: 10000
Hat sich bedankt: 57 Mal
Danksagung erhalten: 34 Mal

Re: Wanted! Miet Mopped in Puerto de la Cruz Teneriffa

#15 Beitrag von Mago » 1. Nov 2019 18:12

blahwas hat geschrieben:
1. Nov 2019 07:04
Musst du denn zwingend im Norden schlafen? Ich war. Immer gerne in Vilaflor, dem höchsten Ort der Insel. Morgens auf die Wolkensuppe hinab blicken hat echt was. Außerdem ist man erster im Nationalpark. Dafür natürlich kein Strand und kein Rummel.
Wir sind in der Regel in Puerto Cruz...einfach schön.
Ich schätze, das Moped fahren verschiebe ich.
Wobei das Wetter immer wieder gut dazu taugt!
Gruß aus sehn.de

Um die fünfzig, verrückt wie dreissig, KLE 650 A BJ 2008

Benutzeravatar
blahwas
Der schräge Admin
Beiträge: 9303
Registriert: 21. Feb 2011 22:03
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 650
Baujahr: 2007
Farbe des Motorrads: blau
zurückgelegte Kilometer: 17000
Wohnort: Nürnberg
Hat sich bedankt: 159 Mal
Danksagung erhalten: 479 Mal
Kontaktdaten:

Re: Wanted! Miet Mopped in Puerto de la Cruz Teneriffa

#16 Beitrag von blahwas » 1. Nov 2019 18:24

Mopped fahren auf den Kanaren ist unfassbar genial. Lass dir das nicht entgehen.

Benutzeravatar
karklausi

Beiträge: 3290
Registriert: 14. Nov 2010 22:46
Geschlecht: weiblich
Land: Deutschland
Motorrad: Er-5, Versys, HondaNC750XDCT
Baujahr: 2010
Farbe des Motorrads: Yellow
zurückgelegte Kilometer: 76000
Wohnort: Essen
Hat sich bedankt: 183 Mal
Danksagung erhalten: 176 Mal

Re: Wanted! Miet Mopped in Puerto de la Cruz Teneriffa

#17 Beitrag von karklausi » 1. Nov 2019 23:22

Verzicht nur weil es keine Vollkasko gibt?
:wall:
Karklausi

frieda
Beiträge: 735
Registriert: 30. Aug 2019 15:20
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: 535
Baujahr: 1996
Hat sich bedankt: 219 Mal
Danksagung erhalten: 237 Mal

Re: Wanted! Miet Mopped in Puerto de la Cruz Teneriffa

#18 Beitrag von frieda » 2. Nov 2019 00:00

Canarymoto HAT Vollkasko, bei mir damals jedenfalls, weil in Deutschland versichert, ohne Selbstbeteiligung verleiht auch in Deutschland keiner ein Motorrad.

Porto de la Cruz ist wirklich schöner als der Süden unten in der Tourigegend.

Das Problem, die Entfernung zum Verleiher, telefonisch abklären ob fristgerechte Abholung oder Bereitstellung im Norden klappt.

Kommt er nicht, verdient er nichts.

Benutzeravatar
blahwas
Der schräge Admin
Beiträge: 9303
Registriert: 21. Feb 2011 22:03
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 650
Baujahr: 2007
Farbe des Motorrads: blau
zurückgelegte Kilometer: 17000
Wohnort: Nürnberg
Hat sich bedankt: 159 Mal
Danksagung erhalten: 479 Mal
Kontaktdaten:

Re: Wanted! Miet Mopped in Puerto de la Cruz Teneriffa

#19 Beitrag von blahwas » 2. Nov 2019 17:49

2x Taxi fahren kostet auch nicht die Welt... es soll sogar auch Busse geben.

Mago
Beiträge: 169
Registriert: 22. Sep 2015 21:39
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: KLE 650
Baujahr: 2008
Farbe des Motorrads: blau
zurückgelegte Kilometer: 10000
Hat sich bedankt: 57 Mal
Danksagung erhalten: 34 Mal

Re: Wanted! Miet Mopped in Puerto de la Cruz Teneriffa

#20 Beitrag von Mago » 3. Nov 2019 21:17

blahwas hat geschrieben:
2. Nov 2019 17:49
2x Taxi fahren kostet auch nicht die Welt... es soll sogar auch Busse geben.
Nix Bus:
Guaguas :dance:
Aquí en Tenerife :pfeif:
Gruß aus sehn.de

Um die fünfzig, verrückt wie dreissig, KLE 650 A BJ 2008

Antworten

Zurück zu „Reisetipps und Reiseerlebnisse“