Sena SF4 oder SFR-01 ? Bitte um eure Erfahrungen

Alles über Garmin, TomTom, PDAs, andere mobile Navis und Kommunikationslösungen
Antworten
Nachricht
Autor
Smi
Beiträge: 15
Registriert: 26. Okt 2019 10:38
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 1000
Baujahr: 2019
zurückgelegte Kilometer: 1600

Sena SF4 oder SFR-01 ? Bitte um eure Erfahrungen

#1 Beitrag von Smi » 13. Mär 2020 10:21

Guten Morgen.

Da meine Frau jetzt auch bald ihren Führerschein hat, suchen wir ein Kommunikationssystem über das wir uns unterhalten können.
Das System sollte sich mit 4 Leuten verbinden können und auch eine Smartphone-Verbindung zum Musikhören und für Navi-Ansagen bieten.
Helme sind Schuberth C3 von Tante Louis.

Momentan haben wir zwei Sena-Produkte im Auge
- SF4
- SFR-01

Hat jemand Erfahrungen damit ?
Oder könnt ihr mir ein anderes System empfehlen?

Bin gespannt auf eure Antworten.

Viele Grüße
Jürgen

Benutzeravatar
blahwas
Der schräge Admin
Beiträge: 9047
Registriert: 21. Feb 2011 22:03
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 650
Baujahr: 2007
Farbe des Motorrads: blau
zurückgelegte Kilometer: 17000
Wohnort: Nürnberg
Hat sich bedankt: 133 Mal
Danksagung erhalten: 388 Mal
Kontaktdaten:

Re: Sena SF4 oder SFR-01 ? Bitte um eure Erfahrungen

#2 Beitrag von blahwas » 13. Mär 2020 14:34

In diesem Preissegment habe ich mich bisher nicht bewegt, aber diesen Winter habe ich ein Sena 30K geschenkt bekommen, und muss mich doch sehr wundern, dass man da einen riesiegen Klotz an den Helm kriegt, der mit Handschuhen kaum zu bedienen geht und der offiziell nicht mal wasserdicht ist. Laut Fortnine Review ist "Mesh" die Technik, die man aktuell haben will, und Cardo liegt von den Features her vorne. Was das Schuberth-System kann, weiß ich nicht, aber ich würde mir eher etwas kaufen, das man langfristig verwenden kann, ohne an einen bestimmten Helm gebunden zu sein.

Was haben die anderen beiden Leute denn für ein System?

Smi
Beiträge: 15
Registriert: 26. Okt 2019 10:38
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 1000
Baujahr: 2019
zurückgelegte Kilometer: 1600

Re: Sena SF4 oder SFR-01 ? Bitte um eure Erfahrungen

#3 Beitrag von Smi » 13. Mär 2020 16:31

Hallo Johannes.

Danke für deinen Hinweis.

Du hast recht, es macht auch für uns keinen Sinn, das spezielle Schuberth-System zu verbauen. Könnte ja sein, dass der nächste Helm von einem anderen Hersteller ist.

Deswegen hatten wir uns ja für Sena interessiert.
Das SF4 ist nicht so riesig und das SFR soll noch etwas kleiner sein. Da scheint die Befestigung etwas anders zu sein. Hab nur noch nicht herausbekommen, wo der Unterschied liegt.

Hoffe hier auf weitere Infos und ggf. Empfehlungen für Alternativen.

Schönes Wochenende
Jürgen

Benutzeravatar
blahwas
Der schräge Admin
Beiträge: 9047
Registriert: 21. Feb 2011 22:03
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 650
Baujahr: 2007
Farbe des Motorrads: blau
zurückgelegte Kilometer: 17000
Wohnort: Nürnberg
Hat sich bedankt: 133 Mal
Danksagung erhalten: 388 Mal
Kontaktdaten:

Re: Sena SF4 oder SFR-01 ? Bitte um eure Erfahrungen

#4 Beitrag von blahwas » 13. Mär 2020 17:23

Smi hat geschrieben:
13. Mär 2020 16:31
Du hast recht, es macht auch für uns keinen Sinn, das spezielle Schuberth-System zu verbauen. Könnte ja sein, dass der nächste Helm von einem anderen Hersteller ist.
Es kommt noch schlimmer, das alte Schuberth-System für den C3 passt nicht in den C3PRO, und das neue für den C3PRO nicht in den C4. Und in Integralhelme erst recht nicht. Und dafür sind die Dinger echt zu teuer.

beko
Beiträge: 123
Registriert: 15. Jul 2015 22:33
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 1000
Baujahr: 2015
zurückgelegte Kilometer: 20000
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Sena SF4 oder SFR-01 ? Bitte um eure Erfahrungen

#5 Beitrag von beko » 13. Mär 2020 18:16

Also ich habe bei uns das SMH5 als Set eingebaut. Navi und Komunikation gehen gut. Für Musik braucht man bessere Kopfhörer. Auch die Reichweite geht besser (für deutlich mehr Geld), reicht aber bei normalen fahren völlig aus.
Auch der Wechsel von C3 auf System 6evo war kein Problem. Im Regen keine Probleme und mit Handschuhen gut zu bedienen.

LG Bernhard

Benutzeravatar
RG206cc
Beiträge: 1651
Registriert: 4. Mai 2011 20:11
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 11er EZ 05
Baujahr: 2011
Farbe des Motorrads: Imperial Rot
zurückgelegte Kilometer: 75000
Wohnort: Bali / Indonesien
Hat sich bedankt: 50 Mal
Danksagung erhalten: 48 Mal
Kontaktdaten:

Re: Sena SF4 oder SFR-01 ? Bitte um eure Erfahrungen

#6 Beitrag von RG206cc » 13. Mär 2020 21:35

Smi hat geschrieben:
13. Mär 2020 16:31
Hoffe hier auf weitere Infos und ggf. Empfehlungen für Alternativen.
Wie @blahwas schon richtig schrieb, Cardo hat bei Konnektivität die Nase vor Sena. Worüber ich total entsetzt war das die Sena (alle??) nicht wasserdicht sind.
Da gibt es von Fortnine Review ein gutes Video und Videos von anderen Seiten wie die Sena absaufen. :?

https://youtu.be/R4ahoMtXRNA

Auch was die Sprachqualität angeht überzeugt Sena nicht immer.

https://youtu.be/sN4Me51cMNs

Die Sena sind Spitze wenn du ein Helmset inklusive Kamera am Helm haben willst. :top: Da kannst während der Aufnahme kommentieren.

Ich habe selbst ein Cardo Freecom Duo. Eines der ersten noch, da verbinde ich mich mit allem. Handy, Navi und Kumpel der irgendein No Name Teil hat. Die neuen mit der Mesh Technologie sind noch viel viel besser.

Servus

Robert
Mainstream? Nein Danke! Mi Rockt
aktuell:
Versys Rot EZ 05/2011
vorher:
Honda CBR 600F 2 x PC19/PC25
Honda Transalp 1 x
Honda Seven fifty 1 x
Triumph 750 Trident 1 x

Benutzeravatar
versyfft
Beiträge: 215
Registriert: 14. Mai 2013 09:23
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 1000 Classic
Baujahr: 2012
Farbe des Motorrads: irgendwie braun
zurückgelegte Kilometer: 51000
Wohnort: Peine
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Sena SF4 oder SFR-01 ? Bitte um eure Erfahrungen

#7 Beitrag von versyfft » 18. Mär 2020 08:27

Also, mag sein dass SENA keine Wasserdichtigkeit bescheinigt. Ich kann jedoch von Wolkenbruchfahrten auf der Bahn berichten über mehr als 400 km. Da war bei mir alles nass. Das SENA ging aber noch.

Benutzeravatar
RG206cc
Beiträge: 1651
Registriert: 4. Mai 2011 20:11
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 11er EZ 05
Baujahr: 2011
Farbe des Motorrads: Imperial Rot
zurückgelegte Kilometer: 75000
Wohnort: Bali / Indonesien
Hat sich bedankt: 50 Mal
Danksagung erhalten: 48 Mal
Kontaktdaten:

Re: Sena SF4 oder SFR-01 ? Bitte um eure Erfahrungen

#8 Beitrag von RG206cc » 18. Mär 2020 09:26

Bei solch teuren Geräten die für Outdoor gemacht sind erwarte ich vom Hersteller eine garantierte!! Wasserdichtigkeit.

Das die Sena nicht reihenweise am Helm absaufen, ist schon klar, nur wenn es doch passieren sollte hast die A Karte :headshake: Bei Cardo bekommst bei einem Fabrikationsfehler ein neues. Sena..? :headshake:

Ab Minute 5, da moniert er das ebenfalls.

https://youtu.be/-AMoXbXHALc

Warum soll ich als Käufer in dem Preissegment das Risiko tragen...? :think: Nur damit ein großer Hersteller sich etwaige Garantiekosten spart zwecks Gewinnoptimierung. :?

Mir ist das egal für was sich jemand entscheidet, habe ja nichts davon. Nur in einem Thread wie diesen, wenn jemand Infos sucht, sollten alle vor und Nachteile erwähnt werden. Für was man sich hinterher entscheidet bleibt jedem selbst überlassen. :cheers:
Mainstream? Nein Danke! Mi Rockt
aktuell:
Versys Rot EZ 05/2011
vorher:
Honda CBR 600F 2 x PC19/PC25
Honda Transalp 1 x
Honda Seven fifty 1 x
Triumph 750 Trident 1 x

Antworten

Zurück zu „GPS und Navigation“