Sprühfolie Erfahrungen?

Lack und Design, Pflegetipps und Polsterungen zur Kawasaki Versys 650
Antworten
Nachricht
Autor
Kawaa
Beiträge: 104
Registriert: 5. Feb 2019 22:35
Geschlecht: männlich
Motorrad: Versys 650
zurückgelegte Kilometer: 0
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal

Sprühfolie Erfahrungen?

#1 Beitrag von Kawaa » 1. Mai 2020 17:59

Hallo,

wollte ne meiner Versys die Felgen etwas aufpäppeln und dachte da an Sprühfolie.
Hat das jemand mal probiert? Was mich etwas stutzig macht ist das Reinigen der Felgen, kann mir nicht vorstellen das man mit einem kräftigem Reiniger kettenfett von den Felgen schrubben kann :D

Benutzeravatar
blahwas
Der schräge Admin
Beiträge: 9555
Registriert: 21. Feb 2011 22:03
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 650
Baujahr: 2007
Farbe des Motorrads: blau
zurückgelegte Kilometer: 17000
Wohnort: Nürnberg
Hat sich bedankt: 207 Mal
Danksagung erhalten: 621 Mal
Kontaktdaten:

Re: Sprühfolie Erfahrungen?

#2 Beitrag von blahwas » 1. Mai 2020 18:52

Ich habe das gemacht und würde es nicht empfehlen und auch nicht nochmal machen. Reinigung geht gerade noch, aber bei jedem Reifenwechsel löst es sich weiter. Nach tupfen geht zwar, aber ablösen leider nicht. Zumindest nicht foliatec gold.

Felgenrandaufkleber sind einfacher.

Kytho88
Beiträge: 48
Registriert: 7. Apr 2019 19:42
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 650
Baujahr: 2019
zurückgelegte Kilometer: 0
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Sprühfolie Erfahrungen?

#3 Beitrag von Kytho88 » 12. Mai 2020 09:09

Habe von meinem Schwager so men Reiniger bekommen womit man die Felgen innerhalb kürzester Zeit sauber bekommt. Ich poste mal nen Foto nach der Arbeit.
Ist aber sehr aggressiv das Zeug. Sollte man auf jeden Fall nicht einatmen :D

Benutzeravatar
Zephyr_1100
gesperrt
Beiträge: 831
Registriert: 27. Sep 2012 17:41
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: ZRX 1200 R
Baujahr: 2003
Farbe des Motorrads: Lime Green
zurückgelegte Kilometer: 999998
Wohnort: 47829 Krefeld
Hat sich bedankt: 140 Mal
Danksagung erhalten: 22 Mal

Re: Sprühfolie Erfahrungen?

#4 Beitrag von Zephyr_1100 » 12. Mai 2020 10:15

Kytho88 hat geschrieben:
12. Mai 2020 09:09
Habe von meinem Schwager so men Reiniger bekommen womit man die Felgen innerhalb kürzester Zeit sauber bekommt. Ich poste mal nen Foto nach der Arbeit.
Ist aber sehr aggressiv das Zeug. Sollte man auf jeden Fall nicht einatmen :D
Nimm einfach WD 40. Einsprühen, abwischen fertig :D
Nur nicht auf die Bremsscheibe sprühen. :headshake: sonst verlägert sich der Bremsweg :pfeif: :jubel:
Gruß Gerd

Artikel 5 Grundgesetz der BRD
Jeder hat das Recht, seine Meinung in Wort, Schrift und Bild frei zu äußern und zu verbreiten.

Motorradhistorie: Yamaha XS 650, XS 750 ( 2x), XJ750, XS 1100, XJ 550, Honda XL 250s
Kawasaki Zephyr 1100, ZRX 1200s, Versys 1000
aktuell:
Suzuki GSXR 750 + ZRX 1200R

Kawaa
Beiträge: 104
Registriert: 5. Feb 2019 22:35
Geschlecht: männlich
Motorrad: Versys 650
zurückgelegte Kilometer: 0
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal

Re: Sprühfolie Erfahrungen?

#5 Beitrag von Kawaa » 12. Mai 2020 10:32

Hab es jetzt doch ausprobiert aber nicht auf Felgen das war mir dann doch zu heikel alleine hinten wegen dem kettenfett. Hab jetzt mal Fender Scheibe und die Seitenteile an den Fußrasten foliert.

Kytho88
Beiträge: 48
Registriert: 7. Apr 2019 19:42
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 650
Baujahr: 2019
zurückgelegte Kilometer: 0
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Sprühfolie Erfahrungen?

#6 Beitrag von Kytho88 » 12. Mai 2020 10:36

Zephyr_1100 hat geschrieben:
12. Mai 2020 10:15
Kytho88 hat geschrieben:
12. Mai 2020 09:09
Habe von meinem Schwager so men Reiniger bekommen womit man die Felgen innerhalb kürzester Zeit sauber bekommt. Ich poste mal nen Foto nach der Arbeit.
Ist aber sehr aggressiv das Zeug. Sollte man auf jeden Fall nicht einatmen :D
Nimm einfach WD 40. Einsprühen, abwischen fertig :D
Nur nicht auf die Bremsscheibe sprühen. :headshake: sonst verlägert sich der Bremsweg :pfeif: :jubel:
Oh das muss ich mal probieren :)

Antworten

Zurück zu „Lack, Polster, Verkleidung, Pflege der Kawasaki Versys 650“