Aktuelle Zeit: 17. Jul 2018 21:07

Zeitzone: Europa/Berlin [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] • Thema bewerten: Bewertungen: 0, 0.00 durchschnittlich.Bewertungen: 0, 0.00 durchschnittlich.Bewertungen: 0, 0.00 durchschnittlich.Bewertungen: 0, 0.00 durchschnittlich.Bewertungen: 0, 0.00 durchschnittlich.Bewertungen: 0, 0.00 durchschnittlich. 
Autor Nachricht
Beitragsnummer:#1  BeitragVerfasst: 3. Sep 2010 10:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 29.06.2009
Beiträge: 4033
Bilder: 129
Wohnort: Landkreis Hersfeld Rotenburg
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: 650er Versys
Baujahr: 2007
Farbe des Motorrads: weiß
zurückgelegte Kilometer: 106000
Hier könnt ihr eure Erfahrungen und Erlebnisse zur 48.000er Inspektion erzählen :discuss:



Was wurde gemacht, welche Teile wurden verbaut, gab es Zusatzarbeiten, welche erledigt wurden.
Und natürlich was habt ihr dafür bezahlt :?:

_________________
Liebe Grüße von Klaus

THEORIE IST
Wenn man alles weiss, und nichts funktioniert

PRAXIS IST
Wenn alles funktioniert, und keiner weiss warum

Hermann Hesse


Zuletzt geändert von blahwas am 6. Mär 2018 16:42, insgesamt 2-mal geändert.

Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kosten der 48.000er Inspektion
Beitragsnummer:#2  BeitragVerfasst: 11. Sep 2012 21:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 21.08.2012
Beiträge: 238
Bilder: 6
Wohnort: Diepholz
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys GT 1000
Baujahr: 2012
Farbe des Motorrads: braun
zurückgelegte Kilometer: 45000
Hinweis unter dem Motto: "Holzauge sei wachsam"

In Heft 17/2012 berichtet MOTORRAD von den Inspektionskosten der 48-tausender bei der Z 1000 nach 2 Jahren Dauertest in Höhe von sage und schreibe

2.505,14 Euro


für eine ganz normale Inspektion nach Vorgabe von Kawasaki, ohne irgendwelche Zusatzarbeiten. Danach sollen alle 48 tsd. KM oder nach 4 Jahren alle Bremsleitungen ersetzt und die Bremszangen zerlegt und neu abgedichtet werden. Bei der V 1000 steht das auch im Lastenheft.

Wer kann sich das leisten? Meine Versys bekommt nur noch der Händler in die Hände, der mir vorher konkrete Angaben zum Preis der Inspektion machen kann - am besten schriftlich!

Gruß, Jens

_________________
Die Vorgänger: XJ 600 S, GTR 1000, R 1150 GS, Z 750 S


Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kosten der 48.000er Inspektion
Beitragsnummer:#3  BeitragVerfasst: 12. Sep 2012 10:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.04.2012
Beiträge: 147
Bilder: 18
Wohnort: Sankt Gallen
Geschlecht: männlich
Land: Schweiz
Motorrad: Versys 1000
Baujahr: 2012
Farbe des Motorrads: weiss
zurückgelegte Kilometer: 25000
siehe dazu auch http://www.versysforum.de/viewtopic.php?f=12&t=7138.
Wenn mein Händler das ungefragt bei einer Inspektion machen würde, dann..... :aua:

_________________
The tragedy of life is not that it ends so soon, but that we wait so long to begin it.


Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kosten der 48.000er Inspektion
Beitragsnummer:#4  BeitragVerfasst: 28. Jan 2018 19:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.08.2012
Beiträge: 9
Wohnort: Sugiez
Geschlecht: männlich
Land: Schweiz
Motorrad: Kawasaki Versys 1000
Baujahr: 2012
Farbe des Motorrads: grau
zurückgelegte Kilometer: 32000
Hallo
Habe soeben 50000km Service gemacht
CHF 915.00


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kosten der 48.000er Inspektion
Beitragsnummer:#5  BeitragVerfasst: 28. Jan 2018 22:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 27.09.2012
Beiträge: 693
Bilder: 17
Wohnort: 47829 Krefeld
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Die"echte"Versys1000
Baujahr: 2012
Farbe des Motorrads: Magnesium braun :-)
zurückgelegte Kilometer: 52000
Housiruedi hat geschrieben:
Hallo
Habe soeben 50000km Service gemacht
CHF 915.00


Was wurde denn für den Preis alles gemacht :? :heul:

_________________
Gruß Gerd
Motorradhistorie: Yamaha XS 650, XS 750 ( 2x), XJ750, XS 1100, XJ 550, Honda XL 250s
Kawasaki Zephyr 1100, ZRX 1200s,
aktuell: Versys 1000
+ Suzuki GSXR 750


Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kosten der 42.000er Inspektion
Beitragsnummer:#6  BeitragVerfasst: 7. Feb 2018 21:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 29.10.2014
Beiträge: 65
Wohnort: Mugron
Geschlecht: männlich
Land: anderes Land
Motorrad: Versys 1000
Baujahr: 2015
Farbe des Motorrads: weiss
zurückgelegte Kilometer: 57000
Hallo

Heute bei 49'400 km war meine KV beim mech.

Gemacht wurde:
Ventilspiel- 4 Auslassventile waren nur noch sehr knapp in der Toleranz !!!
Bremflüssigkeit gewechselt und ABS Modul ausgelöst "Durchgespühlt"
Neuer Luftfilter
Neue Zündkerzen
Neue Kühlflüssigkeit
Öl inkl. Filter neu
Komplette Durchsicht

Hat mich 574,08€ gekostet

Neu Reifen gibts in ca. 3000km

PS.
Die Ventile das erste mal kontrolliert nächster Check in 3 Jahren bei 100'000km
Ich lasse das Öl inclusive. Filter ca alle 6'000 km wechseln und den Luftfilter inclusive Kerzen alle 18'000km

_________________
Geniess jeden Tag den zum jammern ist das Leben viel zu kurz.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beitragsnummer:#7  BeitragVerfasst: 29. Jun 2018 12:47 
Offline
.
.
Benutzeravatar

Registriert: 06.07.2014
Beiträge: 854
Bilder: 32
Wohnort: Bad Kissingen
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 1000
Baujahr: 2013
Farbe des Motorrads: Candy Burnt Orange
zurückgelegte Kilometer: 33800
Da meine nun etwas über 48tsd drauf hat steht nächste Woche Termin beim Freundlichen an.
Vorsichtig hat er den Service
*Ventile einstellen
*Luftfilter wechseln (bring ich mit)
*Zündkerzen wechseln (bring ich auch mit)
uns was halt noch auf dem Plan steht
mit 630 EUR veranschlagt...
ÖL + Filter hatte ich zu Saisonbeginn selbst gewechselt (fällt also eigentlich raus)
Alle Bremsbeläge sind neu im Mai reingekommen, hintere Scheibe beim letzten Reifenwechsel gleich mit erledigt, da auch TÜV fällig ist.
Teurer Monat :(

_________________
Bild


>>> NEU überarbeitet, vorbereitet für die Saison 2018

Zweirad History
Herkules M5 - Honda MT-5 - längere Pause - Vespa PX200 - BMW F 650 CS - Versys 1000


Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beitragsnummer:#8  BeitragVerfasst: 13. Jul 2018 16:22 
Offline
.
.
Benutzeravatar

Registriert: 06.07.2014
Beiträge: 854
Bilder: 32
Wohnort: Bad Kissingen
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 1000
Baujahr: 2013
Farbe des Motorrads: Candy Burnt Orange
zurückgelegte Kilometer: 33800
Konnte meine Versys heute wieder in Empfang nehmen. :dance:

Es wurden neben dem regulären Service Ventile einstellen / Zündkerzen / Luftfilter wechseln / etc. (nach Plan) noch ein Simmerring an der "Ausgleichswelle" getauscht weil der Motorblock an der Stelle feucht war, Feder am Ausrückarm war gebrochen und das Kupplungsseil dröselte sich langsam auf - also auch neu.

Komplettpreis: 653,27 EUR

Luftfilter + Zündkerzen hatte ich schon mitgeliefert.
Was nicht gemacht wurde: Bremsschläuche, Leitungen, Dichtungen von Hauptbremszylinder und Bremssattel ersetzen - steht zwar im Plan alle 4 Jahre (ok, hätte meine), bzw. alle 48000km trifft auch zu... war aber vorher auch nicht abgesprochen.

_________________
Bild


>>> NEU überarbeitet, vorbereitet für die Saison 2018

Zweirad History
Herkules M5 - Honda MT-5 - längere Pause - Vespa PX200 - BMW F 650 CS - Versys 1000


Zuletzt geändert von Dedra am 13. Jul 2018 16:42, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] • Thema bewerten: Bewertungen: 0, 0.00 durchschnittlich.Bewertungen: 0, 0.00 durchschnittlich.Bewertungen: 0, 0.00 durchschnittlich.Bewertungen: 0, 0.00 durchschnittlich.Bewertungen: 0, 0.00 durchschnittlich.Bewertungen: 0, 0.00 durchschnittlich. 

Zeitzone: Europa/Berlin [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

[ Sitemap ]
[ Datenschutzerklärung ]
[ ]