Zu was WÜRDET ihr wechseln?

Fremdgeschaut? Probegefahren? Hier kommen Eure Erfahrungen mit Nicht-Versen rein.
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
boardbreaker
Beiträge: 48
Registriert: 5. Mai 2018 19:11
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Kawasaki Versys 650
Baujahr: 2015
Farbe des Motorrads: schwarz
zurückgelegte Kilometer: 6000
Wohnort: Kiel
Hat sich bedankt: 1 Mal

Re: Zu was WÜRDET ihr wechseln?

#281 Beitrag von boardbreaker » 6. Jan 2019 14:33

Ja- danke sehr.
Ich meinte aber nicht die RS :headshake:
Grüße

Benutzeravatar
Schelle66

Beiträge: 251
Registriert: 13. Nov 2018 17:46
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: XS 400 12E Bj.85; Versys 650
Baujahr: 2011
Farbe des Motorrads: Rot/Schwarz
zurückgelegte Kilometer: 42500
Wohnort: Gotha
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal

Re: Zu was WÜRDET ihr wechseln?

#282 Beitrag von Schelle66 » 6. Jan 2019 19:11

Also mir gefällt die Yamaha Tracer 900 am besten :top:

Gruß Schelle
XS 400 12E BJ.85; Vesys 650 2011
Alles wird Gut :]

Benutzeravatar
andre

Beiträge: 3221
Registriert: 27. Sep 2013 13:25
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Kawasaki Versys Grandtourer
Baujahr: 2017
Farbe des Motorrads: Special Edition
zurückgelegte Kilometer: 0
Wohnort: Herne
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 41 Mal

Re: Zu was WÜRDET ihr wechseln?

#283 Beitrag von andre » 18. Jan 2019 19:02

andre hat geschrieben:
6. Jan 2019 08:54
Ich fange gerade an, mich für eine Royal Enfield Interceptor zu interessieren.
Gerne in silber oder mit verchromten Tank.
Wäre aber nur als Ergänzung für Schönwettertouren gedacht 😎
In der Motorrad war gerade ein kurzer Testbericht zur Royal Enfield Interceptor zu lesen.
Da war nichts drin, was mich wirklich abschrecken würde.
Verarbeitungsqualität wurde bis auf Kleinigkeiten,die leicht abzustellen sein dürften, gelobt.
Fahrleistungen sind schlechter als bei der 650er Versys, aber doch so gut, dass man vom Fleck kommt.
Langer Rede, kurzer Sinn: Mir gefällt sie immer besser, vor allem die Variante mit dem verchromten Tank oder in silber.
Mal abwarten, was zu lesen ist, wenn die ersten Motorräder fünfstellige KM-Stände erreicht haben.
Stand heute könnte ich tatsächlich schwach werden :]
...die einen kennen mich, die anderen können mich...

aktuelle Motorräder:

Suzuki GSR 750, Ez. 03/15, 18328 KM
und Kawasaki Versys 650 Grandtourer Special Edition, Ez. 06/17, 11327 KM


....und ca. 230 TKM mit allen bisherigen Motorrädern...

Benutzeravatar
Ander1971

Beiträge: 2969
Registriert: 11. Sep 2009 20:06
Geschlecht: männlich
Land: Italien
Motorrad: Versys 650
Baujahr: 2017
Farbe des Motorrads: weiß
zurückgelegte Kilometer: 13000
Wohnort: Bozen (Südtirol - Italien)
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Zu was WÜRDET ihr wechseln?

#284 Beitrag von Ander1971 » 19. Jan 2019 04:07

zu gar nichts anderen, ich bleibe meiner Versys 650 unendlich treu, höchstens wird sich bald eine Versys 300 für die Stadt dazugesellen, und eine KV für die Ausfahrten mit der Liebsten auf dem Soziussitz.

lg
Ander

Amen :-)
derzeit: Versys 650 weiß EZ 04/2017

Vorher:
Versys 650 schwarz, EZ 10/2009 83000 km
Suzuki V-Strom 650
Honda Dominator 650
Kawasaki KLE 500
Honda MTX 125 R
Honda XL 125 R
Fantic Issimo 50


Kämpfe mit Leidenschaft, siege mit Stolz, verliere mit Respekt,
ABER GIB NIE AUF!!!!!!!!!

Benutzeravatar
Michael_1969

 
Beiträge: 792
Registriert: 12. Jul 2015 22:44
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 650
Baujahr: 2007
Farbe des Motorrads: CBO
zurückgelegte Kilometer: 25000
Wohnort: Südwestpfalz
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal
Kontaktdaten:

Re: Zu was WÜRDET ihr wechseln?

#285 Beitrag von Michael_1969 » 19. Jan 2019 10:10

Ander1971 hat geschrieben:
19. Jan 2019 04:07
... bald eine Versys 300 für die Stadt...
Was kann die denn in der Stadt besser als die "kleine" 650er?
Für den städtischen Bereich gibt's nix besseres als einen Maxiscooter... hier trauere ich meinem Piaggio X9 noch immer nach...

Grüße Michael

Benutzeravatar
blahwas
Der schräge Admin
Beiträge: 8164
Registriert: 21. Feb 2011 22:03
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 650
Baujahr: 2008
Farbe des Motorrads: blau
zurückgelegte Kilometer: 5000
Wohnort: Ruhrgebiet
Hat sich bedankt: 39 Mal
Danksagung erhalten: 101 Mal
Kontaktdaten:

Re: Zu was WÜRDET ihr wechseln?

#286 Beitrag von blahwas » 19. Jan 2019 10:13

Ander1971 hat geschrieben:
19. Jan 2019 04:07
zu gar nichts anderen, ich bleibe meiner Versys 650 unendlich treu, höchstens wird sich bald eine Versys 300 für die Stadt dazugesellen, und eine KV für die Ausfahrten mit der Liebsten auf dem Soziussitz.
Vorbildliche Antwort im Sinne des Versysforums :)

Ich finde die kleinen 125er von Honda wirklich niedlich, und an der aktuellen Monkey kann ich nicht vorbeifahren, ohne vor Freude auszuflippen... :clap:

Hoinzi

 
Beiträge: 968
Registriert: 6. Jun 2015 23:13
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Tracer 900 GT
Baujahr: 2018
Farbe des Motorrads: Blau
zurückgelegte Kilometer: 5000
Wohnort: MKK
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Zu was WÜRDET ihr wechseln?

#287 Beitrag von Hoinzi » 19. Jan 2019 11:49

Michael_1969 hat geschrieben:
19. Jan 2019 10:10
Für den städtischen Bereich gibt's nix besseres als einen Maxiscooter...
Roller für die Stadt würde ich ja noch mitgehen, aber doch keinen Maxiscooter. Viel zu sperrig und schwer, da kann ich auch mit dem Motorrad fahren. Eher was handlich kleines wie Honda SH oder von mir aus auch Vespa GTS.

Oder aber Honda Monkey, wobei ich nicht weiß, wie beknackt man als Fahrer über 1,7m auf dem Ding aussieht...

Benutzeravatar
andre

Beiträge: 3221
Registriert: 27. Sep 2013 13:25
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Kawasaki Versys Grandtourer
Baujahr: 2017
Farbe des Motorrads: Special Edition
zurückgelegte Kilometer: 0
Wohnort: Herne
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 41 Mal

Re: Zu was WÜRDET ihr wechseln?

#288 Beitrag von andre » 19. Jan 2019 12:00

Die 300er Vespa GTS könnte ich mir für die Stadt gut vorstellen. Ausreichend motorisiert, relativ leicht und wendig und chic 😎
...die einen kennen mich, die anderen können mich...

aktuelle Motorräder:

Suzuki GSR 750, Ez. 03/15, 18328 KM
und Kawasaki Versys 650 Grandtourer Special Edition, Ez. 06/17, 11327 KM


....und ca. 230 TKM mit allen bisherigen Motorrädern...

Benutzeravatar
kopri
Beiträge: 12
Registriert: 16. Dez 2018 09:42
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys X 300
Baujahr: 2018
Farbe des Motorrads: grau
zurückgelegte Kilometer: 4000

Re: Zu was WÜRDET ihr wechseln?

#289 Beitrag von kopri » 19. Jan 2019 12:19

Im Motorrad-Jahrbuch 2019 habe ich mir Klebezettel reingeklebt bei:
  • Honda NC 750 X
  • Yamaha Tracer 700
  • Suzuki V-Strom 650
Na ja, ist aber nur so Spinnerei, keine konkreten Pläne.

Benutzeravatar
Michael_1969

 
Beiträge: 792
Registriert: 12. Jul 2015 22:44
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 650
Baujahr: 2007
Farbe des Motorrads: CBO
zurückgelegte Kilometer: 25000
Wohnort: Südwestpfalz
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal
Kontaktdaten:

Re: Zu was WÜRDET ihr wechseln?

#290 Beitrag von Michael_1969 » 19. Jan 2019 12:57

Hoinzi hat geschrieben:
19. Jan 2019 11:49
Michael_1969 hat geschrieben:
19. Jan 2019 10:10
Für den städtischen Bereich gibt's nix besseres als einen Maxiscooter...
...aber doch keinen Maxiscooter. Viel zu sperrig und schwer, da kann ich auch mit dem Motorrad fahren.
Ganz und gar nicht... hat ja keine Koffer und einen Schwerpunkt knapp überm Boden. Dazu die Variomatik + Platz auch für längere Haxen. So macht auch die Landstraße noch Spaß. Die Vespen mit ihrem kippeligen Fahrwerk taugen überland nicht so wirklich.
Herzliche Grüße aus der Südwestpfalz
Michael
www.CARA-VANS.de
Vermietung von Caravans & Motorradanhängern
Bild

Benutzeravatar
Schelle66

Beiträge: 251
Registriert: 13. Nov 2018 17:46
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: XS 400 12E Bj.85; Versys 650
Baujahr: 2011
Farbe des Motorrads: Rot/Schwarz
zurückgelegte Kilometer: 42500
Wohnort: Gotha
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal

Re: Zu was WÜRDET ihr wechseln?

#291 Beitrag von Schelle66 » 19. Jan 2019 14:49

kopri hat geschrieben:
19. Jan 2019 12:19
Im Motorrad-Jahrbuch 2019 habe ich mir Klebezettel reingeklebt bei:
  • Honda NC 750 X
  • Yamaha Tracer 700
  • Suzuki V-Strom 650
Na ja, ist aber nur so Spinnerei, keine konkreten Pläne.
Habe ich im Spätsommer auch alle als gebrauchte gefahrenen und mich dann für die Versys entschieden :top:

Gruß Schelle
XS 400 12E BJ.85; Vesys 650 2011
Alles wird Gut :]

snap-on
Beiträge: 361
Registriert: 22. Aug 2014 23:57
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 650
Baujahr: 2008
zurückgelegte Kilometer: 0

Re: Zu was WÜRDET ihr wechseln?

#292 Beitrag von snap-on » 19. Jan 2019 18:03

Interessant finde ich die Tracer und die Africa-Twin, damit könnte ich wohl glücklich werden.

Andererseits gibt es in Sachen Preis/Leistung wohl kaum etwas besseres als meine Versys 650.
Ein braves, alltagstaugliches Muli mit vielen guten Eigenschaften.

Gegen Langeweile in der Motorradbeziehung hilft Fremdgehen.
Ich bastle gerade an einer SP-1 und einer Italjet 90 von 1966.

So Zeug zum Anschauen, die Versys zum Fahren.....

Umsteiger

 
Beiträge: 1900
Registriert: 9. Apr 2008 14:18
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: MT-07 Tracer nach 2 Versen
Baujahr: 2017
Farbe des Motorrads: rot
zurückgelegte Kilometer: 15000
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: Zu was WÜRDET ihr wechseln?

#293 Beitrag von Umsteiger » 19. Jan 2019 18:41

Mir geht gerade die Triumph Speed Twin nicht aus dem Kopf.
https://www.motorradonline.de/motorraed ... 37542.html
Muß ich zumindest unbedingt mal Probe fahren.
Und dann abwarten was weiter passiert :o

Grüße

Umsteiger

Benutzeravatar
andre

Beiträge: 3221
Registriert: 27. Sep 2013 13:25
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Kawasaki Versys Grandtourer
Baujahr: 2017
Farbe des Motorrads: Special Edition
zurückgelegte Kilometer: 0
Wohnort: Herne
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 41 Mal

Re: Zu was WÜRDET ihr wechseln?

#294 Beitrag von andre » 19. Jan 2019 19:18

@Umsteiger

Falls du es nicht schon selbst gesehen hast, bei YouTube gibt es ein knapp 25minütiges Testvideo der Speed Twin von 1000 PS😉
...die einen kennen mich, die anderen können mich...

aktuelle Motorräder:

Suzuki GSR 750, Ez. 03/15, 18328 KM
und Kawasaki Versys 650 Grandtourer Special Edition, Ez. 06/17, 11327 KM


....und ca. 230 TKM mit allen bisherigen Motorrädern...

Oberlausi

 
Beiträge: 1459
Registriert: 28. Jan 2015 13:53
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Kawasaki
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal

Re: Zu was WÜRDET ihr wechseln?

#295 Beitrag von Oberlausi » 19. Jan 2019 21:11

Die neue KV in der GT- Ausstattung würde mir gefallen
Wer die Wahrheit nicht weiß, der ist bloß ein Dummkopf. Aber wer sie weiß und sie eine Lüge nennt, der ist ein Verbrecher.

Benutzeravatar
Versys-MK

 
Beiträge: 141
Registriert: 5. Okt 2014 21:07
Geschlecht: männlich
Motorrad: Versys 1000
Baujahr: 2015
Farbe des Motorrads: Candy Burnt Orange
zurückgelegte Kilometer: 16691
Wohnort: Karlstein am Main
Hat sich bedankt: 1 Mal

Re: Zu was WÜRDET ihr wechseln?

#296 Beitrag von Versys-MK » 19. Jan 2019 21:12

habe heute vormittag mir mal die R1200RT von dem gehassten Bayrischen Hersteller angesehen und Probe gesessen. Fahren war leider witterungsbedingt nicht möglich.
Es war ein 18er Modell mit absoluter Vollausstattung von einem Werksangehörigen.
Ich glaube ich habe mich ein bisschen verliebt, aber der Preis :( :( :(
Baujahr 4/2018, 3200 Km auf der Uhr für schlappe 18888,- Teuronen, das ist schon heftig. :think: :think:
Versys fahren, gibt's was schöneres ??

Benutzeravatar
RG206cc
Beiträge: 1519
Registriert: 4. Mai 2011 20:11
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 11er EZ 05
Baujahr: 2011
Farbe des Motorrads: Imperial Rot
zurückgelegte Kilometer: 54000
Wohnort: Bali / Indonesien
Hat sich bedankt: 27 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal
Kontaktdaten:

Re: Zu was WÜRDET ihr wechseln?

#297 Beitrag von RG206cc » 20. Jan 2019 11:21

Über die letzten Jahre hinweg machte ich mir natürlich auch immer wieder Gedanken über eine Alternative zur Versys 650. Die 700 Tracer stand ganz oben in der Liste zusammen mit der Triumph Tiger, auch die neue Versys 650 wäre toll. Am Ende jedoch kam ich zu der Erkenntnis dass mir die alte Versys völlig ausreicht und ich total zufrieden bin damit. :top:

Ich spiele dieses Spielchen... Immer höher, immer weiter... Nicht mit.

Auch auf die ganzen elektronischen gimmicks kann ich gut verzichten, was nicht da ist kann nicht kaputt gehen. ;)

Was ich mir wünschen würde und für mich das perfekte Bike darstellen würde wäre eine 800er Versys mit um die 80 PS. :top:

Für mich ist das Thema erledigt, mein Ziel ist die 100.000 km voll zu machen und dann schauen wir Mal weiter wie sich die Versys dann so fährt. :D

Ein so zuverlässiges und gutes Bike ohne Not zu tauschen macht für mich keinen Sinn. Wenn eines Tages beim Fahren kein Spaß mehr aufkommt kann ich mir immer noch Gedanken über was neues machen.

Bis dorthin... Habe ich jeden Tag ein Grinsen im Gesicht und meine Freude damit. :D
Mainstream? Nein Danke! Mi Rockt
aktuell:
Versys Rot EZ 05/2011
vorher:
Honda CBR 600F 2 x PC19/PC25
Honda Transalp 1 x
Honda Seven fifty 1 x
Triumph 750 Trident 1 x

Duke_CH
Beiträge: 72
Registriert: 2. Aug 2017 13:22
Geschlecht: männlich
Land: Schweiz
Motorrad: Versys 650
Baujahr: 2015
Farbe des Motorrads: Weiss
zurückgelegte Kilometer: 11800
Wohnort: Lenzburg

Re: Zu was WÜRDET ihr wechseln?

#298 Beitrag von Duke_CH » 20. Jan 2019 11:29

die neue KV in schwarz (vielleicht in ein oder 2 Jahren als Vorführer oder gute Gebrauchte) vorerst bin ich mit der 650ger mehr als glücklich.

Schabi
Beiträge: 27
Registriert: 12. Mär 2017 12:29
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 650
Baujahr: 2007
Farbe des Motorrads: Schwarz
zurückgelegte Kilometer: 73000
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Zu was WÜRDET ihr wechseln?

#299 Beitrag von Schabi » 20. Jan 2019 12:24

RG206cc, Du sprichst mir voll aus dem Herzen.

Auch ich liebäugel seit 4 Jahren nach mehr. Aber was mehr ? Dadurch, dass wir immer zu Zweit auf der eigenen Maschine fahren,
macht es keinen Sinn, wenn der eine Mehr ,was auch immer, hat und der/die andere nicht.
Dazu kommt die Tatsache, das nach jeder Tour man nüchtern und sachlich feststellen muss, mehr braucht es eigentlich nicht und die
Kleene alles richtig gemacht hat.Baujahr 2007 mit über 70000 km verkaufen wird schwierig.
Ich durfte schon ziemlich viele Fz mein Eigen nennen( es fehlen noch 6000 km und die 1000000 km sind erreicht) und für mich alleine
wäre die Wunschliste etwas anders aufgestellt.

Was muß die Neue für uns können?
Nicht über 225 kg-30 NM mehr und 20-30 Ps mehr(wird aber eher selten genutzt)-besseres Fahrwerk für schlechte Str.-Tempomat-weniger
Vibrationen-Windschutz-Kniewinkel.

Gibt nicht viele, die das erfüllen, zumal meine Schmerzgrenze bei max. 10 T € liegt.
Und wenn was gefunden wurde, dann stellt sich die Frage, ist der Aufpreis das alles wert, zumal der Mehrwert maximal auf 20 % der Tour wirklich
genutzt oder wünschenswert wäre.
Also?
Fahren wir die Versys weiter und freuen wir uns, dass wir überhaupt dieses Hobby ausführen dürfen und eigentlich glücklich dabei sind.

Benutzeravatar
MichaelR

Beiträge: 222
Registriert: 16. Apr 2016 15:23
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 1000
Baujahr: 2012
Farbe des Motorrads: Metallic Grey
zurückgelegte Kilometer: 16000
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Zu was WÜRDET ihr wechseln?

#300 Beitrag von MichaelR » 21. Jan 2019 17:47

;) 1 Mio. km, nur mit den Bikes. Hut ab. Du bist nicht der Verahannes oder.

Antworten

Zurück zu „Fremdfabrikate“